Hochschule Mainz

Hochschule Mainz - University of Applied Sciences

www.hs-mainz.de

Profil der Hochschule

Praxisnah und theoretisch fundiert, international und zukunftsorientiert – das Studium an der Hochschule Mainz bereitet im besten Sinne auf Berufsleben und Zukunft vor. Das Studienangebot der drei Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft zeichnet sich durch einen ausgeprägten Praxisbezug in Lehre und Forschung aus. Dabei stehen unsere Studierenden immer im Mittelpunkt: Sie profitieren von der familiären Atmosphäre, kleinen Gruppen und projektorientiertem Lernen.

Internationalität leben wir, sie ist ein integraler Bestandteil des Hochschullebens. Dazu gehören Studiengänge mit integriertem Auslandsaufenthalt, Doppel-Master-Abkommen, Sprachkurse sowie ein Netz von rund 90 Partnerhochschulen weltweit.

Forschung und Transfer erfolgen in starken Verbünden mit Partnern aus der Region. Sieben Institute mit eigenen Arbeitsschwerpunkten sind bis heute aus den Fachbereichen unserer Hochschule hervorgegangen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
36 Studiengänge
Studenten
5.642 Studierende
Professoren
145 Professoren
Dozenten
254 Dozenten
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1996

Zufriedene Studierende

4.8
Cansu , 10.12.2018 - Business Law
3.8
LOU , 21.11.2018 - Mediendesign / Zeitbasierte Medien
4.2
Kevin , 19.11.2018 - Wirtschaftsrecht
4.2
Konstantin , 05.11.2018 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement
3.8
anonym , 01.11.2018 - Maestría Argentino-Alemana

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Laws
3.9
91% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.6
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.4
92% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
3.5
92% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
58%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 11%
  • Ab und an geht was 32%
  • Nicht vorhanden 58%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
93%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 93%
  • Viel Lauferei 2%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
60%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 60%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 29%

haben einen Studentenjob.

Bibliothek am Standort Campus
Quelle: Hochschule Mainz 2018; Katharina Dubno

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.8
Cansu , 10.12.2018 - Business Law
3.8
LOU , 21.11.2018 - Mediendesign / Zeitbasierte Medien
4.2
Kevin , 19.11.2018 - Wirtschaftsrecht
3.4
Julian , 06.11.2018 - Mediendesign / Zeitbasierte Medien
4.2
Konstantin , 05.11.2018 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement
3.8
anonym , 01.11.2018 - Maestría Argentino-Alemana
2.7
Michèle , 20.10.2018 - Kommunikationsdesign
3.3
Lara , 16.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Michael , 15.10.2018 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement
4.3
Elena , 10.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre
Studienberatung
Schnittstelle Schule-Hochschule
Hochschule Mainz
+49 (0)6131 628-7326

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Mainz
Hochschule Mainz - University of Applied Sciences

470 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr interessante Studieninhalte und gute Dozenten

Business Law

4.8

Ich habe den Studiengang kürzlich absolviert. Ich konnte die Vorlesungszeiten gut mit meiner Vollzeittätigkeit vereinbaren. Die Spezialisiserung auf den Bereich Compliance hat mir sehr gut gefallen. Die Dozenten haben mit praxisnahmen Fällen garbeitet und die Semestergruppe (bestehend aus Juristen und BWLern) gut mitgenommen.

Bemühte Lehrkräfte, familiäres Studieren

Mediendesign / Zeitbasierte Medien

3.8

Jede Hochschule ist etwas chaotisch, so auch unsere. Jedem Studenten wird die nötige Hilfe und Unterstützung geboten. Während im Bachelor die wichtigsten Grundlagen gelehrt werden, wird im Master vor allem Selbstständigkeit und Eigeninitiative gefordert. Erfreulich wären mehr Räume zum freien, kreativen Lernen. Die derzeitigen Räume sind etwas trist und grau. Auch ist der Lehrkräfte-Mängel oft deutlich zu spüren.
Mainz selbst ist jedoch eine gemütliche Stadt die praktisches Arbeiten fördert. Hier findet jeder seinen Platz: Vom Co-Working Space, zum studentischen Arbeitsplatz bei Sendern und Agenturen bis hin zum eigenen Wg-Zimmer.

Exzellentes Studium, sehr eigensinnige Leitung

Wirtschaftsrecht

4.2

Mainz als Studienort ist mehr als optimal.
Dabei besticht die Hochschule durch viele Kontakte in die Berufswelt, einen modernen Hauptstandort und sehr genießbares Essen zum günstigen Preis. Fachlich sind die Lehrbeauftragten und Professor*innen im Fach Wirtschaftsrecht sehr kompetent und außergewöhnlich freundlich. Studieninhalte wurden aufgrund langjähriger Erfahrung sehr praxisnah gewählt.
Tipp: Besucht jede Veranstaltung von WPR I ! Dort werdet ihr vermutlich in einem Semester m...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr praktisch

Mediendesign / Zeitbasierte Medien

3.4

Ich sage immer. Besser als richtig studieren. Ein sehr praktisches Studium, bei dem man durch Praxis mehr lernt als in der Theorie. Die Dozenten sind größtenteils zuverlässig und immer kompetent.
Leider gibt es zu wenige Kurse, welche sich mit Audio beschäftigen.

Großer rechtlicher Schwerpunkt

Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement

4.2

Gute Schwerpunktsetzung auf die arbeitsrechtlichen Veranstaltungen. Mainz ist eine super schöne Stadt zum Wohnen. Der Katalog der Bibliothek an der Hochschule ist leider sehr überschaubar und die Öffnungszeiten sind sehr gering. Leider ist die Prüfungsphase an der Hochschule sehr komprimiert und die Klausuren sind deswegen eng aufeinander.

Generalistischer internationaler Master

Maestría Argentino-Alemana

3.8

Der MA.AA in Mainz bzw. in Buenos Aires legt besonders wert auf die Vertiefung der Sprachkenntnisse in Spanisch/Englisch und generalistisches Fachwissen in den Wirtschaftswissenschaften. Das Studieren mit internationalen Studenten schärft die interkulturelle Kompetenz und zeigt verschiedene Sichtweisen auf diverse wirtschaftliche Thematiken auf. Insgesamt ist der Studiengang ziemlich anspruchsvoll und der Workload überdurchschnittlich. Die Dozenten sind meist gut. Der Titel des Masters hört sich interessant an, worauf sicherlich einige Personaler positiv reagieren. Negativ zu beurteilen ist die Bibliothek, die Räumlichkeiten der Hochschule und dass das Studium nicht durch Wahlmodule frei und nach eigenen Präferenzen gestaltet werden kann.

Man muss sehen, wo man bleibt

Kommunikationsdesign

2.7

Nach meiner Erfahrung ist es ein Studium, welches sehr auf den eigenen Ambitionen beruht. Wenig Stoff wird durch die meisten Professoren vermittelt. Es ist schade, dass man Geld und Zeit investiert, um einen Bachelor of Arts hier zu absolvieren. Dennoch ist es im Allgemeinen das, was ich später machen möchte. Es muss aber dringlich an dem Lehrplan gearbeitet werden!

BWL Teilzeit

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Gute Dozenten, allerdings teilweise unverhältnismäßiger Lernaufwand. Trotzdem sehr empfehlenswert und durch Optionen können Spezialisierungen bereits im Bachelor gewählt werden. Hohes Niveau der einzelnen Module mit guten Jobchancen. Cafeteria könnte etwas besser sein.

Programm mit Seltenheitswert!

Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement

3.8

Die Inhalte des Master-Programms sind gut ausgewählt und auch für Bachelorabsolventen, die bereits Schwerpunkte im Bereich Arbeitsrecht hatten noch sehr lehrreich (ich hatte im Bachelor 30 CP Arbeitsrecht u. 30 CP Personalmanagement und lerne ständig Neues innerhalb des Master-Programms). Alle bisherigen Dozenten waren durchweg empfehlenswert, mit lediglich einer Ausnahme, bei welcher es mich jedoch wundern würde, würden sie diese externe Lehrkraft erneut einsetzen. Insbesondere die Studiengangs...Erfahrungsbericht weiterlesen

Horizonterweiterterung

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Eintauchen in eine Welt mit neuen Menschen und Kenntnissen und die daraus bedingte Erweiterung des eigenen Horizonts. Das Kennenlernen der eigenen Person und Wiederfinden im gesamten Konstrukt der Gesellschaft. Vor allem aus der Sicht des Betriebes - was trage ich zur Gesellschaft bei, wie weit kann ich gehen und welche Konsequenzen erschließen sich daraus.  

Gute Grundlage für das spätere Berufsleben

Betriebswirtschaftslehre

3.4

Man muss wirklich viele Dinge (auswendig) lernen, die man im Beruf nicht mehr benötigen wird, aber es werden auf jeden Fall Grundlagen vermittelt, die im späteren Berufsleben wichtig sind und auch im Privatleben etwas bringen.
Insbesondere nach abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung oder Praktika in diesem Bereich ist das Studium zu empfehlen, da das Lernen aufgrund bereits erworbener Kenntnisse und praktischen Erfahrungen leichter fällt.

Akzeptabel

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Auf die meisten Vorlesungen kann man gerne Verzichtungen und bringt sich das Zeug zu Hause bei. Habe das schon bei mehrere Vorlesungen gemacht und alles bestanden. Die meisten Dozenten mögen zwar Ahnung haben, aber das meiste von dem was erzählt wird, ist in der Praxis nicht so.

Weg zum Erfolg

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Bisher bin ich zufrieden, ich habe aber erst angefangen - im September 2018, mal schauen wie das Studium sich entwickelt.
Es ist ein berufsintegrierender Studiengang, daher ist es schon recht anstrengend. Ich bin froh an einer Hochschule zu studieren und nicht an einer Universität.

Sehr gut machbar

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Dozenten nehmen Rücksicht auf Berufstätige, sodass das Studium neben dem Beruf gut machbar ist. Klausuren sind über das Semester verteilt, die Inhalte der Vorlesungen gut verständlich. Bei den Dozenten muss man einfach Glück haben. Generell ist das Studium weiter zu empfehlen.

Für handwerkliche und kreative Köpfe

Innenarchitektur

3.7

Das Studium ist sehr zeitintensiv und es wird viel arbeit in Projekte und Präsentationen gesteckt. Daher passt der spruch "learning by doing" sehr zu diesem Studiengang. Neben Software skills und theoretischen Fächern wird einem auch das handwerkliche näher gebracht, was das studium gut abrundet. Ich bin bis jetzt total zufrieden und kann kreativen köpfen, die auch gerne lust am Bauen haben den Innenarchitektur Studiengang super empfehlen, jedoch sollte noch erwähnt werden, dass Materialkosten für Projekte ab und an doch realtiv hoch sein können.

Toller Studiengang

Geoinformatik und Vermessung

4.2

Die Hochschule Mainz ist ein guter Ort, um Geoinformatik und Vermessung zu studieren. Das Klima unter den Studierenden und zwischen den Professoren und den Studierenden ist sehr angenehm und aufgrund der geringen Größe der Semester sehr familiär. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen unter den Professoren, aber das sind nur die wenigsten.

Vielfalt in der Berufsmöglichkeit

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Da BWL im Endeffekt eine „bessere“ Kaufmännische Ausbildung ist, gibt es viele Möglichkeiten der Berufswahl mit vielen verschiedenen Schwerpunkten.
An dem Stereotyp jeder der nicht weis was er machen will studiert BWL ist schon etwas dran, wobei man sagen muss, das in den ersten 2 Semestern viele von den unschlüssigen Studierenden wieder gegangen sind so hat sich die Zahl von 250 Studierenden im ersten auf ca. 170 im dritten Semester reduziert.

