COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Religionspädagogik und Soziale Arbeit" an der staatlichen "Hochschule Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 403 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover
Hinweise

Ganztägiges Vorpraktikum von sechs Wochen in einem einschlägigen sozialen, diakonischen oder religionspädagogischen Tätigkeitsfeld.

Das Vorpraktikum kann auch halbtags über 12 Wochen abgeleistet werden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover
Hinweise

Ganztägiges Vorpraktikum von sechs Wochen in einem einschlägigen sozialen, diakonischen oder religionspädagogischen Tätigkeitsfeld.

Das Vorpraktikum kann auch halbtags über 12 Wochen abgeleistet werden.

Letzte Bewertungen

3.4
Anonym , 10.05.2020 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit
4.2
Malte , 15.03.2020 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit
3.3
Laura , 17.02.2020 - Religionspädagogik und Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich für das Thema Religion und hast Dich neben der Schule vielleicht schon in der Kirche engagiert? Dann kannst Du diese Begeisterung zum Beruf machen und Religionspädagogik studieren. Das Studium bereitet auf die pädagogische Arbeit in Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen vor. Lehramtsstudiengänge in diesem Fach ermöglichen die Tätigkeit als Religionslehrer. 

Religionspädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
IUBH Duales Studium
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
TH Nürnberg
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule Emden/Leer
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Das wichtigste Gebäude ist das Teambuilding

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.4

Das Studium (solange es nicht nur online ist) lebt vor allem vom Austausch in der Gruppe und der Gemeinschaft über die Semestergrenzen hinaus.
Alle sind sehr herzlich miteinander und gerade im Sommer bleiben viele noch nach den Lerveranstalltungen zusammen.
Die Qualität der Veranstaltungen ist sehr unterschiedlich. Mal auch sehr Anspruch, mal ganz das Klischee singen und klatschen.

Viele Positive Erfahrungen!

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

4.2

Meine Erfahrungen mit dem Studiengang sind durchweg positiv. Klar, man hat mehr Vorlesungen und verbringt mehr Zeit auf dem Campus als die, die nur Soziale Arbeit studieren, aber das ist es Wert. Man hat viel Spaß und ist in einer festen kleinen Gruppe, da ja pro Jahr in Hannover nur um die 40 Studierende angenommen werden. Die Inhalte des Studiums sind gut gewählt. Man lernt die Bibel bspw. nicht nur...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Input

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.3

Sehr interessant, aber Luft nach oben. Die Gemeinschaft ist sehr gut. Die Lehrveranstaltungen sind sehr theoretisch, aber das kann sich noch ändern (1. Semester). Die Professoren und Tutoren sind sehr bemüht. Alles in allem ein Studiengang, in dem ich mich auf das freue, was noch kommen wird.

Gute Inhalte

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

3.8

Das Studium der Religionspädagogik und Sozialen Arbeit ist besonders gut geeignet für Personen, die sich entschließen möchten einen Beruf der kirchlichen Pädagogik anzustreben. Die Dozierenden schaffen es dabei die theologischen und pädagogischen Inhalte gut zu vermitteln. Der einzige Nachteil ist die mangelnden Praxisinhalte und Praktika, welche man allerdings mit freiwilligem Engagement nachholen kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 13
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 37 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020