Uni Greifswald

Universität Greifswald

uni-greifswald.de

Profil der Universität

Die Universität Greifswald – gegründet 1456 – ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands und des Ostseeraums. Heute ist sie eine zugleich traditionsbewusste und moderne, international orientierte Forschungsuniversität.

Die Forschung an der Universität Greifswald leistet innovative Beiträge zu großen Herausforderungen unserer Zeit: Zentrale Themen sind dabei die Schwerpunkte Energie & Rohstoffe, Gesundheit & Prävention, Umwelt & Klima sowie Chancen und Risiken der Globalisierung.

Mit rund 230 Professuren und mehr als 10.000 Studierenden gehört die Universität Greifswald zu den Universitäten mittlerer Größe. Die Studierenden bewerten die Studienbedingungen als sehr positiv und heben die überdurchschnittlich familiäre Studiensituation in Greifswald hervor; der Kontakt zu Dozenten ist direkt und persönlich. Rund 10.000 Studierende sind an der Universität eingeschrieben. Sie kommen aus allen Bundesländern und rund 100 verschiedenen Ländern an die Ostsee.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
92 Studiengänge
Studenten
10.000 Studierende
Professoren
230 Professoren
Dozenten
1900 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1456

Zufriedene Studierende

4.0
Caro , 11.04.2019 - Germanistik
4.0
Michele , 08.04.2019 - Geschichte Lehramt
3.8
Carolin , 05.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
3.8
Carolin , 05.04.2019 - Politikwissenschaft
4.2
Zeynep , 31.03.2019 - Sprache und Kommunikation

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.1
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.1
97% Weiterempfehlung
2
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
3.7
93% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.7
91% Weiterempfehlung
4
Staatsexamen
4.3
86% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
70%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 16%
  • Ab und an geht was 70%
  • Nicht vorhanden 15%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
39%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 34%
  • Viel Lauferei 39%
  • Schlecht 26%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
45%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 45%
  • In den Ferien 19%
  • Nein 36%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Studieren in Greifswald - Volluniversität mit kurzen Wegen. Die Universität Greifswald bietet in fünf Fakultäten − der Theologischen, der Rechts- und Staatswissenschaftlichen, der Medizinischen (Universitätsmedizin), der Philosophischen und der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät ein breites Spektrum an Studienfächern.

In Greifswald können über 40 verschiedene Studienfächer studiert werden – von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin. Neben „Klassikern“ wie etwa Jura, Medizin, Pharmazie, Biologie, Germanistik oder Geschichte werden spannende neue und zukunftsträchtige, aber auch seltene Studiengänge angeboten: Dazu gehören beispielsweise Studiengänge wie Baltistik, Fennistik, Skandinavistik und Slawistik.

Neue Studiengänge reagieren auf Veränderungen in der Gesellschaft und der Arbeitswelt. Dazu gehören Biomathematik, Medizinphysik, Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie, Management und Recht, Nachhaltigkeitsgeographie sowie Tourismus und Regionalentwicklung.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Wenn Sie sich an der Universität Greifswald einschreiben (= immatrikulieren), dann werden Sie Student(in). Wenn Sie uns in der Einschreibefrist die notwendigen Unterlagen korrekt und vollständig zukommen lassen, ist Ihnen in zulassungsfreien Fächern (= ohne nc) der Studienplatz sicher.


Online-Einschreibung
Die Einschreibung in zulassungsfreie Studienfächer kann online erfolgen. Nach Abschluss der Dateneingabe muss das Antragsformular ausgedruckt und mit den notwendigen Unterlagen an die Universität geschickt oder persönlich im Studierendensekretariat abgegeben werden.


Einschreibung mit pdf-Antrag
Dazu muss der Immatrikulationsantrag, den Sie sich ab eine Woche vor Beginn der Einschreibfrist im Internet herunterladen können, ausgefüllt, unterschrieben und mit den notwendigen Unterlagen an die Universität geschickt oder persönlich im Studierendensekretariat abgegeben werden.

In Ausnahmefällen kann die Einschreibung auch durch einen bevollmächtigten Vertreter erfolgen.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Beispiele aus über 40 Studienfächer an der Universität Greifswald

Gesundheit & Prävention:
Humanbiologie, Biomathematik und Master wie Molekularbiologie & Physiologie untersuchen Gesundheitsgefahren ausgehend von Infektionen und Ursachen, Prävention und Behandlung von Volkskrankheiten.

