Studiengangdetails

Das Studium "Pharmazie" an der staatlichen "Uni Greifswald" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Greifswald. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 69 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 590 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Greifswald

Letzte Bewertungen

2.8
Monika , 16.11.2019 - Pharmazie
4.8
Caro , 12.11.2019 - Pharmazie
4.7
Henning , 11.11.2019 - Pharmazie

Allgemeines zum Studiengang

Im Pharmaziestudium verknüpfst Du Wissen aus den Naturwissenschaften und der Medizin, um Medikamente in ihrer Wirkungsweise zu verstehen. Du gewinnst einen Einblick in die Erforschung von Arzneimitteln und ihrer sicheren Abgabe an Ärzte und Patienten. Wenn Du gerne naturwissenschaftlich arbeitest und medizinisch interessiert bist, ist Pharmazie ein attraktiver Studiengang mit hervorragenden Berufschancen.

Pharmazie studieren

Alternative Studiengänge

Pharmazie
Staatsexamen
LMU - Uni München
Pharmazie
Staatsexamen
Uni Halle-Wittenberg
Pharmazie
Staatsexamen
Uni Heidelberg
Pharmazie
Staatsexamen
Uni Hamburg
Pharmazie
Staatsexamen
Uni Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Laborausstattung zum Teil noch aus der DDR

Pharmazie

2.8

Die Dozenten sind zwar bemüht, allerdings fallen wir im Durchschnitt in organischer Chemie beispielsweise deutschlandweit immer wieder auf die letzen Plätze. Fraglich ob das an der Meeresluft liegt die Organisation verläuft leider nicht so gut, sodass es immer wieder zu Ungereimtheiten kommt. Die Studenten untereinander sind aber sehr hilfsbereit und gut vernetzt.

Wenn man nicht lernt, hat man verloren!

Pharmazie

4.8

In diesem Studiengang muss sehr viel tun. Es stehen immer irgendwelche Testate an mit denen man während des Semester ausreichend Punkte sammeln muss um überhaupt zur Klausur zugelassen zu werden. Bei der Klausur ist man dann froh, diese so gerade mit 60% bestanden zuhaben, obwohl man ganz viel gelernt hat. Auch müssen eigentlich jede Woche Protokolle geschrieben werden. Aber neben dem ganzen lernen findet sich immer auch die Zeit um das Studentenleben zu genießen.

Ideales, familiäres Lernumfeld

Pharmazie

4.7

Man wird gut durch das Studium geleitet und bleibt trotzdem dank einer 60% bestehensgrenze dauerhaft am Ball. Ausstattung und Gebäude sind sehr gut, durch die kleine Größe der Universität, weswegen die Gelder effizienter für das Wohl der Studierenden genutzt werden können.

Schöne Stadt, nette Dozenten und keine Anonymität

Pharmazie

4.5

Pro Semester werden bei uns 60 Studierende aufgenommen, sodass man problemlos auf Dozenten zugehen kann, da diese eigentlich jeden kennen. Die Ausstattung ist gut und es gibt viele nützliche Veranstaltungen, auch ohne Anwesenheitspflicht. Man hilft sich, wo man kann. Höhere Semester bieten einem immer ihre Hilfe an und stellen jegliche Dateien zur Verfügung. Zudem gibt es viele Veranstaltungen, die die Fachschaft plant, bei denen man sich fast schon familiär zusammensetzen kann. Durch die Küstenlage der Stadt, studieren wir hier, wo andere Urlaub machen und im Sommer am Strand lernen zu können, ist ein absolutes Highlight.

Eine naturwissenschaftliche Familie

Pharmazie

4.5

Studieren in Greifswald ist toll! Pharmazie ist ein sehr angesehener Studiengang! Die gesamte Fachschaft bildet eine große Familie. Von neuen wissenschaftlichen Forschungsmethoden, bis hin zu allseits bekannten Heilmethoden werden viele Inhalte gut und interessant vermittelt! Die Ausstattung der Uni im Bereich Pharmazie ist größtenteils sehr modern!

Die richtige Entscheidung getroffen

Pharmazie

4.7

Interessanter, abwechslungsreicher Studiengamg, in welchem man durch viele Praktika schnell neue Freundschaften knüpft.
Gerade das studieren in Greifswald ist sehr empfehlenswert, da man hier günstig wohnen kann, nach am Meer ist und alles schnell mit dem Rad erreichen kann.

Bin begeistert

Pharmazie

4.2

Wer auf Naturwissenschaften, insbesondere Chemie abfährt, der wird mit diesem Studium zufrieden sein. Viel Fleiß und Durchhaltevermögen ist gefragt, aber ich finde es ist es wert! Damit es nicht allzu trocken wird, gibt es ein gesundes Verhältnis zwischen Laborarbeit und Vorlesunge, sowie Seminaren. Die praktische Arbeit wird dabei immer gestützt durch die passende Theorie. Tolles Studium!

Pharmazie Greifswald

Pharmazie

4.3

Pharmazie als Studiengang eignet sich für alle Schüler mit Interesse an Naturwissenschaften, besonders Chemie, die sich nicht zu Schade sind auch einmal zu lernen. Greifswald als Studienort ist hervorragend für jene, die das Meer, Kleinstadtflair und eine familiäre Atmosphäre an der Universität zu schätzen wissen. Die Dozenten sind vom Institut sind alle super freundlich und wissen es die erforderlichen Lerninhalte zu vermitteln. Jedoch ist alles sehr an die Wissenschaft angelehnt, nur teilweise an die Praxis in der Apotheke.

Sehr empfehlenswert, super!

Pharmazie

5.0

Ich war davor 2 Semester in Tübingen in Pharmazie, was ich gar nicht empfehlen kann. In Greifswald geben sich die Dozenten sehr große Mühe, die Klausuren sind schwer aber fair, man wird optimal für das Staatsexamen vorbereitet und die Leute sind super nett - man hilft einander, es ist sehr familiär. Im Labor wird man super betreut und die Dozenten gehen auf Fragen ein. Ebenso haben wir einen Studienkoordinator, der immer eine Anlaufstelle ist, egal welches Problem man hat. Das gibt es an keiner anderen Uni. Wer es in Greifswald nicht schafft, der muss schon ordentlich Mist bauen. Jeder hat eine faire Chance, es wird nicht illegal ausgesiebt wie in zum Beispiel Erlangen oder Tübingen. Komme ursprünglich aus Baden-Württemberg und bereue meinen Wechsel nach Greifswald zu 0%.

Hartes Studium aber eine tolle Uni

Pharmazie

4.8

Die Uni Greifswald war die Beste Entscheidung für mein Studium. Ja, die Stadt ist klein aber geradezu von Studenten geflutet und dadurch sehr attraktiv. Es gibt viele Bars und der Hochschulsport ist auch ganz gut. mit dem Fahrrad erreicht man jeglichen Ort innerhalb von 20 min. Hat etwas von Amsterdam hier ;D
Die Gebäude sind top-modern und die Labore meist auf dem neuesten Stand. Man merkt, dass viel investiert wird. Was mir besonders gefällt ist, dass die Dozenten einen mit Namen kennen. Man ist nicht nur eine Matrikelnummer, sondern eben ein Student. Und ich habe den Eindruck, dass sie dadurch auch sehr bemüht sind alle Studenten optimal zu begleiten. Pro Jahr werden nur 65 Studenten angenommen und man ist sehr bemüht auch den Großteil durchzubringen.
P.S: Auch wenn man im Sommer oft lange Uni hat erlaubt die direkte Lage am Meer den Abend noch am Strand zu verbringen.

  • 3
  • 48
  • 17
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 69 Bewertungen fließen 33 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter