DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein

Staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften

www.dhsh.de

Profil der Hochschule

Die Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) ist eine staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein und ist die Weiterentwicklung der bisherigen Berufsakademie.

An den Standorten Kiel, Lübeck und Flensburg bietet die DHSH die dualen und praxisorientierten Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik an.

Dual heißt: Während des dreijährigen Studiums wechseln sich die Theoriephasen an der DHSH und mit den Praxisphasen in einem Unternehmen ab.Dafür wird seit über 40 Jahren mit einem großen Netzwerk von Kooperationsunternehmen in Schleswig-Holstein und darüber hinaus zusammengearbeitet. So vielfältig wie die Partnerunternehmen ist auch die Auswahl an Branchenschwerpunkten: Banken, Dienstleistungen, Gesundheit, Handel, Tourismus oder Steuerberatung.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
3 Studiengänge
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2018

Zufriedene Studierende

4.3
Laura , 24.09.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Vivian , 22.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Felix , 07.02.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.2
Christopher , 20.09.2017 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Svenja , 22.01.2017 - Betriebswirtschaftslehre

Bildergalerie

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.5
87% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.5
100% Weiterempfehlung
2
0.0
Noch nicht bewertet
3

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Praxisnähe: Was du an der Hochschule lernst, setzt du in deinem Kooperationsbetrieb direkt um.

Unabhängigkeit: Dein Ausbildungsbetrieb zahlt dir ein Gehalt – du brauchst kein BAFöG.

Lernatmosphäre: Moderne Hochschule, kleine Lerngruppen, enger Kontakt zu den Professoren: So lernst du leicht.

Vielfalt: In den drei Jahren an der DHSH kannst du einen Bachelor-Abschluss, einen kaufmännischen Berufsabschluss und die Ausbildereignung erlangen.

Zusatzqualifikationen: Erweitere deine Soft-Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Präsentationstechnik, Rhetorik und viele mehr.

Perspektiven: Du hast beste Karrierechancen in deinem Unternehmen, bist optimal gewappnet für den Arbeitsmarkt – oder du setzt noch einen Master obendrauf.

Weltoffen: Studienfahrt, Auslandsaufenthalt in Irland oder Dänemark? Kein Problem – auch im dualen Studium kannst du ins Ausland.

Quelle: DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein 2019

Die Duale Hochschule Schleswig-Holstein bietet die folgenden Bachelor- Studiengänge an:

  • Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts):
    • Schwerpunkt Bankmanagement
    • Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement
    • Schwerpunkt Gesundheitsmanagement
    • Schwerpunkt Handelsmanagement
    • Schwerpunkt Industriemanagement
    • Schwerpunkt Tourismusmanagement
    • Schwerpunkt Steuerberatung
  • Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)

Den Studiengang Betriebswirtschaftslehre bieten wir an den Standorten Kiel, Lübeck und Flensburg an. Wirtschaftsinformatik am Standort Kiel. Während der Theoriephasen an der DHSH können in Kiel und Lübeck Zimmer in unseren Wohnheimen gebucht werden. In Flensburg gibt es eine Kooperation mit einem Hostel. Die Praxisphasen finden in der Stadt statt, in der die Partnerunternehmen den Studienplatz anbieten.

Quelle: DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein 2019

Unverzichtbarer Bestandteil des dualen Studiums an der DHSH sind unsere Kooperationsunternehmen. In diesen findet der praktische Teil des Studiums statt. Um einen Studienplatz zu erhalten, bewirbt man sich bei einem Unternehmen, das sich an unserem Studienmodell beteiligt. Bei der Suche nach geeigneten Kooperationsunternehmen unterstützen wir gerne.

Quelle: DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein 2019

Während des dreijährigen Studiums an der DHSH können die Studierenden zusätzlich zum Bachelor-Abschluss einen Berufsabschluss und die
Ausbildereignung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) erlangen.

Auswahl an Berufsabschlüssen im Studiengang Betriebswirtschaftslehre:

  • Bankkaufmann/-frau (IHK)
  • Industriekaufmann/-frau (IHK)
  • Hotelkaufmann/-frau (IHK)
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK)
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (IHK)
  • Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit (IHK)

Auswahl an Berufsabschlüssen im Studiengang Wirtschaftsinformatik:

  • Informatikkaufmann/-frau (IHK)
  • IT-Systemkaufmann/-frau (IHK)
  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin für Systementwicklung oder für Andwendungsentwicklung (IHK)

Quelle: DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein 2019

Studienvoraussetzung:

  • Abitur oder Fachhochschulreife, alternativ auch Abschluss einer qualifizierten Weiterbildung (z. B. Meister/in, Fachwirt/in) oder Abschluss einer beruflichen Ausbildung und erfolgreiche Teilnahme an einer Hochschuleignungsprüfung
  • Abschluss eines Studien- und Ausbildungsvertrages mit einem Unternehmen
  • gute Mathematikkenntnisse (Test zum Überprüfen der eigenen Kenntnisse und der Lösungsbogen)
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • hohe Belastbarkeit
  • Eigeninitiative und Engagement

Bewerbungsablauf:

  • Das duale Studium beginnt jeweils am 1. Oktober. Auf www.dhsh.de gibt es eine Liste der Unternehmen, die mit der DHSH für das duale Studium kooperieren. Als ersten Schritt bewerben sich Interessierte bei einem dieser Unternehmen. Erhält man eine Zusage überprüft die DHSH die Zulassung.

Quelle: DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein 2019

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.7
Tim , 11.12.2019 - Betriebswirtschaftslehre
2.8
Marie , 11.08.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.7
Franziska , 30.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.3
Lala , 30.01.2019 - Betriebswirtschaftslehre
3.7
Julia , 19.10.2018 - Betriebswirtschaftslehre
4.3
Laura , 24.09.2018 - Betriebswirtschaftslehre
2.8
Ann-Christin , 13.09.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.3
Theresia , 23.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre
3.8
Vivian , 22.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre
2.8
Stephanie , 02.03.2018 - Betriebswirtschaftslehre
Studienberater
Christine Castroverde
Studienberatung
DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein
+49 (0)431 301 612 6

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

DHSH - Duale Hochschule Schleswig-Holstein
Staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften

39 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Es geht deutlich besser.

Betriebswirtschaftslehre

2.7

Ich muss sagen, dass meine Zeit an der DHSH bzw. WAK sehr durchwachsen war. Ich habe meinen Bachelor 2019 gemacht. Die Kombination zwischen Praxis und Theorie ist in der Theorie sicherlich eine feine Sache. Das Problem ist allerdings, das dieser Gedanke leider nicht bei allen Dozenten angekommen ist. Gerade Module wie Marketing sollten an einer Dualen Hochschule nicht aus einer Powerpoint Präsentation, die über 10 Jahre alt ist bestehen. Gerade in diesen Modulen merkt man, das einige Dozenten nicht wirklich "Up-to-Date" sind. Die Bibliothek ist leider viel zu klein und bietet keine Möglichkeiten um zu lernen. Die Kommunikation und Organisation ist eine Katastrophe.

Kleiner Studiengang mit viel Praxis

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Die Studiengruppen sind klein, die Vorlesungen sind eher wie eine Schulstunde als eine Vorlesung. Viele Praxisanwendungen und Unternehmensbesuche.
Die Ausstattung ist nicht sehr modern, die Bibliothek sehr klein ohne wirklich Platz zum Lernen. Es gibt kein Semesterticket und kaum Nebenangebote wie z.B. Fremdsprachen lernen oder Sportangebote.

Gute Verknüpfung aus Praxis & Theorie

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Das erlernte Wissen wird in der Praxis gefestigt, sodass man eine gute Basis für das spätere Berufsleben erhält. Durch den Wechsel zwischen Praxis- und Theoriephasen ist eine gute Abwechslung gegeben. Die Belastung ist zwar hoch, jedoch nicht übermäßig.

Aufregung an der DHSH

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Leider sind die letzen Monate nicht so erfreulich gelaufen.
Die ersten beiden Semester mussten wir teilweise nach Bad Segeberg fahren für die Vorlesungen, was sehr anstrengend und zeitaufwendig war.
Es würde uns gesagt, dass ab dem 3. Semester alle Vorlesungen in Kiel stattfinden würden. Allerdings müssen wir jetzt ab dem 4. Semester wieder nach Bad Segeberg, was uns alle tierisch nervt !
Ansonsten ist das Studium sehr interessant und auch die Dozenten sind super ! Das Klima an der DHSH ist sehr angenehm und familiär.

Praxisnahes Studium

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Sehr gute Erfahrungen; vielseitige, praxisorientierte und informative Themen und Inhalte prägen das Studium. Nach dem Studiumabschluss ist das Angebot an zukünftigen beruflichen Bereichen sehr vielseitig. Theoretische Konstrukte können gut auf die Praxis angewendet werden.

Immer wieder

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Interessante Inhalte werden durch die meisten Dozenten gut vermittelt. Nette Kommilitonen, vielfältige Zusatzangebote. Super ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis mit einem dualen Studium, sowie die Tatsache, dass man während des Studiums Geld verdient!

Erfahrungsbericht BWL

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Betriebswirtschaft ist ein trockenes Studium wo man Freude an zahlen haben muss. Allerdings bietet es einen viele Eindrücke wodurch ich erkannt habe, in welchen Bereichen ich später arbeiten möchte und Freude dran habe.
Dem Sprichwort " wer nach der schule nicht weiß was er werden möchte studiert bwl" kann ich also nur zustimmen.

Praxisbezogenes Studium

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Ich habe im Oktober angefangen an der WAK im Kiel Dual BWL Schwerpunkt Steuerberatung zu studieren und komme jetzt ins zweite Semester.
Ich kann das Studium nur empfehlen, da die in der Vorlesung gelernten Inhalte direkt im Unternehmen umgesetzt werden können.
Die Dozenten sind alle sehr kompetent und sind sehr bemüht, dass jeder mitkommt und keiner auf der Strecke bleibt.
Auch sind die Inhalte der verschiedenen Vorlesungen sehr vielfältig und interessant.
Ich kann das Duale Studium nur empfehlen, da es nicht so trocken ist, wie ein normales Studium und man schon einen Einblick in das Berufsleben bekommt. Außerdem verdient man bereits eigenes Geld.

Ein Studium mit viel Stoff und Spaß

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Die vergleichsweise kleinen Gruppen machen das Lernen angenehm, die Dozenten geben sich Mühe, jeden mitzunehmen und der Praxisbezug ist goldwert. Dual und gerade mit der Wirtschaftsakademie zu studieren, war eine gute Entscheidung. Besonders der Bankmanagement-Bereich der Hochschule ist hervorzuheben. Er fordert viel, hat jedoch noch kleinere Gruppen und so gibt es eine tolle Lernumgebung mit super Dozenten.
Die Vertiefungen können aus einer großen Auswahl gewählt werden und machen alle, besonders die mit Projekten, unheimlichen Spaß!
Mit diesem Bachelor fühle ich mich besonders auf Fächer wie Statistik, Bankmanagement, Rechnungswesen... im Master gewappnet und dies hat sich nun bestätigt!

Duales Studium Top / mit der WAK allerdings Flop

Betriebswirtschaftslehre

2.8

Die Kombination zwischen Studium und Ausbildung würde ich immer wieder machen, nur im Vergleich mit anderen Hochschulen, die so ein duales System anbieten, bietet die Wirtschaftsakademie ein mangelhaftes Studium an. Für einen Master ist man nicht vernünftig vorbereitet, weder mit genügend Credit-Points noch mit ausreichenden statistischen Inhalten. Darüber hinaus bekommt man viel zu spät über wichtige Ereignisse o. ä. Bescheid - mit anderen Worten: Kommunikation zwischen Hochschule, Dozenten und Studenten ist so gut wie gar nicht vorhanden. Dafür war die Art und Weise, in der die Studieninhalte vermittelt worden, sehr angenehm und die Studentengruppe schulklassenartig und angenehm. Nichts desto trotz würde ich eine andere duale Hochschule weiterempfehlen.

Das duale System

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Durch das Duale system wurde und wird mir der Inhalt des Studiums sehr praxisorientiert in kleinen Klassen beigebracht, was einen guten zusammenhalt bewirkt. Durch die kleinen Klassen kennt man die Dozenten sehr gut und sie einen auch, weswegen sie auch viel auf Individuelle Wünsche eingehen.  

Mit wenig Aufwand zum Ziel

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Gute Vorbereitung auf die Prüfungen, mit meist auch sehr praxisnahen Inhalten. Verknüpfung zwischen betrieblicher Praxis und Studium könnte enger sein. Der eigene Aufwand neben den Vorlesungen ist übersichtlich, um gute Leistungen erbringen zu können.

Insgesamt gut

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Rundum eine feine Sache. Banale Dinge teilweise zu ausführlich. Das Studium macht aber Spaß und die Organisation garantiert einen Lernerfolg. Nachdem ich bereits an der CAU Kiel studiert habe, finde ich die Persönlichkeit und Nähe der Dozenten sehr angenehm.

Praxislastig, teilweise unorganisiert, 2 Dozentenarten

Wirtschaftsinformatik

3.5

Es ist ein sehr praxislastiges Studium was ich sehr gut finde um Erfahrungen zu sammeln. Leider ist die Universität oftmals sehr unorganisiert gewesen (bspw. Semester Beginn wurde kurzfristig verschoben, wo ein Großteil der Studenten noch im Urlaub war, etc.).
Ansonsten gab es einige sehr gute Dozenten, von denen man sehr viel lernen konnte, aber leider auch genau das Gegenteil dazu.

Gute Alternative neben der Arbeit!

Betriebswirtschaftslehre

3.8

Die BA ist eine super Alternative, in auch neben einem Vollzeitjob seinen Bachelor zu machen. Zusätzlich gibt es eine sehr gut Betreuung durch die Dozenten! Manchmal ist es jedoch auch etwas undurchschaubar, was bisher aber immer gelöst worden konnte.

Beurteilung der WAK Flensburg und Kiel

Betriebswirtschaftslehre

4.2

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es engagiertere Dozenten gibt als an dieser Uni.
Außerdem schaffen die kleinen Lerngruppen eine sehr angenehme Lernatmosphäre.
Leider sind die Räumlichkeiten außerhalb der WAK nur mangelhaft ausgestattet. Die Bibliothek in Kiel ist sehr gut ausgestattet, allerdings lassen die anderen Standort zum Wünschen übrig.

Ausstattung und Leben

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Es ist nicht sehr leicht an einen dualen Studienplatz zu kommen! Die Plätze sind begrenzt, jedoch lernt man in den Veranstaltungen sehr viel! Man muss in der Woche sehr viel Zeit für die Uni opfern und auch im Nachhinein viel lernen!
Es gibt auf jeden Fall Verbesserungsmöglichkeiten bei der Ausstattung.

Gute Atmosphäre zum Lernen

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Berufsakademie bietet durch eine toll ausgestattete Bibliothek, kleinere Gruppen als in großen Unisäle und mit engagierten Dozenten eine gute Atmosphäre zum Lernen. Weiterhin sind die Wahlpflichtmodule super und das duale Studium überzeugt mit einer großartigen Kombination von Theorie und Praxis.

Wahlmodule sehr interessant

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Die Studienorganisation war teilweise nicht gut, der Unterricht musste am Wochenende nachgeholt werden, weil der Dozent nicht vertreten werden konnte.

Insgesamt allerdings gute Beratung und transparente Infos zu Anmeldezeiträumen der Praxisprojekte.

Programmieren an oberster Stelle

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Ohne Vorkenntnisse im Programmieren ist es für den ein oder anderen ziemlich schwer, der Vorlesung ohne Probleme zu folgen. Es empfiehlt sich da eine Vorrecherche. Da es ein Duales Studium an der BA Kiel ist, spielt der Zeitdruck auch eine Rolle. Die weiteren Fächer sind dennoch gut gewählt. Man belegt verschiedene Fächer für Kernkompetenzen wie zum Beispiel Projektmanagement oder Kommunikation. Des weiteren ist der Mathematikteil sehr praxisnah, weshalb man da auch besser mitkommt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 19
  • 7
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 39 Bewertungen fließen 16 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 23% Absolventen
  • 5% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.5
87%
3.5
34
Digital Business & Innovation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
5