Studiengangdetails

Das Studium "Public Relations" an der staatlichen "Hochschule Hannover" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hannover. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 53 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 399 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Hannover

Letzte Bewertungen

4.2
Isabelle , 23.01.2019 - Public Relations
4.0
Sophia , 07.12.2018 - Public Relations
3.8
Ann-Kathrin , 26.07.2018 - Public Relations

Allgemeines zum Studiengang

Ein Public Relations Studium macht Dich zum Experten auf dem Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit. Du lernst, wie Du Deinen Arbeitgeber oder ein Produkt möglichst positiv und wirtschaftlich nachhaltig in der Öffentlichkeit und den Medien präsentierst. Wenn Du gerne mit Worten jonglierst, Du kreativ bist und Dich für Marketing und Medien interessierst, könnte ein Public Relations Studium genau das richtige für dich sein.

Public Relations studieren

Alternative Studiengänge

Internationale Public Relations
Master of Arts
LMU - Uni München
Journalismus und PR
Bachelor of Arts
DEKRA | Hochschule für Medien
Infoprofil
Infoprofil
Public Relations
Master of Arts
Fachhochschule Kiel
Kommunikations- und Medienmanagement / PR
Bachelor of Arts
Akademie der media
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bisher ein nicht sehr lernlastiges Studium

Public Relations

4.2

Public Relations an der Hochschule Hannover zu studieren bedeutet sich jeden Morgen in die Straßenbahn zu setzen und knappe 25 Minuten zum Messegelände weit draußen von Hannover zu gondeln - oder man fährt halt Auto, was meistens deutlich schneller geht. Der Studiengang an sich ist im ersten Semester übersichtlich aufgebaut. Mit etwas Glück und Geschick beim Belegen der Veranstaltungen kann man sogar an 2 Tagen in der Woche Zuhause bleiben. Ein bisschen nervig sind die Seminare wie BWL oder Konz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Für angehende Kommunikatoren

Public Relations

4.0

Die Hochschule Hannover ist für die Praxisnähe bekannt und besonders in der Kommunikation haben wir (fast nur) tolle Dozenten. Alle haben enorm viel Erfahrung und wissen, wovon sie sprechen.
Im Studiengang PR muss man von Anfang an wirklich viel machen, es ist kein Studium, wo man sich zurücklehnen kann. Es ist ein kommunikativer Studiengang, also wird dementsprechend auch viel gelesen und viel geschrieben.
Die Orga der gesamten Hochschule ist nicht immer einwandfrei, es fällt supe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnah und kreativ

Public Relations

3.8

Das Studium der Public Relations an der HSH ist darauf ausgerichtet, dass hier jeder mit vielen praktischen Erfahrungen rausgeht. Sei es das Pflichtpraktikum im 4 Semester, oder die vielfältigen Möglichkeiten und Aufgaben in Kooperation mit realen Kunden. Man lernt alle Basics und auch alle Zweige der PR gut kennen. Das Campusleben ist allerdings kaum als solches zu bezeichnen, da der Campus außerhalb der Innenstadt liegt und nur schwer zu erreichen ist sodass man ihn nach Lehrveranstaltungen auch gerne wieder verlässt.

Hochschule Hannover- chaotisch, aber liebevoll

Public Relations

3.8

Obwohl der Campus relativ weit außerhalb ist (32 min mit der Bahn ab Kröpcke) nimmt man doch gerne den Weg auf sich um an den Vorlesungen teilzunehmen; außer sie sind montags um acht natürlich. Die Inhalte sind alle sehr interessant und es ist immer wieder erstaunlich, zu merken, wie viel PR in unserem Alltag tatsächlich steckt. Schade ist leider, dass es wenige bis gar keine englische Kurse gibt, obwohl die ganze Materie sehr international ihren Schwerpunkt hat; damit kommt man aber schnell kla...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisbezogener Studiengang mit Potenzial

Public Relations

3.7

Der Studiengang geht 6 Semester, wovon eines ein Praxissemester ist, das man entweder durch ein Praktikum, ein Semester im Ausland oder ein Praktikum im Ausland füllen kann. Die Studieninhalte sind einfach verständlich und sehr praxisbezogen. Man hat im Laufe des Studiums die Möglichkeit mit einigen Realkunden zusammenzuarbeiten und im besten Fall die tolle Chance, seine Ideen und Konzepte direkt umgesetzt zu sehen. Eingesetzt werden überwiegend kompetente Dozenten, oft auch externe, die viel Er...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium

Public Relations

4.2

Die Studieninhalte des Studienganges sind allesamt interessant und gut aufeinander abgestimmt. Neben den offiziellen Seminaren bietet sich die Möglichkeit Mitglied des PRSH’s zu werden - Hier stehen unter anderem Ausflüge zu und Treffen mit PR-Agenturen aus ganz Deutschland auf dem Plan.

Campus auf der Expo

Public Relations

4.0

Könnte wissenschaftlicher sein, aber es is ja Hochschule. Die Praxis ist super und einige Profs auch.
Der Campus ist nicht so zentral, das nervt oft. Man bekommt gute Eindrücke ins reale Berufsleben, weil Leute direkt aus m Job dozieren. PRSH ist auch sehr gut und wichtig für Vitamin B.

Wenig Selbstenfaltung

Public Relations

3.5

Eigentlich viele positive Erfahrungen. Jedoch ist es schade das wir uns so wenig selbst einbringen können. Es ist ein sehr schulisches System, das wenig Platz für Spielraum lässt. Es wäre schön wenn wir Studenten uns mehr einbringen könnten. Außerdem lädt der Campus absolut nicht zum verweilen ein. Was sollen diese super unbequemen gelben Bänke? 

Viel praktisches Wissen

Public Relations

4.0

Die einzelnen Vorlesungen ergänzen einander und man lernt schnell und effizient. Die praktischen Erfahrungen, die man in Seminaren und sogenannten „Lernagenturen“ mitnimmt, sind für das spätere Berufsleben nützlich und wichtig. Einzelne Dozenten sind sehr nah an Studierenden und geben gerne Feedback. Die zeitliche Organisation lässt allerdings oft zu wünschen übrig, Studierende mit einem Nebenjob müssen also flexibel sein.

Ein sehr praxisnahes Studium

Public Relations

3.3

Das Studium ist voll von praktischen Erfahrungen in From von Konzepten für reale Kunden oder durch ein 18 wöchiges Praktikum. Die Dozente sind manchmal nicht sehr überzeugend, die Inhalte sind noch ausbaufähig. Insgesamt ist es mir nicht herausfordernd genug.

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 38
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 53 Bewertungen fließen 30 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter