Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Naturwissenschaft" an der staatlichen "TU Bergakademie Freiberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Freiberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 142 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Freiberg

Letzte Bewertungen

4.2
Jan , 06.12.2018 - Angewandte Naturwissenschaft
4.3
Jessica , 19.01.2018 - Angewandte Naturwissenschaft

Alternative Studiengänge

Angewandte Naturwissenschaften Lehramt
Bachelor of Science
Uni Wuppertal
Naturwissenschaftliche Bildung Lehramt
Master of Education
TUM - TU München
Nachhaltige Entwicklung
Bachelor of Science
Hochschule Bochum

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Persönlich und vielseitig

Angewandte Naturwissenschaft

4.2

Der Masterstudiengang "Angewandte Naturwissenschaft" bietet viel Platz zur eigenen Gestaltung und schafft somit die Grundlage für eine vielseitige, obgleich zielgerichtete Ausbildung. Lediglich drei Pflichtmodule habe alle Studenten gemeinsam, egal ob sie sich in der Mikrobiologie, der Festkörperphysik, der Halbleitertechnik/Photovoltaik oder der Theorie der Elektronenstruktur von Materialien vertieft haben. Hinzu kommen noch jeweilige Schwerpunktmodule in den unterschiedlichen Vertiefungen, die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Naturwissenschaften in Freiberg? - Gerne wieder!

Angewandte Naturwissenschaft

4.3

Freiberg ist eine kleine Stadt, die aber durch ihre hohe Studentendichte ausreichend Abwechslungen und Ablenkungen vom Studienalltag bietet. Der Studiengang Angewandte Naturwissenschaft ist nicht so groß, was eine optimale Betreuung durch die Dozenten ermöglicht. Die über alle Naturwissenschaften (Chemie, Physik, Biologie) verteilten Pflichtmodule schaffen einen guten Überblick über die verschiedenen Fachrichtungen, so dass man sich (insbesondere im Master) für das Fachgebiet entscheiden kann, was einem am meisten interessiert. Mit Zahlreichen Wahlpflicht und freien Wahlmodulen kann man sein Studium auf seine induviduellen Interessen anpassen.

Klein aber fein

Angewandte Naturwissenschaft

Bericht archiviert

Wer hier studiert hat sich für eine sehr kleine und alte Hochschule entschieden. Dozenten sind jederzeit für einen da. Plätze sind in Ausreichender Anzahl sowohl in Vorlesungen als auch in Übungen, Seminaren und Praktikas, die Lehrmittel modern, wobei auch ältere Lehrmittel für das Verständnis gut sein können. Anspruch ist super und der Studienablauf in Ordnung.

  • 1
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter