Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)

Studiengangdetails

Das Studium "Environmental Protection and Agricultural Food Production" an der staatlichen "Uni Hohenheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 599 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Englisch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.9
Kartik , 05.08.2021 - Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)
4.7
Nora , 08.05.2019 - Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)
4.2
Flavia , 04.05.2019 - Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)

Alternative Studiengänge

Environmental Geography
Master of Science
Uni Bayreuth
Environmental Chemistry
Master of Science
Uni Bayreuth

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Meine Gesamterfahrung war gut

Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)

3.9

Meine Gesamterfahrung war gut, die Themen, die für diesen Kurs obligatorisch sind, waren immer interessant zu lernen und könnten in der Zukunft sehr hilfreich sein. die Lehrer, Mitarbeiter und andere Mitglieder sind sehr leidenschaftlich über den Unterricht.

Alles rund um Umweltschutz in der Agrarwirtschaft

Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)

4.7

Ich war zunächst doch etwas überrascht, wie agrarlastig das Studium sein kann. Ich kam jedoch ohne jegliche Vorkenntnisse außerordentlich gut zurecht und habe dann auch mit der Zeit Möglichkeiten gefunden, meinen Hauptfokus nicht auf die Agrarwirtschaft, sondern in meinem Fall auf die Ökologie, mit agrarwirtschaftlichen Anteil, zu legen. Genau das gleiche gilt auch für die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekte. Alles in allem hält dieser breit gefächerte Studiengang also, was...Erfahrungsbericht weiterlesen

Still a student

Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)

4.2

I'm still in my second semester but so far i'm very happy with the program. i can say it is more or less what i expected and that is a lot, although i would like it if other topics were discussed; topics more related to the holistic view that environmental aspects deserve. by this i mean there is still more to be debated in the area of food production. the...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interdisziplinärer Master mit viel Wahlfreiheit

Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)

4.3

Eine internationale Studiengruppe ermöglicht interkulturellen Austausch - auch auf fachlicher Ebene. Studierende mit verschieden Hintergründen treffen aufeinander und erwerben teilweise neues - teilweise schon gehörtes Wissen der Felder Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Gerade in höheren Semestern gibt es viel Wahlmöglichkeiten, die unterschiedliche Schwerpunkte ermöglichen. Der persönliche Studienverlauf kann sehr flexibel gestaltet werden.
Insgesamt sehr interessanter interdisziplinär ausgerichteter Studiengang auch dank kompetenten Lehrpersonal.
Erfüllt jedoch nicht die Erwartung, ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 5
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 78% empfehlen den Studiengang weiter
  • 22% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021