TU Bergakademie Freiberg

Technische Universität Bergakademie Freiberg

tu-freiberg.de

Profil der Universität

Als führende Ressourcenuniversität Deutschlands nimmt die TU Bergakademie Freiberg die Rohstoffsicherung entlang der gesamten Wertschöpfungskette umfassend in den Blick. Sie spannt dabei den Bogen von der Erkundung neuer Lagerstätten über die umweltschonende Gewinnung der Rohstoffe sowie die Entwicklung alternativer Energietechniken und effizienter Werkstoffe bis hin zum Recycling. Der Leitgedanke der nachhaltigen Entwicklung steht dabei im Mittelpunkt.

Das Ressourcenprofil zeigt sich außerdem in der Fächerbreite des Studienangebots: von Geotechnik und Bergbau, über Verfahrenstechnik und Maschinenbau, Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie bis hin zur Mathematik und den Wirtschaftswissenschaften reicht das Spektrum der Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
60 Studiengänge
Studenten
5.502 Studierende
Professoren
88 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1765

Zufriedene Studierende

4.2
Leon , 06.12.2018 - Nanotechnologie
4.2
Jan , 06.12.2018 - Angewandte Naturwissenschaft
4.8
Johanna , 14.11.2018 - Nanotechnologie
4.5
Richard , 14.11.2018 - Maschinenbau
4.5
Jonas , 14.11.2018 - Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Master of Science
3.5
76% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.3
100% Weiterempfehlung
2
4.4
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.5
100% Weiterempfehlung
4
4.4
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
60%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 13%
  • Ab und an geht was 60%
  • Nicht vorhanden 27%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
59%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 32%
  • Viel Lauferei 59%
  • Schlecht 9%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
55%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 55%
  • In den Ferien 14%
  • Nein 31%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Universität und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Leon , 06.12.2018 - Nanotechnologie
4.2
Jan , 06.12.2018 - Angewandte Naturwissenschaft
3.3
Sophia , 02.12.2018 - Geowissenschaften
4.8
Johanna , 14.11.2018 - Nanotechnologie
4.5
Richard , 14.11.2018 - Maschinenbau
4.5
Jonas , 14.11.2018 - Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
4.5
Manuela , 01.11.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.7
Michelle , 22.10.2018 - Angewandte Naturwissenschaft
3.8
Fabian , 20.10.2018 - Geologie/Mineralogie
3.8
Helene , 19.10.2018 - Geologie/Mineralogie
Studienberatung
Zentrale Studienberatung
TU Bergakademie Freiberg
+49 (0)3731 39-2711

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

TU Bergakademie Freiberg
Technische Universität Bergakademie Freiberg

198 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll aber lohnenswert

Nanotechnologie

4.2

Ich finde bei meinem Studiengang sollte man gerade die Inhalte hervorheben. Diese werden immer auf dem neuesten Stand gehalten und sind auch, gerade im Grundstudium, breit gefächert, so dass man quasi freie Entscheidungsmöglichkeiten hat sich zu vertiefen. Außerdem ist das Klima in meinem Institut fast schon familiär, was die Zusammenarbeit zwischen Dozenten und Studenten ungemein fördert.

Persönlich und vielseitig

Angewandte Naturwissenschaft

4.2

Der Masterstudiengang "Angewandte Naturwissenschaft" bietet viel Platz zur eigenen Gestaltung und schafft somit die Grundlage für eine vielseitige, obgleich zielgerichtete Ausbildung. Lediglich drei Pflichtmodule habe alle Studenten gemeinsam, egal ob sie sich in der Mikrobiologie, der Festkörperphysik, der Halbleitertechnik/Photovoltaik oder der Theorie der Elektronenstruktur von Materialien vertieft haben. Hinzu kommen noch jeweilige Schwerpunktmodule in den unterschiedlichen Vertiefungen, die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium mit einigen Mängeln

Geowissenschaften

3.3

Bei uns war gerade alles in der Änderungsphase, da die letzte Professorin gegangen ist und vorher alles umgeschmissen hatte. So war die Organisation etwas bescheiden. Allerdings konnte man sich die Module anrechnen die man brauchte, auch wenn sie nicht kn der Studienordnung standen. Die Technik ist oft veraltet und viel Profs arbeiten noch mit Polylux und haben teilweise kein Skript. Die Mehrheit benutzt es aber.

Innovativer Studiengang mit 1A Betreuung

Nanotechnologie

4.8

Die Inhalte sind gut ausgewählt und man kann individuell mitentscheiden in welche Richtung man sich vertiefen will, je nachdem welches Gebiet am meisten interessiert. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und die Atmosphäre ist sehr familiär. Ich bin fast fertig mit dem Studium und die Jobchancen sind, sowohl in der Industrie, als auch in der Forschung, sehr gut.
Kleines Manko ist die Bibliothek, aber der Neubau hat bereits begonnen und dann ist auch hier nichts mehr zu wünschen übrig. :)

Klein aber fein!

Maschinenbau

4.5

Das Studium ist anspruchsvoll. Niemand bekommt etwas geschenkt aber die Stärke liegt im Detail. Kleine Gruppen und ein schneller Weg zum Professor macht das Studium einzigartig. Jeder hat die Chance zu zeigen was in ihm steckt.! Projekte sind sehr an der Praxis orientiert.
Der berufliche Werdegang bekommt so ein solides Fundament.

Anspruchsvoll, aber mit Engagement gut machbar

Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie

4.5

Im Grundstudium noch teilweise Vorlesungen mit mehreren hundert Studierenden und teilweise vollen Übungen, im Hauptstudium allerdings selten Veranstaltungen mit mehr als 10 Zuhörern, was eine persönliche Atmosphäre und einen engen Kontakt zu den Lehrenden schafft. Bei Fragen stehen die Dozenten auch gern im privaten Gespräch zur Verfügung, bei Ausnahmen werden die Inhalte jedoch schwer vermittelt. Alles in allem ein fordernder Studiengang, bei dem man aber sehr viel mitnehmen kann, auch was das wissenschaftliche Arbeiten angeht.

Fachliche und persönliche Beratung top

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Vermittlung von Fachwissen ist sehr gut, teilweise auch Einbeziehung von Praxisbeispielen oder externen Experten aus der Industrie. Ein Praktikum ist im Studienablauf nur im Bachelor vorgesehen, nicht im Master. Ein freiwilliges Praktikum im Master verlängert somit leider die Studiendauer. Vielfältiges Beratungsangebot, man wird mit seinen Problemen nicht allein gelassen. Insgesamt eine positive Erfahrung.

Es wird einem immer geholfen

Angewandte Naturwissenschaft

3.7

Die Besonderheit an dieser Uni ist, dass man wirklich immer eine Lösung für Probleme finden kann. Die Veranstaltungen und Übungen, sowie die Praktika sind so ausgerichtet, dass man immer Fragen stellen kann. Es ist ein relativ familiäres Klima und häufig recht stressfrei. Der Studiengang an sich, bietet eine gute Möglichkeit sich in verschiedene Richtungen zu orientieren. Ich studiere gerne hier.

Gutes Studium v.a durch seine Praxisbezogenheit

Geologie/Mineralogie

3.8

Ein Studium, was auf jeden Fall für alle die zu empfehlen ist, die sich für geologische Sachverhalte, wie den Aufbau der Erde, Plattentektonik, Fossilien usw. interessieren. Die relativ kleine Uni glnzt vor allem durch seine Lage, da alle Institute leicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Das Schönste ist aber, dass das theorhetische Wissen, was einen größtenteils durch interessante Lehrveranstaltungen vermittelt wird, in der Praxis durch viele Exkursionen angewendet werden kann. Da...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang

Geologie/Mineralogie

3.8

Besonders die TU Bergakademie Freiberg ist der beste Ort, um Geologie/Mineralogie zu studieren. Wer sich für diese Richtung interessiert, dem würde ich nach meiner Erfahrung wärmstens empfehlen, dafür in diese Universitätsstadt zu kommen. Hier wird nicht nur auf Theorie, sondern vor allem auf praktische Erfahrungen Wert gelegt, was einem schon während des Studiums einen guten Einblick in bestimmte Arbeitsfelder von Geologen ermöglicht und wodurch auch das Verständnis für die Zusammenhänge mit der Theorie gefördert wird.
Zwar kann der Einstieg schwierig sein, wenn man - wie ich - in der Oberstufe keinen Physikunterricht mehr hatte, dennoch bin ich froh, diesen Studiengang gewählt zu haben.

Interessantes Studium mit viel Praxis

Geologie/Mineralogie

3.7

Das Studium ist spannend und relativ leicht, sofern man Mathe, Physik und Chemie im 1. und 2. Semester schafft. Das Besondere an dem Studium ist, dass man häufig draußen im Gelände unterwegs ist, um die Theorie, welche man durch größtenteils interessante Lehrveranstaltungen vermittelt bekommt, anzuwenden. Das Schöne in Freiberg ist auch,dass man alles zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen kann. Ich kann das Studium jeden empfehlen, der sich für den Aufbau und die geologischen Prozesse, welche auf der Erde passieren, interessiert.

Abwechslungsreich

Verfahrenstechnik

4.2

VT bietet eine große Auswahl an Vertiefungs- und Arbeitsmöglichkeiten. Es ist vielseitig und kann sehr gut auf eigene Stärken und Interessen angepasst werden. Nach dem Studium kann man als VT-ler fast überall einen Job finden. Aufgrund der Vielseitigkeit sind sie überall gefragt.

Praxisorientiert

Betriebswirtschaftslehre

2.7

- viele Gastvorträge mit interessanten Rednern und Themen
- Projekte in Kooperation mit Unternehmen in einigen Vorlesungen
- Vorlesungsräume teilweise in sehr schlechtem Zustand
- kein Semesterticket
- sehr alte Bibliothek
- teilweise zu wenig Zeit zwischen Veranstaltungen um Räume zu erreichen

Weiterzuempfehlen

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Ich bin seit SoSe 2018 an der TUBAF und bin bisher sehr zufrieden mit meiner Wahl. Ich finde es auch sehr schön, dass man neben Bachelor/Master auch Diplom machen kann. Der Vorteil an Freiberg ist, dass alles fußläufig erreichbar ist. Dadurch braucht es kein Semesterticket, wodurch der Semesterbetrag auch entsprechend niedrig ist.

Viele nette Menschen

Geoökologie

4.2

Ich bin jetzt im 3. Semester und habe bisher viele gute Erfahrungen gemacht. Freiberg mag nicht der allerbeste Standort für meinen Studiengang sein, jedoch überzeugt mich die herzliche Atmosphäre in der Stadt und der Uni. Man fühlt sich gut betreut und unter den Studenten gibt es eine sehr gute Vernetzung. Die Ausstattung der Chemielabore ist sehr modern und es wird auch sehr viel Wert auf die Pflege dieser gelegt. Damit überzeugt die Uni in ihrer Professionalität und Ausstattung. Der Campus ist zusammenhängend und smot alles auch zu Fuß schnell erreichbar.

Lernen Themen zusammenhängend zu betrachten

Nanotechnologie

4.3

In meinem Studium bekomme ich gut den Zusammenhang zwischen Theorie und Praxis vermittelt. Die Dozenten zeigen in Vorlesungen praktische Beispiele und Versuche zum besseren Verständnis des Themenkomplexes. Auch wird nicht in Einzelthemen, sondern Komplexen gearbeitet, was das selbständige Erkennen von Zusammenhängen leert. In meinem Studiengang lerne ich, zukunftsgerichtet und optimierend zu denken und bestehende Kenntnisse auszubauen und zu hinterfragen.

