Uni Greifswald

Universität Greifswald

uni-greifswald.de

Profil der Universität

Die Universität Greifswald – gegründet 1456 – ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands und des Ostseeraums. Heute ist sie eine zugleich traditionsbewusste und moderne, international orientierte Forschungsuniversität.

Die Forschung an der Universität Greifswald leistet innovative Beiträge zu großen Herausforderungen unserer Zeit: Zentrale Themen sind dabei die Schwerpunkte Energie & Rohstoffe, Gesundheit & Prävention, Umwelt & Klima sowie Chancen und Risiken der Globalisierung.

Mit rund 230 Professuren und mehr als 10.000 Studierenden gehört die Universität Greifswald zu den Universitäten mittlerer Größe. Die Studierenden bewerten die Studienbedingungen als sehr positiv und heben die überdurchschnittlich familiäre Studiensituation in Greifswald hervor; der Kontakt zu Dozenten ist direkt und persönlich. Rund 10.000 Studierende sind an der Universität eingeschrieben. Sie kommen aus allen Bundesländern und rund 100 verschiedenen Ländern an die Ostsee.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
90 Studiengänge
Studenten
10.000 Studierende
Professoren
230 Professoren
Dozenten
1900 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1456

Zufriedene Studierende

4.2
David , 17.10.2019 - Rechtswissenschaften
4.5
Wenke , 16.10.2019 - Pharmazie
3.8
Simon , 15.10.2019 - Betriebswirtschaftslehre
4.2
Antonia , 12.10.2019 - Geschichte Lehramt
3.8
Manuela , 04.10.2019 - Humanmedizin

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.0
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
97% Weiterempfehlung
2
Staatsexamen
4.4
88% Weiterempfehlung
3
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
3.8
94% Weiterempfehlung
4
4.1
93% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
69%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 15%
  • Ab und an geht was 69%
  • Nicht vorhanden 15%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
37%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 36%
  • Viel Lauferei 37%
  • Schlecht 26%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
45%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 45%
  • In den Ferien 19%
  • Nein 36%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Studieren in Greifswald - Volluniversität mit kurzen Wegen. Die Universität Greifswald bietet in fünf Fakultäten − der Theologischen, der Rechts- und Staatswissenschaftlichen, der Medizinischen (Universitätsmedizin), der Philosophischen und der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät ein breites Spektrum an Studienfächern.

In Greifswald können über 40 verschiedene Studienfächer studiert werden – von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin. Neben „Klassikern“ wie etwa Jura, Medizin, Pharmazie, Biologie, Germanistik oder Geschichte werden spannende neue und zukunftsträchtige, aber auch seltene Studiengänge angeboten: Dazu gehören beispielsweise Studiengänge wie Baltistik, Fennistik, Skandinavistik und Slawistik.

Neue Studiengänge reagieren auf Veränderungen in der Gesellschaft und der Arbeitswelt. Dazu gehören Biomathematik, Medizinphysik, Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie, Management und Recht, Nachhaltigkeitsgeographie sowie Tourismus und Regionalentwicklung.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Wenn Sie sich an der Universität Greifswald einschreiben (= immatrikulieren), dann werden Sie Student(in). Wenn Sie uns in der Einschreibefrist die notwendigen Unterlagen korrekt und vollständig zukommen lassen, ist Ihnen in zulassungsfreien Fächern (= ohne nc) der Studienplatz sicher.


Online-Einschreibung
Die Einschreibung in zulassungsfreie Studienfächer kann online erfolgen. Nach Abschluss der Dateneingabe muss das Antragsformular ausgedruckt und mit den notwendigen Unterlagen an die Universität geschickt oder persönlich im Studierendensekretariat abgegeben werden.


Einschreibung mit pdf-Antrag
Dazu muss der Immatrikulationsantrag, den Sie sich ab eine Woche vor Beginn der Einschreibfrist im Internet herunterladen können, ausgefüllt, unterschrieben und mit den notwendigen Unterlagen an die Universität geschickt oder persönlich im Studierendensekretariat abgegeben werden.

In Ausnahmefällen kann die Einschreibung auch durch einen bevollmächtigten Vertreter erfolgen.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Beispiele aus über 40 Studienfächer an der Universität Greifswald

Gesundheit & Prävention:
Humanbiologie, Biomathematik und Master wie Molekularbiologie & Physiologie untersuchen Gesundheitsgefahren ausgehend von Infektionen und Ursachen, Prävention und Behandlung von Volkskrankheiten.

Umwelt & Klima:
Landschaftsökologie & Naturschutz, Biologie und Master wie Biodiversität & Ökologie untersuchen die Anpassung von Arten und Ökosystemen an veränderte Umweltbedingungen und die Formen eines modernen Umweltschutzes.

Energie & Rohstoffe:
Physik, Umweltnaturwissenschaften und Master wie Umweltwissenschaften untersuchen zentrale Zukunftsfragen zur Erhaltung unserer Ressourcen.

Chancen & Risiken der Globalisierung:
Slawistik, Politikwissenschaft und Master wie Kultur-Interkulturalität-Literatur untersuchen fachübergreifend am Beispiel des Ostseeraums kulturelle Grenzen, den Umgang mit kulturellem Erbe, sprachliche Vielfalt, Rechtsvergleiche und die Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Die Studienbedingungen sind exzellent. Der niedrige Betreuungsschlüssel und ein hohes Engagement der Lehrenden ermöglichen eine intensive und persönliche Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Lernenden. In regelmäßigen Befragungen beurteilen die Studierenden Studienqualität und Betreuung als sehr gut. In Hochschulrankings erreicht Greifswald regelmäßig Spitzenplätze.

Die historische Hansestadt Greifswald gehört heute mit ihrem hohen Anteil an Studierenden zu den jüngsten Städten in Deutschland. Leben und Kultur in der Stadt werden durch die Studierenden und viele studentische Initiativen geprägt. Altstadt, Museumshafen und das naheliegende Meer sind heute noch so malerisch, wie es schon Caspar David Friedrich, der bekannte Greifswalder Maler der Romantik, empfunden haben muss.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Schon seit der Universitätsgründung im Jahre 1456 ist die Hochschule Anziehungspunkt für Wissenschaftler/innen und Studierende aus dem gesamten Ostseeraum. Heute spannt sich das Netzwerk internationaler Beziehungen der Universität weltweit. Zahlreiche internationale Forschungsprojekte, mehr als 20 Universitätspartnerschaften sowie eine Vielzahl von Kooperationsabkommen auf Fakultäts- und Institutsebene tragen seit Jahrzehnten zu dem exzellenten internationalen Ruf der Universität bei.

Im Wintersemester 2018/2019 waren mehr als 740 internationale Studierende aus über 90 Ländern weltweit an der Universität Greifswald eingeschrieben und zahlreiche Gastwissenschaftler/innen in Instituten und Laboren beschäftigt.

Das International Office steht allen internationalen und deutschen Studierenden, Graduierten und Wissenschaftler/innen bei der Planung und Organisation internationaler Projekte oder Auslandsaufenthalte beratend zur Seite.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
David , 17.10.2019 - Rechtswissenschaften
4.5
Wenke , 16.10.2019 - Pharmazie
3.3
Lina , 15.10.2019 - Humanmedizin
3.8
Simon , 15.10.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.7
Antonia , 12.10.2019 - Deutsch Lehramt
4.2
Antonia , 12.10.2019 - Geschichte Lehramt
3.5
Svenja , 09.10.2019 - Kirchenmusik
3.8
Manuela , 04.10.2019 - Humanmedizin
4.3
Julia , 01.10.2019 - Kunst und Gestaltung Lehramt
4.5
Hannah , 30.09.2019 - Rechtswissenschaften
Studienberater
Antje Kuchinke
Zentrale Studienberatung
Uni Greifswald
+49 (0)3834 420 1294

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Greifswald
Universität Greifswald

1088 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Familiäre Uni

Rechtswissenschaften

4.2

Die Universität Greifswald zeichnet sich durch ein familiäres Klima aus. Nach wenigen Semestern kennt man alle Professoren und Kommilitonen. Die Bibliothek ist nicht übermäßig groß aber in Kombination mit der Fernleihe über das Verbundnetzwerk mehr als ausreichend.

Eine naturwissenschaftliche Familie

Pharmazie

4.5

Studieren in Greifswald ist toll! Pharmazie ist ein sehr angesehener Studiengang! Die gesamte Fachschaft bildet eine große Familie. Von neuen wissenschaftlichen Forschungsmethoden, bis hin zu allseits bekannten Heilmethoden werden viele Inhalte gut und interessant vermittelt! Die Ausstattung der Uni im Bereich Pharmazie ist größtenteils sehr modern!

Anstrengend!