Umwelt & Klima:
Landschaftsökologie & Naturschutz, Biologie und Master wie Biodiversität & Ökologie untersuchen die Anpassung von Arten und Ökosystemen an veränderte Umweltbedingungen und die Formen eines modernen Umweltschutzes.

Energie & Rohstoffe:
Physik, Umweltnaturwissenschaften und Master wie Umweltwissenschaften untersuchen zentrale Zukunftsfragen zur Erhaltung unserer Ressourcen.

Chancen & Risiken der Globalisierung:
Slawistik, Politikwissenschaft und Master wie Kultur-Interkulturalität-Literatur untersuchen fachübergreifend am Beispiel des Ostseeraums kulturelle Grenzen, den Umgang mit kulturellem Erbe, sprachliche Vielfalt, Rechtsvergleiche und die Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Die Studienbedingungen sind exzellent. Der niedrige Betreuungsschlüssel und ein hohes Engagement der Lehrenden ermöglichen eine intensive und persönliche Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Lernenden. In regelmäßigen Befragungen beurteilen die Studierenden Studienqualität und Betreuung als sehr gut. In Hochschulrankings erreicht Greifswald regelmäßig Spitzenplätze.

Die historische Hansestadt Greifswald gehört heute mit ihrem hohen Anteil an Studierenden zu den jüngsten Städten in Deutschland. Leben und Kultur in der Stadt werden durch die Studierenden und viele studentische Initiativen geprägt. Altstadt, Museumshafen und das naheliegende Meer sind heute noch so malerisch, wie es schon Caspar David Friedrich, der bekannte Greifswalder Maler der Romantik, empfunden haben muss.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Schon seit der Universitätsgründung im Jahre 1456 ist die Hochschule Anziehungspunkt für Wissenschaftler/innen und Studierende aus dem gesamten Ostseeraum. Heute spannt sich das Netzwerk internationaler Beziehungen der Universität weltweit. Zahlreiche internationale Forschungsprojekte, mehr als 20 Universitätspartnerschaften sowie eine Vielzahl von Kooperationsabkommen auf Fakultäts- und Institutsebene tragen seit Jahrzehnten zu dem exzellenten internationalen Ruf der Universität bei.

Im Wintersemester 2018/2019 waren mehr als 740 internationale Studierende aus über 90 Ländern weltweit an der Universität Greifswald eingeschrieben und zahlreiche Gastwissenschaftler/innen in Instituten und Laboren beschäftigt.

Das International Office steht allen internationalen und deutschen Studierenden, Graduierten und Wissenschaftler/innen bei der Planung und Organisation internationaler Projekte oder Auslandsaufenthalte beratend zur Seite.

Quelle: Uni Greifswald 2018

Standort der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Caro , 11.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
4.0
Caro , 11.04.2019 - Germanistik
3.8
Tina , 10.04.2019 - Öffentliches Recht
3.7
Tina , 10.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
2.3
Johannes , 09.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
4.0
Michele , 08.04.2019 - Geschichte Lehramt
3.7
Michele , 08.04.2019 - Deutsch Lehramt
3.0
Silvia , 07.04.2019 - Nachhaltigkeitsgeographie
3.8
Carolin , 05.04.2019 - Kommunikationswissenschaft
3.8
Carolin , 05.04.2019 - Politikwissenschaft
Studienberater
Aline Hackbarth
Zentrale Studienberatung
Uni Greifswald
+49 (0)3834 420 1294

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Uni Greifswald
Universität Greifswald

1005 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Dranbleiben lohnt sich

Kommunikationswissenschaft

3.7

Wie in jedem Studiengang sollte man einfach dranbleiben. Die Lehre ist gut und besticht durch ein breites Angebot (Einführung in die Kommunikationswissenschaft oder das wissenschaftliche Arbeiten, Methodenlehre oder interdisziplinäre Bezüge). Sehr theoretisch, aber das ist bei einem Studium auch zu erwarten.

Kleine Uni, dennoch gute Lehre

Germanistik

4.0

Es ist wie überall. Mit einigen Dotenten kommt man besser, mit anderen nicht. Dennoch alle freundlich und sehr kompetent mit immensen Fachwissen. Gute Vermittlung von Grundlagen, vielseitiges Angebot für die Seminare, wobei man eigentlich immer in seinen Wunschtermin kommt. Die Bibliothek ist mist, weil die Architektur nicht gut durchdacht wurde, wer beim Arbeiten aber nicht absolute Ruhe braucht, kommt auch damit klar.

Kleines Jurastudium

Öffentliches Recht

3.8

Der Studiengang öffentliches Recht ist im Prinzip ein Jura Studium, welches leider sehr wenige Studenten belegen. Durch die geringe Anzahl der Studenten ist es deshalb schwierig eigene Vorlesungen zu schaffen. Aus diesem Grund finden alle Seminare/Vorlesungen zusammen mit zahlreichen Jura Studenten statt, die zusätzlich noch weiteren Stoff vermittelt bekommen. Für Studenten die nur Öffrecht machen, ist es daher teilweise schwierig hinterher zu kommen bzw. den Stoff ohne genügend Zusammenhang überhaupt zu verstehen.

Solider Studiengang

Kommunikationswissenschaft

3.7

Ein solider Studiengang mit dem man gute Voraussetzungen für die Medienbranche schafft. In Verbindung mit einem weiteren Studiengang kann man sich weiter spezialisieren und hat bessere Aussichten auf einen Job. Leider habe ich trotzdem entschieden das Studium abzubrechen, da für mich die Karrierechancen leider nicht ausreichen.

Sehr trocken, sehr schwacher Studienstandort

Kommunikationswissenschaft

2.3

Sehr langweilig aufbereitetes Studium. Viel zu theoretisch...Organisatorisch teilweise auch sehr schwach...
Dozenten nutzen teilweise noch Overhead-Projekten...
Die Regelung mit Zweitfach & General Studies ist sehr umständlich und bürokratisch geregelt
Über die Stadt sollte sich jeder sein eigenes Bild machen und vorher gucken ob das was für ohn ist...
Ganz klare Empfehlung NICHT hier zu studieren.

Zu viel Inselwissen

Geschichte Lehramt

4.0

Im Geschichtsstudium wird sehr viel Fachwissen, aber nur detailliert und mit gar keinem bzw wenig Praxisbezug für uns als zukünftige Lehrer vermittelt. Es geht vorrangig um ein "Inselwissen", das aber nichts mit dem Wissen zu tun hat, dass später den Schülerinnen und Schülern vermittelt werden soll. Hinzu kommt viel zu wenig Didaktik, stattdessen trockenes und , im Bezug zum Lehreralltag, unnützes Latein als Voraussetzung.

Viel Theorie, wenig Praxis

Deutsch Lehramt

3.7

Zu viel Fachwissen und zu wenig didaktisches Wissen, vor allem in der konkreten Anwendung.
Allgemein betrachtet wird zu viel detailiiertes Fachwissen ohne schulischen Bezug vermittelt. Und vor allem wird zu wenig und viel zu spät, tatsächlicher Deutschunterricht thematisiert.

Verbesserungswürdig

Nachhaltigkeitsgeographie

3.0

Der Studiengang ist sehr klein und noch nicht ausgereift. Es besteht noch viel Potential diesen zu verbessern, denn viele Themen wiederholen sich oder es ist nicht ganz klar welchen Sinn die Exkursionen oder Module haben. Es fehlt bei einigen Modulen noch eine klare Struktur! Einige Module würden auch die Zusammenarbeit mit Organisationen oder der Stadt Greifswald sinnvoll machen, es fehlt der Praxisbezug denn sich Projekte fiktiv auszudenken ohne sie zu realisieren ist irgendwie nicht so spannend.

Medien & Öffentlichkeit

Kommunikationswissenschaft

3.8

Es geht darum, medialvermittelte sowie öffentliche Kommunikation zu verstehen bzw. die Logiken dahinter zu verstehen. Man kann verschiedene Schwerpunkte wählen, bspw. Politische Kommunikation. Frau Kuhnhenn ist absolut die beste Dozentin, toller Unterricht und sehr klar und strukturiert :)

Politikwissenschaft

Politikwissenschaft

3.8

Man kann zwischen verschiedenen Seminaren wie bspw. Nachhaltigkeitspolitik wählen. Sehr interessant. Man lernt Politische Theorie, Politische Philosophie sowie Politische Soziologie, Statistik, Internationale Beziehungen, Politische Ideengeschichte etc :)

Zusammenfassung

Health Care Management

2.8

Da hcm jeder studieren darf, ist dieser vwl/vwl Master mit Spezialisierung ins Gesundheitswesen zu breit gefächert. Es werden lediglich die basics übermittelt (Einführung bwl, Einführung vwl, etc....), dir "Vertiefungen" gehen fast nur in den Krankenhaussektor. einigen Module sehr sinnlos, sollten ausgetauscht werden. Professoren kompetent, Stadt okay, Organisation auch okay.

Wer zuerst kommt malt trotzdem nicht zuerst

Molekularbiologie und Physiologie

3.7

Praktika und Seminare haben gerade in den Fortgeschrittenenmodulen nicht genug Kapazität meist geht es danach wer sich zuerst anmeldet aber dadurch, dass oft bis zu 4 Studiengänge teilnehmen können, geht es auch manchmal einfach nach Priorisierung des Studienganges
Und wer Pech hat muss eben bis nächstes Jahr warten (im MobiPhys hat man aber eig immer Priorität)

Desweiteren ist "Organisation" oft ein Fremdwort, das Prüfungsamt gibt sich zwar Mühe auch studentennah zu sein a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wenig Zeit

Germanistik

3.7

Es gibt ausreichend Plätze und Seminare. Die Dozenten sind gut organisiert und prüfen das, was auch wirklich in den durchdacht strukturierten Lehrveranstaltungen beigebracht wurde. Dennoch hätte es für die Prüfungen selbst etwas mehr Zeit geben können.

Vertiefung der Sprache

Sprache und Kommunikation

4.2

Wer Interesse an Sprache hat, sollte sich auf jeden Fall bewerben. Die Sprechzeiten sind sehr gut und man hat immer eine Möglichkeit den Dozenten zu erreichen. Mit einen guten Plan wird das Studium zu einem sehr effektiven Lern- und Forschungsprojekte.

Viel mehr als ein Notnagel

Philosophie Lehramt

3.2

Im ersten Jahr muss man erstmal die mitstreiter finden, die es mit der Philosophie auch ernst meinen. Dann wird man schnell zu einem eingeschworenen Haufen. Sehr angenehme Dozenten und vor allem gute Seminare bisher. Die Bibliothek wartet auch mit viel Fachliteratur auf.

Experimentell

Mathematik Lehramt

2.7

Gefühlte Nischenstudiengangskombination, tolles Umfeld. Leider viele Kursüberschneidungen, dafür kurze Wege und gut erreichbare Dozenten. Es gibt keine Großstadthektik dafür kann man vielen Studentischen Aktivitäten nachgehen. Die Stadt wirkt jung und energiegeladen. Der Winter ist nicht so doll.

Psychologie ist mehr als nur Therapie

Psychologie

4.3

Nach dem Studium direkt die eigene Praxis zu eröffnen, ist zumindest im klassischen Studiengang Psychologie ein Irrglaube. Und das ist auch gut so. Denn in meinem Studiengang werden viele andere Grundkenntnisse behandelt. Statistik, Pädagogik,BWL und Neurologie gehören ebenso dazu wie Freud & Co. Ein unglaublich vielfältiger Studiengang mit vielen Perspektiven.

Klinik so lala

Medizin

3.5

Der 2. Abschnitt hat einen guten praktischen Anteil, aber Dozenten und Organisation sind nicht optimal.
PJ sieht’s genauso aus, lieber woanders hin. Ich hatte mein Chirurgie tertial dort und die Aufgaben und Verantwortung sind sehr gering.

Vorklinik war aber gut strukturiert

Anstrengend, aber lohnt sich

Rechtswissenschaften

3.0

Das Jurastudium ist echt anstrengend und alles andere als einfach. Freie Zeit gibt es nicht so wirklich. In der vorlesungsfreien Zeit werden Hausarbeiten geschrieben und über das Semester verteilt, schreibt man Klausuren. Für Jura muss man brennen. Sonst hält man das Studium nicht durch.

Inhaltlich gut, aber schlechte Umsetzung

Tourismus und Regionalentwicklung

3.2

Inhaltlich prinzipiell gut strukturiert. Gerade auch das case study Modul. Zwei Dozenten/innen sind nicht das gelbe vom Ei.
Mangelhafte Organisation/Kommunikation innerhalb des Studiengangs. Allerdings wurde der Studiengang nun umstrukturiert, sodass man nun nicht genau weiß wie er sich entwickeln wird.
Die Stadt Greifswald bietet aber eine hohe Lebensqualität und ist sehr zu empfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 20
  • 453
  • 449
  • 78
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1005 Bewertungen fließen 647 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Anglistik/Amerikanistik Bachelor of Arts
3.4
73%
3.4
16
Baltistik Bachelor of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science
3.6
100%
3.6
2
Betriebswirtschaftslehre Diplom
4.0
93%
4.0
49
Betriebswirtschaftslehre Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bildende Kunst Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Bildende Kunst Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biochemie Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
17
Biochemie Master of Science
3.9
100%
3.9
4
Biodiversität und Ökologie Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Biologie Bachelor of Science
4.0
89%
4.0
32
Biomathematik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
6
Biomathematik Master of Science
4.5
100%
4.5
1
Biomedical Science Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biomedizinische Physik und Bildgebung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Clinical Dental CAD/CAM Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Community Medicine and Epidemiologic Research Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Dänisch Staatsexamen Lehramt
4.0
100%
4.0
1
Deutsch Staatsexamen Lehramt
3.7
93%
3.7
66
Deutsch als Fremdsprache Bachelor of Arts
4.8
100%
4.8
4
Deutsch als Fremdsprache Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digitale Dentaltechnologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Earth Sciences Master of Science
3.5
100%
3.5
1
Englisch Staatsexamen Lehramt
4.0
96%
4.0
39
Evangelische Religion Staatsexamen Lehramt
4.0
71%
4.0
11
Evangelische Theologie Diplom
2.0
0%
2.0
1
Evangelische Theologie Kirchlicher Abschluss
3.7
100%
3.7
3
Fennistik Bachelor of Arts
4.1
80%
4.1
9
Geographie Bachelor of Science
3.6
75%
3.6
11
Geographie Staatsexamen Lehramt
3.6
84%
3.6
32
Geologie Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
2
Germanistik Bachelor of Arts
3.8
93%
3.8
18
Germanistische Literaturwissenschaft Master of Arts
4.7
100%
4.7
2
Geschichte Bachelor of Arts
3.5
75%
3.5
11
Geschichte Staatsexamen Lehramt
4.1
96%
4.1
40
Geschichtswissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Health Care Management Master of Science
3.5
44%
3.5
9
Humanbiologie Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
18
Humanbiologie Master of Science
4.3
100%
4.3
8
Humanmedizin Staatsexamen
4.1
98%
4.1
70
Kinderzahnheilkunde Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kirchenmusik Diplom
4.2
100%
4.2
1
Kommunikationswissenschaft Bachelor of Arts
3.7
91%
3.7
67
Kultur – Interkulturalität – Literatur: Anglistik; Germanistik; Skandinavistik; Slawistik Master of Arts
4.2
100%
4.2
3
Kunst und Gestaltung Staatsexamen Lehramt
3.8
94%
3.8
19
Kunstgeschichte Bachelor of Arts
3.6
50%
3.6
3
Kunstgeschichte Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landscape Ecology and Nature Conservation Master of Science
3.2
100%
3.2
6
Landschaftsökologie und Naturschutz Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
10
Management und Recht Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Mathematik Staatsexamen Lehramt
2.9
25%
2.9
4
Mathematik mit Informatik Bachelor of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Medizin Staatsexamen
3.9
100%
3.9
39
Molekularbiologie und Physiologie Master of Science
4.1
100%
4.1
10
Musik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Musikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
2
Nachhaltigkeitsgeographie Master of Science
2.6
50%
2.6
2
Niederdeutsch Staatsexamen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Norwegisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Öffentliches Recht Bachelor of Arts
3.7
80%
3.7
5
Organisationskommunikation Master of Arts
3.9
83%
3.9
12
Pediatric Dentistry Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Pharmazie Staatsexamen
4.3
86%
4.3
57
Philosophie Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
3
Philosophie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Philosophie Staatsexamen Lehramt
3.4
100%
3.4
10
Physik Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Physik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Politikwissenschaft Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
24
Politikwissenschaft Master of Arts
3.6
50%
3.6
3
Polnisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychologie Bachelor of Science
4.1
97%
4.1
34
Psychologie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rechtswissenschaften Staatsexamen
3.5
90%
3.5
111
Russisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Schwedisch Staatsexamen Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Skandinavistik Bachelor of Arts
3.7
67%
3.7
9
Slawistik Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
7
Sprache und Kommunikation Master of Arts
4.4
100%
4.4
3
Sprachliche Vielfalt: Linguistik anglophoner, baltischer, finnischer, skandinavischer und slawischer Kulturen Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus und Regionalentwicklung Master of Science
3.2
40%
3.2
10
Umweltnaturwissenschaften Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
8
Umweltwissenschaften Master of Science
4.3
100%
4.3
1
Vergleichende Literaturwissenschaft Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaft Bachelor of Arts
3.8
92%
3.8
14
Zahnärztliche Funktionsanalyse und -therapie mit Computerunterstützung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizin Staatsexamen
4.4
100%
4.4
25
Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizinische Funktionsanalyse und -therapie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Zahnmedizinische Prothetik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0