Uni Hildesheim

Universität Hildesheim

Universitätsprofil

Über 7900 Studierende, rund 85 Professoren und Professorinnen und knapp 400 Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter prägen heute den Campus der Universität Hildesheim.

Das Fächerspektrum findet sich in vier Fachbereichen organisiert: "Erziehungs- und Sozialwissenschaften", "Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation", "Sprach- und Informationswissenschaften" und "Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik".

Fachbereichsübergreifende Zentren, Graduiertenkollegs und Stiftungsprofessuren stärken die wissenschaftliche Forschung.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
74 Studiengänge
Studenten
7.924 Studierende
Professoren
86 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1978

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Nadine , 18.08.2019 - Psychologie
3.3
Sandra , 15.08.2019 - Biologie Lehramt
3.5
Sandra , 15.08.2019 - Musik Lehramt
3.8
Johannes , 13.08.2019 - Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis
3.3
Kira , 09.08.2019 - Sozial- und Organisationspädagogik

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Deutsch Lehramt
Bachelor
3.7
97% Weiterempfehlung
1
3.9
91% Weiterempfehlung
2
Englisch Lehramt
Bachelor
3.7
91% Weiterempfehlung
3
3.6
97% Weiterempfehlung
4
3.7
96% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

49% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 2%
  • Ab und an geht was 49%
  • Nicht vorhanden 49%
59% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 59%
  • Viel Lauferei 26%
  • Schlecht 15%
63% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 63%
  • In den Ferien 9%
  • Nein 28%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Hildesheim
    Universitätsplatz 1
    31141 Hildesheim

1201 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 61

Alles in allem gut

Psychologie

4.0

Kleine Uni, jeder kennt jeden. Die Dozenten kennen einen persönlich und die Uni gibt viel auf individuelle Probleme und sieht einen nicht als Nummer. Da sich die Uni aber vergrößert, kommt das Angebot der Lehrveranstaltungen nicht ganz hinterher, was definitiv verbesserungswürdig ist.

Interessantes Studium

Biologie Lehramt

3.3

Leider sind die Grundkurse sehr detailreich in Gebieten, die für Lehramt nicht unbedingt relevant sind. Trotzdem sind die Inhalte für biologiebegeisterte sehr interessant. Vor allem die Exkursionen haben ihren ganz eigenen Reiz, aber auch Seminare in Genetik oder Ökologie wecken das Interesse, sich auch selbständig mit den Themen auseinander zu setzen.

Kommt ganz auf die Uni an!

Musik Lehramt

3.5

Leider ist es wohl von der Uni und auch der Schulstufenwahl abhängig, wie anspruchsvoll dieser Studiengang angeboten wird.
Leider ist es in Hildesheim vor allem an der Grundschule orientiert, die Seminare kommen einem oft ziemlich einseitig und wenig reizvoll vor.
Trotzdem ist es ein schönes Fach!

Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis

Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis

3.8

Ich habe sehe positive Erfahrungen gemacht. Der Studiengang ist sehr praxisorientiert und es wird sehr viel Wert auf die Entfaltung des Einzelnen gelegt, sei es in Projekten oder auch in Seminaren.
Die Lehrveranstaltungen sind oft sehr anspruchsvoll und gehe häufig mit langen anregenden Diskussionen einher.

Gute Dozenten, interessante Themen, wenig Plätze

Sozial- und Organisationspädagogik

3.3

In den interessanten Wahlkursen sind wenig Plätze vorhanden und man muss Glück haben, einen Platz zu bekommen. Die Dozenten sind nett, hilfsbereit u d nah am Studenten. Die Uni ist gut ausgestattet, die Bibliothek allerdings nicht unglaublich groß, aber man kommt ja auch anders an bestimmte Texte.

Neue Denkweisen

Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis

3.7

Das kulturwissenschaftliche Studium in Hildesheim fordert einen vor allem dazu heraus die eigene Art zu Denken sowie künstlerische Inhalte kritisch zu hinterfragen und sich nicht davor zu scheuen, seine Denkrichtung neu auszurichten. Die Ausgeglichenheit von Theorie und Praxis hilft dabei, eine eigene Ästhetik zu entwickeln und wissenschaftlich an Kunst herantreten zu können. 

Englisch an der Uni Hildesheim

Englisch Lehramt

4.2

Englisch ist mein zweites Fach neben Deutsch. Ich finde es sehr schön, zwei Sprachen zu studieren, da es oftmals viele Parallelen gibt. Viele Studieninhalte sind gleich und daher sehr gut zu meistern. Im Vergleich zum Fach Deutsch empfinde ich die Dozenten allerdings als weniger kompetent im Englischinstitut. Sie sind alle sehr nett, jedoch mangelt es oftmals an Organisation, sodass man ihnen häufig hinterherlaufen muss. Die Inhalte sind aber dennoch gut durchdacht. Zum Beispiel finde ich es gut, dass die Module sehr präzise zusammengeschnitten sind und man zum Beispiel für kleine Bereiche wie Grammatik ein eigenes Seminar hat.

Germanistik als Studienfach ist eine gute Wahl

Deutsch Lehramt

4.0

Das Fach Deutsch ist sehr vielfältig und interessant. Besonders gefällt mir die Sprachwissenschaft, die es ermöglicht, die Sprache besser kennenzulernen, zu hinterfragen und zu analysieren. Die Literaturwissenschaft finde ich auch sehr schön, jedoch fehlt mir hier, zumindest an meiner Uni, die breite Auseinandersetzung mit der Lektüre. Wir reißen die Themen oftmals diesbezüglich nur an. Meine Bachelorarbeit möchte ich auch im Bereich der Sprache schreiben. Vermutlich gehe ich dabei entweder auf die Diskurs- oder Metaphernlingustik ein. Es macht wirklich sehr viel Spaß und ich möchte jedem ans Herz legen, sich in diesem Bereich auszuprobieren, wenn man Interesse an verschiedenen Sprachen hat. Das Gute ist auch, dass oftmals Parallelen zu anderen Sprachen gesucht werden, um Phänomene zu erklären. Die Dozenten sind alle sehr nett und hilfsbereit und ich habe nie das Gefühl, alleine gelassen zu sein, selbst wenn die Uni Hildesheim sehr klein ist.

Ein kleiner, feiner Studiengang

Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeitsbildung

4.0

Im Rahmen des Master-Studienganges "Umwelt, Naturschutz & Nachhaltigkeitsbildung" soll man sich auf einen Schwerpunkt vertiefen. Zur Auswahl stehen "Angewandter Naturschutz", "Nachhaltigkeitsbilung / Umweltbildung" und "Landschaftsanalyse". Die Vorlesungen und Seminare im Bereich "Angewandter Naturschutz" sind interessant. Durch praktische Kurse erhält man einen Einblick in mögliche Arbeitsbereiche nach dem Studium. Natürlich muss man sich aber nach dem Abschluss in den jeweiligen Beruf erst einmal "einarbeiten".
Mein Fazit: Ein schönes Studium, das Spaß macht.

Informationsbulimie

Psychologie

3.0

Die Inhalte sind spannend und es macht Spaß davon zu hören. Allerdings ist das System Studium durch die Klausuren rein auf Leistung ausgebaut, was den Spaß teilweise etwas zurückhält. Die Inhalte des Studiums sind gut aufgebaut, lehrreich und informativ. Die vielen Seminare erfordern viel Arbeit, oft in Gruppen und interessanten Projekten.

Spannend und informativ

Internationale Kommunikation und Übersetzen

3.3

Der Studiengang an sich ist sehr gut durchstrukturiert mit sprachlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Themen. Beim Übersetzen ist es wichtig auch die Kultur um die Sprache herum zu kennen und das vermittelt dieser Studiengang wunderbar. Ebenso sind Grammatik und Texte schreiben Inhalt des Studiums, um die Sprache zu lernen. Der Auslandsaufenthalt, der in diesem Studiengang Pflicht ist, rundet das Ganze perfekt ab. Leider ist die Organidation der Uni Hildesheim nicht die beste. Verplante Dozenten und übervolle und zu wenig Kurse erschweren es ziemlich die Regelstudienzeit einzuhalten.

Viel Theorie

Erziehungswissenschaft

3.2

In dem Studiengang Erziehungswissenschaft an der Uni Hildesheim gibt es viele Wiederholungen und im Gegensatz zu anderen Studiengängen sehr viel Text zu lesen. Es findet also sehr viel Theorie. Außerdem kommt man schwer in Seminare rein. Ansonsten gibt es dennoch viele interessante Ansätze.

Gutes Studium

Erziehungswissenschaft

3.7

Das Studium macht insgesamt viel Spaß. Es gibt ein breites Kursangebot und man kann unterschiedliche Bereiche kennenlernen wie z.B. Forschung, Lehramt, Sozialpädagogik, Inklusion, Psychologie etc.. Die Dozenten sind alle sehr nett und stehen einem immer für Fragen zur Verfügung.

Alles und nichts

Internationales Informationsmanagement

3.2

Das Studium betrachtet vieles nur oberflächlich und lässt wichtige Sachen oft links liegen...
Viele wissen im 5. Semester immer noch nicht, „was“ sie eigentlich studieren bzw. was dieser Studiengang einen bringt.
Die Ansätze sind Mega gut, aber viele Dinge sind nicht wirtschaftlich gedacht.

Viel Praxis

Deutsch Lehramt

3.7

Das Studium ist sehr praxisorientiert, die Lehrveranstaltungen enthalten dennoch viele Inhalte, die für die Praxis unnötig sind. Die Dozenten sind sehr kompetent und versuchen einem viel Wissen für den Unterricht mitzugeben. Allgemein weist die Uni jedoch einige organisatorische Defizite auf.

Viel Praxis

Mathematik Lehramt

3.8

Das Studium war prinzipiell ähnlich aufgebaut wie in Deutsch. Es gab ein Praxissemester, das einem einen Einblick in das Berufsleben eines Lehrers verschafft hat, indem man selber bereits unterrichten durfte. Parallel dazu gab es einige Veranstaltungen, in denen Tipps gegeben wurden. Meine Erfahrung mit den Dozenten war allerdings nicht immer gut.

Erfinde dich selbst

Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis

3.0

Man hat einfach viele Freiheiten, um sich mit den im Kopf umherschwirrenden Ideen und Gedanken auseinanderzusetzen und Projekte zu verwirklichen. Man braucht viel selbstorganisation, aber wenn man einmal den Durchblick und einen Plan hat ist es super. Auch die Domäne, also der Studienorte ist ein totaler Hingucker. Zwar könnte man an Sachen, wie der Ausstattung (Mensa,Bibliothek,..) pfeilen, aber im großen und ganzen ist es ganz schön.

Gute Dozenten, schlechte Organisation

Deutsch Lehramt

3.7

Das Deutschstudium ist inhaltlich sehr praxisnah angelegt, was ich sehr positiv finde. Negativ ist meines Erachtens nach, dass die Semimarinhalte sich von Semester zu Semester wiederholen und somit oft nichts Neues kommt. Außerdem kommt man oft nicht in die Kurse, in die man möchte.

Gute Studieninhalte - teilweise schlechte Organisation

Wirtschaft Lehramt

3.2

Seit dem WiSe 18 studiere ich an der Uni Hildesheim. Bislang gefällt mir das Studium sehr gut. Die Inhalte sind passend und sehr praxisnah angelegt. Die Organisation ist teilweise allerdings schlecht. Insbesondere betrifft dies die Vergabe von Seminarplätzen.

Für jeden was dabei

Internationales Informationsmanagement

3.5

Die Inhalte des Studiums sind grundsätzlich interessant und breit gefächert, die Umsetzung durch die Lehrenden aber eher langweilig. Die Ausstattung der Universität ist gut, wenn auch teilweise etwas in die Jahre gekommen. Dafür ist die Bibliothek einwandfrei.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 373
  • 663
  • 153
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1201 Bewertungen fließen 705 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik Bachelor of Science
2.7
100%
2.7
1
Angewandte Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Barrierefreie Kommunikation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biologie Bachelor Lehramt
4.2
100%
4.2
16
Biologie Master of Education Lehramt
3.5
100%
3.5
6
Chemie Bachelor Lehramt
3.8
100%
3.8
11
Chemie Master of Education Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Data Analytics Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Deutsch Bachelor Lehramt
3.7
97%
3.7
135
Deutsch Master of Education Lehramt
3.5
88%
3.5
47
Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache Master of Arts
3.4
50%
3.4
5
Deutsch-Französischer Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art Master of Arts
3.5
100%
3.5
1
Englisch Bachelor Lehramt
3.7
91%
3.7
58
Englisch Master of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
17
English Applied Linguistics Bachelor of Arts
3.3
50%
3.3
3
Erziehungswissenschaft Bachelor of Arts
3.5
79%
3.5
85
Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Pädagogik der Kindheit/ Diversity Education Master of Arts
3.3
100%
3.3
5
Evangelische Theologie Bachelor Lehramt
4.0
100%
4.0
20
Evangelische Theologie Master of Education Lehramt
4.1
100%
4.1
3
Geographie Bachelor Lehramt
3.8
82%
3.8
11
Geographie Master of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
4
Geschichte Bachelor Lehramt
3.8
100%
3.8
11
Geschichte Master of Education Lehramt
2.7
100%
2.7
1
Informationsmanagement und Informationstechnologie Bachelor of Science
3.2
86%
3.2
13
Informationsmanagement und Informationstechnologie Master of Science
3.2
100%
3.2
2
Inklusive Pädagogik & Kommunikation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Inszenierung der Künste und Medien Master of Arts
3.8
100%
3.8
5
Internationale Fachkommunikation - Sprachen und Technik Master of Arts
3.5
83%
3.5
6
Internationale Kommunikation und Übersetzen Bachelor of Arts
3.4
77%
3.4
96
Internationales Informationsmanagement Bachelor of Arts
3.6
97%
3.6
64
Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft Master of Arts
3.7
100%
3.7
5
Internationales Informationsmanagement - Sprachwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation Master of Arts
3.2
50%
3.2
7
Katholische Theologie Bachelor Lehramt
3.8
93%
3.8
15
Katholische Theologie Master of Education Lehramt
4.0
100%
4.0
6
Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
1
Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kulturvermittlung Master of Arts
3.3
100%
3.3
3
Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis Bachelor of Arts
3.9
91%
3.9
46
Kunst Bachelor Lehramt
3.7
94%
3.7
28
Kunst Master of Education Lehramt
3.6
67%
3.6
5
Literarisches Schreiben und Lektorieren Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik Bachelor Lehramt
3.4
70%
3.4
80
Mathematik Master of Education Lehramt
3.3
95%
3.3
29
Medientext und Medienübersetzung Master of Arts
3.1
100%
3.1
4
Musik Bachelor Lehramt
4.0
100%
4.0
15
Musik Master of Education Lehramt
3.6
100%
3.6
7
Pädagogische Psychologie Master of Science
3.5
100%
3.5
10
Philosophie - Künste - Medien Bachelor of Arts
3.8
94%
3.8
24
Philosophie - Künste - Medien Master of Arts
3.5
100%
3.5
2
Physik Bachelor Lehramt
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Physik Master of Education Lehramt
3.8
100%
3.8
1
Physik mit Sachunterricht Bachelor of Science Lehramt
4.3
100%
4.3
2
Politikwissenschaft Bachelor Lehramt
3.5
100%
3.5
8
Politikwissenschaft Master of Education Lehramt
4.7
100%
4.7
2
Politikwissenschaft mit Sachunterricht Bachelor Lehramt
3.7
100%
3.7
2
Psychologie Master of Science
3.8
100%
3.8
9
Psychologie (Schwerpunkt Pädagogische Psychologie) Bachelor of Science
3.7
96%
3.7
53
Sachunterricht Master of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
11
Sozial- und Organisationspädagogik Bachelor of Arts
3.4
83%
3.4
81
Sozial- und Organisationspädagogik Master of Arts
3.6
80%
3.6
12
Sport Bachelor Lehramt
4.0
100%
4.0
18
Sport Master of Education Lehramt
3.9
100%
3.9
8
Sport, Gesundheit & Leistung Bachelor of Arts
3.7
100%
3.7
6
Szenische Künste Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
4
Technik Bachelor Lehramt
3.8
100%
3.8
1
Technik Master of Education Lehramt
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technik mit Sachunterricht Bachelor Lehramt
3.7
100%
3.7
5
Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeitsbildung Master of Science
3.8
100%
3.8
5
Umweltsicherung Bachelor of Science
3.3
71%
3.3
21
Wirtschaft Bachelor Lehramt
3.9
100%
3.9
11
Wirtschaft Master of Education Lehramt
3.1
75%
3.1
4
Wirtschaft mit Sachunterricht Bachelor Lehramt
4.8
100%
4.8
2
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.4
100%
3.4
13
Wirtschaftsinformatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1