Humanmedizin

3.3

Mir fällt das Studium nicht sehr leicht, man muss viel Freizeit zum lernen opfern und das kontinuierlich. Auch die Psyche leidet. Fragen wie: ‘Bin ich gut genug?’, ‘ Ist das das richtige?’ ‘, Vergeude ich meine Zeit?’, ‘Was mache ich hier eigentlich?’, ‘Es könnte alles viel leichter und schneller gehen!’ gehen mir ziemlich oft durch den Kopf. Das geht wohl den meisten Medizinstudierenden so.
Am Ende ist es das für mich aber auf jeden Fall wert. Ich habe ein konkretes Ziel in meinem Berufsleben und dafür brauche ich nun mal ein Medizinstudium...das treibt mich weiter.
Ich würde jedem abraten, das Studium zu beginnen, weil er/sie gute Noten in der Schule hat oder den Eltern gefallen will. Es gibt so viele andere tolle Dinge, die man studieren kann und, die nicht mit so viel Aufwand und Zeit verbunden sind.

Nur zu empfehlen!

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Sehr gute Uni, einzige Uni mit BWL als Diplom, Alleinstellungsmerkmal im späteren Berufsleben.
Dozenten könnten manchmal enger mit den Studenten zusammenarbeiten und ein wenig näher sein.
Uni Bib ist ebenfalls sehr gut ausgestattet, es mangelt an nichts. Nur zu empfehlen!

Ein Versuch ist kein Versuch

Deutsch Lehramt

3.7

Das Deutschstudium war mein zweiter Versuch, nach einen abgebrochenen Anglistikstudium. Man fühlt sich gleich viel wohler, wenn man merkt, dass man studiert, was einem Spaß macht, anstatt sich durch das falsche Studium durchzuquälen. Somit super empfehlenswert, insofern man gerne liest.

Informative Seminare und Vorlesungen

Geschichte Lehramt

4.2

Die Dozenten sind meist sehr zuvorkommend und hilfsbereit, gerade in den ersten Semestern erklären sie auch vieles logisches für die verwirrten Erstsemester. Die Räumlichkeiten sind schnell zu finden und auch angemessen groß. Das einzige Problem sind die Zulassungen per Seminar, da meist nicht genügend Seminare zur Verfügung stehen, um alle Studenten zufriedenzustellen.

Halleluja - Kirchenmusik - das kann man studieren?

Kirchenmusik

3.5

Kirchenmusik ist ein unfassbar interessantes Sudium. Man lernt Instrumente (Klavier, Orgel & ein drittes, frei wählbares Instrument), Dirigieren, Singen, Arbeiten mit den unterschiedlichsten Chören. Die Prüfungen sind häufig Konzerte, die von den Kommilitonen mitgestaltet werden. So entsteht eine enge Zusammenarbeit untereinander, die jährlichen Chorreisen (zb. nach Japan/Südkorea, Brasilien, Südafrika..) schweißen die recht kleine Gruppe von Studenten noch näher zusammen. Auch zu dem Lehrkö...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein, aber fein

Humanmedizin

3.8

Greifswald ist sicherlich nicht die aufregendste aller Städte. Aber eine kleine Stadt mit der Möglichkeit, alles per Rad zu erreichen und kleine Seminar- bzw. Untersuchungskurs- und Blockpraktikumsgruppen machen das Studium sehr angenehm. Meckern kann man immer, insgesamt ist sie Qualität der Lehre allerdings rückblickend sehr gut gewesen

Man lernt sich neu kennen

Kunst und Gestaltung Lehramt

4.3

Das Studium ist sehr inspirierend und abwechslungsreich. Aber auch sehr zeitintensiv. Trotzdem kann ich es jedem nur empfehlen, der in diese Richtung gehen möchte. Es ist ganz anders aufgebaut als in der Schule, man darf viel alleine ausprobieren und sollte man doch Fragen haben, stehen die Dozenten einem zur Hilfe.

Umfassend aber interessant

Rechtswissenschaften

4.5

Natürlich muss man viel lernen, aber man lernt so so viele spannende Dinge, da macht es doch glatt ein bisschen Spaß sich hinzusetzen und zu büffeln
Ansonsten ist Greifswald als Universitätsstadt super für ein solches Studium geeignet, da man so viele Menschen kennenlernt (aufgrund der Größe der Stadt), dass man immer jemanden hat den man bei Fragen konsultieren kann, selbst die Dozenten.

Sehr gutes, aber hartes Grundstudium

Humanmedizin

4.0

Die Universität Greifswald legt, gerade im Vorklinischen Teil, ihre Erwartung im Vergleich zu anderen Universitäten sehr hoch. Die Lehrveranstaltungen finden ergänzend zu den Vorlesungen in Kleingruppen von bis zu 20 Studeten statt, was eine sehr gezielte und gute Vorbereitung auf die Prüfungen ermöglicht. Alles in allem ist grade die Vorklinik zwar eine große Hürde, dafür jedoch die Vorbereitung auf das was danach kommt sehr gut und das Wissen wir breit aufgestellt.

Lernintensives Studium mit Perspektive

Zahnmedizin

4.5

Nach 4 Semestern Studium kann ich bereits sagen, dass Zahnmedizin kein Zuckerschlecken ist (na das wäre ja was! :D).
Man muss sehr fleißig sein und immer am Ball bleiben, dann ist alles gut zu meistern. Man darf sich durch Niederlagen nicht abschrecken lassen und man sollte nie den Mut verlieren, denn wenn man es erstmal geschafft hat, ist es das allemal wert. Ich kann das Studium in Greifswald sehr empfehlen - wenig Studenten in einem Jahrgang, gute Betreuung und man findet schnell einen Ansprechpartner.

Die richtige Entscheidung getroffen

Pharmazie

4.7

Interessanter, abwechslungsreicher Studiengamg, in welchem man durch viele Praktika schnell neue Freundschaften knüpft.
Gerade das studieren in Greifswald ist sehr empfehlenswert, da man hier günstig wohnen kann, nach am Meer ist und alles schnell mit dem Rad erreichen kann.

Studieren am Meer

Humanmedizin

4.0

Ich bin vor 6 Jahren als Stadtkind nach Greifswald gekommen, um hier einmal Ärztin zu werden. Aus der Großstadt in ein beschauliches Nest. Davor hat mich so ziemlich jeder gewarnt und noch lauter werden die Stimmen, wenn ich jetzt schon immer leiser flüstere, dass ich gar nicht mehr wieder weg möchte �. Ich glaube der Greif hat mich mit seinen Klauen gefangen und mir die Ruhe hier oben im Norden schmackhaft werden lassen. Eine kleine Uni mit fast familiärer Atmosphäre, bei der man schon gut und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Traumstudiengang

Humanmedizin

3.8

Ich wollte schon immer Medizin studieren, daher erfülle ich in Greifswald auch mein absolutes Traumziel.
Das tolle am Studium hier ist, dass man an einer kleinen Uni mit Strandnähe studiert. Hier in Greifswald kennt jeder jeden und es gibt stets eine helfende Hand egal ob private oder universitäre Angelegenheiten. Auf studentische Wünsche wird seitens des Studiendekanats stets versucht Rücksicht zu nehmen, besonders in schweren Lebenssituationen kann man sich immer auf das Studiendekanat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium im lebhaften Greifswald

Zahnmedizin

4.5

Ich studiere mittlerweile seit drei Jahren Zahnmedizin in Greifswald und bin nach wie vor begeistert von meiner Entscheidung.

Greifswald ist eine wunderbare Unistadt, die vor allem in den warmen Monaten mit Leben und Kultur gefüllt ist.
Wenn man eine Auszeit braucht, ist der Strand nicht weit und außerdem gibt es jede Menge Grün in der Umgebung, was besonders meinem Hund sehr gut gefällt.
In der kälteren Jahreszeit kann es zwar mal etwas ruhiger werden, aber dann kom...Erfahrungsbericht weiterlesen

Medizin- mehr Hindernisse als nötig

Humanmedizin

3.5

Das Studium in Greifswald ist in Ordnung, die Lehre gut. Spezielle Profs, die in den mündlichen Prüfungen gerade im ersten Abschnitt den Rahmenplan sprengen, sind an der Tagesordnung und machen einen das Leben in den ersten Jahren etwas schwer.
Trotzdem ist HGW ein angenehmer Studienort.

Gute Uni, guter Studiengang, super Stadt!

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Die Uni sowie das Angebot in dem Studiengang sind super! Das Unigelände erstreckt sich zwar über die gesamte Stadt, es ist aber alles gut mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar. Die Stadt ist empfehlenswert zum Wohnen, Studieren und Arbeiten. Das Fach Betriebswirtschaftslehre ist sehr gut organisiert und absolut machbar!

Kommunikationswissenschaft für Liebhaber

Kommunikationswissenschaft

3.0

In diesem Studiengang werden in den ersten Semestern die grundlegenden Theorien und "Fähigkeiten" gelehrt. Die Dozenten sind einerseits sehr kompetent und andererseits didaktisch im Umgang mit Studenten eher unerfahren. Die Lehrweisen sind größtenteils gut, manchmal nicht als angenehm empfunden in Seminaren. Das Studium ist sehr theoretisch, für Liebhaber der Kommunikation im medialen Bereich trotzdem sehr zu empfehlen.

Germanistik in gemütlicher Runde

Germanistik

4.0

Gerade im B.A. Germanistik wird der Stoff in sehr angenehm kleinen Runden gelehrt. Die Dozenten sind sehr kompetent und freundlich, was eine sehr gute Atmosphäre zum lernen schafft. Die Uni besticht generell durch ihre überschaubaren Anzahlen in den jeweiligen Studiengängen der Semester. In größeren Städten/Universitäten ist es sehr anonym, an der Universität Greifswald ist es sehr familiär. Die Universität bemüht sich immer um Modernität und Zufriedenheit.

Verteilung der Bewertungen

  • 22
  • 499
  • 478
  • 84
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 1088 Bewertungen fließen 597 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.2
64%
3.2
18
Baltistik Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.3
67%
3.3
3
Betriebswirtschaftslehre Diplom
4.1
93%
4.1
52
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bildende Kunst Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Bildende Kunst Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biochemie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
18
Biochemie Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Biodiversität und Ökologie Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Biologie Bachelor of Science
3.9
87%
3.9
32
Biomathematik Bachelor of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
8
Biomathematik Master of Science Infoprofil
4.7
100%
4.7
4
Biomedical Science Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Clinical Dental CAD/CAM Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Community Medicine and Epidemiologic Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Dänisch Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
1
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.8
94%
3.8
67
Deutsch als Fremdsprache Bachelor of Arts
4.8
100%
4.8
4
Deutsch als Fremdsprache Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitale Dentaltechnologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Earth Sciences Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Englisch Staatsexamen Lehramt
4.1
100%
4.1
42
Evangelische Religion Staatsexamen Lehramt
4.0
71%
4.0
12
Evangelische Theologie Diplom
2.0
0%
2.0
1
Evangelische Theologie Kirchlicher Abschluss
3.7
100%
3.7
3
Fennistik Bachelor of Arts
4.3
80%
4.3
11
Geographie Bachelor of Science
3.6
50%
3.6
12
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.6
86%
3.6
33
Geologie Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
2
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
19
Germanistische Literaturwissenschaft Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Geschichte Bachelor of Arts
3.1
60%
3.1
11
Geschichte Staatsexamen Lehramt
4.2
100%
4.2
42
Geschichtswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Health Care Management Master of Science
3.5
50%
3.5
10
Humanbiologie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
20
Humanbiologie Master of Science
4.3
100%
4.3
8
Humanmedizin Staatsexamen
4.0
98%
4.0
82
Kinderzahnheilkunde Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kirchenmusik Diplom
3.8
100%
3.8
2
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.6
85%
3.6
73
Kultur – Interkulturalität – Literatur: Anglistik; Germanistik; Skandinavistik; Slawistik Master of Arts
4.1
100%
4.1
4
Kunst und Gestaltung Staatsexamen Lehramt
3.8
100%
3.8
20
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.4
33%
3.4
4
Kunstgeschichte Master of Arts
4.2
100%
4.2
1
Landscape Ecology and Nature Conservation Master of Science
2.8
0%
2.8
7
Landschaftsökologie und Naturschutz Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
11
Management und Recht Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor of Science Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Master of Science Infoprofil
4.7
100%
4.7
2
Mathematik Staatsexamen Lehramt
2.9
25%
2.9
4
Mathematik mit Informatik Bachelor of Science Infoprofil
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Medizin Staatsexamen
3.8
100%
3.8
43
Molekularbiologie und Physiologie Master of Science
3.9
86%
3.9
11
Musik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
2
Nachhaltigkeitsgeographie Master of Science
2.6
50%
2.6
2
Niederdeutsch Staatsexamen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Norwegisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliches Recht Bachelor of Arts
3.5
80%
3.5
6
Organisationskommunikation Master of Arts
3.9
80%
3.9
12
Pediatric Dentistry Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pharmazie Staatsexamen
4.4
88%
4.4
65
Philosophie Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
3
Philosophie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.5
100%
3.5
10
Physik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Physik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.8
94%
3.8
25
Politikwissenschaft Master of Arts
3.6
50%
3.6
3
Polnisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
4.0
97%
4.0
37
Psychologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rechtswissenschaften Staatsexamen
3.5
91%
3.5
119
Regionalentwicklung und Tourismus Master of Science
3.3
50%
3.3
10
Russisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Schwedisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Skandinavistik Bachelor of Arts
4.0
80%
4.0
10
Slawistik Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
7
Sprache und Kommunikation Master of Arts
4.2
100%
4.2
4
Sprache und Kommunikation: International Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sprachliche Vielfalt: Linguistik anglophoner, baltischer, finnischer, skandinavischer und slawischer Kulturen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Umweltnaturwissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
8
Umweltwissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Volkswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.3
0%
3.3
1
Zahnärztliche Funktionsanalyse und -therapie mit Computerunterstützung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizin Staatsexamen
4.4
100%
4.4
29
Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0