COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft" an der staatlichen "Uni Hildesheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Hildesheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 693 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

4.5
Katharina , 26.10.2019 - Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft
3.7
Laura , 01.12.2017 - Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Pflicht

  • Perspektiven der Informationswissenschaft (Identität in digitalen Netzen, informationelle Selbstbestimmung, Datensicherheit)

Wahlpflicht

  • Internationale Mensch-Maschine-Interaktion
  • Onlinekommunikation
  • Sprachtechnologie
  • Mehrsprachige Informationssysteme

Modul aus dem Parallelstudiengang "Internationales Informationsmanagement – Sprachwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation"

  • Grundlagen der Interkulturellen Sprach- und Kulturwissenschaft
  • Kommunikation in Institutionen
  • Interkulturelle Kommunikation in Texten und Diskursen
  • Mehrsprachigkeit und Kulturkontakt
  • Interkulturelle Kommunikation im Vermittlungskontext: Deutsch als Fremdsprache

Wahlpflichtfach

  • Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft/Soziologie), Informationstechnologie oder Philosophie
Voraussetzungen

Der Studiengang ist zulassungsfrei. Die Einschreibung erfolgt über das Online-Bewerbungsportal ab Anfang Dezember (zum Sommersemester) und ab Anfang Juni (zum Wintersemester) eines Jahres.

  • Abschluss im Bachelorstudiengang Internationales Informationsmanagement (B.A.) oder gleichwertiger Abschluss in einem fachlich eng verwandten Studiengang mit Abschlussnote
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Hildesheim
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studierende am Hauptcampus
Quelle: Andreas Hartmann/ Uni Hildesheim 2020

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung (ZSB)
Campus Center
Uni Hildesheim
+49 (0)5121 883 55555

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Informationswissenschaft qualifiziert Dich zur Beschaffung und Verarbeitung von Informationen. Du lernst, Informationen zu analysieren, zu präsentieren und zu evaluieren. Ob wir öffentliche Bibliotheken nutzen oder moderne Technologien wie Smartphones und das Internet verwenden, in der heutigen Zeit kommen wir beinahe überall mit Medien und Informationen in Berührung. Umso wichtiger sind Fachleute, die Informationen aufbereiten und verwalten können.

Informationswissenschaft studieren

Bewertungen filtern

Super Spezialisierung

Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft

4.5

Nach dem Bachelor ist der Master die logische Konsequenz und für mich ist es genau das richtig. Ich finde es spannend, dass ich die gelernten Inhalte nun viel stärker auf den internationalen Kontext anwenden kann und vor allem die Projektkurse, wo wir uns die Themen oft selbst definieren können, gefallen mir sehr gut. Ich halte es für wichtige Praxiserfahrung, die mir später bestimmt was bringen wird.
Zwar ist im Master, anders als im Bachelor, nicht zwingend vorgesehen, dass man ein Ausl...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unstrukturiertes Material

Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft

3.7

Im Vergleich zu meinem Bachelorstudium sind die Inhalte der Vorlesungen recht schlecht strukturiert. Vor allem die Folien mancher Professoren sind sehr schlecht und erschweren das Lernen ungemein. Die Uni Hildesheim an sich ist ganz nett, jedoch auch nichts besonderes.

Vielfältigkeit

Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft

Bericht archiviert

Das Studium mit seinen Studieninhalten ist sehr vielfältig und international ausgerichtet. Durch ein Praktikum in einem internationalen Konzern konnte ich erfahren, dass die Kenntnisse und Fähigkeiten, die ich in meinem Studiengang erworben habe bzw. erwerbe sehr wichtig in einem internationalen Umfeld sind.

Außergewöhnlich, aber gefragt!

Internationales Informationsmanagement - Informationswissenschaft

Bericht archiviert

Der Studiengang Interntionales Informationsmanagement richtet sich an all diejenigen Studenten, die eine perfekte Kombination aus Informationstechnologien, Interkultureller Kompetenz und Wirtschaft suchen. Man wird bestens auf die allgegenwärtige Mensch-Maschine-Interaktion eingesetzt und kann sich das Studium individuell mit Nebenfächern wie BWL aufwerten! Besonders toll ist das interagierte Auslandssemester oder -praktikum! Meiner Meinung nach ist es der Studiengang der Zukunft!!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Quelle:

Header-Bild 1: Forum - Neubau am Universitätsplatz 1 der Stiftung Universität Hildesheim

Foto: Isa Lange/ Uni Hildesheim 2020

Header-Bild 2: Student aus dem Bereich „Data Analytics" in der Universitätsbibliothek am Universitätsplatz 1 

Foto: Clemens Heidrich

Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020