HMKW

Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

www.hmkw.de

Profil der Hochschule

Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Sie ist durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.

Die HMKW wurde 2008 gegründet und ist an den drei Standorten Berlin, Köln und Frankfurt a. M. aktiv. Sie beteiligt sich am Erasmus+-Programm der EU und unterhält internationale Hochschul-Partnerschaften.

Das Studienangebot der HMKW ist den vier Fachbereichen Design, Journalismus und Kommunikation, Psychologie sowie Wirtschaft zugeordnet. Es umfasst die Bachelor-Programme B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation, B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation, B.A. Medien- und Eventmanagement sowie B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie (jeweils klassisch in 6 Semestern oder dual-ausbildungsintegrierend in 8 Semestern) sowie die Master-Programme M.A. Internationales Marketing und Medienmanagement, M.A. Kommunikationsdesign, M.A. Konvergenter Journalismus und M.A. Wirtschaftspsychologie.

(Stand Wintersemester 2017/2018)

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
9 Studiengänge
Studenten
1.600 Studierende
Professoren
45 Professoren
Dozenten
140 Dozenten
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2008

Zufriedene Studierende

4.0
Charlotte , 30.01.2019 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
3.8
Nadja , 09.01.2019 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
4.5
Franziska , 30.10.2018 - Wirtschaftspsychologie
4.2
Vanessa , 05.10.2018 - Medien- und Eventmanagement
4.7
Elena , 14.09.2018 - Journalismus und Unternehmenskommunikation

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.5
84% Weiterempfehlung
1
3.4
85% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.3
77% Weiterempfehlung
3
3.4
79% Weiterempfehlung
4
Master of Arts
4.6
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
54%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 4%
  • Ab und an geht was 54%
  • Nicht vorhanden 42%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
86%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 86%
  • Viel Lauferei 11%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
83%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 83%
  • In den Ferien 13%
  • Nein 3%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Infos zur HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

Die HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Sie ist durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert, alle Studiengänge sind FIBAA-akkreditiert.

Die HMKW wurde 2008 gegründet und ist an den drei Standorten Berlin, Köln und Frankfurt/Main aktiv. Sie beteiligt sich am Erasmus+-Programm der EU und unterhält Partnerschaften zu zahlreichen Hochschulen im europäischen Ausland.

Das Studienangebot der HMKW ist den vier Fachbereichen Design, Journalismus und Kommunikation, Psychologie sowie Wirtschaft zugeordnet. Es umfasst die Bachelor-Programme B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation, B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation, B.A. Medien- und Eventmanagement sowie B.A. Medien- und Wirtschaftspsychologie (jeweils in klassisch 6-semestriger und dual-ausbildungsintegrierender 8-semestriger Studienform) sowie die Master-Programme M.A. Internationales Marketing und Medienmanagement, M.A. Kommunikationsdesign, M.A. Konvergenter Journalismus und M.A. Wirtschaftspsychologie.

Quelle: HMKW 2017

Das Studium an der HMKW

Als Fachhochschule vermittelt die HMKW nicht nur theoretisches Grundlagenwissen, Reflexionsvermögen und Fachkenntnisse, sondern gleichberechtigt dazu praktische Anwendungskompetenzen, die auf den direkten Einsatz im Arbeitsmarkt vorbereiten.

HMKW-Studierende profitieren von Kooperationen mit TV-Sendern, Produktionsfirmen, Verlagen und Agenturen in Form realer Praxisprojekte und Einblicke in die Berufspraxis. Durch die sehr gute medientechnische Ausstattung lernen die Studierenden das Equipment und die Tools kennen, mit denen Profis heute arbeiten. Alle Lehrenden haben eine akademische Ausbildung und blicken auf langjährige Berufserfahrung zurück, die sie an die Studierenden in praxisrelevant konzipierten Lehrmodulen weitergeben.

