Hochschulprofil

Die Berlin School of Public Health (BSPH) wurde im Januar 2007 gegründet und vereint die Expertise der Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH), Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Technischen Universität Berlin (TU).

Zielsetzung der BSPH ist es, ein umfassendes und international konkurrenzfähiges Public Health-Lehr- und Forschungsangebot in Berlin anzubieten.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
3 Studiengänge
Studenten
96 Studierende
Professoren
14 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 2007

Informationen zur Stadt Berlin

75 Hochschulen 187.934 Studierende

Stimmen zur Corona-Situation

4.0
 | 
Digitales Studieren
„Teils konnten viele Kurse nicht angeboten werden. Allerdings bekamen wir die Möglichkeit uns Kurse für Module abrechnen zu lassen, die für die jeweiligen Module nicht vorgesehen waren. Somit...“
Pauline13.06.2021
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Umstellung auf Online-Lehre wurde im engen Austausch mit Studierenden bewältigt. Die Dozierenden zeigten sich sehr kooperativ, so dass auch einige Prüfungsleistungen dem notwendigen Form...“
Dominik04.12.2020

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.1
Pauline , 13.06.2021 - Public Health (M.Sc.)
4.1
Dominik , 04.12.2020 - Public Health (M.Sc.)

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Master of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Master of Science
0.0
Noch keine Bewertungen
2
Master of Science
0.0
Noch keine Bewertungen
3

Kontakt zur Hochschule

  • Berlin School of Public Health
    Charitéplatz 1
    10117 Berlin

2 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 1

Abwechslungsreich und trotzdem fokussiert

Public Health (M.Sc.)

4.1

Der Studiengang ist gut organisiert und auch das digitale Lernen war zu jeder Zeit angenehm. Leider wurden Kurse jedoch kurzzeitig abgesagt und in Kurse anderer Universitäten war es sehr schwer rein zu kommen.
Besonders gut war die Methodenlehre! Insbesondere die praxisnahen Einblicke in die quantitativen Methoden waren lehrreich. Wer gerne auf Forschungsnahe Tätigkeiten vorbereitet werden möchte ist hier genau richtig! Je nach individueller Ausrichtung bekommt man aber auch die Möglichkeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Herausforderndes Organigramm aber sehr viel Inhalt

Public Health (M.Sc.)

4.1

Durch die Mischorganisation der BSPH durch die großen Universitäten in Berlin geht manchmal einiges drunter und drüber und gerade am Anfang ist es dadurch für neue Studierende etwas verwirrend. In sämtlichen Modulen gibt es jedoch motivierte Dozierende und anhand der Netzwerke der TU Berlin und der Charité wird einem wirklich viel geboten. Der konsekutive Master verlangt vor allem in den ersten beiden Semestern viel Zeit von den Studierenden. Im dritten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht als konsekutiver Studiengang

Public Health (M.Sc.)

Bericht archiviert

Ich persönlich war im Studiengang mit 24 Jahren die Jüngste und würde den Studiengang für Leute empfehlen, die schon in einer einschlägigen Richtung arbeiten und nur die notwendige Theorie benötigen. Ich arbeite berufsbegleitend als Krankenschwester (Bachelor of Science in nursing) und habe somit bisher keine Möglichkeit gehabt die Theorie mit der Praxis zu verbinden.
Auf Grund der Interdisziplinarität an Studenten war der Studiengang wirklich bereichernd jedoch waren die Leistungslevel dadurch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Neu im Lande in dieser Form

Public Health (M.Sc.)

Bericht archiviert

Der Studiengang ist als konsekutiver Master erst im letzten Oktober angelaufen & eine Kooperation der Charité, ASH & TU. Die Lehrinhalte sind sehr interessant, könnten sich aber noch ein bißchen mehr neben der Epidemiologie auf die sozialen Einflüsse von Gesundheit & qualitativer Forschung beziehen.
Der Workload ist über die Maßen hoch - ich hoffe, das ändert sich für die späteren Jahrgänge durch fleißige Evaluationsarbeit der jetzigen Studierende.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 50% Studenten
  • 50% Absolventen

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Applied Epidemiology Master of Science
Noch nicht bewertet
0
Epidemiology Master of Science
Noch nicht bewertet
0
Public Health Master of Science
In Kooperation mit 3 Hochschulen
4.1
2
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020