Evangelische Hochschule Tabor

Hochschulprofil

Die Evangelische Hochschule TABOR ging aus dem 1909 gegründeten Theologischen Seminar TABOR hervor und wurde 2009 erstmals vom Wissenschaftsrat akkreditiert und vom Land Hessen als private Hochschule anerkannt. Am Hauptcampus in Marburg und der Zweigstelle in Berlin studieren und lehren derzeit 225 Studierende und 17 Professorinnen und Professoren.
Die Studienschwerpunkte der staatlich anerkannten Bachelor- und Master-Studiengänge liegen im Bereich der evangelischen Theologie, Sozialen Arbeit, Ethik und Gemeindepraxis.

Weitere Einrichtungen der Evangelischen Hochschule TABOR sind die Forschungsstelle Neupietismus, das Marburger Institut für Religion und Psychotherapie und das TANGENS-Institut für Kulturhermeneutik und Lebensweltforschung.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
7 Studiengänge
Studenten
225 Studierende
Professoren
17 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1909
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.0
Tabea , 30.11.2019 - Praktische Theologie & Soziale Arbeit
4.2
Hannah , 27.11.2019 - Evangelische Theologie
4.5
Anonym , 15.11.2019 - Evangelische Theologie
4.8
Moritz , 12.11.2019 - Evangelische Theologie
4.7
Nicole , 12.11.2019 - Praktische Theologie & Soziale Arbeit

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.3
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
4.4
100% Weiterempfehlung
2
4.7
100% Weiterempfehlung
3
4.0
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
0.0
Noch nicht bewertet
5

Kontakt zur Hochschule

  • Evangelische Hochschule Tabor
    Dürerstraße 43
    35039 Marburg

40 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 2

Pro und Contra

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.0

Super Inhalte, viel Praxisanteil, bei den meisten Dozenten gibt es auch richtig gute Vorlesungen (Ausnahmen bestätigen die Regel)
nur leider ist es mir vom Theologischen her zu liberal (geworden).
und es stört mich, dass man während des Praxissemesters nicht so anerkannt ist wie die Sozialarbeiter, die ihr Anerkennungsjahr nach dem Bachelor machen.

Fundierte Theologie und Persönlichkeitsschule

Evangelische Theologie

4.2

An der EHT werden Studierende durch sehr gute abwechslungsreiche Vorlesungen befähigt, auf einen guten Fundament ihre Theologie aufzubauen, sich auszuprobieren in Praktika, alte Glaubensmuster zu hinterfragen, Gott neu zu entdecken, tiefer in die Bibel einzutauchen und verschiedene Positionen und Denkrichtungen einzunehmen und zu diskutieren . Es wird Freiraum für eigenes und weites Denken geboten. Die Persönlichkeit wird herausgefordert, aber auch begleitet und gefördert durch persönlichen Austausch und Mentoringangebote. Gott begegnet immer wieder als der so ganz andere, der große und doch sich nahende. Das besondere ist, dass hier persönlich Glaube unter Dozierenden und Studierenden geteilt wird.

Tiefgang und Gemeinschaft

Evangelische Theologie

4.5

Auf jeden Fall zu empfehlen!
- super Atmosphäre und Gemeinschaft zwischen allen Studierenden und Dozenten
- Studieninhalte lebensnah und (im Rahmen der Möglichkeiten) interessant gestaltet :)
- fachlicher Tiefgang
- verschiedene Sichtweisen werden aufgezeigt
Falls du ein theologisches Studium mit viel Gemeinschaft, Tiefgang und Spaß suchst, bist du hier genau richtig.

Ehrliches und aufrichtiges Theologiestudium

Evangelische Theologie

4.8

Hier kann man in einem geschützten und familiären Miteinander zwischen Studierenden, Dozenten und Mitarbeitern lernen aufrichtig Theologie zu betreiben, ohne Scheuklappen oder Denkverbote. Die Dozenten sind selbst unheimlich kompetent und lassen die Studierenden auch an ihren eigenen Wegen, Zweifeln und Antworten teilhaben, die ihr Theologendasein so mit sich bringt. Hier findet ein liebevolles Bemühen um jeden einzelnen statt.

