COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Geoinformatik und Vermessung" an der staatlichen "Hochschule Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 290 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz
Hinweise
  • Das 3. Einstiegsamt im vermessungs- und geoinformationstechnischen Dienst kann parallel zum Studium absolviert werden.

Vergütung:

  • Brutto ca. 1.300,-- Euro monatlich durch den Kooperationspartner

Letzte Bewertungen

3.8
Niclas , 15.02.2021 - Geoinformatik und Vermessung
4.5
Fabian , 26.10.2020 - Geoinformatik und Vermessung
4.2
Theresa , 17.10.2019 - Geoinformatik und Vermessung

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Geoinformatik beschäftigt sich mit der Vermessung und Abbildung der Erdoberfläche, speziell jedoch mit der Erstellung von digitalen Karten und Geländemodellen. Geoinformatik gehört zum einen zum Fachbereich der Geowissenschaften und zum anderen zu den Ingenieurswissenschaften. 

Geoinformatik studieren

Alternative Studiengänge

Geodäsie und Geoinformatik
Bachelor of Science
HCU - HafenCity Universität Hamburg
Geoinformatik
Master of Engineering
Hochschule Bochum
Geodäsie und Geoinformatik
Master of Engineering
Hochschule Neubrandenburg
Geoinformatik
Bachelor of Science
Uni Augsburg
Angewandte Geoinformatik
Bachelor of Science
Universität Trier

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechslungsreich

Geoinformatik und Vermessung

3.8

Sehr interessante Module, aber auch relativ anspruchsvoll. Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis ist ein guter Ausgleich. Gebäude und Ausstattung sind gut und auf dem neusten Stand. Während Corona ist natürlich alles anders und nicht alles war perfekt, aber alle geben sich Mühe das beste aus der Situation zu machen.

Familiärer Studeingang

Geoinformatik und Vermessung

4.5

Durch die doch recht kleine Anzahl an Studenten pro Semester besteht zwischen den Semestern eine starke Verbundenheit und Hilfsbereitschaft. Auch Professoren kennen die Studenten schnell und können sie somit schnell einschätzen und ihnen direkter helfen. Generell ist die Hilfsbereitschaft der Verwaltung und der Professoren bei Problemfällen groß.

Kurz vor der Klausur reicht nicht

Geoinformatik und Vermessung

4.2

Super Studienorganisation und immer schnelle Antworten auf Mails an die Verwaltung. Gibt überall gute und weniger gute Profs, aber die guten überwiegen. Tolle Unterstützung beim Lernen, aber knapp vor der Klausur langts dann trotzdem nicht mehr ;) Alles in Allem bin ich sehr zufrieden und würde den Studienorte und Studiengang genau so noch mal wählen!

Vorbildung ja, aber auch als Einsteiger

Geoinformatik und Vermessung

3.8

Eine vorherige Lehre erleichtern in den praktischen/technischen Inhalten, das Abitur als höchster Abschluss erleichtert bei theoretischen/wissenschaftlichen Themen.
Die Studieninhalte werden praxisorientiert vermittelt. Kann natürlich nicht als praxisnah bezeichnet werden, da die Vermessung viele Unterspezialisierungen hat. Leider mangelt es an Dozenten. Hier fehlen leider grundsätzlich schon Bewerbungen.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020