TU Bergakademie Freiberg

Technische Universität Bergakademie Freiberg

tu-freiberg.de

Profil der Universität

Als führende Ressourcenuniversität Deutschlands nimmt die TU Bergakademie Freiberg die Rohstoffsicherung entlang der gesamten Wertschöpfungskette umfassend in den Blick. Sie spannt dabei den Bogen von der Erkundung neuer Lagerstätten über die umweltschonende Gewinnung der Rohstoffe sowie die Entwicklung alternativer Energietechniken und effizienter Werkstoffe bis hin zum Recycling. Der Leitgedanke der nachhaltigen Entwicklung steht dabei im Mittelpunkt.

Das Ressourcenprofil zeigt sich außerdem in der Fächerbreite des Studienangebots: von Geotechnik und Bergbau, über Verfahrenstechnik und Maschinenbau, Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie bis hin zur Mathematik und den Wirtschaftswissenschaften reicht das Spektrum der Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
60 Studiengänge
Studenten
5.502 Studierende
Professoren
88 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1765

Zufriedene Studierende

4.7
Richard , 21.02.2019 - Chemie
4.5
Tina , 18.02.2019 - Geoökologie
4.2
Daniel , 14.02.2019 - Geotechnik und Bergbau
4.3
Diana , 13.02.2019 - Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
4.3
Eric , 13.02.2019 - Maschinenbau

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.3
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.4
100% Weiterempfehlung
2
4.4
100% Weiterempfehlung
3
4.5
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.7
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
50%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 50%
  • Nicht vorhanden 40%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
69%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 24%
  • Viel Lauferei 69%
  • Schlecht 7%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
53%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 53%
  • In den Ferien 14%
  • Nein 33%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Universität und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.3
Sarah , 24.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre
2.3
Julian , 23.02.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.7
Richard , 21.02.2019 - Chemie
4.5
Tina , 18.02.2019 - Geoökologie
3.7
Sophie , 16.02.2019 - Business and Law
4.2
Daniel , 14.02.2019 - Geotechnik und Bergbau
4.3
Diana , 13.02.2019 - Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
4.3
Eric , 13.02.2019 - Maschinenbau
5.0
Konrad , 13.02.2019 - Chemie
4.2
Diego , 12.02.2019 - Geotechnik und Bergbau
Studienberatung
Zentrale Studienberatung
TU Bergakademie Freiberg
+49 (0)3731 39-2711

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

TU Bergakademie Freiberg
Technische Universität Bergakademie Freiberg

215 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

BWL ist in Freiberg nicht so wichtig

Betriebswirtschaftslehre

2.3

Alles etwas anders. Der Studiengang hat in Freiberg keinen hohen Stellenwert und das merkt man. Prüfungen liegen nicht selten an einem Tag bzw. sehr komprimiert. 1-2 Professoren mögen die BWLer nicht und zeigen das auch gern. Die Auflagen werden rein nach Laune verteilt.

Positiv: kleine Stadt , kleiner Campus und 1-2 Professoren möchten dir auch wirklich etwas beibringen

Im Bereich Marketing schwach aufgestellt

Betriebswirtschaftslehre

2.3

Vor allem im Marketing-Schwerpunkt des Masters fehlt es den Themen ziemlich an Aktualität. Die Vorbereitung auf die Praxis ist daher kaum zufriedenstellend. Was man hier wirklich lernt ist, wie man möglichst schnell viele PowerPoint-Slides auswendig lernt und 1:1 wiedergibt.

Lohnenswert und lehrreich

Chemie

4.7

Im einem Studiengang, bei dem die Kommilitonen nicht nur Nummern sind, sondern zügig gute Bekannte, ist es eine sehr familiäre Atmosphäre zum studieren. Dies gilt über den eigenen Jahrgang hinaus bis hin zu anderen Studiengängen. Bei den Dozenten ist es ähnlich. Wer Hilfe sucht wird an den verschiedensten Stellen fündig und wer es nicht will, wird auch nicht auf sich allein gestellt bleiben.
Die Lehrveranstaltungen sind auf Grund der vielen Praktika aufgelockert und es ist keineswegs so,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interdisziplinär aufgestellt

Geoökologie

4.5

Die Themen sind sehr breit gefächert. Anfangs hat man noch Grundlagenfächer wie Mathematik, Physik und Chemie. Da muss man sich schon etwas anstrengen, aber es ist machbar. Durch verschiedene Wahlmodue kann man sich in verschiedene Richtungen vertiefen. Es gibt auch interessante Exkursionen und Praktika. Da es relativ wenige Studierende sind, ist die Atmosphäre familiär und die Dozenten kennen einen (zumindest später) persönlich. Es gibt auch keinen NC und somit bekommt jeder einen Studienplatz. Die Betreuung der Bachelorarbeit war sehr gut und man kann immer bei den netten Dozenten nachfragen.

Anspruchsvoll

Business and Law

3.7

Man merkt genau, dass schon im ersten Semester aussortiert wird, man wird sofort ins kalte Wasser geschmissen und schreibt 6 Klausuren, wo andere Studiengänge nur eine schreiben. Trotzdem bereue ich es nicht diesen Studiengang gewählt zu haben und würde ihn auch weiter empfehlen.

Besonders jetzt sehr attraktiv

Geotechnik und Bergbau

4.2

Eine für mich sehr schöne Universität und eine ebenso schöne Stadt. Das Studium ist anfangs zwar nicht das leichteste, aber es lohnt sich allemal. Besonders zu Zeiten, wo viele Menschen denken, dass Bergbau keine Zukunft mehr hat, sollte man es doch studieren. Es gibt eine gute Berufsperspektive in dem Bereich Bergbau. Klingt oft absurd, ist aber so. Es wird generell davon ausgegangen, dass Bergbau nur Braun- und Steinkohle beinhaltet. Das entspricht aber nicht der Wahrheit. Der Anwendungsbereic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nur zu empfehlen

Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie

4.3

Der Studiengang Werkstoffwissenschaften und Werkstofftechnologie ist ein sehr interessanter aber auch anspruchsvoller Ingenieursstudiengang. Schon im Grundstudium merkt man, dass dieser Studiengang die Vermittlung zwischen Technik und Naturwissenschaft ist. Wie in jedem Fach gibt es Module die mehr oder weniger interessant/schwierig sind. Jedoch sollte man sich von den schwirigeren Modulen nicht unterbringen lassen.
In den Werkstoffwissenschaften und Werkstofftechnologien sollte man Zeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Einer von wenigen, dafür super Betreuung

Maschinenbau

4.3

Keine Massenuni, viele Vertiefungen, preiswert, viel Sport und Kultur, Studentenleben vorhanden.
Ansonsten gute Praxiserfahrung und Nähe zu nationalen und internationalen Wirtschaft in vielen Bereichen.
Praktika und Exkursion im In und Ausland reichlich vorhanden.

Familiäres Umfeld mit vielen Möglichkeiten

Chemie

5.0

Ich bin froh, mich für ein Studium an der TUBAF entschieden zu haben. Man hat hier sehr viele Möglichkeiten, kommt frühzeitig mit der Praxis in Kontakt. Außerdem findet man auch bei Problemen stets Hilfe seitens der Dozenten. Es ist eine kleine Uni mit familiärer Atmosphäre. Jeder kennt jeden, das finde ich sehr gut. Wie bereits erwähnt, besitzen nahezu alle Studiengänge einen hohen Anteil an Praktika, was einen meiner Meinung nach gut aufs spätere Arbeitsleben vorbereitet.

Hervorragendes Studium - harte Realität

Geotechnik und Bergbau

4.2

Als Student hat man alles was man sich wünschen kann:
- Massenvorlesungen, bei denen es keinen interessiert, ob man da ist (Grundstudium)
- kleine Gruppen direkt vom Prof unterrichtet (Hauptstudium -> also da, wo man hingehen WILL)
- super Prof-Studenten Kontakte (man kann immer anrufen/Email schreiben)
- relativ gute Kontakte zu Unternehmen -> man muss es wollen -> Eigeninitiative schadet nicht
- vielfältige Freizeitmöglichkeiten
- geringe Wohn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Water Environmental Expert

Groundwater Management

2.3

I have very good hands on experience in the field of chemistry and hydro geology, but its really hard to find an internship or praktikum in this field here in Germany.
while in university My master program has to the point faculty. for international students, its very hard to integrate in Freiberg and a very small Dorf in OST -Deutaschland.

