Studiengangdetails

Das Studium "Psychologie" an der staatlichen "Uni Hildesheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Hildesheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 682 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hildesheim

Letzte Bewertungen

4.5
Michael , 27.09.2019 - Psychologie
4.0
Nadine , 18.08.2019 - Psychologie
3.0
Ulrike , 05.08.2019 - Psychologie

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Alternative Studiengänge

Psychologie
Bachelor of Science
HMU - Health and Medical University Potsdam
Infoprofil
Integrated Social and Cognitive Psychology
Bachelor of Arts
Jacobs University
Infoprofil
Psychologie
Master of Science
PFH – Private Hochschule Göttingen
Ingenieurpsychologie
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Psychosoziale Prozessbegleitung
Hochschulzertifikat
Hochschule Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studium + Inhalte sehr gut, Organisation naja

Psychologie

4.5

Die Inhalte im Studium sind sehr interessant und es lässt sich aus einem relativ breiten Angebot wählen. Jedes Semester gibt es neben den Pflichtveranstaltungen neue Interessante Wahlveranstaltungen, aber auch solche Wahlangebote, die regelmäßig angeboten werden.
Es lässt sich aus 3 von 2 Schwerpunkten wählen (Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie und (neu seit ein paar Jahren) Rechtspsychologie).
Die Studienorganisation ist manchmal etwas schwierig. Derzeit (im Jahrgang...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alles in allem gut

Psychologie

4.0

Kleine Uni, jeder kennt jeden. Die Dozenten kennen einen persönlich und die Uni gibt viel auf individuelle Probleme und sieht einen nicht als Nummer. Da sich die Uni aber vergrößert, kommt das Angebot der Lehrveranstaltungen nicht ganz hinterher, was definitiv verbesserungswürdig ist.

Informationsbulimie

Psychologie

3.0

Die Inhalte sind spannend und es macht Spaß davon zu hören. Allerdings ist das System Studium durch die Klausuren rein auf Leistung ausgebaut, was den Spaß teilweise etwas zurückhält. Die Inhalte des Studiums sind gut aufgebaut, lehrreich und informativ. Die vielen Seminare erfordern viel Arbeit, oft in Gruppen und interessanten Projekten.

Erlernen sehr guter Kompetenzen

Psychologie

4.2

Sowohl durch den engen Kontakt zu den Dozierenden als auch durch die hervorragende Lehre vieler Dozierenden konnte ich einen großen Bereich an Kompetenzen erlernen. Dabei wurde die Praxis nie vergessen und ich hatte den Eindruck vieles sei/ist anwendbar im späteren beruflichen Alltag.

Sehr gute Dozenten!

Psychologie

3.8

Jeder kennt jeden, kleiner Studiengang. Dadurch gibts eine familiäre Atmosphäre und man hat eine gute Kommunikation mit den Dozenten. Gute Inhalte und die Seminare sind gut aufbereitet. Das einzige was mir nicht gefallen hat, ist die Stadt. Ich war aber auch ein Pendler!

Studiengang top, Studienort Flop

Psychologie

4.5

Insgesamt gute Erfahrungen - in Master mehr praktische Anwendung der Inhalte; Anforderungen sind schaffbar; guter Kontakt zu Dozenten bei Problemen; faire Prüfungen und 50/50 von schriftlichen und mündlichen Prüfungsleistungen; Hildesheim als Studienort jedoch eher unbefriedigend.

Nein, ich kann dich nicht analysieren jetzt!

Psychologie

3.8

In Hildesheim

  • viele Wahlmöglichkeiten im Stundenplan
  • gute Dozenten
  • tolle Schwerpunktwahl
  • teilweise ähnliche Inhalte wie im Bachelor

Generell
  • viele Vorurteile bezüglich der Fähigkeiten, die man anscheinend von mir erwartet, weil ich das Fach studiere (analysieren, hellsehen, jedes Problem sofort nennen und lösen können)
  • viele meiner Einstellungen bezüglich meiner eigenen Vorurteile haben sich geändert
  • kann Menschen besser verstehen bezüglich ihres Verhaltens

Nein, ich analysiere nicht jeden!

Psychologie

Bericht archiviert

Psychologie ist vor allem erst mal ein wissenschaftliches Fach, in dem man den Umgang mit Forschungsmethoden und das wissenschaftliche Arbeiten lernt. Erst die Ausbildung zum Therapeuten spezialisiert einen zu dem was allgemein bekannt ist als "Psychologe".
Es gibt allerdings viele weitere spannende Arbeitsfelder innerhalb der Psychologie.
An der Uni hildesheim ist der Master sehr praxisorientiert und man kann so schon während dem Studium in verschiedenen Kursen erste Erfahrungen z.B. mit eigenen Patienten machen.

Den Menschen richtig kennenlernen

Psychologie

Bericht archiviert

Die Inhalte aus dem Bachelor werden vertieft und somit gelingt es den Studierenden, immer besser individuelle Ansichten und Verhaltensweisen zu verstehen. Dieses Wissen ist auch sehr gut im Alltag und Privatleben anwendbar. Das Studium ist praxisnah ausgelegt, weswegen es teilweise auch auf den Berufseinstieg vorbereitet.

Persönliche, studentennahe Uni

Psychologie

Bericht archiviert

In der Uni Hildesheim ist das Studium sehr angenehm, es besteht ein enger Kontakt zwischen Dozenten und Studierenden und es gibt trotz der recht kleinen Größe der Uni ein ganz gutes Angebot an Seminaren, aus denen man auswählen kann. Zudem gibt es Projekte, in denen man als Praktikant oder Masterarbeitssuchender mitarbeiten kann und gute Betreuung bei der Masterarbeit.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 10 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020