Studiengangdetails

Das Studium "Religionspädagogik und Soziale Arbeit" an der staatlichen "Hochschule Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 33 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 405 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover

Letzte Bewertungen

3.5
Dennis , 21.10.2019 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit
3.7
Farina , 02.10.2019 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit
3.8
Nora , 06.05.2019 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich für das Thema Religion und hast Dich neben der Schule vielleicht schon in der Kirche engagiert? Dann kannst Du diese Begeisterung zum Beruf machen und Religionspädagogik studieren. Das Studium bereitet auf die pädagogische Arbeit in Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen vor. Lehramtsstudiengänge in diesem Fach ermöglichen die Tätigkeit als Religionslehrer. 

Religionspädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit Lehramt
Bachelor of Education
EVHN - Evangelische Hochschule Nürnberg
Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit
Bachelor of Arts
Katholische Stiftungshochschule München
Religionspädagogik
Bachelor of Arts
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Religionspädagogik / Gemeindediakonie
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gut wenn man Diakon*in werden möchte

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.5

Wenn man das Ziel verfolgt evangelische/r Diakon*in zu werden ist das Studium sehr gut, allerdings fehlen einige Praxisinhalte und die Kombination der beiden Studiengänge sorgt vereinzelt zu Problemen bei der Kurswahl.
Die max. Semestergröße von 40 Leuten sorgt für ein sehr angenehmes Arbeitsklima in Vorlesungen der Religionspädagogik.

Studieren in familiärer Atmosphäre

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.7

Ein Studium, dass einem viel bietet, wenn man möchte und diese Chance voll ausnutzt. Tolle Dozenten und eine sehr familiäre Atmosphäre. Die Lehrveranstaltungen sind breit gefächert und sehr vielfältig. Das Personal und die Dozenten sind hilfsbereit und tolerant. Ich würde es jederzeit wieder machen!

Schwierige Stundenplan-Gestaltung

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.8

Durchdachter Studienverlauf aber durch den Doppelstudiengang teilweise schwierig alle Lehrveranstaltungen der Sozialen Arbeit und der Religionspädagogik unter einen Hut zu bekommen. Der Stundenplan ist daher nicht immer optimal und durch fehlende Ausweichtermine die Lehrveranstaltungen der Sozialen Arbeit überfüllt.

Klein; aber fein

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.3

Dadurch dass die Anzahl der Kommilitonen nur bei ca. 36 pro Semester liegen, Kennt man jeden und die Dozenten können sich besser auf einen einlassen. Die Inhalte sind gut. Durch viele Lehrbeauftragte bekommt man eine gute Abwechslung in die Vorlesungen. Die Bib könnte von mehr Sitzplätzen und einer Klimaanlage profitieren.

Familiärer Campus

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.8

Super Gemeinschaft im Studium, genug Zeit um eigene Schwerpunkte zu setzen. Die Religionspädagogikveranstaltungen und - dozierende sind deutlich besser als der Durchschnitt aus dem Bereich Soziale Arbeit. Trotzdem ist die Kombination beider Fächer sehr sinnvoll.

Familiärer Studiengang

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

4.0

Dieser Studiengang ist sehr familiär, wir sind 40 Studierende im Semester (1x jährlich). Unsere Dozenten sind bis auf einige wenige Ausnahmen sehr kompetent und stehen uns für Fragen auch außerhalb der Lehrveranstaltungen zur Verfügung. Die Lehrveranstaltungen sind im ersten Semester noch nicht sehr anspruchsvoll, da wir Vorallem Einführungsveranstaltungen haben. Jedoch werden sie noch anspruchsvoller.

Familiär und spannend

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.5

Der Campus wird momentan neu bebaut, ist jedoch trotzdem sehr schön und einladend gestaltet. Es herrscht ein sehr familiäres Klima, und man lernt relativ schnell die Kommilitonen kennen. Es gibt ein breites Zusatzangebot, welches man wahrnehmen kann, vom Gitarrenunterricht bis zum Töpfern. Die Dozenten sind freundlich und gestalten ihre Vorlesungen interessant.

Gemeinschaft!

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.8

Wir sind eine coole Truppe die gemeinsam die Semester schafft und ihre Studienzeit genießt. Die Dozenten sind überwiegend hilfsbereit und unterstützten uns Studierden in ihren Möglichkeiten so gut es geht. Der Campus ist total schön und bietet ein super Ambiente zum lernen und lädt auch zum Verweilen mit den Komilitonen ein.

Studieren für dich und andere

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.8

Tolle Dozenten, die sich sehr bemühen. Familienfreundliche Atmosphäre! Der Glauben könnte manchmal noch mehr im Vordergrund stehen. Das Studium lehrt, wie wir den Menschen unseren Glauben vermitteln und wie wir mit unserem Glauben in der Öffentlichkeit umgehen können.

Praxisbezogen

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.2

Ich lerne nichts von dem ich jetzt schon weiß dass ich es nie wieder brauchen werde sondern sehr an dem späteren Beruf orientiert.
Die Ausstattung des Campusses lässt zwar oft zu wünschen übrig- die Hochschule hat aber schon Besserung versprochen.
Es ist zwar möglich ohne Konfession zu studieren aber ohne festen Glauben nicht zu empfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 23
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 33 Bewertungen fließen 12 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019