Hochschule Wismar

University of Applied Sciences: Technology, Business and Design

Hochschulprofil

Die Hochschule Wismar - University of Applied Sciences, Technology, Business and Design vereint drei moderne Disziplinen unter einem Dach - interdisziplinär und praxisnah. Sie ist eine unternehmerische Hochschule, nicht nur bei der Ausgestaltung der Studien- und Arbeitsbedingungen, sondern auch in der Lehre.

Die Hochschule Wismar arbeitet eng vernetzt mit Wissenschaftseinrichtungen und Wirtschaftspartnern in der Region und rund um den Globus. Das eröffnet Raum für neue Themenfelder, Blickwinkel und Kooperationen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
33 Studiengänge
Studenten
8.645 Studierende
Professoren
141 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1908

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Te , 02.10.2018 - Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik
3.3
Babette , 17.09.2018 - Kommunikationsdesign und Medien
3.5
Antonia , 10.09.2018 - Betriebswirtschaft
3.5
Sandra , 09.09.2018 - Wirtschaftsrecht
3.8
Anica , 08.09.2018 - Wirtschaftsrecht

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.6
96% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Laws
3.7
94% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
3.9
88% Weiterempfehlung
4
Master of Arts
4.3
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

53% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 12%
  • Ab und an geht was 53%
  • Nicht vorhanden 35%
43% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 43%
  • Viel Lauferei 24%
  • Schlecht 33%
60% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 60%
  • In den Ferien 16%
  • Nein 24%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Wismar
    Philipp-Müller-Straße 14
    23966 Wismar

273 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 14

Regionale Bezüge

Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik

4.0

Inzwischen gute Wahlmöglichkeiten, größtenteils sehr freundliche bemühte Dozenten. Kleine Hochschule, daher sehr persönlich und man wird von Anfang an sowohl in Vorlesungen als auch Übungen mit einbezogen. Man wird gefordert aber es studiert sich auch stressarm.

Design an gemütlicher HS im Norden

Kommunikationsdesign und Medien

3.3

Man erreicht seine Profs eigentlich immer, was ein großer Vorteil ist an dieser Hochschule, an der nicht allzu viele an der Fakultät für Gestaltung studieren, es gibt Ateliers die 24/7 erreichbar sind, ein schöne Fotostudio samt s/w Fotolabor, auch ein Farblabor, viele Werkstätten für alle Art Gestaltung (Holz, Porzellan, Drucken). Die Organisation von Veranstaltungen ist immer Lehrerabhängig, es gibt weniger Dozenten, die den Studenten alles ausführlich und oft genug erklären, dafür arbeiten di...Erfahrungsbericht weiterlesen

BWL ein Studiengang fürs Leben

Betriebswirtschaft

3.5

Das Studium bietet tolle Möglichkeiten für die Zukunft. Und man erfährt vieles was man fürs Leben braucht.
Die Menge an Seminaren und Tutorium sind ausreichend. Wie anspruchsvoll die Lehrveranstaltungen sind kommt auf das Modul an, die Profs geben sich viel Mühe einem die Lehrinhalte gut zu übermitteln.

Sehr interessant, aber wenig bekannt

Wirtschaftsrecht

3.5

Sehr interessantes Studium, aber der Studiengang ist noch sehr unbekannt, man kann die Chancen auf einen Job schlecht abschätzen deswegen. Aber an sich ist es ein gutes Studium und auch die Hochschule mit dem kleinen Matrikel eignet sich gut dafür. :)

Wichtig für Beruf, aber auch privat

Wirtschaftsrecht

3.8

Die Hochschule Wismar ist klein und fein. Man lernt schnell neue Personen kennen und hat die Dozenten als direkte Ansprechpartner zur Verfügung.
Der Studiengang Wirtschaftsrecht ist zudem sehr interessant, bietet außerdem viele Berufschancen. Teilweise wird sehr praxisnah gelehrt, manchmal bleibt es aber auch bei der "trockenen" Theorie.
Grundsätzlich ist es aber nahezu nie langweilig und man lernt unglaublich viel für den eigenen -rechtlichen- Alltag.
Auf jeden Fall zu empfehlen!

Für jeden der gern streitet und Recht hat

Wirtschaftsrecht

3.8

Verhandlungen, Übungen und Seminare machen mal mehr mal weniger Spaß. Interessante Inhalte und die Bearbeitung juristischer Falkbeispiele bereiten gut auf weiteres vor. Wer gerne streitet und noch lieber Recht hat, ist hier sehr gut aufgehoben. Spaß macht es aufjedenfall.

Schmuckdesign

Design

4.7

im Diplomstudiengang Schmuckdesign hat man alle Möglichkeiten sich kreativ zu entfalten, neue Techniken auszuprobieren und rund um die Uhr in den Ateliers zu arbeiten. Es gibt tolle Werkstätten für Holzarbeiten, Metallarbeiten, Druck, Fotografie und vieles mehr. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Projekten die man wählen kann, auch Fachübergreifende Projekte mit den anderen Fakultäten.
Auch mit tolle Unterstützung von Mitarbeiter und Dozenten kann man sich stolz nach 8 Semestern Diplomdesigner nennen.
Und als Bonus hat man in Wismar eine tolle Altstadt, Strand und Meer um die Ecke, und an der Hochshule eine Vielzahl an kostenlosen Aktivitäten die man nutzen kann.

Nicht für Jedermann

Innenarchitektur

2.7

Die Hochschule hat viel zu bieten...
...jedoch nicht viel Kreativität.
Die Dozenten sagen dass es kein Richtig oder Falsch gibt bewerten aber dennoch nach ständig wechselnden Kriterien. Ansonsten ist die Fh Wismar sehr zu empfehlen! Besonders die Mensa ist sehr gut!

Klein, aber fein!

Wirtschaftsrecht

3.2

Das Studium des Wirtschaftsrechts gefällt mir persönlich sehr gut. Man hat sich viel mit den Gesetzestexten auseinanderzusetzen, was am Anfang ein wenig schwierig fällt. Durch die Fallstudien hat das Studium zudem etwas, wo man seine erworbenen Kenntnisse in die Tat umsetzen kann. Die Vorlesungen sind nicht überlaufen, sodass eine entspannte Atmosphäre vorhanden ist.  

Intimer Studiengang

Architektur

4.3

Der Studiengang Architektur ist angenehm klein, sodass man seine Kommilitonen sehr schnell kennen lernt und Kontakte knüpft. Dadurch wird auch ein guter Kontakt zu den Professoren und Dozenten ermöglicht, die bei Bedarf auch individuell helfen können und dies auch tun!
Die ersten beiden Semester sind noch mit viel Bastelarbeiten verbunden, welche wir in den der Hochschule gehörenden und für die Studenten jederzeit offenen Ateliers fertig stellen können. Außerdem stehen hier auch verschied...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schwieriger als gedacht

Betriebswirtschaft

3.7

Viele Menschen denken, dass man nur BWL studiert, wenn man nicht weiß was man machen soll. Diese Aussage ist aber falsch. Hinter dem Studium steckt viel mehr. Wenn man es nicht will, schafft man es auch nicht, da die Ansprüche höher sind als erwartet.

Familiäres Umfeld

Betriebswirtschaft

3.5

Kleine Universität, kurze Wege, super Dozenten. Tolle Austauschprogramme mit Namibia. Spannende Kurse und relevante Inhalte für die Zukunft. Tolle Stadt, in der man allerdings nicht viel unternehmen kann.

Verbesserungswürdig: Kontakt zu regionalen Unternehmen. Hochschulsport.

Studieren mit Meerwert

Architektur

4.5

Hochschule Wismar:
Schöner, gepflegter und sauberer Campus. Bibliothek mit Arbeitsplätzen und Einzelräumen für Gruppenarbeiten. Sehr gute Mensa. Aktionen vom Asta und Studentenklub Block17.

Fakultät Gestaltung:
Gute Übersicht der Räumlichkeiten - Haus 7a (Hörsaal, Seminarräumen und Büros), 7b (Fotostudio und Computerpool), 7c (Werkstätten und Ateliers).
Modernes Gebäude. Kleiner Hörsaal für ca 60 Personen.
Große und gut ausgestattete Werkstatt, vom Schn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schöne Zeit

Wirtschaftsrecht

5.0

Eine tolle Mensa hat die Hochschule! Ein sehr vielfältiges, abwechselndes, leckeres Speiseangebot zu einem guten Preis! Echt Top! Schöner kleiner Ort! Meeresluft! Nette Professoren! Mehr Studentenpartys! Schöner Campus! International! Mehr Sportangebote! Spaß!

Sehr gut - aber leider etwas unterschätzt

Wirtschaftsrecht

4.0

Dozenten von sehr gut bis so lala,
Leider hat der Studienort (da ohne NC) oft einen nicht besonders guten Ruf - meiner Meining nach ungerechtfertigter Weise,
Kleine Gruppen in Lehrberanstaltungen erleichtern das Lernen, direkter Kontakt zu den Proffessoren ist möglich, sehr gute Themen, leider keine Vertiefung im BA möglich

Leistung, Leistung, Leistung...

Nautik/Verkehrsbetrieb

2.8

Ich studiere hier an der Hochschule das Fach Nautik und bin im zweiten Semester. Aus meiner gesammelten Erfahrung hier, kann ich von einem Studium hier leider nur abraten. Hier einige Kriterien zu dem Studiengang:

-sehr, sehr hoher Leistungsanspruch, vieles wird vorausgesetzt, ein "Durchkommen" ist wirklich sehr schwierig
-gerade in den Fächern Informatik, Mathe, Physik, Englisch, Werkstoffkunde, technische Mechanik und vor allem Elektrotechnik gehts hier richtig zur Sache...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Möglichkeiten, wenig Motivation und Idee

Kommunikationsdesign und Medien

4.0

(Absolvent) Wer verstanden hat, was Studium bedeutet, kann hier ne Menge reißen und wird dabei gut unterstützt. Mäuschen, die einen Lernplan brauchen, haben gerade hier nix verlohren (was ich positiv wie negativ meine).
Durch ein breites Grundlagenstudium geprügelt zu werden, finde ich super (obwohl ich einige "schwache" Fächer dabei hatte). Damit ausgestattet kann man im Hauptstudium durchstarten: es gibt viele Lehrveranstaltungsangebote etlicher Disziplinen, viele interessante Dinge and...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Möglichkeiten für kreative Köpfe

Design

4.5

Meine Erfahrungen im Studium an der HS Wismar sind durchweg positiv. Kompetente Dozenten und kleine Studiengruppen ermöglichen ein angenehmes Lernen und experimentelles Gestalten.
Besonders hervorheben würde ich die Werkstätten (Modellwerkstatt, Holzwerkstatt, Metallwerkstatt und Gipswerkstatt). Die Hochschule bietet mit diesen Werkstätten viele Möglichkeiten, verschiedenste Materialien, traditionelle als auch modernste Fertigungstechniken für den Modellbau.
Am eigenen Arbeitsplatz in einem der zahlreichen Ateliers kann man sich wunderbar den Kopf über die Studienaufgaben zerbrechen (24/7).

intensives Grund- und ein sehr freies Hauptstudium

Design

4.5

Das Studium an der Hochschule Wismar gliedert sich in ein sehr intensives Grund- und ein sehr freies Hauptstudium. Man hat eine große Vielfalt an Werkstätten für Gips, Keramik, Holz, Metall und Druck. Im Grundstudium durchläuft man die meisten davon automatisch. Welche man im Hauptstudium erneut nutzen möchte, darf man selbst wählen. Das bietet eine große Freiheit, die man vor allem in der Vertiefung Schmuck sehr genießen kann und muss. Die 24H Ateliers, die jedem Studenten zur Verfügung stehen sorgen dafür, dass man seinen Arbeitsplatz immer vor Ort hat und die eigene Wohnung ein Ort der Ruhe bleibt. Das Campusleben ist geprägt von einem tollen Miteinander und vielen Events - vor allem im Sommer ist die Wiese 7 stadtbekannt. 

Tolle Ergänzung für Quereinsteiger

Wirtschaftsinformatik

3.7

Die Organisation der Hochschule des Studiengangs ermöglicht insbesondere auch Quereinsteigern zB mit einem BWL Bachelor sich im Masterstudium fachlich weiterzuentwickeln. Das inhaltliche Spektrum ist weit gefasst, ermöglicht es zugleich aber auch sich in unterschiedlichen Schwerpunkten zu vertiefen.

Verteilung der Bewertungen

  • 7
  • 99
  • 146
  • 17
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 273 Bewertungen fließen 189 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 4% Studienabbrecher
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Angewandte Informatik – Multimediatechnik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Architectural Lighting Design Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
23
Architektur Master of Arts
4.3
100%
4.3
7
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.9
88%
3.9
25
Bauingenieurwesen Master of Engineering
3.7
100%
3.7
3
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.6
96%
3.6
74
Betriebswirtschaft Master of Arts
3.6
100%
3.6
10
Design Diplom Infoprofil
4.0
80%
4.0
7
Digitale Logistik und Management Master of Science
3.2
100%
3.2
1
Informations- und Elektrotechnik Bachelor of Engineering
2.7
50%
2.7
3
Informations- und Elektrotechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.6
80%
3.6
11
Innenarchitektur Master of Arts
3.5
100%
3.5
3
International Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kommunikationsdesign und Medien Diplom
3.4
88%
3.4
11
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
5
Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik Master of Engineering
4.0
100%
4.0
1
Mechatronik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mechatronik Master of Engineering
4.2
100%
4.2
1
Nautik/Verkehrsbetrieb Bachelor of Science
3.1
57%
3.1
8
Operation and Management of Maritime Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Schiffsbetriebs-/Anlagen- und Versorgungstechnik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
3
Schiffselektrotechnik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tax and Business Consulting Master
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Verfahrenstechnik - Energie-, Umwelt- und Biotechnologie Bachelor of Engineering
4.4
100%
4.4
4
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
4
Wirtschaftsinformatik Master of Science
4.0
100%
4.0
2
Wirtschaftsrecht Bachelor of Laws
3.7
94%
3.7
57
Wirtschaftsrecht Master of Laws
3.3
100%
3.3
5
Wirtschaftsrecht (Deutsches und internationales) Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsrecht (Russisches und internationales) Master of Laws
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0