Von Theorie zur Praxis

Betriebswirtschaftslehre

4.5

Die Hochschule ist sehr modern und mit reichlichen ComputerPools.
Während den Vorlesungen bringen die Dozenten immer Praxisbezüge mit ein, somit bekommt man direkt ein Einblick für was man die Inhalte in der Praxis braucht. Die meisten Dozenten sind sehr hilfsbereit.

Design ist anspruchsvoll

Kommunikationsdesign

4.0

Ich hatte mir das Studieren anders vorgestellt. Lockerer, lässiger, nicht so zeitaufwendig. Dabei ist dieses Studium sehr intensiv, andauernd und kreativ. Hier ist es nicht damit getan sich ab und zu in eine Vorlesung zu setzen und ein bis 2 Wochen vor der Prüfung mit dem Lernen zu beginnen. Hier tauscht man sich täglich aus, erarbeitet Projekte, manchmal alleine, manchmal in Gruppen. Kleinen Kursgrößen ermöglichen zielgerichtetes und intensives arbeiten. Die Dozenten sind hier nie weit weg und bringen den Studenten sehr praxisnah die Inhalte bei. Viele Exkursionen zu Ausstellungen oder anderen Designern geben den Studenden einen unverfälschten Einblick in das Berufsleben.

Grundsätzlich ein toller Studiengang

Management Franco-Allemand

3.2

Dieser Studiengang vereint Sprache und Wirtschaft und bietet durch die Auslandsaufenthalte tolle Möglichkeiten, allerdings ist er schlecht organisiert (zumindest was den französischen Teil betrifft) und den Lehrveranstaltungen mangelt es zum Teil an Aktualität.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 139
  • 256
  • 70
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 470 Bewertungen fließen 340 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor of Engineering
3.5
92%
3.5
24
Architektur - Integrierte Wohnungsbauentwicklung Master of Science
3.3
50%
3.3
3
Architektur mit integrierter Praxis Bachelor of Engineering
3.3
100%
3.3
10
Auditing Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bau- und Immobilienmanagement / Facilities Management Bachelor of Engineering
3.0
100%
3.0
5
Bau- und Immobilienmanagement / Facilities Management Master of Engineering
4.0
100%
4.0
1
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
2.9
62%
2.9
20
Bauingenieurwesen - Bauen im Bestand Master of Engineering
2.5
100%
2.5
1
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.4
92%
3.4
155
Business Administration für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler Master of Science
3.5
100%
3.5
5
Business Law Master of Laws
4.8
100%
4.8
1
Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften Master of Arts
In Kooperation mit Uni Mainz
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Geoinformatik und Vermessung Bachelor of Science
3.6
75%
3.6
5
Geoinformatik und Vermessung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gutenberg Intermedia Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
37
International Business Master of Arts
3.6
80%
3.6
7
International Business Management Master of Science
3.3
100%
3.3
3
Internationales Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.1
100%
3.1
3
IT Management Master of Science
3.8
100%
3.8
2
Kommunikation im Raum Master of Arts
3.0
100%
3.0
4
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.6
94%
3.6
39
Maestría Argentino-Alemana Master of Arts
3.7
100%
3.7
2
Management Master of Arts
3.0
45%
3.0
15
Management Franco-Allemand Master of Arts
3.2
100%
3.2
4
Medien, IT & Management Bachelor of Science
4.0
75%
4.0
8
Mediendesign / Zeitbasierte Medien Bachelor of Arts
3.5
86%
3.5
25
Mediendesign / Zeitbasierte Medien Master of Arts
3.9
100%
3.9
3
Taxation Master
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technisches Immobilienmanagement Master of Engineering
3.0
100%
3.0
1
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Wirtschaftsingenieurwesen (Bau) Bachelor of Engineering
3.0
100%
3.0
5
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
3.9
91%
3.9
76
Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement Master of Laws
4.0
100%
4.0
3