Die Hochschullehre und der in den dualen Studiengängen zusätzlich integrierte Ausbildungsunterricht werden durch ein Pflichtpraktikum von mindestens einem Semester Dauer ergänzt.

Quelle: HMKW 2017

Die Standorte der HMKW

2009 nahm die HMKW in Berlin ihren Lehrbetrieb auf und eröffnete 2011 einen zweiten Standort in Köln. 2016 eröffnete der dritte Standort in Frankfurt a. M., der bereits nach einem Jahr eine dreistellige Studierendenzahl erreicht hat. Somit ist die HMKW an drei hochattraktiven Medien- und Wirtschaftsstandorten aktiv: die Hauptstadt Berlin ist politisches Zentrum mit entsprechend großer Medienpräsenz. Als Start-up-Mekka versammelt sie die meisten Internet-Neugründungen und kreativsten Dienstleistungsunternehmen. Die Medienmetropole Köln beheimatet mehrere große Medienhäuser, darunter WDR, RTL, Deutschlandradio oder die Mediengruppe DuMont Schauberg (MDS). Köln ist internationale Messestadt und Wirtschaftsstandort. Der international bedeutsame Finanzplatz Frankfurt a. M. ist eine der ältesten Zeitungsstädte der Welt und noch heute wichtiger Medienstandort: Hier sitzen u. a. überregionale Tageszeitungen, der HR und viele global tätige New-Media- und Kommunikations-Agenturen.

Quelle: HMKW 2017

Studienfinanzierung

Als private Hochschule verlangt die HMKW monatliche Studiengebühren, deren Höhe von der Wahl des Studiengangs abhängt. Unter http://www.hmkw.de/studium/finanzierung/ finden Sie Informationen über verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung, darunter BAföG, Studienkredit sowie Stipendien.

Die HMKW vermittelt alljährlich mehrere Deutschlandstipendien. Sowohl HMKW-Bewerber/innen als auch -Studierende können sich dafür bewerben.

Quelle: HMKW 2017

Studieninteressierte können sich bequem über das Online-Bewerbungsformular anmelden. Formale Zulassungsvoraussetzung beim Bachelor-Studium sind die Hochschulreife (Abitur) beziehungsweise die volle Fachhochschulreife. Es gibt keinen Numerus Clausus (NC), stattdessen entscheidet ein hochschulinternes Auswahlverfahren über die Zulassung. Dieses besteht in einem schriftlichen Test, einem Vorstellungsgespräch sowie einer Gruppenarbeit oder der Bearbeitung einer Hausaufgabe und der Vorstellung einer Mappe.

Quelle: HMKW 2017

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.7
Kendra , 06.02.2019 - Journalismus und Unternehmenskommunikation
2.5
Michelle , 05.02.2019 - Grafikdesign und Visuelle Kommunikation
4.0
Charlotte , 30.01.2019 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
2.0
Anne , 29.01.2019 - Medien- und Eventmanagement
2.8
Lisa , 23.01.2019 - Medien- und Eventmanagement
3.8
Nadja , 09.01.2019 - Medien- und Wirtschaftspsychologie
3.7
Philipp , 22.12.2018 - Journalismus und Unternehmenskommunikation
1.8
Tim , 12.11.2018 - Grafikdesign und Visuelle Kommunikation
4.5
Franziska , 30.10.2018 - Wirtschaftspsychologie
3.7
David , 26.10.2018 - Internationales Marketing und Medienmanagement
Studienberater
Jon Gerdes
Leiter Studienberatung
HMKW
+49 (0)30 - 4677693 - 36

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

HMKW
Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

324 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Adresse

Journalismus und Unternehmenskommunikation

3.7

Ich bin im fünften Semester und habe bisher nur positive Erfahrungen gesammelt. Das Fach Radio und TV-Journalismus hat mir bisher am besten gefallen.
Es gibt interessante und weniger interessante Fächer und das gleiche gilt natürlich auch für die Dozenten. Das hat man aber an jeder Uni! Ich war davor auf einer nicht privaten Uni und kann daher gut vergleichen.

Für die HMKW sollte man sich entscheiden, wenn:
- gerne praxisorientiert arbeitet
- damit klar kommt,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Für mich Zeitverschwendung

Grafikdesign und Visuelle Kommunikation

2.5

Ich breche das Studium zu diesem Semesterende ab, da ich dort nicht viel gelernt habe. Viel Praxis, macht Spaß, aber kann man zuhause alleine genauso machen. Wenn man nicht unbedingt den Abschluss auf Papier braucht, empfehle ich es zu lassen. Zeitverschwendung.

Man merkt, dass die Hochschule neu ist

Medien- und Wirtschaftspsychologie

4.0

Dadurch, dass es die HMKW erst seit ein paar Jahren gibt, lässt die Organisation an manchen Stellen zu wünschen übrig. Man sieht der Hochschule an, dass sie neu ist, da das Gebäude und die Ausstattung sehr modern sind. Wie an jeder anderen Hochschule auch, gibt es schlechtere und bessere Dozenten. Nach jedem Semester werden die Dozenten jedoch von den Studenten bewertet und die mit den weniger guten Evaluierungen ausgesiebt. Dies funktioniert ziemlich gut und führt dazu, dass die HMKW immer besser wird.

Erfahrungen machen den Meister

Medien- und Eventmanagement

2.0

Mein Studium hat mich am meisten Geld gekostet als Lehrinhalte. Die Organisation ist sehr schlecht organisiert und vorbereitet wird man leider nirgens sondern immer eher ins kalte Wasser geschmissen. Ich würde nicht nochmal für so viel Geld im Monat an diese Uni gehen.

Zu viel Geld für zu wenig Qualität

Medien- und Eventmanagement

2.8

Wenn die meisten an der HMKW merken, dass man von einer Hochschule doch eine bessere Qualität erwarten kann, ist man leider schon mind. im 4. Semester und hat zu viel Geld investiert, als dass man noch einmal abbrechen würde.
Gerade das duale Studium ist katastrophal organisiert. Die Ansprechpartner der IHK war lange Zeit sehr unqulifiziert, hat Unterlagen verbummelt und Termine so eingeplant, dass sie mit anderen kollidiert sind.
Der Aufbau des Studiums, birng einen nicht nahgenug...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang für "Unentschlossene"

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.8

Das Studium hat mir insgesamt sehr gut gefallen und ich würde es jederzeit weiterempfehlen.
Die Lerninhalte sind sehr aktuell gehalten und können somit auf die Realität und das "Geschehen von Heute" angewendet werden. Die meisten der Dozenten sind sehr kompetent und vermitteln die Lerninhalte auf interessante und ansprechende Art. In vielen Modulen kommen auch sehr lebensnahe Sachverhalte an die Reihe, sodass aktuelle Projekte durchgeführt werden (Beispielsweise die Untersuchung unterschi...Erfahrungsbericht weiterlesen

HMKW | Gutes Studium & Kritik

Journalismus und Unternehmenskommunikation

3.7

Studiengang: Die beiden Bereiche Journalismus & PR sollen gleichberechtigt vermittelt werden - dies gelingt meiner Meinung nach nur im begrenzten Umfang. Der Fachbereich "Journalismus" wird unter den Gesichtspunkten der Praxis und Theorie in den ersten beiden Semestern deutlich tiefergehend behandelt als der Fachbereich "PR". In späteren Semestern konnte dies nur teilweise kompensiert werden, sodass viele Dozenten z.T. erstaunt sind, wenn Inhalte bisher noch nicht gelehrt wurden.
Erfahrungsbericht weiterlesen

Kein Studium - eher ein Geschäftsmodel

Grafikdesign und Visuelle Kommunikation

1.8

Die HMKW wirbt mit "Lernen fürs Leben". Alles was diese Hochschule jemals auf die Reihe bekommen hat, war die Einzugsermächtigung über 600 Euro im Monat. Das war's auch schon. Organisatorisch eine Katastrophe, Dozenten entweder richtig Top oder richtiger Flop. Grundeinstellung bei Klausuren oder Leistungsnachweisen ist: Wenn du physisch anwesend bist, hast du den BA praktisch schon in der Tasche.

Mein Tipp: [...] Alternativ kann man das Taschenbuch "Der kleine Besserwisser - Grundwissen für Gestalter" auf Amazon kaufen. Da ist der mehr wie der komplette Studieninhalt zusammengefasst.

Theorie mit umfangreicher Praxis verknüpft

Wirtschaftspsychologie

4.5

Der Studienverlauf ist durchdacht, denn die Module bauen im Verlauf des Studiums inhaltlich aufeinander auf. Alles was gelehrt wird, findet in der ein oder anderen Form in anderen Modulen Anwendung.

Wie anspruchsvoll die Lehrveranstaltungen sind hängt von dem Dozenten, aber auch dem Lerntyp ab. Der eine bevorzugt den klassischen Frontalunterricht, andere bevorzugen aktive Mitarbeit und Gruppenarbeiten... es gibt eine gelungene Mischung von beidem. Der Arbeitsaufwand ist hoch, aber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Im Grunde zufrieden

Internationales Marketing und Medienmanagement

3.7

Ich mache jetzt nach meinem Bachelor in "Journalimus und Unternehmenskommunikation" (JU), auch meinen Master im "Internationalen Marketing und Medienmanagement" (I3M) an HMKW.
Prinzipiell kann man zufrieden sein, es gibt natürlich solche und solche Dozenten, einige sehr kompetent, andere weniger. Größtenteils sind die Vorlesungen sehr praxisnahe gestaltet und die Dozenten, die einen enorm großen beruflichen Background aufweisen können, bringen diesen meist auch aktiv mit in die Vorlesung mit ein. (Anekdoten etc.)
Die Ausstattung der Hochschule ist sehr gut, Radio- und TV-Studio, unzählige Computer, Mensa etc. sind vorhanden. Die Hochschule ist mit der Bahn sehr gut zu erreichen, lediglich Parkplätze sind Mangelware.

Duales Studium

Medien- und Eventmanagement

4.2

Mit der Möglichkeit den Studiengang dual zu studieren ist super, da man so von Marketing über Medien bis Eventmanagement die ganze Bandbreite abgedeckt hat und so später eine Vielzahl an Optionen für eine Beruf hat. Auch bieter das 18 monatige Praktikum die Möglichkeit bis in zu 3 Firmen rein zu schnuppern.

Toller Studiengang - Uni mit Optimierungsbedarf

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.3

Die Studieninhalte sind gut:
Der mediale Aspekt liegt bei dem Studiengang eher im Fokus als der Wirtschaftliche. Dennoch eine gute Mischung, besonders Unternehmen begrüßen den etwas breitgefächerten Studiengang. Besonders toll sind die Module "Wirtschafts-/Medienpsychologie Praxis": Interaktive Vorlesungen in denen man in Gruppenarbeit beispielsweise ein AC erstellt. Hier nimmt man besonders viel Input auch für das Berufsleben oder das im 5ten Semester verankerte Praktikum mit.
Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahe Vorlesungen, leider wenig Campusleben

Journalismus und Unternehmenskommunikation

4.7

Ich bin jetzt seit einem Jahr an der Hochschule und bin sehr zufrieden! Die Vorlesungen sind sehr interessant und abwechslungsreich und werden von Dozenten gehalten, die aus der Praxis kommen und wissen wovon sie reden. Dementsprechend wird sehr sehr viel praxisnaher & interessanter Unterricht gemacht. Außerdem bekommen wir zusätzlich zu den Vorlesungen noch die Möglichkeit bei vielen Exkursionen oder an Fachvorträgen teilzunehmen.

Da die Uni doch relativ klein ist, gibt es außer ein paar Terrassen keinen wirklichen Campus, auf dem man sich aufhalten kann.

Love you guys

Medien- und Eventmanagement

3.2

Leider eine nicht so gut organisierte Uni. Aber dafür mit mega lieben Menschen. Ohne das Studium hätte ich diese neuen hilfsbereiten Menschen nicht kennen gelernt. Die Organisation und die Ausstattung der Uni lässt zwar zu wünschen übrig aber wir machen das beste draus.

Verantwortung

Medien- und Eventmanagement

4.2

Dort lernt man schnell eigene Verantwortung zu übernehmen, es wird einem viel und in einem angemessenen Tempo Sachen bei gebracht, sowie ausreichend praxisbezogene Projekte unternommen. Außerdem ist die Uni nicht zu groß und nicht zu Klein. Dozenten sind immer erreichbar und hilfsbereit.

Man lernt viel

Grafikdesign und Visuelle Kommunikation

4.2

Man lernt sehr viel in vielen verschiedenen Bereichen. Ob 3D, Apps, Layout mit Magazinen und Büchern oder Film und Fotografie. In dem Studiengang ist für jeden was dabei. Ein Problem an der Uni ist die Organisation, welche eigentlich nur gering vorhanden ist.

Schlechte Organisation, trotzdem top Studiengang

Medien- und Wirtschaftspsychologie

2.3

-sehr interessanter Studiengang
- die Uni selbst ist leider meistens sehr sehr schlecht organisiert
- Anwesendheitspflicht ist nicht in Ordnung, sollte abgeschafft werden
- es gibt sehr gute Dozenten, aber leider auch sehr schlechte
Insgesamt ganz in Ordnung, aber in vielen Bereichen besteht noch Luft nach oben

Gute Grundlage !

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.3

Hier und da sind noch einige Punkte verbesserungswürdig aber das ist sicherlich an anderen Hochschulen auch nicht anders - abwechslungsreiches Studium, welches eine gute Grundlage schafft.
Jeder Student ist selbst gefordert das Beste daraus zu machen - Veranstaltungen etc um den Horizont zu erweitern werden geboten.

Interessanter Studiengang mit viel Praxis

Journalismus und Unternehmenskommunikation

3.8

Die Lehrveranstaltungen sind je nach Semester unterschiedlich anspruchsvoll. Es wird viel wert auf Hausarbeiten und Präsentationen gelegt. Außerdem findet ein großer Teil des Studiums auf einer praktischen Ebene statt, da die Uni mit einer Vielzahl von Equipment ausgestattet ist.

Toller Studiengang

Medien- und Wirtschaftspsychologie

3.2

- interessante Module, Inhalte allerdings abhängig vom Dozenten
- Auswahl zwischen Fächern wäre super
- Bezug zur Psychologie klasse
- Sehr weit umfassendes Studium mit vielen Möglichkeiten hinterher
- Einblick in viele unterschiedliche Gebiete
- Schafft guten Überblick
- hilft (durch den Überblick) bei einer weiterführenden Auswahl eines Masters mit gezielteren Spezialisierungen
- aktuelle Themen und Bezüge sind wichtig für den weiteren Lebens-/...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 97
  • 166
  • 51
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 324 Bewertungen fließen 190 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 7% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Grafikdesign und Visuelle Kommunikation Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
79%
3.4
49
Internationales Marketing und Medienmanagement Master of Arts Infoprofil
3.8
100%
3.8
2
Journalismus und Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts Infoprofil
3.5
84%
3.5
80
Kommunikationsdesign Master of Arts Infoprofil
4.6
100%
4.6
3
Konvergenter Journalismus Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medien- und Eventmanagement Bachelor of Arts Infoprofil
3.3
77%
3.3
97
Medien- und Wirtschaftspsychologie Bachelor of Arts Infoprofil
3.4
85%
3.4
87
Public Relations und Digitales Marketing Master of Arts Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftspsychologie Master of Arts Infoprofil
3.8
100%
3.8
6