Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Religionspädagogik und Soziale Arbeit" an der staatlichen "Hochschule Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 409 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover
Hinweise

Ganztägiges Vorpraktikum von sechs Wochen in einem einschlägigen sozialen, diakonischen oder religionspädagogischen Tätigkeitsfeld.

Das Vorpraktikum kann auch halbtags über 12 Wochen abgeleistet werden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover
Hinweise

Ganztägiges Vorpraktikum von sechs Wochen in einem einschlägigen sozialen, diakonischen oder religionspädagogischen Tätigkeitsfeld.

Das Vorpraktikum kann auch halbtags über 12 Wochen abgeleistet werden.

Letzte Bewertungen

3.0
Luise , 16.05.2021 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit
4.1
Torben , 06.03.2021 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit
3.4
Luise , 07.12.2020 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich für das Thema Religion und hast Dich neben der Schule vielleicht schon in der Kirche engagiert? Dann kannst Du diese Begeisterung zum Beruf machen und Religionspädagogik studieren. Das Studium bereitet auf die pädagogische Arbeit in Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen vor. Lehramtsstudiengänge in diesem Fach ermöglichen die Tätigkeit als Religionslehrer. 

Religionspädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Katholische Stiftungshochschule München
Soziale Arbeit
Master of Arts
htw saar - Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Infoprofil
Sozialarbeit/Sozialpädagogik
Bachelor of Arts
Hochschule Düsseldorf
Infoprofil
Soziale Arbeit
Master of Arts
TH Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessante praktisch vermittelte Studieninhalte

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.0

Ein Studium, welches passend für alle ist, die sich für religionspädagogische Inhalte und soziale Themen interessieren. Man hinterfragt sich selber und lernte neue Theorien kennen. Durch die kleine Studierendengruppe, circa 40 pro Wintersemester, lernt man sich gut kennen und arbeitet in einem sicheren Umfeld in Gruppenarbeiten und nimmt an Diskussionen teil. Viele Module werden durch selbst gewählten Prüfungen wie eine Hausarbeit oder ein Referat abgeschlossen. Selten gibt es Klausuren.

Super Studiengang für sozial Interessierte

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

4.1

Nette Donzent*innen und Kommiliton*innen. Super interessante Inhalte, alles top! Sehr gut geeignet für Interessierte Leute an Arbeit mit Menschen und an kirchlicher Arbeit. Auch online abwechslungsreiche Lehrveranstaltungen und alle sind bemüht daran, für alle das beste rauszuholen.

Teilweise zu religiös!

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.4

Toller studiengang. Manche Lehrende sind leider sehr sehr konservativ, das kann manchmal zu Problemen und Konflikten mit der Sozialen Arbeit führen. Wenig Prüfungen. Insgesamt ein leicht zu bewältigender Studiengang, zumindest meiner Meinung nach. Lehrveranstaltungen können leider nur teilweise nach Interesse gewählt werden.

Zielgerichtet Studieren

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.1

Plan machen und nach diesem dann Studieren (was Inhalte angeht) ist nötig! Sonst studiert man vieles aber nichts ganz.
Online aktuell ist ein drastischer Unterschied zu Präsenzstudium. Viele Dozenten und Module sind darauf nicht ausgelegt (Praxisprojekte, Praktika, etc.).

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 15
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 42 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020