Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)

Jetzt informieren
Studieninformation - ganz einfach von zu Hause
Informieren Sie sich online über das Studienangebot der drei Fachbereichen Gestaltung, Technik und Wirtschaft. Im Live Video Chat des Fachbereichs Wirtschaft kann man die Präsentation verfolgen, chatten und Fragen stellen. Einzelne Studiengänge individuell kennenlernen – das geht mit unsere MentorInnen online. Oder aber Sie melden sich zur Digitalen Mappenberatung im Fachbereich Gestaltung an und wir beantworten Ihre Fragen. Digital studieren – wir sind bereit.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Der Studiengang Master Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement ist das Richtige für Sie, wenn Sie bereits einen ersten wirtschaftsrechtlichen Studiengang inklusive arbeitsrechtlicher Kenntnisse erfolgreich abgeschlossen haben und sich im Rahmen eines Masterstudiengangs umfassend weiterqualifizieren möchten.

Der Studiengang vermittelt in drei Semestern sowohl praxisorientierte als auch wissenschaftliche Kenntnisse des Arbeitsrechts. Hinzu kommen korrespondierende BWL-Fächer aus dem Bereich Personalmanagement sowie berufsbezogene Schlüsselkompetenzen, die Sie bei der Übernahme von anspruchsvollen Fach- und Führungsaufgaben auf den Gebieten von Arbeitsrecht und Personalmanagement benötigen.

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Laws“ ab. Dieser LL.M. ist ein akkreditierter Abschluss, der zur Promotion berechtigt.

Letzte Bewertungen

4.4
Jonas , 26.08.2021 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)
4.6
Vanessa , 18.08.2021 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)
4.0
Sybilla , 13.08.2021 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)
3.3
Katharina , 10.04.2021 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)
4.2
Mira , 12.03.2021 - Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Laws
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Inhalt & Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Arbeitsschutzrecht
  • Betriebliche Altersversorgung AFG/Sozialvers.R
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Personalmanagement & Organisation (Grundlagen)
  • Change Management inkl. Unternehmensbericht

2. Semester

  • Arbeitsrecht in der Umstrukturierung & Unternehmenskrise
  • Arbeitsstrafrecht & Compliance
  • Vertragsgestaltung & Internationales Arbeitsrecht
  • Gerichtlicher Rechtsschutz
  • Performance Management
  • Konfliktmanagement & Mediation inkl. Unternehmenspraxis

3. Semester

  • Masterarbeit mit Kolloquium
  • Praxismodul & praktikumsbegleitendes Examinatorium (Blockseminar)
Voraussetzungen
  • Ein mit dem akademischen Diplom- oder Bachelorgrad an einer Universität, einer Fachhochschule oder einer gleich gestellten Hochschule in Deutschland oder einer gleichwertigen Abschlussprüfung im Ausland abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsrechts oder eines inhaltlich ähnlichen Studiengangs mit mindestens 210-ECTS-Punkten und der ECTS-Note C.
  • Umfasst der vorausgegangene Studiengang weniger als 210 ECTS-Punkte, jedoch mindestens 180 ECTS-Punkte, müssen Sie die noch fehlenden 30 ECTS-Punkte innerhalb eines Brückenkurses oder im Rahmen des Masterstudiums bis zur Anmeldung der Masterarbeit nachholen.
  • Bewerberinnen und Bewerber müssen nachweisen, dass sie die englische Sprache beherrschen. Der Nachweis erfolgt in einer der folgenden Formen:
    • TOEFL iBT score 79 (Stand 2008)
    • TOEIC 750 Punkte
    • ILEC (Level B2)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Mainz
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Wir setzen auf die Vermittlung von praxisorientiertem Wissen. Dafür spiegeln die Lehrinhalte der einzelnen, inhaltlich aufeinander abgestimmten Module der Bereiche Arbeitsrecht und Personalmanagement wesentliche Ausschnitte aus dem Unternehmensalltag wider und gewährleisten so ein praxisnahes, attraktives Studium.

Es lehren erfahrene Professor*innen sowie Dozent*innen aus renommierten Unternehmen, Anwaltskanzleien oder Führungspersönlichkeiten aus der Justiz. Zudem werden Exkursionen (etwa zum BAG in Erfurt) und Unternehmensbesuche angeboten.

Im 3. Semester absolvieren Sie ein fachlich einschlägiges 6-wöchiges Pflichtpraktikum; etwa in der Arbeitsrecht- oder Personalabteilung eines Unternehmens, in einer Kanzlei oder bei Gericht.

Quelle: Hochschule Mainz 2021

Wir fördern die Schulung von Transfer- und interdisziplinärem Denken und Handeln. An unserer Hochschule werden diese Kompetenzen noch um zusätzliche „Soft Skills“ ergänzt, von der erfolgreichen Präsentation bis zur Konfliktlösung.

Rahmen des seminaristischen Lehrstils werden Sie in die Lehrveranstaltungen einbezogen. Ihre aktive Mitarbeit ist gewünscht.

In den rechtlichen Fächern werden am Semesterende jeweils zweistündige Klausuren geschrieben, im Personalmanagement überwiegen Hausarbeiten und Präsentationen. Das arbeitsrechtliche Examinatorium im 3. Semester stellt sicher, dass Ihr Wissen bei Abschluss des Studiums aktuell und präsent ist. Es schließt mit einer vierstündigen Klausur.

Quelle: Hochschule Mainz 2021

Entsprechend Ihrer interdisziplinären Ausbildung qualifiziert Sie das Studium für anspruchsvolle Führungstätigkeiten in allen Arbeitsrechts- und Personalbereichen von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, von Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen sowie von Wirtschaftsorganisationen und Verbänden.

So arbeiten unsere Absolventen beispielsweise bei der Haufe-Gruppe, der Porsche AG, im öffentlichen Dienst bei Städtischen Werken, bei Lufthansa oder BioNTech.

Quelle: Hochschule Mainz 2021

Umfasst Ihr Bachelorabschluss mehr als 180 aber weniger als 210 ECTS-Punkte, haben Sie die Möglichkeit, die noch „fehlenden“ ECTS-Punkte mit einem Brückenmodul nachzuholen.

Sie können sich für den Masterstudiengang bereits zum Wintersemester bewerben, um das Brückenmodul im Wintersemester – also vor offiziellem Studienbeginn zum jeweiligen Sommersemester – zu absolvieren. Ihre Zulassung erfolgt dann für das Brückenmodul. Eine endgültige Entscheidung über Ihre Zulassung zum Studium erfolgt zum regulären Bewerbungstermin für das Sommersemester. Bewerbungsschluss für das Brückenmodul im Wintersemester ist am 30.07. Die Bewerbung erfolgt über das Studierendenbüro.

Quelle: Hochschule Mainz 2021

Zurzeit werden keine Studiengebühren erhoben. Es ist nur der allgemeine Semesterbeitrag zu entrichten. Im Beitrag sind das ÖPNV-Semesterticket für den Großraum Frankfurt/Wiesbaden/Mainz und Leistungen des Studierendenwerks enthalten.

Quelle: Hochschule Mainz 2021

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Katharina Dahm
Studiengangsleitung
Hochschule Mainz
+49 (0)6131 628-3312

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditierter Studiengang

Allgemeines zum Studiengang

Es fällt Dir schwer, Dich zwischen den beiden Studiengängen Betriebswirtschaft und Jura zu entscheiden? Das ist gar nicht nötig. Denn das Wirtschaftsrecht Studium vereint die klassischen Wirtschaftswissenschaften mit fundiertem rechtswissenschaftlichen Wissen aus dem Jura Studium. Der Studiengang behandelt alle wirtschaftlich relevanten Rechtsfragen und macht Dich zu einem Spezialisten für die Rechtsberatung von verschiedenen Unternehmen.

Wirtschaftsrecht studieren

Bewertungen filtern

Ein toller LL.M., auch nach dem Staatsexamen

Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)

4.4

Der Master hat sich in den letzten Semestern unfreiwillig zu einem (nahezu) reinen Online Studium gemausert. Die Umstellung hat dabei hervorragend geklappt. Es gab keine Ausfälle von Lehrveranstaltungen und alle Vorlesungsunterlagen sowie weiteren Lernmaterialien sind problemlos online verfügbar.

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt ganz klar im Arbeitsrecht. Eine so umfangreiche und praxisnahe Ausbildung im Arbeitsrecht dürfte es nicht allzu oft geben. Der Schwerpunkt im Arbeitsrecht im Staatsexamen greift hier kürzer,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bin begeistert!

Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)

4.6

Die Hochschule Mainz eignet sich super für Studieninteressierte, die sich einen starken Praxisbezug wünschen. Zudem werden die Lerninhalte sehr gut vermittelt und auf Fragen gehen die Professoren ausführlich ein. Die Hochschule Mainz hat hohe Anforderungen, die aber mit Fleiß und Disziplin erfüllt werden können. Auch bei Fragen rund um das Studium werden die Studierende gerne beratet.

Herausforderungen

Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)

4.0

Das Thema Personal war mir vor dem Master unbekannt, da ich mit dem Studium das Fachgebiet wechselte. Der Master beginnt allerdings mit den Basics und geht fortlaufen in die Tiefe der Themengebiete. Es sind sowohl rechtliche als auch betriebswirtschaftliche Aspekte des Personalwesens umfasst. Darüber konnte ich meine Arbeitsweisen in Bezug auf wissenschaftliche Arbeiten optimieren und festigen.

Master vom Allerfeinsten

Wirtschaftsrecht – Arbeitsrecht und Personalmanagement (LL.M.)

3.3

Expertenwissen bei Dozenten vorhanden, Lehrmethoden manchmal etwas eintönig, super Mischung aus Personalwesen und Rechtskenntnissen, Examinatorium sollte als Staatsexamen anerkannt werden, Ankündigung in erster Woche, dass Regelstudienzeit nicht zu schaffen ist.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021