Sehr zu empfehlen :)

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.7

Die Hochschule ist sehr persönlich, unsere Dozenten und Professoren sind unglaublich nett und interessiert, die Studieninhalte bringen mich auch persönlich weiter und sind trotzdem relevant für das spätere Berufsleben, die Hochschule hat eine familiäre Größe, was das studieren sehr individuell und angenehm macht, weil man als Person geschätzt und zum Weiterkommen angeregt wird.

Als Christ der Welt helfen

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

3.7

Ich liebe es in den Vorlesungen zu merken, wie toll und wichtig der Beruf der Sozialen Arbeit ist und wie wichtig es als Christ ist, dass auch von dieser Perspektive zu betrachten und zu hinterfragen.
Der Studiengang ist sehr persönlich gestaltet, sodass man erstmal sich und seine eigene Rolle reflektiert und Hintergründe lernt. Hinzu kommen dann viele Praktika und Besuche von Institutionen, in denen Praktisch angewandt wird.

Lernen und leben

Evangelische Theologie

4.0

In TABOR habe ich einen Ort gefunden, wo ich Theologisch breit und tief lernen kann. Hier werde ich zum Denken, reflektieren und zum Wachstum angeregt, dass gilt auch für mein privates Leben/Glauben. Das alles ist zwar mal anstrengend wie sau, aber das ist auch gut und wichtig so! Aber nicht nur das ist hier abgefahren, sondern auch die Gemeinschaft in TABOR ist hervorragend einzigartig herzlich und hier sind viele Dozenten, welchen du wichtig bist, auch als Mensch. Nach dem Studium kann man, so es der eigenen Wille ist, in der Studien- und Lebensgemeinschaft TABOR bleiben und so die Vorteile von verschieden Kontakten, Unterstützung, Fortbildung und Vorbildern hautnah genießen.

Mein TABOR, beste TABOR.
Wir sehen uns dort!

Ich würde das nirgendwo anders studieren wollen...

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.2

Ich bin seit 2017 dabei. Damals gab es erst zwei Studiengänge und davon den einen (den ich mache), Soziale Arbeit- Praktische Theologie erst ein Jahr. Deshalb war klar, dass noch einiges ausprobiert wurde und immer wieder nach unserer Meinung gefragt wurde. Das ist auch eine der ersten Pluspunkte, die mir in Tabor aufgefallen sind: Die häufige und aktive Miteinbeziehung unserer Wenigkeit, der Studierenden. Sei es im Rahmen einer Feedback-Woche, in der wir in jedem Modul Zeit bekamen dem Dozieren...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alltagsnah, zeitgemäß und familiär.

Theologie, Sozialraum und Innovation

4.7

Der Studiengang Theologie, Sozialraum und Innovation ist ein Studiengang des Theologischen Studienzentrums Berlin, welcher die akademische Akkreditierung über die evangelische Hochschule Marburg erwirbt. Die Studieninhalte sind vielseitig, alltagsnah und sehr fundiert. Dozenten und Lehrbeauftragte sind fachlich und pädagogisch/didaktisch auf einem sehr hohen Niveau.

Ein wunderbarer Ort

Evangelische Theologie

4.8

Eine klasse Möglichkeit Theologie zu studieren. Vielen Dozenten mit unglaublichem Fasswissen haben es auf dem Herzen, uns "noch sehr unwissenden Studenten" immer und immer wieder zu erklären, was sie in ihrer Forschung erkannt haben und geben auch immer wieder einen Einblick in ihr persönliches Glaubensleben.
Und auch wenn die Dozenten einem nicht mehr weiterhelfen können, findet man in Tabor eine wunderbare Gemeinschaft aus Studenten, die stärkt, motiviert und auch in schwierigen Zeiten trägt.

Studien- UND Lebensgemeinschaft

Evangelische Theologie

4.5

Hier wird man persönlich und professionell ausgebildet und im Leben und Glauben begleitet. Es gibt Mentoring, Zweierschaften und Kleingruppen, die die persönliche Gemeinschaft sehr stärken.
Das Studium ist sehr praxisnah, wissenschaftlich und relevant.
Tabor ist sehr zu empfehlen!

Lebenserfahrung sammeln

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

5.0

Auf dieser Hochschule genießt man ein schönes und persönliches miteinander mit ca. Insgesamt 180 Studenten. Wir dürften zusammen lernen und wachsen, gegenseitig prägen und Lebenserfahrung Sammeln. Die Dozenten kommen mit viel Praxiserfahrungen und gestalten die Vorlesungen so besonders spannend.

Persönlich

Evangelische Theologie

4.3

Hier studiert man Evangelische Theologie und erlebt sie dabei auch, weil man Unterstützung der Dozenten erfährt und mit ihnen gemeinsam unterwegs ist seinen eigenen Fragen nach zugehen. Die Dozenten lehren nicht ihre Meinung sondern zeigen verschiedene Lösungswege und Denkmuster auf.

Studieren in familiärer Atmosphäre

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.4

An der Evangelischen Hochschule Tabor bekommt man die Möglichkeit in einer familiären Atmosphäre zu studieren. Die Dozenten nehmen sich viel Zeit für einen und die Gemeinschaft unter den Studierenden ist sehr gut. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen in Tabor zu studieren!

Christliche Soziale Arbeit

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

3.4

Wer als Christ die Welt verändern will, ist hier genau richtig! Die Dozenten sind super, sehr persönlich, gehen auf alle Fragen zu Theologie, Glaube, christlichem Leben... ein und sind immer für die Studenten da. Das Miteinander in Tabor ist herzlich und gemeinschaftlich. Durch die Vorlesungenmuss man sich manchmal durchquälen, lernen tut man aber immer was.

Geistliches Leben in Wort und Tat

Evangelische Theologie

4.0

Das Theologie Studium in Tabor beschränkt sich nicht nur auf das vermitteln von Wissen, sondern auch in dem Leben im Evangelium und in der Gemeinschaft unter Christen. Durch relativ kleine Studierendenzahlen ist eine persönliche, christliche Gemeinschaft gegeben, die von allen seiten gefördert und erbeten wird.

Gemeinschaft!

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.3

Gemeinschaft wird in Tabor großgeschrieben und das finde ich genial! Und dass der Glaube bei jedem von uns Studenten, aber auch bei den Dozenten der Mittelpunkt ist, erfahre ich als sehr positiv! Tabor ist eine Hochschule, an der man nicht nur die Inhalte des Studiums lernt, sondern auch sich selbst immer mehr kennenlernt, Herausforderungen ausgesetzt wird und dadurch in der Persönlichkeit und im Glauben wachsen kann.

NICHT NUR HOCHSCHULE, AUCH LEBENSSCHULE

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.3

Diese Hochschule bring weiter! Qualitative Vorlesungen, die eine Teilnahme am Geschehen ermöglichen. Ehrliche Dozenten und Dozentinnen, die mehr als nur "Lehrkörper" sind. Ehrliche Feedbacks erwünscht und die Möglichkeit gesehen zu werden! Möglichkeit des kostenlosen Mentoring, Menschen, die einen kennenlernen und weiterbringen wollen. Vorbereitung auf einen Beruf, der Herausforderungen mit sich bringt.

Gemeinschaft und Lernen vereint

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.0

In Tabor geht es nicht nur um theologisch reflektiertes, kritisches Hinterfragen und Lernen, sondern auch um die Gemeinschaft. Hier findet man Freunde für‘s Leben, unterstützt sich und geht mit seinen Dozenten in die Tiefe. Einfach eine geile Hochschule!

Gemeinsam leben, lernen, lachen!

Praktische Theologie & Soziale Arbeit

4.3

Eine Hochschule, an der man in einer lockeren Gemeinschaft zu den anderen Kommilitonen und zu den Dozenten steht. An der heiße Diskussionen, aber auch Lachflashs keine Seltenheit sind. An der man über seinen eigenen Schatten springt. An der man herausgefordert wird und aus der man mit vielen neuen Erkenntnissen heraus kommt!

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 33
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 40 Bewertungen fließen 38 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 3% Absolventen
  • 30% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
BWL und Christliche Ethik Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Evangelische Gemeindepraxis Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Evangelische Theologie Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
19
Praktische Theologie & Soziale Arbeit Bachelor of Arts
4.3
100%
4.3
19
Religion und Psychotherapie Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Theologie und Kommunikation in Kirche und Gesellschaft Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Theologie, Sozialraum und Innovation Bachelor of Arts
4.7
100%
4.7
1

Studiengänge in Kooperation mit IHL - Internationale Hochschule Liebenzell

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer privaten Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an IHL - Internationale Hochschule Liebenzell.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Evangelische Theologie Master of Arts
4.7
100%
4.7
1
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020