Hochschule Hannover

University of Applied Sciences

Hochschulprofil

1971 aus unterschiedlichen Vorgängereinrichtungen entstanden, ist die Hochschule Hannover heute mit rund 8.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Sie verfügt über die Fakultäten Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik, Medien und Information und Design, Wirtschaft und Informatik und über die Fakultät Diakonie, Gesundheit und Soziales. Das Studiengangsangebot reicht somit von Technik-, Wirtschaftswissenschaften und dem Sozialwesen bis hin zu vielfältigen Medien- und Kreativstudiengängen. Zudem werden an der Hochschule Hannover duale und berufsbegleitende Studienmodelle angeboten.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
56 Studiengänge
Studenten
9.630 Studierende
Professoren
243 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Anonym , 20.05.2018 - International Business Studies
2.9
Enrico , 19.05.2018 - Sensor- und Automatisierungstechnik
4.0
Klaudia , 18.05.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Veronica , 17.05.2018 - Heilpädagogik
4.1
Julia , 27.04.2018 - Innenarchitektur

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.7
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.6
96% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
95% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.7
90% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

46% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 46%
  • Nicht vorhanden 44%
83% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 83%
  • Viel Lauferei 13%
  • Schlecht 3%
57% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 57%
  • In den Ferien 17%
  • Nein 26%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Hannover
    Expo Plaza 4
    30159 Hannover

660 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 33

Positive Auslandserfahrungen

International Business Studies

3.5

Mehrfache Auslandsaufenthalte. Angenehme und vielfältige Aktivitäten für Studenten auf dem Campus nachmittags sowie abends. Der Professor des Studiengangs kümmert sich gut um seine Studenten und hilft, wo er kann. Der Studiengang ist sehr gut durchdacht.

Nicht empfehlenswert

Sensor- und Automatisierungstechnik

2.9

Der Master hält nicht was er verspricht, es gibt keine praxisrelevanten Vorlesungen, nichts mit Bezug auf Automatisierung oder Ähnliches. Es ist absolut unverständlich, dass so ein Studiengang mit diesem Namen und solch abweichenden Lehrinhalten angeboten wird.
Abgesehen davon werden keine Lernräume für Studierende angeboten, es ist einfach kein Platz für die Studierenden, gleiches gilt für die viel zu kleine Mensa.

Wenn man sich mit diesem Master auf eine Automatisierungsstelle bewirbt, wird man vermutlich beim Bewerbungsgespräch von den Fragenden mangels erlernten Fachwissens ausgelacht.

Vorlesungssituation

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Manchmal zu wenig Plätze in den Vorlesungsräumen. Aber scheint eine Ausnahme in unserem Semester zu sein, da fast jeder bei allen Vorlesungen anwesend ist.

Dozenten sind sehr kompetent und füllen ihre Vorlesungen mit Beispielen aus ihrem Arbeitsalltag.

Tolles Studium

Heilpädagogik

3.8

Studium mit vielen theoretischen aber auch praktischen Anteil. Psychologie, Medizin und Pädagogik in einem. Das Praktikum im 3 Semester zeigt dir dann auch in welchen Bereich du später auch arbeiten wollen würdest, sodass du am Ende des Studiums weist wo du hinmöchtest. Tolles Studium

Praxisorientiert und real

Innenarchitektur

4.1

Die Hochschule arbeitet mit realen Kunden zusammen und bietet praxisorientierte Projekte an.
Dies ist auch im Lehrplan ersichtlich. Neben Licht-, Akustik- und bauwirtschaftsseminaren, lernt man viel über Computer unterstütztes Zeichnen/Entwerfen.
Die Kreativität wird nicht vernachlässigt und es kann experimentiert werden. Hierzu bietet die HSH diverse Wahlkurse an.

Hochschule mit Potenzial

Modedesign

3.5

Eine Menge gelernt, aber Ablauf technisch und Zeit Planung kann noch verbessert werden. Trotzdem hat mir das Studium an der HS Hannover sehr gefallen.
Die Semester sind gut aufeinander aufgebaut auch wenn man da auch noch etwas verbesserungs Potential hat nach meiner Ansicht.

Wenig Transparenz in einer angenehmen Atmosphäre

Soziale Arbeit

3.3

Meine Erfahrung bis jetzt ist, dass es im Grunde sehr entspannt ist, die Schule und die Dozenten geben jedoch wenig Tranzparenz. Des öfteren gibt es Schwierigkeiten mit der Planung und wenn man keine Freunde hätte, wäre man verloren, weil sich Neuigkeiten oder Veranstaltungen nur über die Studierenden weitertragen. Ein wenig Starthilfe am Anfang des Studiums und/oder am Anfang des zweiten Studienabschnitts wären toll, um die Studieren ein wenig mehr bei der Organisation und Planung zu unterstützen und über die Prüfungsmöglichkeiten sowie die Erwartungen der Dozenten zu sprechen.

Es kommt darauf an

International Business Studies

3.0

Um dieses Studium richtig zu bewerten, kommt es darauf an was man sich von diesem Studium erhofft. Von Vorteil ist jeder der sich vor Beginn dieses Studiums die Masteroptionen anschaut.

Generell würde ich das Studium als positiv bewerten, da es es sich mit meinen Interessen deckt. Jedoch habe ich mehr englischsprachige Module erhofft, sowie keine Doppelbelegungen der Fächer im Ausland. Die beiden Praxisphasen, als auch das Auslandjahr sind sehr positiv zu bewerten, wobei auch hier darauf geachtet werden sollte, welchen Doppelabschluss man an welcher Uni erhält .

Dieses Studium kann sich nachteilig für die Studenten auswirken, die sich im Bereich Finanzen vertiefen wollen. Dagegen bereitet das Studium für Marketing und Management sehr gut vor.

Negativ zu bewerten sind die wenigen Optionen der Masterstudiengänge.

Zahlreiche Erfahrungen

Informationsmanagement

4.3

In diesem Bereich lernt man verschiedene Programmiersprache wie Java, Python und C++. außerdem gibt es nebenbei viel Praxis.
Die Dozenten waren sehr nett und ihren Methoden war verständlich.
die Unterricht finden im Online statt, sodass sind die immer erreichbar.

Lehrreich und Anwendungsbezogen

Verfahrens-, Energie- und Umwelttechnik

4.0

Auch als Mädchen wird man Ernst genommen. Die Durchfallquoten sind hart aber es wird ausreichend Hilfe von Professoren und Tutoren geboten. Wenn man sich gerne damit beschäftigt ist es wirklich eine gute Sache ! Im Vergleich zur Universität geht man nicht so verlohren und es ist weniger anonym. Teilweise kennen einem die Professoren mit Namen.

Anstrengend aber vielfältig

Angewandte Mathematik

3.4

Sehr anstrengend, Vorallem die ersten Semester. Aber sehr viele verschiedene imteressante Fächer. Gute Vertiefungen. Wenig studierende und in vielen Fächern ist man in einer Gruppe (spezielle mathefächer), dadurch lernt man sich besser kennen. Gute Vorbereitung.

Tolles Studium

Public Relations

3.9

Die Studieninhalte des Studienganges sind allesamt interessant und gut aufeinander abgestimmt. Neben den offiziellen Seminaren bietet sich die Möglichkeit Mitglied des PRSH’s zu werden - Hier stehen unter anderem Ausflüge zu und Treffen mit PR-Agenturen aus ganz Deutschland auf dem Plan.

Abwechslungsreiches Studium

Medizinisches Informationsmanagement

4.1

Ich habe mich nach zwei Jahren Berufserfahrung in der Kinderkrankenpflege für das Studium entschieden und es bis jetzt absolut nicht bereut (2. Semester). Trotz dem großen Anteil an Informatik, der einen hin und wieder zum Verzweifeln bringt, macht es unglaublich viel Spaß. Mit ca. 70 Leuten ging das Studium los. Man lernt die Leute schnell kennen und mit einer kleinen Arbeitsgruppe löst man auch die schwierigsten Probleme am PC gut.

Anstrengend, aber auf eine gute Art und Weise

Produktdesign

4.0

Es macht unheimlich Spaß jeden Tag etwas neues zu machen und zu designen. Das Studium bietet so viele Möglichkeiten sich zu entfalten und zu lernen. Man hat Raum zu designen, was einen selbst beschäftigt und wird doch gleichzeitig gefordert darüber hinaus zu denken. Ich kann es nur weiter empfehlen.

insgesamt gut gefallen

Betriebswirtschaftslehre

3.9

- Dozenten immer ansprechbar
- sehr persönlich und nicht so anonym aufgrund der geringen Studierendenanzahl
- viele interessante Vorlesungen
- einige Vorlesungen aber auch stumpfes Auswendiglernen (hat für mich nichts mit praxisnaher Ausbldung zu tun, auf die die HS so viel Wert legt)
- interessante Schwerpunkte im 2. Studienabschnitt (könnte meiner Meinung nach aber um einen Schwerpunkt Vertrieb o.ä. erweitert werden und nicht nur Marketing aus diesem Bereich)
- Praxisphasen fördern praktische Erfahrungen
- insbesondere Standort Bismarckstraße aber hohen Renovierungsbedarf!
- Mensa endlich renoviert und daher besser

Praktisches Arbeiten und eigene Ideen umsetzen

Journalistik

3.5

In dem Studiengang haben wir unterschiedliche Arten von Texten kennen gelernt (Reportage, Filmkritik, Glosse, Kolumne, ....). Wir konnten eigene Ideen umsetzen und uns auch kreativ austoben. Inhalte wie Medienrecht, Urheberrecht und etc. waren sehr hilfreich. Uns wurden Kenntnisse aus den Bereichen TV, Online, Print und Radio vermittelt. Auch gibt es den Club der Guten Geschichten, dort werden Autoren und Journalisten eingeladen und Texte besprochen. Sehr empfehlenswert.

Technik und Wirtschaft, die perfekte Mischung

Wirtschaftsingenieur Maschinenbau

4.1

Das Studium hat mir die Augen geöffnet, wie spannend die Mischung von Technik und Wirtschaftlichket ist und wie stark beide Aspekten zusammenhängen. Nach dem Studium kann man in verschiedene Bereiche gehen und danach besteht immer noch die Möglichkeit sich durch ein Master zu spezialisieren.

Allround-Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.1

In dem ersten Studienabschnitt (die ersten 3 Semester) lernt man viele verschiedene Studieninhalte kennen. Besonders die Grundlagen werden in diesem Abschnitt umfangreich behandelt. Von Gesellschaftsrecht bis hin zu Wirtschaftsinformatik ist für jeden etwas dabei. Ab dem vierten Semester beginnt der zweite Studienabschnitt in dem man selbst entscheiden kann, welche Inhalte als Schwerpunkt vertieft werden. Dadurch kann jeder Student selbst entscheiden wo seine persönlichen Stärken und Schwächen liegen und wie er diese im Studium einbinden möchte. Abschließend kann ich sagen, dass die Mischung aus Grundstudium und Vertiefungen einen umfangreich auf die Praxis vorbereitet und man dadurch regelrecht zum Allround-Talent für Unternehmen wird.

Campus auf der Expo

Public Relations

3.6

Könnte wissenschaftlicher sein, aber es is ja Hochschule. Die Praxis ist super und einige Profs auch.
Der Campus ist nicht so zentral, das nervt oft. Man bekommt gute Eindrücke ins reale Berufsleben, weil Leute direkt aus m Job dozieren. PRSH ist auch sehr gut und wichtig für Vitamin B.

Interessanter praxisnaher Studiengang

Betriebswirtschaftslehre

4.4

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Hannover ist sehr praxisnah und anwendungsorientiert.
Im Grundstudium muss man sich zwar durch manche Fächer durchbeißen, wenn sie einen nicht interessieren, aber auch ohne Vorkenntnisse sind sie zu schaffen.
Die Vertiefungen im Hauptstudium sind interessant und individuell wählbar.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 205
  • 385
  • 61
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 660 Bewertungen fließen 491 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
4
Angewandte Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Mathematik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
3
Bank- und Versicherungswesen Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
96%
3.6
72
Bildungswissenschaften und Management für Pflege- und Gesundheitsberufe Master of Arts
3.2
100%
3.2
1
Design und Medien Master of Arts
3.6
100%
3.6
2
Elektronische Energiesysteme und Elektromobilität Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
10
Fernsehjournalismus Master of Arts
3.8
100%
3.8
7
Fotojournalismus und Dokumentarfotografie Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
5
Heilpädagogik Bachelor of Arts
3.7
92%
3.7
32
Informations- und Wissensmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informationsmanagement Bachelor of Arts
3.4
86%
3.4
37
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.9
92%
3.9
32
Integrated Media & Communication Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
12
International Business Studies Bachelor of Science
3.7
92%
3.7
14
Journalistik Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
42
Kommunikationsmanagement Master of Arts
3.7
50%
3.7
4
Konstruktionstechnik Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
4
Lebensmittelverpackungstechnologie Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
7
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.5
86%
3.5
17
Maschinenbau - Entwicklung Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau - Informatik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
1
Mechatronik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Mediendesign Bachelor of Arts
3.5
79%
3.5
19
Mediendesigninformatik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
6
Medizinisches Informationsmanagement Bachelor of Arts
3.7
97%
3.7
39
Medizinisches Informationsmanagement Master of Arts
4.3
100%
4.3
1
Milch- und Verpackungswirtschaft Master of Engineering
3.6
100%
3.6
1
Milchwirtschaftliche Lebensmitteltechnologie Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
4
Mittelständische Unternehmensführung MBA in Entrepreneurship Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Modedesign Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
21
Nachhaltiges Energie-Design für Gebäude Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pflege Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
8
Produktdesign Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
19
Produktionstechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
6
Prozess Engineering und Produktionsmanagement Master of Engineering
3.3
100%
3.3
1
Public Relations Bachelor of Arts
3.6
95%
3.6
48
Religionspädagogik und Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.6
82%
3.6
23
Sensor- und Automatisierungstechnik Master of Engineering
2.8
0%
2.8
1
Social Work Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.7
90%
3.7
63
Szenografie - Kostüm - Experimentelle Gestaltung Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
5
Technisches Informationsdesign und technische Redaktion Bachelor of Engineering
3.8
89%
3.8
10
Technologie Nachwachsender Rohstoffe Bachelor of Engineering
3.2
86%
3.2
10
Therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Unternehmensentwicklung Master of Science
3.8
67%
3.8
3
Veranstaltungsmanagement Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
9
Verfahrens-, Energie- und Umwelttechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
4
Visuelle Kommunikation Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
19
Wertschöpfungsmanagement im Maschinenbau Master of Engineering
3.6
100%
3.6
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
17
Wirtschaftsingenieur - Maschinenbau (Technischer Vertrieb) Bachelor of Engineering
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
3
Wirtschaftsingenieur Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.2
86%
3.2
11

Studiengänge in Kooperation mit HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien Master of Engineering
3.5
67%
3.5
3