Praxisorientiert

Chemie

3.8

Viel Praxis, viele Wahlpflichtmöglichkeiten, moderne Laborgebäude, jeder bekommt einen Praktikumsplatz, anspruchsvoll aber machbar, Dozenten sind kompetent aber die Absprache und Kommunikation zwischen dem einzelnen Instituten könnte besser sein, ab und an etwas unorganisiert

Praxisnah und gut betreut

Geotechnik und Bergbau

3.2

Der Studiengang Gentechnik und Bergbau bietet ein breites Spektrum an Entfaltungsmöglichkeiten und es wird auch schon während des Studiums ein enges Netz zu zukünftigen Arbeitgebern aufgebaut.
Vor allem die ersten 4 Semester sind ziemlich schwer aber danach wird es sehr viel praxisnäher.

Super Dozenten, Super Uni

Wirtschaftsmathematik

4.2

Es wird einem bei Problemen immer geholfen, egal ob von Dozenten oder Kommilitonen. Die Lehrveranstaltungen sind alle super, dies liegt besonders an den Dozenten die sich meiner Erfahrung nach größte Mühe geben. Wer noch Schüler ist kann auch unverbindlich bei der Frühjahrsakademie teilnehmen und in das Mathematikstudium mal hineinschnuppern.

Schneller Berufseinstieg!

Business Analytics

4.0

+kleine Kurse
+sehr gute Kursinhalte
+guter direkter Kontakt zu den Profs
+gute Kontakte zur Industrie
Die TU Freiberg ist eher eine kleine Universität. Der Campus ist nicht zu weitläufig und man kann alles gut innerhalb von max. 15 Minuten erreichen.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 93
  • 74
  • 20
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 198 Bewertungen fließen 141 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 22% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Advanced Mineral Resources Development Master of Science
In Kooperation mit 2 Hochschulen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Informatik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
2
Angewandte Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Mathematik Diplom
4.4
100%
4.4
7
Angewandte Naturwissenschaft Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
8
Angewandte Naturwissenschaft Master of Science
4.3
100%
4.3
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.0
75%
3.0
24
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.5
76%
3.5
30
Betriebswirtschaftslehre für die Ressourcenwirtschaft Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Business Analytics Master of Science
3.9
100%
3.9
2
Business and Law Bachelor
3.6
75%
3.6
7
Chemie Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
10
Chemie Diplom
4.1
100%
4.1
2
Chemie Master of Science
3.6
100%
3.6
1
Computational Materials Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational Science and Engineering Master of Science
In Kooperation mit TUD - TU Dresden
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Ressourcenwirtschaft Master of Business Administration
4.0
100%
4.0
1
Energietechnik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energietechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten Diplom
4.8
100%
4.8
1
Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten Master of Science
4.5
100%
4.5
3
Geoinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik und Geophysik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Geologie/Mineralogie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
10
Geoökologie Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
6
Geoökologie Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Geophysik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geotechnik und Bergbau Diplom
3.6
100%
3.6
9
Geowissenschaften Master of Science
3.1
78%
3.1
10
Gießereitechnik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
2
Gießereitechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Groundwater Management Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Industriearchäologie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Industriearchäologie Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Industriekultur Master of Science
4.7
100%
4.7
1
International Business in Developing & Emerging Markets - IBDEM Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management of Resources and Environment Master of Business Administration
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Keramik, Glas- und Baustofftechnik Diplom
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Keramik, Glas- und Baustofftechnik Master of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie Diplom
4.2
100%
4.2
2
Maschinenbau Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
2
Maschinenbau Diplom
4.5
100%
4.5
1
Maschinenbau Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Nanotechnologie Diplom
4.6
100%
4.6
3
Nanotechnologie Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Sustainable and Innovative Natural Resource Management - SINReM Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sustainable Mining and Remediation Management (MoRe) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technikrecht Master of Laws
4.1
100%
4.1
3
Umwelt-Engineering Bachelor of Science
2.0
100%
2.0
5
Umwelt-Engineering Master of Science
4.8
100%
4.8
1
Umweltverfahrenstechnik Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Verfahrenstechnik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Verfahrenstechnik Diplom
4.2
100%
4.2
3
Verfahrenstechnik Master of Science
3.7
75%
3.7
4
Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie Diplom
4.4
100%
4.4
6
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
12
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
4.2
100%
4.2
2
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
1
Wirtschaftsmathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftswissenschaften Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0