Finger weg!

Betriebswirtschaftslehre für die Ressourcenwirtschaft

1.7

Ich kann diesen Studiengang nicht weiterempfehlen. Wenn dann direkt BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen. Im Endeffekt weiß nie jemand, was ich da genau studiere. Sowohl Familie, Freunde, beim Praktikum und nicht zuletzt in der Uni bei Mitarbeitern selbst bin ich immer in Erklärungsnot. Nach all den Jahren kann ich es nicht mal genau selbst sagen, was hier der Sinn sein sollte. Dass dieser Studiengang nicht durchdacht ist, schlägt sich auch in den Inhalten nieder, die meines Erachtens teilweise wi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Studium mit vielen Perspektiven

Business and Law

4.0

In dem Studiengang gibt es viele Möglichkeiten, sich fortzubilden. Man erhält Kenntnisse sowohl in der BWL, als auch im Wirtschaftsrecht. Da es in Freiberg nur die Technische Universität gibt, sind viele technische Module gerade in den Vertiefungen vordergründig, was jedoch nicht unbedingt heißt, dass man diese auch belegen muss. Ich kann den Studiengang denen empfehlen, die Interesse am BWL Studium haben, da dieses fast vollständig integriert ist, aber auch Kenntnisse in Rechtsgebieten erlangen möchten. Es ist praktisch ein etwas besseres (auf den Arbeitsmarkt bezogen) BWL Studium.

Praxisnah studieren

Geologie/Mineralogie

3.7

Dieser Studiengang bietet die perfekte Balance aus Unterricht und Praxis. Der Stoff wird durch Exkursionen ergänzt und unterstützt. So kann gelerntes ideal angewendet werden. Die Professoren sind freundlich und zugänglich. Außerdem ist die empfohlene Literatur sehr aussagekräftig und wirkt unterstützend beim Lernen.

Nur positives!

Umwelt-Engineering

4.7

Es war toll an der TUBAF zu studieren. Die profs waren nett und freundlich haben trotzdem sehr viel von uns erwartet. Ich habe meine Masterarbeit an der ICE gemacht und war mega zufrieden. Dies war eine tolle Erfahrung und wenn ich mich noch mal entscheiden müsste an welche Uni ich gehe, wäre TUBAF definitiv wieder meine Wahl.

Klein, aber fein

Geoökologie

3.8

Die geringe Größe der Stadt und Uni stehen nicht im Widerspruch zur hohen Qualität des Studiums. Die TUBAF ist besonders auf die Geowisschenschsften spezialisiert und auf jeden Fall für ein Studium in Betracht zu ziehen! Besonders die enge Beziehung zwischen Lehrenden und Studierenden ist sehr von Vorteil.

Rundum gut

Angewandte Naturwissenschaft

4.5

Ein Studium im überschaubaren Freiberg?! Das war auch mein erster Gedanke :)
Mittlerweile kann ich ein Studium der Angewandten Naturwissenschaft wirklich empfehlen. Man hat die Möglichkeit eine vertiefende Grundlage im Bereich der Naturwissenschaften zu legen, wird es aber auch nicht verpassen sich rechtzeitig zu spezialisieren. Ein großer Vorteil liegt im Betreuungsverhältnis, in kompetenten und engagierten Lehrkräften. Wer Hilfe sucht wird auch immer solche finden. In dem relativ kleinen Studiengang kannst du deinen Kommilitionen nur schwer aus dem Weg gehen und ihr könnt euren Studiumsalltag gemeinsam durchkämpfen.

Anspruchsvoll aber lohnenswert

Nanotechnologie

4.2

Ich finde bei meinem Studiengang sollte man gerade die Inhalte hervorheben. Diese werden immer auf dem neuesten Stand gehalten und sind auch, gerade im Grundstudium, breit gefächert, so dass man quasi freie Entscheidungsmöglichkeiten hat sich zu vertiefen. Außerdem ist das Klima in meinem Institut fast schon familiär, was die Zusammenarbeit zwischen Dozenten und Studenten ungemein fördert.

Persönlich und vielseitig

Angewandte Naturwissenschaft

4.2

Der Masterstudiengang "Angewandte Naturwissenschaft" bietet viel Platz zur eigenen Gestaltung und schafft somit die Grundlage für eine vielseitige, obgleich zielgerichtete Ausbildung. Lediglich drei Pflichtmodule habe alle Studenten gemeinsam, egal ob sie sich in der Mikrobiologie, der Festkörperphysik, der Halbleitertechnik/Photovoltaik oder der Theorie der Elektronenstruktur von Materialien vertieft haben. Hinzu kommen noch jeweilige Schwerpunktmodule in den unterschiedlichen Vertiefungen, die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gutes Studium mit einigen Mängeln

Geowissenschaften

3.3

Bei uns war gerade alles in der Änderungsphase, da die letzte Professorin gegangen ist und vorher alles umgeschmissen hatte. So war die Organisation etwas bescheiden. Allerdings konnte man sich die Module anrechnen die man brauchte, auch wenn sie nicht kn der Studienordnung standen. Die Technik ist oft veraltet und viel Profs arbeiten noch mit Polylux und haben teilweise kein Skript. Die Mehrheit benutzt es aber.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 102
  • 77
  • 23
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 215 Bewertungen fließen 143 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 59% Studenten
  • 23% Absolventen
  • 17% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Advanced Mineral Resources Development Master of Science
In Kooperation mit 2 Hochschulen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Informatik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
2
Angewandte Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Mathematik Diplom
4.4
100%
4.4
7
Angewandte Naturwissenschaft Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
9
Angewandte Naturwissenschaft Master of Science
4.3
100%
4.3
3
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.0
75%
3.0
24
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
3.3
61%
3.3
32
Betriebswirtschaftslehre für die Ressourcenwirtschaft Diplom
1.7
0%
1.7
1
Business Analytics Master of Science
3.9
100%
3.9
2
Business and Law Bachelor
3.7
83%
3.7
9
Chemie Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
10
Chemie Diplom
4.5
100%
4.5
4
Chemie Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Computational Materials Science Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Computational Science and Engineering Master of Science
In Kooperation mit TUD - TU Dresden
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energie- und Ressourcenwirtschaft Master of Business Administration
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Energietechnik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energietechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten Diplom
4.8
100%
4.8
1
Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten Master of Science
4.2
100%
4.2
3
Geoinformatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik und Geophysik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Geologie/Mineralogie Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
11
Geoökologie Bachelor of Science
4.4
100%
4.4
8
Geoökologie Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Geophysik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geotechnik und Bergbau Diplom
3.8
88%
3.8
11
Geowissenschaften Master of Science
3.1
75%
3.1
10
Gießereitechnik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
2
Gießereitechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Groundwater Management Master of Science
2.3
0%
2.3
1
Industriearchäologie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Industriearchäologie Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Industriekultur Master of Science
4.7
100%
4.7
1
International Business in Developing & Emerging Markets - IBDEM Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Management of Resources and Environment Master of Business Administration
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Keramik, Glas- und Baustofftechnik Diplom
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 3
Keramik, Glas- und Baustofftechnik Master of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie Diplom
4.2
100%
4.2
2
Maschinenbau Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
2
Maschinenbau Diplom
4.5
100%
4.5
1
Maschinenbau Master of Science
4.1
100%
4.1
2
Nanotechnologie Diplom
4.6
100%
4.6
3
Nanotechnologie Master of Science
4.2
100%
4.2
1
Sustainable and Innovative Natural Resource Management - SINReM Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sustainable Mining and Remediation Management (MoRe) Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technikrecht Master of Laws
4.1
100%
4.1
3
Umwelt-Engineering Bachelor of Science
2.0
100%
2.0
5
Umwelt-Engineering Master of Science
4.8
100%
4.8
2
Umweltverfahrenstechnik Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Verfahrenstechnik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Verfahrenstechnik Diplom
4.2
100%
4.2
3
Verfahrenstechnik Master of Science
3.7
75%
3.7
4
Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie Diplom
4.5
100%
4.5
7
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
12
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Science
4.2
100%
4.2
2
Wirtschaftsmathematik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
1
Wirtschaftsmathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftswissenschaften Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0