Studiengangdetails

Das Studium "Religionspädagogik und Soziale Arbeit" an der staatlichen "Hochschule Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 500 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover
Hinweise

Ganztägiges Vorpraktikum von sechs Wochen in einem einschlägigen sozialen, diakonischen oder religionspädagogischen Tätigkeitsfeld.

Das Vorpraktikum kann auch halbtags über 12 Wochen abgeleistet werden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover
Hinweise

Ganztägiges Vorpraktikum von sechs Wochen in einem einschlägigen sozialen, diakonischen oder religionspädagogischen Tätigkeitsfeld.

Das Vorpraktikum kann auch halbtags über 12 Wochen abgeleistet werden.

Letzte Bewertungen

3.6
Maje , 12.10.2021 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit (B.A.)
3.9
Laura , 06.10.2021 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit (B.A.)
3.6
Markus , 14.07.2021 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich für das Thema Religion und hast Dich neben der Schule vielleicht schon in der Kirche engagiert? Dann kannst Du diese Begeisterung zum Beruf machen und Religionspädagogik studieren. Das Studium bereitet auf die pädagogische Arbeit in Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen vor. Lehramtsstudiengänge in diesem Fach ermöglichen die Tätigkeit als Religionslehrer. 

Religionspädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Inclusive Design
Master of Science
Frankfurt UAS
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
NBS Northern Business School
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
TH Köln
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Uni Vechta
Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie
Bachelor of Arts
MSB Medical School Berlin
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ein toller Studiengang, der super Familiär ist

Religionspädagogik und Soziale Arbeit (B.A.)

3.6

Der Studiengang ist sehr interessant und durch die zwei Studiengänge kann man sehr viele verschiedene Themen abdecken. Außerdem ist der Studiengang sehr familiär. Man fast jedem aus dem Studiengang und die Semester untereinander halten fest zusammen, da es ein bisschen wie im klassenverband ist.

Spannende Erfahrungen

Religionspädagogik und Soziale Arbeit (B.A.)

3.9

Soziale Arbeit und Religionspädagogik zu studieren bietet nicht nur die Möglichkeit, gleich zwei Studiengänge auf einmal kennenzulernen, aber auch zu erfahren, wie diese beide miteinander verknüpft werden können. Man kann unfassbar viel in beiden Felder ausprobieren und anwenden und erkennt die Verbindungen im Laufe des Studiums immer mehr. Die Gemeinschaft ist dadurch, dass der Studiengang so klein ist, sehr gut. Kann ich nur empfehlen!

Flexibilität im Studium

Religionspädagogik und Soziale Arbeit (B.A.)

3.6

Die Inhalte im Studium sind sehr breit gefächert und im Bereich der Sozialen Arbeit sehr frei wählbar. Man hat die Möglichkeiten seine Vorlieben und Interessen in den jeglichen Modulen zu wählen. Dies kann Vor- und Nachteil zu gleich sein, aber meist ein großer Vorteil für die eigene Entwicklung.

Wenig gelernt. Corona sucks.

Religionspädagogik und Soziale Arbeit (B.A.)

3.7

Ich hab in Corona Zeiten angefangen zu studieren. Es nervt, nie die Hochschule zu sehen. Die Hochschule gibt sich Mühe, alles online zu gestalten und auch Abwechslungsreich zu sein. Das Studium an sich ist ganz okay. Religionspädagogik ist nicht so meins, deshalb wechsle ich zu soziale Arbeit. Insgesamt ist es aber echt nicht anspruchsvoll.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 15
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 46 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020