Hochschule Neubrandenburg

University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Campushochschule (Bildergalerie) bietet mit ihrem einzigartigen Profil Bachelor- und Masterstudiengänge in sozial- und erziehungswissenschaftlichen, gesundheits- und pflegewissenschaftlichen Fachrichtungen sowie in den Bereichen Agrarwirtschaft, Lebensmitteltechnologie, Geoinformatik, Geodäsie und Messtechnik sowie Landschaftsarchitektur und Naturschutz und Landnutzungsplanung.

Die Hochschule Neubrandenburg ist besonders bei denjenigen beliebt, die das familiäre Studentenleben bevorzugen und die sich eher in einer kleineren Stadt mit etwa 67.000 Einwohnern als in einer Großstadt wohlfühlen.

Die Hochschule Neubrandenburg hat seit ihrer Gründung im Jahre 1991 unverwechselbare Kompetenzfelder in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Wissenstransfer ausgebildet. Sie ist das wissenschaftliche Zentrum der Region. Durch die enge Zusammenarbeit mit Praxispartnern von Unternehmen und Einrichtungen der verschiedensten Branchen ist das Studium an der Hochschule Neubrandenburg sehr anwendungsbezogen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
23 Studiengänge
Studenten
2.200 Studierende
Professoren
85 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1991

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Anonym , 12.03.2019 - Beratung
4.2
Janine , 10.03.2019 - Soziale Arbeit
3.0
Gwenda , 08.03.2019 - Gesundheitswissenschaften
4.7
Carl , 07.03.2019 - Agrarwirtschaft
4.7
Chiara , 07.03.2019 - Agrarwirtschaft

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.7
92% Weiterempfehlung
1
4.0
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.2
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
4.1
95% Weiterempfehlung
4
4.3
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

58% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 17%
  • Ab und an geht was 58%
  • Nicht vorhanden 25%
47% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 47%
  • Viel Lauferei 41%
  • Schlecht 12%
48% haben keinen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 48%
  • In den Ferien 4%
  • Nein 48%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Neubrandenburg
    Brodaer Straße 2
    17033 Neubrandenburg

320 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 16

Empfehlenswertes Studium

Beratung

3.8

Insgesamt ein gutes Studium, in dem man viel über sich selbst lernen und neben theoretischer Wissensvermittlung vor allem Beratungstechniken ausprobieren kann. Zudem ist der Studienorte übersichtlich und man weiß schnell, wer welcher Ansprechpartner ist.

Auf jeden Fall weiter zu empfehlen

Soziale Arbeit

4.2

Für alle die sich für einen sozialen Beruf interessieren zu empfehlen. Man bekommt einen vielseitigen Einblick in den sozialen Bereich durch unterschiedliche Themen in Vorlesungen und Seminaren. Außerdem sind die Hochschule und die Bibliothek auf einem modernen Stand.

Studium im freundlichen Chaos

Gesundheitswissenschaften

3.0

Generell sind die Dozenten aber vor allem die Mitarbeiter der Hochschule sehr freundlich. Durch die Verhältnismäßig kleine Hochschule kann man Professoren leichter erreichen und persönliche Gespräche mit Ihnen vereinbaren. Die Organisation lässt jedoch häufig zu Wünschen übrig, da sehr oft Termine umgelegt werden, teilweise leider auch sehr spontan.

Der Erfolg liegt in der Vorbereitung!

Agrarwirtschaft

4.7

Kleine Kurse, enger Kontakt mit den Dozenten, gute Vernetzung der Hochschule mit örtlichen Unternehmen und mit Partnerhochschulen generieren eine großartige, vielseitige und praxisbezogene Vorbereitung auf den Start ins Berufsleben. Etwas eigenes Engagement vorausgesetzt, ist hier ein sehr guter Abschluss mit viel Berufs-und Lebenserfahrung möglich. Moderne Räumlichkeiten mir guter Ausstattung lassen keine Wünsche offen.

Sehr praxisnaher und vielseitiger Studiengang

Agrarwirtschaft

4.7

Das Studium bietet für jeden etwas, der an Tieren, Pflanzen, Landwirtschaft und wirtschaftlichen Grundlagen interessiert ist. Man hat das Gefühl man lernt von allem etwas. Es gibt naturwissenschaftliche Fächer wie Bodenkunde, Pflanzenbau und Futtermittelkunde; wirtschaftliche Fächer wie Volkswirtschaftslehre und landwirtschaftliche Betriebslehre; aber auch Fächer wie Agrarpolitik oder Unternehmensführung. Weiterhin gibt es zahlreiche interessante Fächer für die Richtung erneuerbare Ergien und Verfahrenstechnik. Die Ausstattung der Unterrichtsräume könnte teilweilse etwas besser sein. Dafür werden viele Exkursionen angeboten und viele Projekte, wo man zum Beispiel in der Region Betriebe besucht oder auch einfach nur mal im Labor steht. Über Professoren/Dozenten kann ich micht nicht beschweren. Die Bibliothek ist auch gut und man hat eine der besten Kantinen der Stadt direkt vor der Nase.

Perfektes Studium in persönlicher Atmosphäre

Agrarwirtschaft

4.5

Die Hochschule Neubrandenburg wird durch eine persönliche Studienatmosphäre geprägt. In den vielen praktischen Übungen, Seminaren und Exkursionen kann man in Kleingruppen von 10-20 Studierenden sehr intensiv lernen und auch mit den Dozenten ins Gespräch kommen. Allgemein sind die Professoren immer nah an den Studierenden. Unsere Bibliothek ist ausgezeichnet und meistens auf dem neusten Stand. In der Hochschule haben wir in modernen PC-Pools die Möglichkeit konzentriert zu arbeiten. Auf das wisse...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verknüpfung von Theorie und Praxis

Agrarwirtschaft

4.0

Das Verhältnis zwischen den Studiengängen, untereinander und mit den Dozenten ist sehr persönlich. Wenn man will, kann jeder jeden kennen.
Es gibt vielfältige Modulangebote, welche mit Projekten, Praktika, Exkursionen und Versuchen im Labor und Versuchsgarten ergänzt werden und somit das theoretische Wissen mit praktischen Erfahrungen verknüpft.

Engagierte Dozenten und praxisnah

Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter

4.3

2018 habe ich den Studiengang, der zu dieser Zeit NC-frei war, begonnen. Mitlerweile ist dieser Studiengang wieder zulassungsbeschränkt, was teils von Vorteil sein kann.
Die "größte" Kritik, die ich an die Hochschule Neubrandenburg und deren Dozenten für Early Education habe, ist dass es am Anfang etwas unorganisiert war, da es anstatt 20 Studierenden 70 waren.
Mit der Zulassungsbeschränkung sollte dies aber wegfallen.
Sehr kompetente Dozenten, die auch Interesse daran haben, dass die Studierenden am Geschehen mitwirken können.
Der Studiengang ist sehr praxisnah, da man in jedem Semester ein Praktikum machen muss, das negative daran ist, dass es in Neubrandenburg nicht genug Stellen für Praktika gibt und diese dann teilweise im Heimatort gemacht werden müssen.
Insgesamt würde ich die Hochschule Neubrandenburg wieder wählen.

Kleine Campus-Hochschule zum Zuhause-fühlen!

Gesundheitswissenschaften

4.0

Die Hochschule Neubrandenburg vereint gut organisierte Studienkonzepte und Praxisnähe! Die Organisationsstruktur bietet einige Wahlmöglichkeiten in der Seminarplanung, jedoch nicht das Übermaß um sich im Vorlesungsdschungel zu verlieren und ggf. Pflichtmodule zu verpassen. Als relativ kleine Hochschule bietet Neubrandenburg gerade jungen Studenten, die Möglichkeit das Heimweh in familiärer Größe zu vergessen.
Mit 4 großen und vor allem günstigen Wohnheimen auf dem Campus und dem Studentenclub kommt aber auch perfektes, sorgenfreies Studentenleben auf! Denn selbst nach den langen dienstägigen Clubnächten schafft man die 2 Minuten Fußweg vom Wohnheim zur Vorlesung ohne Probleme.
Es war für mein Studium perfekt und ich würde mich immer wieder an der Hochschule Neubrandenburg einschreiben!

Sehr praxisbezogener Studiengang

Naturschutz und Landnutzungsplanung

4.5

Der Studiengang ist sehr praxisorientiert und man ist viel draußen oder arbeitet an verschiedensten Projekten mit.
Es gibt außerdem auch tolle außerplanmäßige Projekte und Aktivitäten an denen man teilnehmen kann, wie z.B.: den Hochschulgarten oder das Drachenboot fahren oder die vielen Partys im Hochschul - Club.

Gute Lerninhalte, "chaotische" Dozenten

Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter

4.2

Wenn es um Seminarübergreifende Fragen geht, die mehrere Dozenten betrifft ist es meiner Meinung nach sehr unstruktiert, jeder sagt etwas anderes und legt den Fokus auf unterschiedliche Dinge. Jedoch kann man sagen, dass das Studium sehr interessant ist. Ein Haken ist nur die Stadt Neubrandenburg, da hier nicht viel los sind, da auch sehr viele Studenten nicht hier wohnen, sondern immer pendeln.

Bis auf die Organisation klasse Hochschule

Soziale Arbeit

3.8

Gerade weil die Hochschule klein und dadurch fast familiär ist bin ich von der internen Organisation doch recht enttäuscht. Dennnoch würde ich Neubrandenburg wieder als Studienort wählen. Am besten gefällt mir das lange Praxissemester. Ohne dieses kann ich es mir gar nicht vorstellen in bestimmten Einrichtungen zu arbeiten.

Studiengang mit Schwächen

Lebensmitteltechnologie

4.2

Der Studiengang Lt ist sehr interessant und vielseitig.
In einigen Lehrveranstaltungen sind aber die Präsentationen der Professoren sehr unübersichtlich und nicht strukturiert.

Aber wenn man sich nach den Vorlesungen an den Schreibtisch setzt und sich mit den Themen beschäftigt, sollte das Lernen kein Problem sein.

Ich kann den Studiengang weiterempfehlen!

Der Reflexionsmaster

Beratung

3.2

Ein toller Master mit viel Selbsterfahrung, Dozenten zum größten Teil klasse,
Organisation leider wirklich schlecht und Bibliothek schlecht ausgestattet.
Dafür sehr familiäre und kleine Hochschule mit tollen Leuten.
Der Master bringt jeden Menschen weiter,nur zu empfehlen.

Gerne wieder!

Agrarwirtschaft

4.0

Ich bin bereits beim schreiben meiner Abschlussarbeit und nehme viel positives aus meinem Studium mit. Gerade am Anfang sind viele Lehrveranstaltungen mit vielen klausurenrelevanten Informationen, was den ein oder anderen an seine Grenzen bringen kann. Aber so ist nun einmal ein Studium. Vom Aufbau her ist es gut gegliedert. Man erhält in den ersten 4 Semestern das Grundwissen für die Verschiedenen Themenbereiche und kann diese in den weiteren Semestern durch die Wahlmodule vertiefen. Die Lernin...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr schöner, familiärer Studiengang

Soziale Arbeit

4.5

Ich habe eigentlich nur positive Erfahrungen an der Hochschule Neubrandenburg gemacht. Man kann sich im Bachelor Soziale Arbeit schon sehr gut durch die vielen Wahlfächer und Kompetenzmodule auf Bereiche spezialisieren, die einen auch wirklich interessieren.  

Familiäre Hochschule

Soziale Arbeit

4.0

Die Hochschule hat nicht allzu viele Studierende zu verzeichnen. Oftmals ist man in einem Seminar mit 20-30 Leuten, was dazu führt dass man im 4. Semester dann eigentlich alle 150 aus dem Studiengang kennt. Die Profs sind meistens echt entspannt und haben immer ein offenes Ohr. Vom Studentenwohnheim ist es ein Steinwurf bis zur Hochschule. Die erforderlichen Anforderungen sind nicht allzu hoch- auch wenn man vielen Veranstaltungen fern bleibt, kommt man relativ einfach durch die Prüfungen. Nicht zu vergessen ist der wirklich wunderschöne Tollensesee, der 5 Minuten von der Hochschule entfernt und im Sommer immer gut besucht ist. Ein Mal die Woche ist in der Regel auch Party, dienstags oder mittwochs, das ist auch immer ganz cool. Man kann es sich hier definitiv schön machen.

Begründung für 3 Sterne beim Studieninhalt

Soziale Arbeit

4.2

Mit einer bereits absolvierten vorherigen Ausbildung im sozialen Bereich kamen bei den Studieninhalten leider nicht viele neue Erkenntnisse hinzu. Für Studierende, die diesen Studiengang jedoch als ersten Bildungsweg wählen ist sicher alles sehr interessant.

Lohnenswert!

Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter

4.0

Wer sich für dieses Berufsfeld interessiert und ein vielfältiges Angebot an Modulen für die verschiedensten Bereiche sucht, ist in diesem Studiengang genau richtig :)
Angefangen bei den Grundlagen der Kindheitspädagogik über sozialraumanalyse bis hin zur Genderthematik gibt es für jeden etwas interessantes.

Viel Praxis

Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter

4.0

In unserem Studiengang kommt man während des Semesters in die Praxis und zweimal 6 Wochen in den Semesterferien. Dadurch kann man seine im Semester gelernten Inhalte gleich in der Praxis ausprobieren beziehungsweise untersuchen. Sehr gute Lerninhalte und meist gute Dozenten.  

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 153
  • 143
  • 19
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 320 Bewertungen fließen 225 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 21% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Agrarwirtschaft Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
28
Agrarwirtschaft Master of Science
4.5
100%
4.5
7
Beratung Master of Arts
3.8
100%
3.8
4
Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe Bachelor of Arts
3.5
80%
3.5
10
Berufspädagogik für soziale Arbeit, Sozialpädagogik und Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
3.6
56%
3.6
15
Diätetik für Diätassistenten Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
7
Early Education - Bildung und Erziehung im Kindesalter Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
35
Geodäsie und Messtechnik Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
2
Geoinformatik Bachelor of Engineering
3.3
50%
3.3
2
Geoinformatik und Geodäsie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Gesundheitswissenschaften Bachelor of Science
3.6
87%
3.6
25
Gesundheitswissenschaften Master
3.6
100%
3.6
8
Landnutzungsplanung Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Landscape Architecture and Greenspace Management Master of Engineering
4.1
100%
4.1
2
Landschaftsarchitektur Bachelor of Engineering
4.3
100%
4.3
2
Lebensmittel- und Bioprodukttechnologie Master of Science
3.7
80%
3.7
5
Lebensmitteltechnologie Bachelor of Science
4.1
95%
4.1
23
Management im Sozial- und Gesundheitswesen Master of Arts
3.5
100%
3.5
4
Naturschutz und Landnutzungsplanung Bachelor of Science
4.3
100%
4.3
20
Pflegewissenschaft/Pflegemanagement Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
20
Pflegewissenschaft/Pflegemanagement Master of Science
3.4
100%
3.4
2
Social Work - Sozialwissenschaft, Projektplanung und -entwicklung Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.7
92%
3.7
98