Environmental Protection and Agricultural Food Production (M.Sc.)

Studiengangdetails

Das Studium "Environmental Protection and Agricultural Food Production" an der staatlichen "Uni Hohenheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 595 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Organisation, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Englisch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.7
Nora , 08.05.2019 - Environmental Protection and Agricultural Food Production
4.2
Flavia , 04.05.2019 - Environmental Protection and Agricultural Food Production
4.3
Julie , 26.04.2019 - Environmental Protection and Agricultural Food Production

Alternative Studiengänge

Environmental Geography
Master of Science
Uni Bayreuth
Environmental Chemistry
Master of Science
Uni Bayreuth

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alles rund um Umweltschutz in der Agrarwirtschaft

Environmental Protection and Agricultural Food Production

4.7

Ich war zunächst doch etwas überrascht, wie agrarlastig das Studium sein kann. Ich kam jedoch ohne jegliche Vorkenntnisse außerordentlich gut zurecht und habe dann auch mit der Zeit Möglichkeiten gefunden, meinen Hauptfokus nicht auf die Agrarwirtschaft, sondern in meinem Fall auf die Ökologie, mit agrarwirtschaftlichen Anteil, zu legen. Genau das gleiche gilt auch für die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekte. Alles in allem hält dieser breit gefächerte Studiengang also, was er verspricht. Und durch die vielfältigen Möglichkeiten und die großartige Unterstützung in und um das Studium herum findet auch jeder etwas, das zu ihm passt.

Still a student

Environmental Protection and Agricultural Food Production

4.2

I'm still in my second semester but so far i'm very happy with the program. i can say it is more or less what i expected and that is a lot, although i would like it if other topics were discussed; topics more related to the holistic view that environmental aspects deserve. by this i mean there is still more to be debated in the area of food production. the professors are very dedicated and highly valued scientists but i sometimes feel they do not encourage the students to think critically. and the students should of course also be more critical of what they are taught.

Interdisziplinärer Master mit viel Wahlfreiheit

Environmental Protection and Agricultural Food Production

4.3

Eine internationale Studiengruppe ermöglicht interkulturellen Austausch - auch auf fachlicher Ebene. Studierende mit verschieden Hintergründen treffen aufeinander und erwerben teilweise neues - teilweise schon gehörtes Wissen der Felder Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Gerade in höheren Semestern gibt es viel Wahlmöglichkeiten, die unterschiedliche Schwerpunkte ermöglichen. Der persönliche Studienverlauf kann sehr flexibel gestaltet werden.
Insgesamt sehr interessanter interdisziplinär ausgerichteter Studiengang auch dank kompetenten Lehrpersonal.
Erfüllt jedoch nicht die Erwartung, ein Bachelorstudium der Landwirtschaft/Umweltwissenschaft inhaltlich intensiv zu vertiefen.

Bewertung des Envirofood Studienganges

Environmental Protection and Agricultural Food Production

3.3

Interessante Schnittstelle zwischen Agrar-und Umweltwissenschaften. Die angebotenen Module sind ziemlich interessant, haben aber schon auch eher einen Schwerpunkt auf den tropischen Agrarwissenschaften. Man sollte gezielt seine Module wählen um deinen persönlichen Schwerpunkt zu wählen.
Der Studiengang ist auf Englisch, dementsprechend kommen viele Studienteilnehmer aus dem Ausland. Das Englischniveau der Dozenten könnte besser sein. Es gibt außerdem gute Möglichkeiten an Sprachkursen teilzunehmen, sowohl während des Semesters als auch in den Semesterferien. Im Rahmen des Akademischen Auslandsamtes gibt es zudem eine gute Auswahl an Auslandsaufenthalten die man mitmachen kann. Allerdings ist das AAA organisationtechnisch nicht sonderlich gut aufgestellt - sprich viel Eigenständigkeit und Geduld ist gefragt.

Environmental Protection

Environmental Protection and Agricultural Food Production

4.0

I received a basic understanding of environmental protection in agriculture during my studies, while having a chance to focus on a topic that was more detailed. I finished my MSc and started directly on my PhD. I really enjoyed my time at the University of Hohenheim. Partly because of my studies but more so because of the other students and the general motivation, atmosphere and interest that I encountered across multiple topics (politics national and university level, urban agriculture, knowledge transfer) across the campus.

A lot of pressure

Environmental Protection and Agricultural Food Production

3.5

The teaching quality is not always good. Professors take for granted a lot of prior knowledge. This knowledge depends your background. In the exam, More importance is given to learn by heart rather than understanding the whys. Is really a formula that I can find in any book more important than understanding why and how a phenomenon happens like that. Microeconomics would be so nice without those confusing tutorials. I want to make people aware that a) We don't learn the subjects by doing those e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu interdisziplinär

Environmental Protection and Agricultural Food Production

4.5

Insgesamt gut, aber Pflichtmodule sind zu interdisziplinär und aus ganz verschiedene Richtungen. Die Wahlmodule (englischsprachige) sind auch viel zu einfach und "basic" für Masterstudium Niveau. Es gibt nicht großes Wahl von Modulen in einer Disziplin (z.B erneuerbare Energie) für international Studenten.

Sehr empfehlenswert

Environmental Protection and Agricultural Food Production

5.0

As the study was completly taught in English, it gives a good chance for foreigners to participate in the study programme. The Uni itself is very beautiful. The program gives lots of practical experience, from lab exercise and also excursion to the field or company. The study is still quite general so it opens lots of possibility for different job fields afterwards.

  • 1
  • 5
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter