HMKW

Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

www.hmkw.de

Profil der Hochschule

Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Sie ist durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.

Die HMKW wurde 2008 gegründet und ist an den drei Standorten Berlin, Köln und Frankfurt a. M. aktiv. Sie beteiligt sich am Erasmus+-Programm der EU und unterhält internationale Hochschul-Partnerschaften.

Das Studienangebot der HMKW ist den vier Fachbereichen Design, Journalismus und Kommunikation, Psychologie sowie Wirtschaft zugeordnet. Es umfasst die Bachelor-Programme B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation, B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation, B.A. Medien- und Eventmanagement sowie B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie (jeweils klassisch in 6 Semestern oder dual-ausbildungsintegrierend in 8 Semestern) sowie die Master-Programme M.A. Internationales Marketing und Medienmanagement, M.A. Kommunikationsdesign, M.A. Konvergenter Journalismus und M.A. Wirtschaftspsychologie.

(Stand Wintersemester 2017/2018)

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
8 Studiengänge
Studenten
1.600 Studierende
Professoren
45 Professoren
Dozenten
140 Dozenten
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2008

Zufriedene Studierende

4.7
Elena , 14.09.2018 - Journalismus und Unternehmenskommunikation
4.2
Annalena , 22.08.2018 - Medien- und Eventmanagement
4.2
Anonym , 08.08.2018 - Grafikdesign und Visuelle Kommunikation
3.8
Hannah , 22.07.2018 - Journalismus und Unternehmenskommunikation
3.8
Jule , 16.07.2018 - Medien- und Wirtschaftspsychologie

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.5
87% Weiterempfehlung
1
3.5
84% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.4
79% Weiterempfehlung
3
3.4
78% Weiterempfehlung
4
Master of Arts
4.6
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
55%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 5%
  • Ab und an geht was 55%
  • Nicht vorhanden 40%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
86%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 86%
  • Viel Lauferei 9%
  • Schlecht 5%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
85%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 85%
  • In den Ferien 11%
  • Nein 4%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Infos zur HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Sie ist durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert, alle Studiengänge sind FIBAA-akkreditiert.

Die HMKW wurde 2008 gegründet und ist an den drei Standorten Berlin, Köln und Frankfurt/Main aktiv. Sie beteiligt sich am Erasmus+-Programm der EU und unterhält Partnerschaften zu zahlreichen Hochschulen im europäischen Ausland.

Das Studienangebot der HMKW ist den vier Fachbereichen Design, Journalismus und Kommunikation, Psychologie sowie Wirtschaft zugeordnet. Es umfasst die Bachelor-Programme B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation, B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation, B.A. Medien- und Eventmanagement sowie B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie (jeweils in klassisch 6-semestriger und dual-ausbildungsintegrierender 8-semestriger Studienform) sowie die Master-Programme M.A. Internationales Marketing und Medienmanagement, M.A. Kommunikationsdesign, M.A. Konvergenter Journalismus und M.A. Wirtschaftspsychologie.

Quelle: HMKW 2017

Das Studium an der HMKW

Als Fachhochschule vermittelt die HMKW nicht nur theoretisches Grundlagenwissen, Reflexionsvermögen und Fachkenntnisse, sondern gleichberechtigt dazu praktische Anwendungskompetenzen, die auf den direkten Einsatz im Arbeitsmarkt vorbereiten.

HMKW-Studierende profitieren von Kooperationen mit TV-Sendern, Produktionsfirmen, Verlagen und Agenturen in Form realer Praxisprojekte und Einblicke in die Berufspraxis. Durch die sehr gute medientechnische Ausstattung lernen die Studierenden das Equipment und die Tools kennen, mit denen Profis heute arbeiten. Alle Lehrenden haben eine akademische Ausbildung und blicken auf langjährige Berufserfahrung zurück, die sie an die Studierenden in praxisrelevant konzipierten Lehrmodulen weitergeben.

Die Hochschullehre und der in den dualen Studiengängen zusätzlich integrierte Ausbildungsunterricht werden durch ein Pflichtpraktikum von mindestens einem Semester Dauer ergänzt.

Quelle: HMKW 2017

Die Standorte der HMKW

2009 nahm die HMKW in Berlin ihren Lehrbetrieb auf und eröffnete 2011 einen zweiten Standort in Köln. 2016 eröffnete der dritte Standort in Frankfurt a. M., der bereits nach einem Jahr eine dreistellige Studierendenzahl erreicht hat. Somit ist die HMKW an drei hochattraktiven Medien- und Wirtschaftsstandorten aktiv: die Hauptstadt Berlin ist politisches Zentrum mit entsprechend großer Medienpräsenz. Als Start-up-Mekka versammelt sie die meisten Internet-Neugründungen und kreativsten Dienstleistungsunternehmen. Die Medienmetropole Köln beheimatet mehrere große Medienhäuser, darunter WDR, RTL, Deutschlandradio oder die Mediengruppe DuMont Schauberg (MDS). Köln ist internationale Messestadt und Wirtschaftsstandort. Der international bedeutsame Finanzplatz Frankfurt a. M. ist eine der ältesten Zeitungsstädte der Welt und noch heute wichtiger Medienstandort: Hier sitzen u. a. überregionale Tageszeitungen, der HR und viele global tätige New-Media- und Kommunikations-Agenturen.

Quelle: HMKW 2017

Studienfinanzierung

Als private Hochschule verlangt die HMKW monatliche Studiengebühren, deren Höhe von der Wahl des Studiengangs abhängt. Unter http://www.hmkw.de/studium/finanzierung/ finden Sie Informationen über verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung, darunter BAföG, Studienkredit sowie Stipendien.

Die HMKW vermittelt alljährlich mehrere Deutschlandstipendien. Sowohl HMKW-Bewerber/innen als auch -Studierende können sich dafür bewerben.

Quelle: HMKW 2017

Studieninteressierte können sich bequem über das Online-Bewerbungsformular anmelden. Formale Zulassungsvoraussetzung beim Bachelor-Studium sind die Hochschulreife (Abitur) beziehungsweise die volle Fachhochschulreife. Es gibt keinen Numerus Clausus (NC), stattdessen entscheidet ein hochschulinternes Auswahlverfahren über die Zulassung. Dieses besteht in einem schriftlichen Test, einem Vorstellungsgespräch sowie einer Gruppenarbeit oder der Bearbeitung einer Hausaufgabe und der Vorstellung einer Mappe.

Quelle: HMKW 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.7
Elena , 14.09.2018 - Journalismus und Unternehmenskommunikation
3.2
Celina , 08.09.2018 - Medien- und Eventmanagement
4.2
Annalena , 22.08.2018 - Medien- und Eventmanagement
4.2
Anonym , 08.08.2018 - Grafikdesign und Visuelle Kommunikation
2.3
Aileen , 05.08.2018 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
3.3
Sarah , 26.07.2018 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
3.8
Hannah , 22.07.2018 - Journalismus und Unternehmenskommunikation
3.2
Katharina , 19.07.2018 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
3.3
Michelle , 17.07.2018 - Medien- und Eventmanagement
3.3
Carolin , 17.07.2018 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
Studienberater
Jon Gerdes
Leiter Studienberatung
HMKW
+49 (0)30 - 4677693 - 36

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

HMKW
Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

312 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Praxisnahe Vorlesungen, leider wenig Campusleben

Journalismus und Unternehmenskommunikation

4.7

Ich bin jetzt seit einem Jahr an der Hochschule und bin sehr zufrieden! Die Vorlesungen sind sehr interessant und abwechslungsreich und werden von Dozenten gehalten, die aus der Praxis kommen und wissen wovon sie reden. Dementsprechend wird sehr sehr viel praxisnaher & interessanter Unterricht gemacht. Außerdem bekommen wir zusätzlich zu den Vorlesungen noch die Möglichkeit bei vielen Exkursionen oder an Fachvorträgen teilzunehmen.

Da die Uni doch relativ klein ist, gibt es außer ein paar Terrassen keinen wirklichen Campus, auf dem man sich aufhalten kann.

Love you guys

Medien- und Eventmanagement

3.2

Leider eine nicht so gut organisierte Uni. Aber dafür mit mega lieben Menschen. Ohne das Studium hätte ich diese neuen hilfsbereiten Menschen nicht kennen gelernt. Die Organisation und die Ausstattung der Uni lässt zwar zu wünschen übrig aber wir machen das beste draus.

Verantwortung

Medien- und Eventmanagement

4.2

Dort lernt man schnell eigene Verantwortung zu übernehmen, es wird einem viel und in einem angemessenen Tempo Sachen bei gebracht, sowie ausreichend praxisbezogene Projekte unternommen. Außerdem ist die Uni nicht zu groß und nicht zu Klein. Dozenten sind immer erreichbar und hilfsbereit.

Man lernt viel

Grafikdesign und Visuelle Kommunikation

4.2

Man lernt sehr viel in vielen verschiedenen Bereichen. Ob 3D, Apps, Layout mit Magazinen und Büchern oder Film und Fotografie. In dem Studiengang ist für jeden was dabei. Ein Problem an der Uni ist die Organisation, welche eigentlich nur gering vorhanden ist.

Schlechte Organisation, trotzdem top Studiengang

Medien- und Wirtschaftspsychologie

2.3

-sehr interessanter Studiengang
- die Uni selbst ist leider meistens sehr sehr schlecht organisiert
- Anwesendheitspflicht ist nicht in Ordnung, sollte abgeschafft werden
- es gibt sehr gute Dozenten, aber leider auch sehr schlechte
Insgesamt ganz in Ordnung, aber in vielen Bereichen besteht noch Luft nach oben

Gute Grundlage !

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.3

Hier und da sind noch einige Punkte verbesserungswürdig aber das ist sicherlich an anderen Hochschulen auch nicht anders - abwechslungsreiches Studium, welches eine gute Grundlage schafft.
Jeder Student ist selbst gefordert das Beste daraus zu machen - Veranstaltungen etc um den Horizont zu erweitern werden geboten.

Interessanter Studiengang mit viel Praxis

Journalismus und Unternehmenskommunikation

3.8

Die Lehrveranstaltungen sind je nach Semester unterschiedlich anspruchsvoll. Es wird viel wert auf Hausarbeiten und Präsentationen gelegt. Außerdem findet ein großer Teil des Studiums auf einer praktischen Ebene statt, da die Uni mit einer Vielzahl von Equipment ausgestattet ist.

Toller Studiengang

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.2

- interessante Module, Inhalte allerdings abhängig vom Dozenten
- Auswahl zwischen Fächern wäre super
- Bezug zur Psychologie klasse
- Sehr weit umfassendes Studium mit vielen Möglichkeiten hinterher
- Einblick in viele unterschiedliche Gebiete
- Schafft guten Überblick
- hilft (durch den Überblick) bei einer weiterführenden Auswahl eines Masters mit gezielteren Spezialisierungen
- aktuelle Themen und Bezüge sind wichtig für den weiteren Lebens-/...Erfahrungsbericht weiterlesen

Macht Spaß!

Medien- und Eventmanagement

3.3

Die Studieninhalte sind interessant und sehr Praxisnahe. Für Studenten, die sich außerhalb der Uni noch im Medien- oder Eventbereich engagieren wollen, bietet diese Hochschule ein ideales Trittbrett. Da die meisten Dozenten aus der Wirtschaft kommen, besitzen Sie viele Kontakte, welche sie auch gerne weitergeben. Von einer Bibliothek kann man nicht wirklich sprechen, es handelt sich lediglich um einen Raum, in dem nicht einmal 10 Bücherregale stehen. Für den Fachbereich Wirtschaft sind allerding...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es lohnt sich!

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.3

Tolle Studienrichtung mit vielseitigen und rundum interessanten Lehrinhalten - wie sie vermittelt werden ist jedoch wie immer abhängig von Dozenten, weshalb man auch einmal Pech haben kann mit einem Seminar.

Wer hier einen recht großen Anteil BWL/Wirtschaftswissenschaften erwartet, wird enttäuscht sein. Fast allalle Seminare sind eher psychologisch ausgerichtet.

Gute Professoren, aber schlechtes Campusleben

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.8

Da ich erst im ersten Semester bin ist es eher schwer generell über den Studiengang zu urteilen.
Bis jetzt bin ich besonders zufrieden mit den Dozenten, welche durch ihre Praxiserfahrung wirklich interessante Inhalte vermitteln. Persönliche Stories und Erfahrungen vo ihnen haben einen absoluten Mehrwert für Studenten.
Durch kleine Kurse sind Vorlesungen sehr interaktiv. Nachfragen ist - wie auch ein persönlichen Gespräch mit den Dozenten unter zwei Augen - jederzeit möglich.

Das Campus Leben an der HMKW ist meiner Meinung nach nicht vorhanden. Kurs- und jahrgangsübergreifende Kontakte kommen kaum zu Stande. Das Asta ist zwar bemüht, wovon jedoch nicht allzu viel zu merken ist.

HMKWunderbar

Journalismus und Unternehmenskommunikation

4.0

Alles in allem sehr gut. Gute Dozenten, prima Erfahrungen, tolle praktische Projekte, nette Kommilitonen und größtenteils erfahrene Dozenten, die einem immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Hochschule an sich ist sehr modern eingerichtet und mit allem ausgestattet, was nötig ist.

Zu viel Geld für nichts und wieder nichts

Journalismus und Unternehmenskommunikation

2.5

Mein Studium an für sich ist wirklich sehr interessant & deckt einen wirklich großen Bereich in der Medienwelt ab. Leider habe ich mich mit der HMKW aber für die völlig falsche Universität entschieden. Ich arbeite nebenbei als Social Media Managerin & habe deshalb einen großen Wissensstand vor allem in der Unternehmenskommunikation. Dadurch habe ich bis jetzt gefühlt noch nichts neues gelernt & bin weiterhin enttäuscht von den Dozenten. Teilweise hat man das Gefühl, dass nicht mal die da sein wollen & keine Ahnung haben wovon sie sprechen.
Alles in Allem ärgere ich mich Tag für Tag über die viel zu hohen Semesterkosten.

Chaotisch, aber nett

Medien- und Eventmanagement

2.3

Die Uni hat Anwesenheitspflicht .. An sich kein Problem, allerdings verschieben die ganz gerne mal Vorlesungen nach Lust und Laune an denen man so kurzfristig nicht teilnehmen kann und dann als fehlend eingetragen wird! Und dann muss man sich mit dem prüfungsamt auseinander setzen und hoffen das die einen zu den Prüfungen zulassen.

Gute Ansätze

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.0

- teilweise gute, motivierte Dozenten, teilweise komplett inkompetent
- meistens faire Bewertungen über die erbrachte Leistung
- Mitarbeiter und Studenten meistens sehr nett
- Qualität der Studieninhalte variiert stark je nach Fach und Dozent aber alles in allem lernt man schon einiges aber viel ist vom Donzent abhängig

Umfangreich

Kommunikationsdesign

4.3

Das Bachelorstudium Grafikdesign und visuelle Kommunikation (HMKW Köln) war insgesamt eine sehr positive Erfahrung und ist somit empfehlenswert! Der Workload ist zwar sehr hoch und anspruchsvoll, aber man lernt super viel! Von Fotografie über Zeichnen und Film ist alles dabei!
Die Dozenten sind kompetent und hilfsbereit, auch wenn organisatorisch nicht immer alles 100 Prozent glatt läuft.

Beim Master (Kommunikationsdesign, HMKW Köln) ist es ähnlich, wenn nicht sogar anspruc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisbezogene Inhaltsvermittlung

Medien- und Eventmanagement

4.0

Uns wird von sehr netten und engagierten Dozenten, die aus der Praxis ihre Erfahrung mitbringen sehr viel vermittelt und an Input gegeben. Wir haben recht wenige frontale Vorlesungen, viel interaktive Arbeit. Somit bleiben die Inhalte im Kopf verankert.

2 % in der Praxis angewandt

Medien- und Eventmanagement

1.7

Inhaltlich habe ich evtl. 2% dessen was ich lernen musste (!) in der Praxis angewandt. Angestellt wird sich allerdings von vielen Seiten als würde es sich um ein Ivy League College handeln.
Fairerweise muss man sagen, dass es ein paar Ausnahmen gibt.
Auch wer nebenher in dem Studierenden-Feld arbeitet, wird auf keinen Fall dabei unterstützt.

Hilfe der Professoren ist unschätzbar wertvoll

Kommunikationsdesign

4.8

Der Professor ist sehr geduldig, Englisch und Deutsch sind sehr gut, es gibt auch Professoren, die Chinesisch sprechen können.
Ich mag es sehr, an dieser Hochschule zu lernen, obwohl es viele Hausaufgaben gibt, aber kann ich mehr Kenntniss lernen.
Mensa ist ein bisschen teuer.

Probieren geht über Studieren!

Journalismus und Unternehmenskommunikation

3.7

Mein Studiengang an der HMKW zeichnet sich vor allem durch die Praxismodule aus. Wir verbingen dabei weniger Zeit im Unterrichtsraum, aber dafür ums mehr draußen auf der Straße, um uns selbst in Fächern wie Radio-, TV- oder Fotojournalismus auszuprobieren. Auch wenn dabei oft die Freizeit zu kurz kommt, würde ich es jedem weiterempfehlen!

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 94
  • 161
  • 48
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 312 Bewertungen fließen 209 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 7% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Grafikdesign und Visuelle Kommunikation Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
84%
3.5
47
Internationales Marketing und Medienmanagement Master of Arts Infoprofil
4.0
100%
4.0
1
Journalismus und Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
78%
3.4
78
Kommunikationsdesign Master of Arts Infoprofil
4.6
100%
4.6
3
Konvergenter Journalismus Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien- und Eventmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
79%
3.4
94
Medien- und Wirtschaftspsychologie Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
87%
3.5
84
Wirtschaftspsychologie Master of Arts Infoprofil
3.7
100%
3.7
5