Kurzbeschreibung

Ausbildung und Studium parallel – diese Idee liegt dem Studiengang Wirtschaftsinformatik dual B.Sc. zugrunde. Im Mittelpunkt stehen dabei Kenntnisse von Informationssystemen, die zur Abwicklung komplexer, integrierender Geschäftsprozesse genutzt werden. Klassische Informatik als auch Wirtschaftswissenschaften, angereichert durch spezifische Kernfächer der Wirtschaftsinformatik, zählen zu den Lehrinhalten. Durch die Vermittlung von wissenschaftlichen Grundlagen, Methodenkompetenzen und berufsfeldbezogener Qualifikationen werden Sie zur Gestaltung und dem professionellen Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen befähigt. Der Studiengang richtet sich an Ausbildungsinteressierte von IT-Berufen wie Fachinformatiker/in, IT-Systemkaufleute, Informatikkaufleute und ähnliche Ausbildungsberufe. Auch mit einer bereits abgeschlossenen Ausbildung in den aufgezählten IT-Berufen können Sie sich für das Bachelorstudium bewerben.

Letzte Bewertungen

4.0
Marius , 18.02.2024 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.1
Dzhem , 26.01.2024 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.3
Velina , 27.11.2023 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.3
Florent , 21.09.2023 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.7
Anne , 25.07.2023 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Semester 1

  • Grundlagen BWL
  • Mathematik
  • Grundlagen Wirtschaftsinformatik
  • Programmierung I
  • Methodik, Systematik & Präsentation

Semester 2

  • Statistik
  • Englisch
  • Rechnernetze & Infrastrukturen
  • Programmierung II
  • Projektmanagement

Semester 3

  • Rechnungswesen
  • IT-Recht
  • Plattformen & Architekturen
  • Software Engineering
  • Statistisches Forschungsprojekt

Semester 4

  • Investition und Finanzierung
  • Materialwirtschaft / Logistik / Produktion
  • Datenbanken
  • Business Process Management
  • Praxismodul I

Semester 5

  • Business Intelligence Systeme
  • E-Business
  • Enterprise Resource Planning
  • Innovative Technologien & Services
  • Praxismodul II

Semester 6

  • Marketing
  • Personalmanagement & Organisation
  • Option I, II
  • Praxismodul III

Semester 7

  • Unternehmens-führung (inkl. Business Planning)
  • IT-Sicherheit
  • Information Management
  • Bachelorarbeit

      Voraussetzungen
      • allgemeine Hochschulreife
      • fachgebundene Hochschulreife
      • Fachhochschulreife
      • Hochschulzugangsberechtigung für beruflich qualifizierte Personen
      • gültiger abgeschlossener Ausbildungsvertrag – spätestens zum Bewerbungsschluss oder abgeschlossene Ausbildung in einem der folgenden Berufe: Fachinformatiker/in, IT-Systemkaufmann/frau, Informatikkaufmann/frau oder in einem ähnlichen Beruf
      • ein vom Unternehmen unterzeichnetes Exemplar des Kooperationsvertrages zwischen dem Unternehmen und der Hochschule Mainz
      Bewertung
      100% Weiterempfehlung
      Bewertungen
      Weiterempfehlung
      100%
      Creditpoints
      180
      Studienbeginn
      Wintersemester
      Standorte
      Mainz
      Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

      Das modular aufgebaute Studium gliedert sich in folgende Studienblöcke:

      • Grundlagen
      • IT/Informatik-Vertiefungsblock
      • BWL-Vertiefungsblock
      • Wirtschaftsinformatik-Vertiefungsblock
      • Praxisprojekt.

      Jedes Modul der Studienblöcke schließt mit einer eigenständigen Prüfungsleistung ab. Eine internationale Orientierung ist durch ein Auslandssemester möglich und wird durch die Studienstruktur unterstützt. Im Rahmen des Praxismoduls werden fachspezifische Fragestellungen vertieft.

      Das Präsenzstudium beträgt wöchentlich 12 bis 16 Stunden. Die Veranstaltungen finden in der Regel donnerstagnachmittags und samstags statt. Wenn Sie sich im Ausbildungsverhältnis befinden, gehen Sie in eine separate Berufsschulklasse, in der Berufsschulinhalten in deutlich reduziertem Umfang vermittelt werden. Der Berufsschulunterricht findet donnerstagsvormittags statt. Alternativ können rhein-pfälzische Auszubildende die Prüfung auch als „Externe Prüfung“ ablegen.

      Quelle: Hochschule Mainz

      Das Studium ermöglicht, das Erlernte zeitnah in die berufliche Tätigkeit einzubringen. Mit einem Bachelorabschluss eröffnen sich Ihnen vielfältige Berufschancen. Die Einsatzgebiete reichen von administrativen bis hin zu strategischen Aufgaben. Als Beispiele sind Planungs-, Entwicklungs- und Managementaktivitäten in IT-Projekten unterschiedlichster Branchen zu nennen.

      Quelle: Hochschule Mainz

      Ihre Hochschulzugangsberechtigung haben Sie bereits erworben. Falls Sie den Studiengang zeitgleich mit einer Ausbildung beginnen, genügt der schulische Teil der Fachhochschulreife. Zudem bringen Sie einen gültigen abgeschlossenen Ausbildungsvertrag – spätestens zum Bewerbungsschluss – oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem der IT-Berufe mit. Sie haben ein Kooperationspartnerunternehmen an der Seite, welches einen Kooperationsvertrag mit der Hochschule Mainz eingeht.

      Quelle: Hochschule Mainz

      Videogalerie

      Studienberater
      Professor Dr. Jens Reinhardt
      Studiengangsleitung
      Hochschule Mainz
      +49 (0)6131 628-3248

      Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

      Bildergalerie

      Allgemeines zum Studiengang

      Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

      Wirtschaftsinformatik studieren

      Social-Web

      Bewertungen filtern

      Spannend und praxisbezogen

      Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

      4.0

      Meine Erfahrung mit dem dualen Studium der Wirtschaftsinformatik waren prima. Auch wenn es Module gibt in denen man sich durchkämpfen muss, speziell Statistik :D, gibt es auch andere Module wie zum Beispiel Programmierung. Es gibt viele Dozenten/Profs die mit ihren praktischen Erfahrungen glänzen und passende Anekdoten zum besten geben können. Auch die Gruppengröße ist perfekt da man dadurch eher ein Gefühl einer Schulklasse bekommt und die Kommilitonen auch namentlich kennt.Erfahrungsbericht weiterlesen

      Die perfekte Mischung aus allen Teilbereichen

      Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

      4.1

      Das Studium macht viel Spaß, man lernt sehr viel und alle Teilbereiche der Wirtschaftsinformatik wie BWL und IT werden in einem guten Verhältnis unterrichtet. Am Anfang wird mit den absoluten Grundlagen beginnen, so dass auch Studierende ohne Vorkenntnisse alle Konzepte verstehen können und gut mitkommen.

      Bereichsübergreigend

      Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

      3.3

      Dadurch, dass der Studiengang eine Schnittstelle zwischen BWL unf Informatik ist, kratzt man überall fachlich ein wenig an der Oberfläche. Es werden also sehr viele Grundlagen angeeignet, um sich dann nachher spezialisieren zu können. Die Dozenten sind aber kompetent und auch für größere Gruppen findet sich genügend Platz.

      Super gute Erfahrungen

      Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

      4.3

      Man hat hier viele Sitzmöglichkeiten um in Gruppen zu arbeiten und auch die Dozenten sind sehr nett. Nur manchmal sind manche etwas unorganisiert. Ansonsten ist es sehr gut, denn die Professoren Beantworten auch immer gerne fragen und sind für einen da.

      Verteilung der Bewertungen

      • 5 Sterne
        0
      • 11
      • 5
      • 2 Sterne
        0
      • 1 Stern
        0

      Bewertungsdetails

      • Studieninhalte
        4.2
      • Dozenten
        3.8
      • Lehrveranstaltungen
        3.7
      • Ausstattung
        4.1
      • Organisation
        3.9
      • Literaturzugang
        4.1
      • Digitales Studieren
        4.4
      • Gesamtbewertung
        4.0

      In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 22 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

      Weiterempfehlungsrate

      • 100% empfehlen den Studiengang weiter
      • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

      Standorte

      ¹ Alle Preise ohne Gewähr
      Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024