Uni Greifswald

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Universitätsprofil

Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald wurde im Jahr 1456 gegründet und hat ihren Sitz in der Hansestadt Greifswald. Aufgrund ihres umfänglichen Fächerangebotes gilt die Universität Greifswald als Volluniversität. Etwa zwei Drittel der rund 10.800 Studenten kommen von außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns zum Studium nach Greifswald, darunter auch viele Erasmus- und weitere Auslandsstudenten aus über 90 verschiedenen Ländern. Zwei Studien aus dem Jahr 2008 beschreiben Greifswald als die „dynamischste“ und die „jüngste“ Stadt Deutschlands.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
94 Studiengänge
Studenten
10.247 Studierende
Professoren
202 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1456

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Lisa , 23.05.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.6
Zeynep , 23.05.2018 - Sprache und Kommunikation
3.4
Maxi , 23.05.2018 - Rechtswissenschaften
4.0
Sabrina , 19.05.2018 - Psychologie
3.9
Olivia , 18.05.2018 - Deutsch Lehramt

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.1
98% Weiterempfehlung
1
3.9
93% Weiterempfehlung
2
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
3.8
95% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
96% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
96% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

67% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 25%
  • Ab und an geht was 67%
  • Nicht vorhanden 8%
45% müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 34%
  • Viel Lauferei 45%
  • Schlecht 21%
47% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 47%
  • In den Ferien 18%
  • Nein 35%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Greifswald
    Domstraße 11
    17489 Greifswald

882 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 45

Viel Theorie, wenig Praxis

Betriebswirtschaftslehre

3.8

An sich kann man mit diesem Studiengang nichts falsch machen, denn die Jobaussichten danach sind sehr gut. Dennoch hat mir im studiengang selbst die Praxis gefehlt. Selbst ein Praktikum nebenbei zu machen ist möglich, aber es waere schoener, wenn es integriert waere. Extrem schwer und nichts fuer faule Studis ;)

Ausgezeichnet

Sprache und Kommunikation

4.6

Es macht Spaß und lernt sehr vieles dazu. Fragt euch nicht wo kann ich denn eigentlich arbeiten?. Durch diesen Studiengang habe ich gesehen, dass man sich mit fast allen Bereichen unter Sprachwissenschaft untersuchen kann und arbeiten. Nur was ihr machen müsst ist, bei Interesse einfach bewerben. :)

Im Großen und Ganzen gut

Rechtswissenschaften

3.4

Es wäre teilweise hilfreicher, wenn die Dozenten etwas Studierendennäher lehren würden. Einige haben nichtmal ein Skript, was das Folgen einer Vorlesung schwer macht. Auch könnten einige Vorlesungssäle etwas „komfortabler“ sein. Mini Tische und super unbequeme Stühle

Tolle Atmosphäre, zu wenig Praxis

Psychologie

4.0

Das Studium insgesamt ist super! Vor allem die familiäre Atmosphäre ist zu empfehlen. Leider fehlen mehr praxisnahe Seminare, in denen man besser auf die Arbeit im klinsichen Bereich vorbereitet wird! Die Dozenten sind fachlich kompetent und stehen mit Rat und Tat zur Seite!

Es gibt sicherlich Spannenderes

Deutsch Lehramt

3.9

Es gibt sicherlich spannenderes, als Deutsch zu studieren. Einige Inhalte sind nicht von großem Wert für meinen späteren Beruf als Lehrerin. Dennoch kann man vieles mitnehmen und lernen. Ich glaube, ich habe erst in der Universität gelernt, wie und wann man richtige Kommata setzt. Eigentlich traurig. :D

Geschichte ist ein Muss

Geschichte Lehramt

4.3

Ich bin von meinem Studiengang Geschichte begeistert. Wir reden nicht einfach nur über vergangenes, sondern stellen Gegenwartsbezüge her, was uns unsere heutigen weltweiten Situationen verstehen lässt. Meiner Meinung nach ist Geschichte eigentlich ein Muss für jeden, der Politik verstehen will. 

Zeitintensiv

Rechtswissenschaften

3.0

Leider sind Uni und Bibliothek nicht gut ausgestattet und manche Professoren sind demotiviert - das Resultat ist ein zeitintensives Selbststudium neben dem universitären Input.
In den wenigen angebotenen Übungen zu anstehenden Klausuren sind die Materialen anschaulich allerdings mangelt es ab Quantität

Anstrengend, aber sehr interessant

Biochemie

4.3

Ich studiere im 6. Semester Biochemie im Bachelor. Das Studium war als ich angefangen habe nicht meine erste Wahl, jedoch hab ich den Studiengang mit der Zeit immer interessanter gefunden. Es ist nicht immer leicht, aber die meisten der Fächer sind super interessant.

WiWi - ja oder nein?

Betriebswirtschaftslehre

4.1

Der Studiengang Wirtschaft ist meiner Meinung sehr zu empfehlen! Man erlernt gute Grundlagen für das Arbeitsleben und kann sich gegen Ende des Studiums noch inhaltlich spezialisieren. Greifswald ist eine klassische Studentenstadt in der immer etwas los ist!

KoWi - ja oder nein?

Kommunikationswissenschaft

3.9

Das Studium ist sehr forschungsorientiert und könnte praxisorientierter sein. Man fühlt sich aber bei den Dozenten gut aufgehoben, es ist kein anonymer Studiengang. Allerdings ist das Studentenleben in Greifswald sehr zu empfehlen (vor allem natürlich im Sommersemester)

Lohnt sich

Biologie

4.0

In den ersten zwei Semestern stehen die Nebenfächer an, durch die sich so manche durchboxen müssen. Die Lehrernden versuchen es glücklicher Weise zum Großteil anschaulich zu gestalten und verstehen, dass diese Fächer nicht die Favoriten sind. Die rein biologischen Fächer sind sehr spannend und machen Spaß. Praxis ist auch viel vorhanden. Die kleine Uni bietet eine schöne Lernatmosphäre. Das Studium ist teils anspruchsvoll aber lohnt sich auf jeden Fall!

Experten in der älteren deutschen Sprache

Deutsch Lehramt

3.6

Das Deutschstudium ist bei Interesse wirklich gut und tiefgreifend, allerdings wirklich viel zu detailliert und sehr gern vom tatsächlich stattfindenden Deutschunterricht nach dem Studium. Es wird bis ins letzte Detail in den einzelnen Bereichen gegangen und besonders die ältere deutsche Literatur auf die selbe Ebene wie neuere deutsche Literatur und und Sprachwissenschaft gesetzt, obwohl ÄDL keinerlei Anwendung im Schulalltag spielen wird. Die Dozenten sind alle sehr kompetent und freundlich, allerdings kann auch das die Kluft zwischen im Studium vermittelten Stoff und Fachdidaktik nicht überbrücken. 

Gutes Theoriestudium

Englisch Lehramt

3.4

An sich bietet das Englischstudium gute Inhalte, allerdings könnte es praxisorientierter sein und vor allem auch mehr Verknüpfung zum späteren unterrichten hergestellt werden. Leider kommt die Fachdidaktik verhältnismäßig kurz. Die Dozenten sind z.T. sehr nett, aber einige sind auch sehr unkooperativ. 

Studieren, wo andere Urlaub machen.

Germanistik

3.9

Das Institut ist schön klein gehalten. Studierende und Dozierende kennen sich zum Großteil untereinander. Die Veranstaltungen sind meist sehr theorielastig und mit viel lesen verbunden. Wenn man jedoch Interesse am Thema hat und gut mitarbeitet kommt man damit gut zurecht.

Theorie über Praxis

Kommunikationswissenschaft

3.7

Wie der Titel schon sagt ist das Studium sehr theorielastig, was sich natürlich nicht komplett verhindern lässt. Die Dozierenden sind nah an den Studierenden dran und sehr kompetent. Man sollte die Chance nutzen und nebenher Praktika absolvieren, um Praxiserfahrung zu sammeln.

Spannendes Studium

Politikwissenschaft

4.1

Das Studium der Politikwissenschaft ist eines, das ich wirklich jedem ans Herz legen kann, der sich (zumindest ein wenig) für Politik interessiert. Viele der Dozenten sind noch jung, sodass es eine angenehme Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden gegeben ist. Die Veranstaltungen werden immer mehr in der englischen Sprache gehalten, was gerade in diesem Fach sehr nützlich sein kann.

Schöne Uni mit noch schönerem Studienort

Germanistik

3.5

Es gibt viele fähige Dozenten sowie interessante Veranstaltungen. Allerdings muss man ein wirklich großes Interesse für das Fach mitbringen, da sonst Module wie die mittelhochdt. Sprache sehr öde werden können. Es sei jedoch hinzuzufügen, dass sich die Dozenten auch in solchen Seminaren größte Mühe geben, ihr Wissen so spannend wie möglich zu vermitteln.

MV ist kein gutes Bundesland für das 1. Staatsexamen

Rechtswissenschaften

2.0

Ich habe richtig negative Erfahrungen mit meinem Jurastudium in Greifswald. Die juristische Abteilung unserer Bibliothek ist eine Katastrophe. Deswegen muss ich mir viele Lernmaterialien selber kaufen. Es gibt ungenügende Anzahl der Bücher selber von den Professoren, die bei uns an der Uni unterrichten. Dazu kommt, dass man viele Nachteile im Vergleich zu anderen Bundesländern hat, wie kürzere Fristen für den Freiversuch, keine Möglichkeit, Regelstudienzeiten bei der Teilnahme an einem intensiven Sprachkurs zu verlängern, keine Unterstützung von ausländischen Studierenden und so weiter.

Schöner Strand - furchtbare Orga

Rechtswissenschaften

2.8

Generell eine kleine Stadt, was aber auch viele Vorteile hat.
Insbesondere der Strand in nächster Nähe ist im Sommer aber fester Bestandteil der Freizeitgestaltung :D
Die Dozenten sind natürlich durchmischt, von absoluten Top Juristen bis zu zweifelhaften Persönlichkeiten, das gleiche Bild bei den Lehrveranstaltungen. Das ist aber sicher an wenigen Unis anders& die Bewertung ist ja ohnehin subjektiv.
Was leider negativ auffällt ist die bemerkenswert schlechte Organisation. Es wird sich bspw. Nicht rechtzeitig um Nachfolger gekümmert wenn ein Professor (wie schon jahrelang feststand) in Rente geht, sodass leider auch kein Ansprechpartner vorhanden ist bei einem Auslandsaufenthalt, obwohl dieser benötigt wird um Kurse wechseln zu können o.ä.
Wechselnde Angaben vom Verwaltungspersonal sind auch keine Seltenheit, auf Aussagen von Mitarbeitern kann man sich daher leider nicht immer verlassen.

Nicht nur Vorbereitung aufs Taxifahren

Betriebswirtschaftslehre

3.4

Viele Klausuren sind für das Grundstudium unnötig schwer gemacht mit Durchfallquoten von über 90%, was dazu führt, dass der Großteil der Studenten das Grundstudium nicht in der vorgesehenen Zeit schafft.
Dennoch macht es Spaß und ist interessant.
Was den Studienbeginn zum Sommersemester angeht, bedarf es an mehr Organisation, da man teilweise benötigte Grundlagen erst bekommt, nachdem man die darauf aufbauenden Fächer bereits hinter sich hat.

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 386
  • 418
  • 56
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 882 Bewertungen fließen 672 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.3
75%
3.3
14
Baltistik Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Betriebswirtschaftslehre Diplom
3.9
93%
3.9
45
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
1
Bildende Kunst Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Bildende Kunst Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biochemie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
14
Biochemie Master of Science
4.4
100%
4.4
2
Biodiversität und Ökologie Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Biologie Bachelor of Science
3.8
79%
3.8
28
Biomathematik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
6
Biomathematik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biomedical Science Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biomedizinische Physik und Bildgebung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Clinical Dental CAD/CAM Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Community Medicine and Epidemiologic Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Dänisch Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
1
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.8
95%
3.8
53
Deutsch als Fremdsprache Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
4
Deutsch als Fremdsprache Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitale Dentaltechnologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Earth Sciences Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Englisch Staatsexamen Lehramt
3.8
93%
3.8
35
Evangelische Religion Staatsexamen Lehramt
3.8
78%
3.8
11
Evangelische Theologie Kirchlicher Abschluss
3.8
100%
3.8
3
Evangelische Theologie Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Fennistik Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
7
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.6
83%
3.6
24
Geographie Bachelor of Science
3.6
86%
3.6
11
Geologie Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
2
Geosciences and Environment Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
14
Germanistische Literaturwissenschaft Master of Arts
4.5
100%
4.5
2
Geschichte Staatsexamen Lehramt
4.0
96%
4.0
36
Geschichte Bachelor of Arts
3.7
80%
3.7
11
Geschichtswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Health Care Management Master of Science
3.5
43%
3.5
7
Humanbiologie Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
17
Humanbiologie Master of Science
4.0
83%
4.0
6
Humanmedizin Staatsexamen
4.1
98%
4.1
64
Intercultural Linguistics: Germanische Gegenwartssprachen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kirchenmusik B Diplom
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.7
96%
3.7
58
Kultur – Interkulturalität – Literatur: Anglistik; Germanistik; Skandinavistik; Slawistik Master of Arts
4.2
100%
4.2
3
Kunst und Gestaltung Staatsexamen Lehramt
3.9
94%
3.9
16
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.6
50%
3.6
3
Kunstgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landscape Ecology and Nature Conservation Master of Science
3.6
100%
3.6
6
Landschaftsökologie und Naturschutz Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
8
Management und Recht Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Staatsexamen Lehramt
3.3
50%
3.3
2
Mathematik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Mathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik mit Informatik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Medizin Staatsexamen
4.0
100%
4.0
34
Molekularbiologie und Physiologie Master of Science
4.2
100%
4.2
9
Musik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nachhaltigkeitsgeographie und Regionalplanung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Norwegisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliches Recht Bachelor of Arts
3.6
100%
3.6
4
Organisationskommunikation Master of Arts
3.8
75%
3.8
10
Pediatric Dentistry Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pharmazie Staatsexamen
4.2
89%
4.2
50
Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.3
100%
3.3
8
Philosophie Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
2
Philosophie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Physik Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Physik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
19
Politikwissenschaft Master of Arts
3.6
50%
3.6
3
Polnisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Privatrecht Bachelor of Arts
3.3
0%
3.3
2
Psychologie Bachelor of Science
4.1
96%
4.1
27
Recht-Wirtschaft-Personal Bachelor of Arts
3.2
65%
3.2
22
Rechtswissenschaften Staatsexamen
3.5
91%
3.5
96
Russisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Schwedisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Skandinavistik Bachelor of Arts
3.2
50%
3.2
7
Slawische Philologie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Slawistik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
6
Sprache und Kommunikation Master of Arts
4.7
100%
4.7
2
Sprachliche Vielfalt: Linguistik anglophoner, baltischer, finnischer, skandinavischer und slawischer Kulturen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tax Law Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus und Regionalentwicklung Master of Science
2.8
50%
2.8
8
Umweltwissenschaften Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
6
Umweltwissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Vergleichende Literaturwissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft Bachelor of Arts
3.8
82%
3.8
11
Zahnärztliche Funktionsanalyse und -therapie mit Computerunterstützung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizin Staatsexamen
4.2
100%
4.2
21
Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizinische Funktionsanalyse und -therapie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizinische Prothetik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0