Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Mathematik" an der staatlichen "TU Bergakademie Freiberg" hat eine Regelstudienzeit von 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Diplom". Der Standort des Studiums ist Freiberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 146 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Lehrveranstaltungen, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Diplom
Standorte
Freiberg

Letzte Bewertungen

4.8
Carina , 28.06.2019 - Angewandte Mathematik
4.7
Johanna , 27.06.2019 - Angewandte Mathematik
4.5
Julia , 29.09.2017 - Angewandte Mathematik

Allgemeines zum Studiengang

Die Angewandte Mathematik entwickelt mathematische Verfahren und Modelle. Mit deren Hilfe können Fragestellungen nicht-mathematischer Fächer wie zum Beispiel der Biologie, Chemie oder den Ingenieurwissenschaften untersucht werden. Das Angewandte Mathematik Studium vermittelt Dir daher ein breites Spektrum mathematischer Methoden und zeigt Dir praktische Anwendungen dieser Theorien auf.

Angewandte Mathematik studieren

Alternative Studiengänge

Angewandte Mathematik
Bachelor of Science
Hochschule RheinMain
Infoprofil
Angewandte Mathematik
Bachelor of Science
Hochschule Darmstadt
Angewandte Mathematik
Bachelor of Science
FH Bielefeld
Angewandte Mathematik
Master of Science
BTU Cottbus-Senftenberg
Applied Mathematics
Bachelor of Science
Hochschule Mittweida

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Immer unterstützt, nie allein gelassen

Angewandte Mathematik

4.8

Schon direkt in der Erstiwoche merkt man, dass jeder aus der Fakultät sich freut, dass man sich für Freiberg entschieden hat.
Lerngruppen finden sich schnell,mit den neuen Komillitonen versteht man sich auch sehr gut.
Neben umgänglichen Professoren und Übungsleitern, sind auch Studenten höheren Semesters immer freundlich und hilfsbereit. Man steht nie alleine da, findet immer Unterstützung.
Neben diesen personellen Vorteilen, merkt man auch direkt, dass alles gut durchdacht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut Lernen in tollem Umfeld

Angewandte Mathematik

4.7

Ich glaube ein Mathematikstudium ist für niemanden genau so, wie er es sich davor vorgestellt hat. Ich fand aber schnell großen Gefallen an der "neuen Art Dinge zu beschreiben und in Zusammenhang zu setzen", dem rein theoretischen Ansatz, an den mathematischen Strukturen und den Beweisprinzipien.
Zu Beginn ist das Studium sehr fordernd; man hat viele Aufgaben zu Hause zu erledigen und Dinge nachzuarbeiten. Das ist jedoch sehr wichtig, weil die Grundlagen dann in den nächsten Semestern auc...Erfahrungsbericht weiterlesen

persönliches Studieren

Angewandte Mathematik

4.5

Das Schöne am Studium in Freiberg ist das persönliche Verhältnis!
Die Jahrgänge im Mathe-Studium sind kleiner als Schulklassen, so kennt jeder seine Kommilitonen, die Professoren und Übungsleiter persönlich.
Außerdem organisiert der Fachschaftsrat viele Fakultäts-Veranstaltungen wie ein Kaffee-Trinken mit Professoren, Kennlernabende, Weihnachtsfeier,...
Hier gibt es kein anonymes Vor-sich-hin-Studieren, sondern Gemeinschaft mit vielen Gleichgesinnten!

Eine Entscheidung die ich nicht bereut habe

Angewandte Mathematik

4.2

Ursprünglich bin ich nur zufällig auf die Uni und den Studiengang geworden, und das zu einer Zeit als ich noch nichtmal sicher war ob ich überhaupt Mathematik studieren will. Schließlich habe ich mir dann gedacht: "was sollt..." und bin von Berlin nach Freiberg gezogen.

Und was soll ich sagen: Ich habe es nicht bereut!
Klar kann Freiberg Party-technisch nicht mit unserer Hauptstadt mithalten. Das ist mir aber relativ egal, da ich eher ein gemütlicher Mensch bin und abendlic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll, unbürokratisch, direkter Draht

Angewandte Mathematik

4.3

Das Mathematikstudium an der TU Bergakademie Freiberg kann ich jedem empfehlen, der Interesse an einem Studium in allen Bereichen der Mathematik sucht und darauf aufbauend sich spezialisieren möchte, ohne allzu sehr festgelegt zu sein. Außerdem kann man jedem nur raten, der kleine Kurse und einen direkten Draht zu den Professoren und Übungsleitern sucht, sein Studium in Freiberg zu beginnen. Und wer sich vorstellen kann, für ein Semester, ein Jahr oder länger ins Ausland zu gehen, findet bei den Professoren in Freiberg immer ein offenes Ohr und es werden schnell und unbürokratisch Kontakte und Beziehungen zu den jeweiligen Instituen im Ausland aufgebaut.

Die beste Zeit meines Lebens

Angewandte Mathematik

3.8

Ich würde immer wieder Mathematik in Freiberg studieren.
Langeweile kam bei den vielen Partys, Sportmöglichkeiten und Veranstaltungen nie auf. Alles lag nah beieinander, so dass man keine großen Wege zurücklegen musste.
In den Vorlesungen wurde man gefordert und ich habe sehr viel gelernt. Es gab ein breites Kursangebot und man konnte Vorlesungen aus vielen verschiedenen Fachgebieten wählen.
Die Betreuung durch die Professoren und anderen Universitätsmitarbeiter war an so einer kleinen Uni optimal. Wir waren wenige Studenten in unserem Studiengang, so dass wir ein sehr enges Verhältnis untereinander hatten, aber auch die Professoren waren jederzeit ansprechbar.
Der einzige kleine Kritikpunkt ist, dass wir schlecht auf die Arbeitswelt vorbereitet wurden. Nach dem Studium war die Arbeitssuche schwierig, da man nicht wusste, was man mit seinem Studium alles machen kann. Hier hätte ich mir mehr Prxisorientierung gewünscht.

Mathematikstudium im familiären Umfeld

Angewandte Mathematik

4.0

Der Studiengang "Angewandte Mathematik" in Freiberg profitiert sehr von der geringen Größe der Universität. Die Seminarräume sind schnell erreichbar, die Wege zum persönlichen Gespräch mit den Dozenten kurz. Der Verlauf ist modularisiert, was eine bessere Ausrichtung des Studiums an seine persönlichen Präferenzen zur Folge hat.
Die mathematischen Vorlesungen wirken daher oft wie Privatunterricht, besonders im Hauptstudium. Dadurch bestand auch die Möglichkeit im persönliche Gespräch mit d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Geniales Studium

Angewandte Mathematik

5.0

Das Studium hier ist der Wahnsinn.

Die Gruppen sind klein und somit kommt man immer hinterher. Man wird einfach nicht vergessen, auch wenn man nicht so schnell wie andere ist.

Beim Studienverlauf kann man sich weit außerhalb des Fensters lehnen und es werden auch Anwendungsfächer akzeptiert, die nicht im Modulhandbuch stehen. Das war super.

Freiberg ist als Stadt auch nicht schlecht. man kann alles erlaufen und es gibt genügend Dinge, die man abends nach der letzten Vorlesung noch machen kann. Dadurch hat man auch Freunde außerhalb des eigenen Studienganges.

WGs gibt es auch zu genüge, so dass es nicht zu teuer ist, hier zu wohnen.

Studium mit fast familiären Betreuungsverhältnis

Angewandte Mathematik

4.7

Der Studiengang Angewandte Mathematik ist ein Diplom-Studiengang und damit nahezu einzigartig. Im Grundstudium wird ein breites Grundlagenwissen in den verschiedenen Disziplinen (Numerik, Optimierung,...) vermittelt mit einem relativ großen Informatik-Anteil. Im Hauptstudium gibt es ein großes Angebot an Vertiefungsrichtungen, die man nach seinen eigenen Interessen wählt. Insgesamt ist der Studienablaufplan durchdacht und sehr gut strukturiert. Die Räumlichkeiten sind modern und das Betreuungsverhältnis Student-Dozent ist unschlagbar!

  • 1
  • 7
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter