Uni Greifswald

Universität Greifswald

uni-greifswald.de

Profil der Universität

Die Universität Greifswald – gegründet 1456 – ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands und des Ostseeraums. Heute ist sie eine zugleich traditionsbewusste und moderne, international orientierte Forschungsuniversität.

Die Forschung an der Universität Greifswald leistet innovative Beiträge zu großen Herausforderungen unserer Zeit: Zentrale Themen sind dabei die Schwerpunkte Energie & Rohstoffe, Gesundheit & Prävention, Umwelt & Klima sowie Chancen und Risiken der Globalisierung.

Mit rund 230 Professuren und mehr als 10.000 Studierenden gehört die Universität Greifswald zu den Universitäten mittlerer Größe. Die Studierenden bewerten die Studienbedingungen als sehr positiv und heben die überdurchschnittlich familiäre Studiensituation in Greifswald hervor; der Kontakt zu Dozenten ist direkt und persönlich. Rund 10.000 Studierende sind an der Universität eingeschrieben. Sie kommen aus allen Bundesländern und rund 100 verschiedenen Ländern an die Ostsee.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
92 Studiengänge
Studenten
10.000 Studierende
Professoren
230 Professoren
Dozenten
1900 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1456

Zufriedene Studierende

4.2
Frieda , 18.08.2019 - Humanbiologie
4.0
Christina , 16.08.2019 - Psychologie
4.0
Andrea , 16.08.2019 - Humanmedizin
4.2
Franz , 13.08.2019 - Englisch Lehramt
4.3
Franz , 13.08.2019 - Geographie Lehramt

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.1
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.1
96% Weiterempfehlung
2
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
3.8
94% Weiterempfehlung
3
Staatsexamen
4.4
86% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.7
90% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
71%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 15%
  • Ab und an geht was 71%
  • Nicht vorhanden 14%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
37%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 35%
  • Viel Lauferei 37%
  • Schlecht 28%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
45%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 45%
  • In den Ferien 19%
  • Nein 36%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Studieren in Greifswald - Volluniversität mit kurzen Wegen. Die Universität Greifswald bietet in fünf Fakultäten − der Theologischen, der Rechts- und Staatswissenschaftlichen, der Medizinischen (Universitätsmedizin), der Philosophischen und der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät ein breites Spektrum an Studienfächern.

In Greifswald können über 40 verschiedene Studienfächer studiert werden – von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin. Neben „Klassikern“ wie etwa Jura, Medizin, Pharmazie, Biologie, Germanistik oder Geschichte werden spannende neue und zukunftsträchtige, aber auch seltene Studiengänge angeboten: Dazu gehören beispielsweise Studiengänge wie Baltistik, Fennistik, Skandinavistik und Slawistik.

Neue Studiengänge reagieren auf Veränderungen in der Gesellschaft und der Arbeitswelt. Dazu gehören Biomathematik, Medizinphysik, Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie, Management und Recht, Nachhaltigkeitsgeographie sowie Tourismus und Regionalentwicklung.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Wenn Sie sich an der Universität Greifswald einschreiben (= immatrikulieren), dann werden Sie Student(in). Wenn Sie uns in der Einschreibefrist die notwendigen Unterlagen korrekt und vollständig zukommen lassen, ist Ihnen in zulassungsfreien Fächern (= ohne nc) der Studienplatz sicher.


Online-Einschreibung
Die Einschreibung in zulassungsfreie Studienfächer kann online erfolgen. Nach Abschluss der Dateneingabe muss das Antragsformular ausgedruckt und mit den notwendigen Unterlagen an die Universität geschickt oder persönlich im Studierendensekretariat abgegeben werden.


Einschreibung mit pdf-Antrag
Dazu muss der Immatrikulationsantrag, den Sie sich ab eine Woche vor Beginn der Einschreibfrist im Internet herunterladen können, ausgefüllt, unterschrieben und mit den notwendigen Unterlagen an die Universität geschickt oder persönlich im Studierendensekretariat abgegeben werden.

In Ausnahmefällen kann die Einschreibung auch durch einen bevollmächtigten Vertreter erfolgen.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Beispiele aus über 40 Studienfächer an der Universität Greifswald

Gesundheit & Prävention:
Humanbiologie, Biomathematik und Master wie Molekularbiologie & Physiologie untersuchen Gesundheitsgefahren ausgehend von Infektionen und Ursachen, Prävention und Behandlung von Volkskrankheiten.

Umwelt & Klima:
Landschaftsökologie & Naturschutz, Biologie und Master wie Biodiversität & Ökologie untersuchen die Anpassung von Arten und Ökosystemen an veränderte Umweltbedingungen und die Formen eines modernen Umweltschutzes.

Energie & Rohstoffe:
Physik, Umweltnaturwissenschaften und Master wie Umweltwissenschaften untersuchen zentrale Zukunftsfragen zur Erhaltung unserer Ressourcen.

Chancen & Risiken der Globalisierung:
Slawistik, Politikwissenschaft und Master wie Kultur-Interkulturalität-Literatur untersuchen fachübergreifend am Beispiel des Ostseeraums kulturelle Grenzen, den Umgang mit kulturellem Erbe, sprachliche Vielfalt, Rechtsvergleiche und die Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Die Studienbedingungen sind exzellent. Der niedrige Betreuungsschlüssel und ein hohes Engagement der Lehrenden ermöglichen eine intensive und persönliche Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Lernenden. In regelmäßigen Befragungen beurteilen die Studierenden Studienqualität und Betreuung als sehr gut. In Hochschulrankings erreicht Greifswald regelmäßig Spitzenplätze.

Die historische Hansestadt Greifswald gehört heute mit ihrem hohen Anteil an Studierenden zu den jüngsten Städten in Deutschland. Leben und Kultur in der Stadt werden durch die Studierenden und viele studentische Initiativen geprägt. Altstadt, Museumshafen und das naheliegende Meer sind heute noch so malerisch, wie es schon Caspar David Friedrich, der bekannte Greifswalder Maler der Romantik, empfunden haben muss.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Schon seit der Universitätsgründung im Jahre 1456 ist die Hochschule Anziehungspunkt für Wissenschaftler/innen und Studierende aus dem gesamten Ostseeraum. Heute spannt sich das Netzwerk internationaler Beziehungen der Universität weltweit. Zahlreiche internationale Forschungsprojekte, mehr als 20 Universitätspartnerschaften sowie eine Vielzahl von Kooperationsabkommen auf Fakultäts- und Institutsebene tragen seit Jahrzehnten zu dem exzellenten internationalen Ruf der Universität bei.

Im Wintersemester 2018/2019 waren mehr als 740 internationale Studierende aus über 90 Ländern weltweit an der Universität Greifswald eingeschrieben und zahlreiche Gastwissenschaftler/innen in Instituten und Laboren beschäftigt.

Das International Office steht allen internationalen und deutschen Studierenden, Graduierten und Wissenschaftler/innen bei der Planung und Organisation internationaler Projekte oder Auslandsaufenthalte beratend zur Seite.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Frieda , 18.08.2019 - Humanbiologie
3.7
Carl , 18.08.2019 - Landschaftsökologie und Naturschutz
4.0
Christina , 16.08.2019 - Psychologie
4.0
Andrea , 16.08.2019 - Humanmedizin
4.2
Franz , 13.08.2019 - Englisch Lehramt
4.3
Franz , 13.08.2019 - Geographie Lehramt
3.7
Franzi , 12.08.2019 - Rechtswissenschaften
3.5
Melissa , 10.08.2019 - Medizin
4.0
Arne-Ole , 06.08.2019 - Geographie
4.8
Yasmin , 05.08.2019 - Betriebswirtschaftslehre
Studienberater
Antje Kuchinke
Zentrale Studienberatung
Uni Greifswald
+49 (0)3834 420 1294

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Greifswald
Universität Greifswald

1044 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Studiengang für biologische Interessenfindung

Humanbiologie

4.2

Innovativer Studiengang der sich immernoch in der Weiterentwicklung befindet. Man muss bei der Wahl bedenken, dass Humanbiologie in Greifswald weitaus mehr Biologie beinhaltet (Tierkunde, Ökologie usw.) Als man erwarten würde. Trotzdem kommt der medizinische Aspekt mit Immunologie oder Anatomie nicht zu kurz. Ein Studiengang bei dem man sich in sehr variable Richtungen entwickeln und orientieren kann.

Spezielles Studium

Landschaftsökologie und Naturschutz

3.7

Das Studium ist super interessant und verbindet Theorie mit Praxis, was in dem Bereich sehr wichtig ist. Die Dozenten sind alle menschlich und lassen immer tut mit sich sprechen. Die meisten übermitteln die Inhalte interessant und regen zum Nachdenken an. Manche Vorlesungen sind sehr speziell und dementsprechend auch die Dozenten, da muss man dann einfach durch. Ansonsten top! Die Kommilitonen sind auch immer super!

Studentenfreundlich

Psychologie

4.0

Der Studiengang ist so organisiert, dass es für die Studenten möglich ist in der Regelstudienzeit zu bleiben, gute Noten zu bekommen und trotzdem noch Freizeit zu haben. Die Betreuung durch die Dozenten ist sehr gut und durch den kleinen Studiengang kennt jeder jeden.

Sehr faszinierend

Humanmedizin

4.0

Eine hohes Maß an Eigenmotivation ist Pflicht. Aber wenn das gegeben ist, ist es ein tolles Studium. Sehr Praxis bezogen und die Inhalte sind sehr spannend. Macht wirklich Spaß auch wenn es oft Arbeitsintensiv ist. Aber die Mühen ist es auf jeden Fall wert.

Anspruchsvoll

Englisch Lehramt

4.2

Im Englischstudium wird die ersten 4 Semester viel im Bereich practical linguistics gemacht. Die Seminare mit den Dozenten sind da auf jeden Fall sehr gut und hilfreich und die Gruppengrößen sind auch sehr angenehm. Der Anspruch an die Sprachskills sind dabei aber nicht zu gering, sodass vor allem im ersten Jahr viele ihr Studium abbrechen und von den anfangs sehr vielen Studierenden nur noch wenige übrig bleiben.

Umfassend und praktisch orientiert.

Geographie Lehramt

4.3

Vor allem in den ersten vier Semestern wird das Themenspektrum sehr umfassend behandelt, leider dafür wenige Modulprüfungen die viele verschiedene Fächer beinhalten (Zwei große Prüfungen für zwei Jahre). Die Seminare sind klein und praktisch orientiert wie z. B. zur Kartographie mit Übungsaufgaben, sowie später die Geodidaktik mit den Schulpraktischenübungen.

Bisher nichts zu bemängeln

Rechtswissenschaften

3.7

Ich studiere erst im 2. Semester und habe nichts großartiges zu bemängeln. Nur dass die Bücher bei jura aktueller sein könnten und das Gebäude für die Seminare in der Domstraße sollte dringend mal renoviert und repariert werden. Sonst bin ich mit den Dozenten zufrieden und der Lehrinhalt ist auch super.

Schwierige Professoren

Medizin

3.5

Gerade in der Vorklinik macht man leider als Medizinstudent die Erfahrung, dass man auf respektlose Professoren der Anatomie stößt, die den Studenten das Leben unnötig schwer machen. Die Bestehensgrenze in Testaten liegt bei 60%, das Bestehen erscheint teilweise der Willkür des Prüfers unterworfen zu sein.
Abgesehen von der Anatomie sind die anderen Fächer fair, man ist überrascht wie nett Professoren sein können, wenn sie nicht gerade ihr Selbstwertgefühl aufpushen müssen.

Breites Spektrum

Geographie

4.0

Im Studium wird ein umfangreicher Gesamteindruck von Ökonomie-Physik vermittelt. Mit den zu wählenden Nebenfächern erhält man so ein breites Portfolio für Vertiefungen und verschiedene Berufsbilder.
Die Dozenten sind alle in den letzten Jahren neu besetzt worden, so das ein zuverlässiges Team von Dozenten und Profs. im Institut zu finden sind. Das Gebäude wird ab diesem bzw. nächstem Jahr grunderneuert und Saniert.
Generell ist nicht nur Greifswald durch seine Größe sondern auch die Uni durch ihre modernen Gebäude ein wunderbares Umfeld zum lernen und bilden. Im B.Sc.Geographie erwarten einen kleine Gruppen und ein sehr enges Verhältnis zwischen allen Personen. Es ist absolut empfehlenswert dort ein Studium zu beginnen.

Optimale Betreuung

Betriebswirtschaftslehre

4.8

In den Kursen befinden sich relativ wenige Studenten, so dass die Dozenten immer Zeit für Fragen haben. Oft können sogar individuelle Treffen oder Skype-Gespräche verabredet werden, in welchen Themen noch einmal erklärt werden. Ich habe also immer eine optimale Betreuung.

Kleine familiäre Uni

Rechtswissenschaften

3.0

Rechtswissenschaften an der Universität Greifswald zu studieren bedeutet ein familiäres Ambiente, aber eben auch eingeschränkte Wahlmöglichkeiten im universitären Schwerpunktbereich. Trotz der niedrigen Studienzahlen und kleinen Gruppen sind die Examensergebnisse im Deutschlandvergleich eher schlecht. Die Stadt punktet mit kurzen Wegen und maritimem Stil.

Anstrengend, aber Interessant

Rechtswissenschaften

3.8

Das Studium in greifswald macht Spaß. Es gibt viel zu lernen und manchmal überfordert der Stoff einen auch ziemlich, aber letztenendes ist es sehr spannend und ich interessiere mich immer mehr für das Fachgebiet. Die Rechtswissenschaften sind sehr komplex, aber wenn man mit Ehrgeiz und Interesse an die Themen ran geht, kann man das Studium gut schaffen.

Vielseitig mit vielen Möglichkeiten

Kommunikationswissenschaft

4.2

Sehr theorielastig, aber in einzelnen Semestern gibt es praktische Anteile. Man bekommt ein gutes Grundwissen in der Kommunikationswissenschaft und Wirtschaft. Die Dozenten sind offen und gut erreichbar, die Studiengänge übersichtlich, das schafft eine gute Lernatmosphäre.

Von Allem etwas dabei

Wirtschaft

4.3

Guter Ausgleich zwischen Theorie Vorlesungen und wirtschaftsmathematischen Übungen. Die Professoren und Dozenten sind bemüht und geduldig. In der Kombination mit Kommunikationswissenschaft bietet das Studium vielseitige berufliche Wege. Der Aufbau des Studiums ist sinnvoll und der Zeitaufwand angemessen.

Fit für Finnland

Fennistik

4.7

Ich habe meine Entscheidung für das Fennistikstudium nie bereut, obwohl ich nach einer Finnlandreise vor dem Studium, etwas zweifelte, ob man das Fach wirklich ohne Vorkenntnisse studieren kann. Man kann! Viele Kurse sind so mit dem Sprachunterricht verzahnt, dass auch sie beim Sprachelernen helfen. Wenn die Grundlagen im Finnischen erst mal sitzen, kann man freiwillig auch noch Estnisch draufpacken, wo sich vieles vom Finnischen ableitet. Nach dem Umzug auf den neuen Campus haben sich die Wege an der Uni nochmal deutlich verkürzt und es hat sich ein echtes Campusfeeling ergeben. Besonders hervorzuheben ist die Unterstützung der Dozierenden bei der Bewerbung um kostenlose Sommerkurse und bezahlte Praktika in Finnland und die völlig problemfreie Anrechnung von Studienleistungen aus dem Ausland. Überrascht war ich, wie viele mein Institut in Finnland kennen. Neben dem Studium gibt es am Institut auch viele Projekte, bei denen man sich z.B. früh als Übersetzer ausprobieren kannn.

Hartes Studium aber eine tolle Uni

Pharmazie

4.8

Die Uni Greifswald war die Beste Entscheidung für mein Studium. Ja, die Stadt ist klein aber geradezu von Studenten geflutet und dadurch sehr attraktiv. Es gibt viele Bars und der Hochschulsport ist auch ganz gut. mit dem Fahrrad erreicht man jeglichen Ort innerhalb von 20 min. Hat etwas von Amsterdam hier ;D
Die Gebäude sind top-modern und die Labore meist auf dem neuesten Stand. Man merkt, dass viel investiert wird. Was mir besonders gefällt ist, dass die Dozenten einen mit Namen kennen. Man ist nicht nur eine Matrikelnummer, sondern eben ein Student. Und ich habe den Eindruck, dass sie dadurch auch sehr bemüht sind alle Studenten optimal zu begleiten. Pro Jahr werden nur 65 Studenten angenommen und man ist sehr bemüht auch den Großteil durchzubringen.
P.S: Auch wenn man im Sommer oft lange Uni hat erlaubt die direkte Lage am Meer den Abend noch am Strand zu verbringen.

Studium am Meer

Fennistik

4.5

Fennistik in Greifswald war für mich ein Volltreffer: In kleinen Gruppen und mit engagierten Dozent*innen habe ich schnell einen intensiven Zugang zum Stoff gefunden und meine Interessen verfolgen können. Im Bachelor selbst kaum präsent ist das Übersetzen, allerdings gibt es (schon im Bachelor und noch mehr im Master) Projekte, in denen man auch diesen Aspekt ins Studium integrieren und weitere praktische Fähigkeiten erwerben kann. Greifswald liegt zwar nicht sehr zentral, ist aber durch seine Lage am Meer und die übersichtliche Größe der Stadt ein angenehmer Ort zum Studieren.

Da Fennistik ein kleiner und in Deutschland eher unbekannter Studiengang ist, empfiehlt es sich, mit Blick auf spätere Berufsaussichten schon im Studium Praktika zu absolvieren und/oder ein die Fennistik gut ergänzendes zweites Studienfach zu wählen.

Praktisch, interessant und verständlich für jeden

Kommunikationswissenschaft

4.5

Ich studiere im 2. Semester und bis jetzt macht es mir Spaß das Fach zu studieren.
Es ist sehr verständlich und man kann viel dabei lernen. Die Dozenten machen das Fach sehr interessant.
Ich freu mich schon wenn man sich in den darauffolgenden Semestern weiter spezialisieren kann.

Interessanter Studiengang

Wirtschaft

4.3

Ich studiere zurzeit im 2. Semester Wirtschaft und das Fach gefällt mir sehr gut da ich mich im allgemeinen dafür interessiere. Die Themen sind gut voneinander abgegrenzt, sodass es sehr verständlich gemacht wird.
Man wird sehr gut in die Welt der Wirtschaft eingeführt.

Erst ankommen im Studium

Rechtswissenschaften

3.0

Ich habe mich für das Studium Rechtswissenschaften in Greifswald entschieden. Die Stadt ist unglaublich schön und perfekt zum Studieren. Die Wege sind kurz, die Hörsäle werden teilweise modernisiert. Aber auch die älteren kleinen Hörsäle haben ihren Charme. Die Dozenten sind alle sehr bemüht und engagiert. Die neue große Bibliothek am Beitz- Platz beeindruckt mit ihrer Größe und Fensterfronten. Leider ist ihrer Ausstattung bezgl. der Lehrbücher nicht immer gut. Teilweise fehlen wichtige Exemplare oder sind lediglich 1x vorhanden. Dennoch kann man online auf einige Exemplare über das Uni Netz zugreifen. Es gibt zahlreiche Aktivitäten, Vorträge und Veranstaltungen für Studenten. Besonders schön ist es im Sommer ! ☀️

Verteilung der Bewertungen

  • 20
  • 476
  • 463
  • 80
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 1043 Bewertungen fließen 595 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.4
75%
3.4
17
Baltistik Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
2
Betriebswirtschaftslehre Diplom
4.1
92%
4.1
50
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bildende Kunst Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Bildende Kunst Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biochemie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
18
Biochemie Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Biodiversität und Ökologie Master of Science
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Biologie Bachelor of Science
4.0
89%
4.0
32
Biomathematik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
6
Biomathematik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Biomedical Science Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biomedizinische Physik und Bildgebung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Clinical Dental CAD/CAM Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Community Medicine and Epidemiologic Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Dänisch Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
1
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.8
94%
3.8
66
Deutsch als Fremdsprache Bachelor of Arts
4.8
100%
4.8
4
Deutsch als Fremdsprache Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitale Dentaltechnologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Earth Sciences Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Englisch Staatsexamen Lehramt
4.1
100%
4.1
42
Evangelische Religion Staatsexamen Lehramt
4.0
71%
4.0
12
Evangelische Theologie Diplom
2.0
0%
2.0
1
Evangelische Theologie Kirchlicher Abschluss
3.7
100%
3.7
3
Fennistik Bachelor of Arts
4.3
86%
4.3
11
Geographie Bachelor of Science
3.6
50%
3.6
12
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.6
86%
3.6
33
Geologie Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
2
Germanistik Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
18
Germanistische Literaturwissenschaft Master of Arts
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Geschichte Bachelor of Arts
3.4
67%
3.4
11
Geschichte Staatsexamen Lehramt
4.1
100%
4.1
41
Geschichtswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Health Care Management Master of Science
3.4
44%
3.4
10
Humanbiologie Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
19
Humanbiologie Master of Science
4.3
100%
4.3
8
Humanmedizin Staatsexamen
4.1
98%
4.1
72
Kinderzahnheilkunde Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kirchenmusik Diplom
4.2
100%
4.2
1
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.7
90%
3.7
71
Kultur – Interkulturalität – Literatur: Anglistik; Germanistik; Skandinavistik; Slawistik Master of Arts
4.3
100%
4.3
3
Kunst und Gestaltung Staatsexamen Lehramt
3.8
100%
3.8
19
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.4
33%
3.4
4
Kunstgeschichte Master of Arts
4.2
100%
4.2
1
Landscape Ecology and Nature Conservation Master of Science
3.2
100%
3.2
6
Landschaftsökologie und Naturschutz Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
10
Management und Recht Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Mathematik Staatsexamen Lehramt
2.9
25%
2.9
4
Mathematik mit Informatik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Medizin Staatsexamen
3.9
100%
3.9
41
Molekularbiologie und Physiologie Master of Science
3.9
86%
3.9
11
Musik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
2
Nachhaltigkeitsgeographie Master of Science
2.6
50%
2.6
2
Niederdeutsch Staatsexamen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Norwegisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliches Recht Bachelor of Arts
3.5
80%
3.5
6
Organisationskommunikation Master of Arts
3.9
80%
3.9
12
Pediatric Dentistry Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pharmazie Staatsexamen
4.4
86%
4.4
60
Philosophie Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
3
Philosophie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.4
100%
3.4
10
Physik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Physik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
94%
3.7
24
Politikwissenschaft Master of Arts
3.6
50%
3.6
3
Polnisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
4.1
96%
4.1
34
Psychologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rechtswissenschaften Staatsexamen
3.5
91%
3.5
116
Russisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Schwedisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Skandinavistik Bachelor of Arts
3.7
67%
3.7
9
Slawistik Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
7
Sprache und Kommunikation Master of Arts
4.2
100%
4.2
4
Sprachliche Vielfalt: Linguistik anglophoner, baltischer, finnischer, skandinavischer und slawischer Kulturen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus und Regionalentwicklung Master of Science
3.2
40%
3.2
10
Umweltnaturwissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
8
Umweltwissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Vergleichende Literaturwissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft Bachelor of Arts
3.9
94%
3.9
18
Zahnärztliche Funktionsanalyse und -therapie mit Computerunterstützung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizin Staatsexamen
4.5
100%
4.5
26
Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizinische Funktionsanalyse und -therapie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizinische Prothetik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0