Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationsdesign" an der staatlichen "Hochschule Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 37 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 341 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

3.2
Rebecca , 26.07.2018 - Kommunikationsdesign
4.2
Hannah , 13.04.2018 - Kommunikationsdesign
3.7
Paula , 26.03.2018 - Kommunikationsdesign

Allgemeines zum Studiengang

Kommunikationsdesign ist ein praktisch ausgerichteter Studiengang, den Du sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch an Kunsthochschulen absolvieren kannst. Im Studium setzt Du Dich intensiv mit den Inhalten Grafikdesign, Mediendesign und Gestaltung auseinander. Du fertigst während Deiner Studienzeit bereits eigene Projekte an und absolvierst Praktika in Unternehmen der Kreativwirtschaft. Somit bist Du nach Deinem Abschluss bestens gerüstet, als Kommunikationsdesigner erfolgreich zu sein.

Kommunikationsdesign studieren

Alternative Studiengänge

Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Hochschule Trier
Design Future Society
Master of Arts
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
HTWG - Hochschule Konstanz
Kommunikationsdesign
Diplom
HBK - Hochschule der Bildenden Künste Saar
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
design akademie berlin
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Kreativ und entspannt

Kommunikationsdesign

3.2

In Mainz kann man sich im Studiengang KD sehr kreativ ausleben. Allerdings hat man teilweise zu wenig Kurse pro Semester und sehr viel Freizeit. Man lernt jedoch eigenständig zu arbeiten und entwickelt sich sowohl auf das Fach als auch auf persönliche Ebene bezogen gut weiter.

Im Herzen von Mainz

Kommunikationsdesign

4.2

Die Werkstätten sowie die Bibliothek ist perfekt auf den Studiengang zugeschnitten. Auch studentische Arbeitsplätze für geringes Geld werden ab dem 3. Semester angeboten. Es gibt unfassbar viele Zusatzangebote die man wirklich nutzen soll, da man sonst nie mehr so günsig an die Infos kommt. Durch den Standort in der Altstadt ist man direkt mit dem Leben in der Stadt vereint. Das Arbeien in den Seminaren ist extrem Praxis orientiert und inspirierend.

Viel Praxis + wenig Theorie = viel Spass

Kommunikationsdesign

3.7

Unser Studium ist extrem praxisorientiert, was ich sehr zu schätzen weiß. Am Ende des Semesters gibt man Bücher und Plakate ab die man im Semester bearbeitet hat und quält sich nicht mit wochenlangem lernen in den Semesterferien. Auch die Werkstätten / Labore sind toll - so lernen wir neben den typischen Adobe-Grafikprogrammen auch noch Siebdruck, Radierung & das analoge Fotolabor kennen.

Spannende Kurse/Projekte, man kommt nur schwer rein

Kommunikationsdesign

4.2

Die ersten zwei Semester sind fast ein bisschen wie Schule – jeden Tag Uni und Anwesenheitspflicht. Das erste Jahr dient hauptsächlich zur Orientierung, man schnuppert überall mal rein bevor es ab dem 3. Semester zu den Kurswahlen übergeht. Ein Losverfahren mit Nummern bestimmt dann wer als ersten Wählen darf, sind die beliebten Kurse voll kann man auf die Warteliste, allerdings ist es von dort an schwer in die Kurse zu kommen, da zuvor höhere Semester favorisiert werden. Trotzdem würde ich sagen, dass alle Kurse, auch die nicht so Beliebten, interessant und hilfreich sind. Außerdem gibt es zusätzlich zu den festen Lehrveranstaltungen coole Vorträge – von Berufserfahrung bis hin zu Innovationsprojekten ist fast alles dabei.

Learning by doing

Kommunikationsdesign

3.5

// Studienverlauf
Das Studium ist aufgeteilt in sieben Semester Regelstudienzeit. Die ersten zwei Semester sind Grundstudium, die Kurse sind dabei vorbestimmt, sehr praxislastig und man probiert dadurch im ersten Jahr alles einmal aus. Das fande ich persönlich sehr positiv. Man lernt dadurch alles einmal kennen und weiß danach besser, was einen interessiert und was eben nicht.
Ab dem 3. Semester wählt man seine Kurse dann selbst. Die Auswahl ist eigentlich recht groß, allerdings wi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Beschränkte Auswahl

Kommunikationsdesign

2.2

Die Kurswahlen verlaufen in einem System, welches höheren Semestern erschwert an vielen Veranstaltungen teilzunehmen.
Zudem ist das Angebot der Veranstaltungen sehr begrenzt und nicht besonders facettenreich, wie man es bei solch einem Studiengang vermuten sollte. 

Kreativer, individuell gestaltbarer Studiengang

Kommunikationsdesign

4.3

Sehr abwechslungsreich gestaltet. Von großem Vorteil ist, dass Schwerpunkte selbst gelegt werden können. Die Abteilung für Gestaltung bietet viel Raum um sich kreativ auszutoben. Wir haben eine eigene Buchbinderei, zwei Fotostudios, Druckwerkstätten und vieles mehr. Einer von wenigen negativen Dingen ist, dass der Studiengang schnell ins Geld geht.

Basteln für 1000€ mehr im Monat

Kommunikationsdesign

2.8

Es verwundert mich immer wieder, dass ein Auszubildender im Bereich kommunikations Design ca. 1000€ weniger pro Monat verdient als jemand der einen Bachelor in der Brange hat.

Gut, ein Student lernt die verschiedenen Wege der Strategie, wie man auf Inspiration kommt und an welchen Künstlern man sich orientieren kann, aber das nötige technische know how bleibt völlig auf der Strecke. Im gesamten Studium macht man viele Entwürfe und bastelt viel um Konzepte zu entwickeln Usw. Wohingegen ein Azubi in einer Agentur echte Kunden betreut. Wenn man sich das manchmal vor Augen führt ist das schon etwas .... merkwürdig...

Abwechslungsreich

Kommunikationsdesign

3.7

Das Studium ist auf jeden Fall bis jetzt sehr abwechslungsreich. Allerdings bin ich gerade noch im Grundstudium, das heißt man lernt von allem etwas um einen Einblick zu bekommen und auch dann auf einen oder vielleicht auch zwei Bereiche spezialisieren zu können.

Lebendiger und lebenswichtiger Austausch

Kommunikationsdesign

4.0

Durchweg positive Erfahrungen, die Hauptsächlich mit den Kommilitonen und den Dozenten der Hochschule Mainz zu tun haben. Auch neben den Kursen lernt man unentwegt. Hier trifft man sich mit Gleichgesinnten und „Partner in Crime“. Daraus entstehen dann wunderbare Projekte und Freundschaften fürs Leben.

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 19
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 37 Bewertungen fließen 31 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter