Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)

Kurzbeschreibung

Der interdisziplinäre Studiengang „Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache" an der Universität Hildesheim wird vom Institut für deutsche Sprache und Literatur und dem Institut für Interkulturelle Kommunikation verantwortet.

Absolvent/innen können an Schulen und Hochschulen im Ausland arbeiten oder in internationalen Betrieben die deutsche Sprache und Kultur vermitteln. Neben der Sprachförderung in Schulen wird auch für die Bildungsplanung und die Lehrwerkerstellung vorbereitet. Der Studiengang kann berufsbegleitend und in Teilzeit studiert werden.

DaZ/DaF in Hildesheim ist ein Studium der kurzen Wege, der engen Betreuung und der familiären Atmosphäre. Lehrende und Studierende sind sehr gut miteinander vernetzt, Studierende können sich frühzeitig in Forschung und Praxis einbringen, indem sie in die vielfältigen Projekte der Institute eingebunden werden. Für eine Praxisphase im Ausland bestehen enge Beziehungen u. a. zu Universitäten in Italien, Ungarn, Litauen und Mexico.

Letzte Bewertungen

4.7
Elisa , 22.09.2021 - Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)
4.5
U. , 27.12.2020 - Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)
3.5
Lina , 16.12.2020 - Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)
4.8
Anonym , 21.08.2020 - Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)
4.7
Natalia , 14.07.2020 - Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 - 7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Orientierungsmodul

  • Kultur und Interkulturalität, Mehrsprachigkeit, Spracherwerbstheorien unter besonderer Berücksichtigung, verschiedener Erwerbsbedingungen, Deutsch und andere Sprachen im Vergleich, Grundlagen der Sprachbeschreibung, Grundlagen wissenschaftlicher Kommunikation aus der Erwerbsperspektive, sprachpolitische Aspekte

Linguistik und Alphabetisierung

  • Struktur und Merkmale der deutschen Schriftsprache, Eigenschaften konzeptioneller Mündlichkeit/Schriftlichkeit – auch aus interkultureller Perspektive, aktuelle Modellannahmen zur Schriftaneignung, Zweitschrifterwerb und zur Spätalphabetisierung, ressourcenorientierte Fehleranalyse

Unterricht

  • Fremdsprachendidaktik und Methoden im Fremdsprachenunterricht, auch in ihrer historischen Entwicklung (nur DaF), Zweit-/Mehrsprachendidaktik in Abgrenzung zu Erst- und Fremdsprachendidaktik (nur DaZ), Sprachliche und biographische Heterogenität als Teil des Bedingungsfelds (nur DaZ), Fremd- bzw. zweitsprachliches Handeln als Dimension von Interkulturalität, Sprachstandsdiagnose und Förderung, Lehrwerksanalyse und Mediendidaktik, Curricula und Rahmenpläne

Empirische Forschung und Praxis

  • Verfahren der Analyse authentischer Kommunikation, Erstellung von Transkriptionen und Korpora, Einblicke in unterrichtliche Praxis, Analyse von Unterrichtskommunikation, Aufzeichnungs- und Transkriptionsverfahren mit Hilfe technischer Mittel und Software

Interkulturelle Kommunikation

  • Kommunikation als interkultureller Prozess, Übersicht über aktuelle Forschungsansätze, Konzeption und Reflexion eigenen Unterrichts, vorwiegend in deutschen Regelschulen (nur DaZ), Landeskunde deutschsprachiger Länder und ihre Vermittlung unter den Bedingungen von Interkulturalität (nur DaF), Literatur als Verarbeitung von Interkulturalität (z. B. Migrant_innenliteratur), Rezeption als interkultureller Prozess zwischen Autor_in und Leser_in, interkulturelle Wissenschaftskommunikation

Praxismodul

  • Unterrichts- bzw. Berufspraktikum im In- oder Ausland
Voraussetzungen

Der Studiengang ist zulassungsfrei. Die Bewerbung erfolgt online über das Online-Bewerbungsportal der Universität Hildesheim ab Anfang Dezember (zum Sommersemester) und ab Anfang Juni (zum Wintersemester) eines Jahres.

  • Bachelor- oder gleichwertiger Abschluss in Deutsch/Germanistik oder verwandtem Studiengang
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
82% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
82%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Hildesheim
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Hildesheim
Hinweise
Der Studiengang kann im Schwerpunkt "Deutsch als Zweitsprache" als Teilzeitstudium studiert werden.
Link zur Website
Stiftung Universität Hildesheim, Bibliothek am Hauptcampus (Marienburger Höhe)
Quelle: Chris Gossmann/ Uni Hildesheim 2020

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung (ZSB)
CampusCenter
Uni Hildesheim
+49 (0)5121 883-55555

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Kleiner, aber feiner Studiengang

Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)

4.7

Die Dozierenden vermitteln eine angenehme und nahezu familiäre Lehre. Die Module werden bei mehreren Terminen erklärt und sind teilweise mit Lehramt (Deutsch) anrechenbar. Sprich man kann im Doppelmaster studieren.
Die Inhalte sind sehr interessant und es kommt auch zu internationaler Lehre.
Die Dozierenden sind hilfsbereit, bewertet jedoch sehr unterschiedlich.

DaZ und mehr

Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)

4.5

Mein DaZ Studium liegt etwas zurück, so dass ich rückblickend bewerten und feststellen kann, dass ich an keinem Tag bereut habe, diesen Studiengang gewählt zu haben. Persönlich als auch beruflich war dieses Studium eine
Bereicherung. Hoffentlich entscheiden sich noch viele Studierende für dieses Fach. Sie/ ihr werdet mehr denn je gebraucht und erwartet.

Sehr interessanter Studiengang

Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)

3.5

Ich habe ihn neben meinem Lehramtsstudium studiert und fand ihn eine sehr gute Ergänzung für die Anforderungen an den Schulen. Die Auseinandersetzung mit dem Lernen der deutschen Sprache ist sehr interessant und eröffnet eine neue Perspektive. Die Organisation war zum Anfang nicht optimal, aber es wurde viel dran gearbeitet und ich bin zu Frieden.

Engagierte Dozierende, eigene Interessen ausbilden

Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)

4.8

Auch jetzt am Ende meines Studiums, bin ich froh und dankbar für meine Entscheidung DaZ an der Uni Hildesheim zu studieren sowie für die gute Arbeit der wirklich sehr engagierten Dozierenden. Bei Problemen und Unsicherheiten konnte ich immer mit Unterstützung rechnen.

Die Seminare waren nie überfüllt und es gab stets Raum zum Diskutieren und für eigene Anregungen.

Inhaltlich wird eine breite Spanne abgedeckt: Von Kommunikationsanalyse und Kulturbegriffen über...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 16 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Header-Bild 1: Stiftung Universität Hildesheim, Bühler-Campus (2010)

Foto: Andreas Hartmann

Header-Bild 2: Stiftung Universität Hildesheim, Studierende am Hauptcampus

Foto: Stiftung Universität Hildesheim

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021