Kurzbeschreibung

Warum Wirtschaftsingenieurwesen?
Dich interessieren verschiedene Fachrichtungen wie Betriebswirtschaft, Marketing, Kommunikation, Naturwissenschaften und Technik? Dich reizen sowohl operative Problemlösungen, als auch das Planen und Umsetzen von langfristigen Strategien? Du möchtest deine vielseitigen Interessen kombinieren und keine endgültige Entweder-Oder-Entscheidung treffen, um dir für die spätere Berufswahl eine maximale Flexibilität zu erhalten? Dann ist Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Bergakademie Freiberg genau das richtige für dich! Du erhältst die Möglichkeit, aus einem vielseitigen und tiefgreifenden Fachangebot deine Spezialisierungsrichtungen zu wählen und somit betriebswirtschaftliche und ingenieurfachliche Wissensgebiete perfekt zu vereinen. Mit dem Studium Wirtschaftsingenieurwesen hast du die maximale Gestaltungsfreiheit bei gleichzeitig hervorragenden Berufsaussichten.

Letzte Bewertungen

4.8
Luca , 11.07.2021 - Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)
3.0
Florian , 09.12.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)
4.6
Jannek , 11.11.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)
4.5
Max , 09.02.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)
4.2
Johann-David , 16.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Diplom
Link zur Website
Inhalte

Studiengangsinhalte u.a:

1. und 2. Semester

  • Freie/s Wahlmodul/e
  • Technische Mechanik
  • Werkstofftechnik
  • Produktion und Beschaffung
  • Einführung in das Recht
  • Physik für Ingenieur
  • Mathematik für Ingenieure
  • Statistik für Betriebswirte

3. Semester

  • Finanzbuchführung
  • Investition und Finanzierung
  • Statistik für Betriebswirte
  • Marketingmanagement - Grundlagen
  • Mikroökonomische Theorie

4. Semester

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Proseminar

5. bis 9. Semester

  • Technische Vertiefungsrichtung
  • BWL Grundlagen
  • Grundlagen Geistes-, Rechts-, Sozialwissenschaften und VWL
  • Fachpraktikum
  • Großer Beleg
  • BWL Vertiefung
  • Vertiefungen Geistes-, Rechts-, Sozialwissenschaften und VWL

10. Semester

  • Diplomarbeit
Voraussetzungen
  • Abitur bzw. fachgebundene Hochschulreife oder
  • eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung

Bewerbungsfristen:

  • Für Bewerber mit deutschem Schulabschluss bis 30.09. (für Beginn Wintersemester) oder 31.03. (für Beginn Sommersemester).
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Freiberg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Regelstudienzeit des Diplomstudiengang umfasst insgesamt 10 Semester. In dieser Zeit erlangst du spezifisches Fachwissen aus den Ingenieurswissenschaften, der Betriebswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaft. Das Studium umfasst verschiede Lehrformateund bietet durch die Kombination an Vorlesungen, Übungen und z.B. (Labor-) Praktika eine gute Abwechslung und beste Lernmöglichkeiten. In den Lehrveranstaltungen und Projektarbeiten lernst du zum Beispiel technische Herstellungs- und Recyclingverfahren,das Organisieren von Lieferketten, das Controlling einer Unternehmung, den Umgang mit Investitionen und Finanzierungen, aber auch Soft Skills zur persönlichen Weiterentwicklungen. So baust du nebenbei deine Fähigkeiten und Kompetenzen zum Präsentieren,Führen und Projekt managen weiter auf.

Quelle: TU Bergakademie Freiberg 2020

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Bergakademie ist einzigartig. Es bietet dir einmalige Vertiefungsrichtungen an, die dir einen deutlichen Wettbewerbsvorteil bieten. Zudem ist die TU Bergakademie als Ressourcenuniversität an nachhaltigen Themen ausgerichtet und bietet dir somit höchste Präsenz und Aktualität der vermittelten Studieninhalten.

Folgende technische Vertiefungen stehen dir zu Wahl:

  • Rohstoffgewinnung
  • Maschinenbau und Energie
  • Umwelt- und Verfahrenstechnik
  • Werkstofftechnologie
  • Infrastruktur- und Technologiemanagement.

Die Universität ist gekennzeichnet durch einen hervorragenden Betreuungsschlüssel und einen modernen Campus, der stetig weiterentwickelt wird. Neuste Labore mit modernster Technik machen das Forschen zum Erlebnis. Der zentrumsnahe Campus in Freiberg ist ideal zu erreichen und ist stets ein angesagter Treffpunkt für alle Studenten.

Quelle: TU Bergakademie Freiberg 2020

Die Entscheidung triffst du! Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist vielseitig und anspruchsvoll. Denn durch die Kombination der Betriebswirtschaft und der Ingenieurswissenschaften erlangst du tiefgreifendes Fachwissen in beiden Bereichen. Somit hast du die Wahl, ob du nach dem Studium als Experte in einem Bereich arbeiten möchtest oder ob du eine komplexe, fachübergreifende Funktion ausübst. Entscheide dich jetzt für ein WiIng-Studium an der TU Freiberg und schreib dich gleich zum Studium ein.

Quelle: TU Bergakademie Freiberg 2020

Videogalerie

Studienberater
Maike Baudach
Zentrale Studienberatung
TU Bergakademie Freiberg
+49 (0)3731 39-3469

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Super Mischung

Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)

4.8

Wirtschaftsingenieurwesen ist in freiberg eine wirklich geniale Mischung zwischen Naturwissenschaften und Wirtschaftlichen Bereichen. Besonders durch die extreme Nähe zu den proffesoren (durch die geringe Anzahl an Studenten), kann man bei Bedarf richtig tief in ein Thema eintauchen

Viel Mathe

Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)

3.0

Es ist sehr schwierig am Anfang mitzukommen, vorallem in Mathe. Wer sich aber wirklich bemüht kann es schaffen. Man sollte es als normale Arbeit ansehen, d.h. ca 8 Stunden am Tag etwas für das Studium machen. Natürlich ist es nicht immer möglich eine Vorlesungen zu besuchen, aber man sollte dich bemühen die Veranstaltungen wahrzunehmen.

Gute Wahl, gerne wieder

Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)

4.6

Eine gute Verknüpfung zwischen wirtschaftlichen Wissenschaften und naturwissenschaftlicher Forschung. Mit direktem Kontakt zu den Professoren und Dozenten sowie eine generelle familiäre Umgebung. Die meisten Vorlesungssäle haben noch ihren alten Charme, was sie aber nicht schlechter macht. Viel Praxisbezug und lustige und zugleich gute Professoren.

Studieren in Freiberg

Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom)

4.5

Zum Studiengang WING in Freiberg kann ich fast nur positive Worte formulieren. Man studiert an einer kleinen, hoch spezialisierten und qualitativ hochwertigen technischen Universität. Der Studiengang ist meines Erachtens mehr auf die Ingenieurvertiefung ausgelegt, welche durch frei wählbare BWL Module ergänzt werden. Die Betreuung und familiäre Umgebung ist in Freiberg ideal zum studieren, selbst ohne größere Klublandschaft (diese befindet sich im 30min per Zug erreichbaren Dresden) kann man über die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021