Hochschulprofil

Die Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung ist als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ohne Gebietshoheit errichtet. Sie ist derzeit in die vier Fachbereiche Steuerverwaltung, Allgemeine Verwaltung, Polizei und Rentenversicherung gegliedert. Träger der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung ist das Ausbildungszentrum für Verwaltung.

Die Hochschule soll durch anwendungsbezogene Lehre eine Bildung vermitteln, die die Studenten zur Anwendung wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse bei Erfüllung ihrer Dienstaufgaben in einem freiheitlichen demokratischen Rechtsstaat befähigt und sie auf ihre Verantwortung in der Gesellschaft vorbereitet.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
4 Studiengänge
Studierende
1.667 Studierende
Dozenten
89 Dozenten
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1975
Hauptstandort: Deutschland

Standorte der Hochschule

Altenholz, Reinfeld (Holstein)

Stimmen zur Corona-Situation

5.0
 | 
Digitales Studieren
„Die FH hat anfangs auf Online-Vorlesungen gesetzt, was für die kurze Eingewöhnungsphase doch sehr gut und organisiert ablief. Später ging es dann in einen 2-Wochen-Rhytmus über, während dem...“
5.0
 | 
Digitales Studieren
„Es werden z. T. Immer noch Online-Vorlesungen angeboten, je nach Dozent. Online-Prüfungen haben gut funktioniert. Insgesamt wurde schnell reagiert.“
2.0
 | 
Digitales Studieren
„Schlechte Online-Infrastruktur mit langsamen Servern und zu vielen verschiedenen Kommunikationskanälen.“
Jannek29.06.2022
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Die Vorlesungen wurden direkt ab Beginn der Corona Pandemie Online durchgeführt. Das heißt am Freitag wurden die Hochschulen geschlossen und Freitag Abend und Samstag wurden die ersten Tests...“
Fynn25.03.2022
4.0
 | 
Digitales Studieren
„Online Vorlesungen, bei hohen Inzidenzen auf Online Prüfungen“
3.0
 | 
Digitales Studieren
„Super! Dozenten bringen sich voll ein und lehren die Inhalte online, sodass niemand zurückbleibt und das Studium trotz corona schaffbar ist.“

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Pascal , 01.07.2022 - Management Soziale Sicherheit - Schwerpunkt Rentenversicherung (B.A.)
3.7
Sophie , 29.06.2022 - Allgemeine Verwaltung / Public Administration (B.A.)
2.3
Jannek , 29.06.2022 - Kommissar (B.A.)
4.4
Fynn , 25.03.2022 - Diplom-Finanzwirt (Diplom)
4.0
Jannis , 22.03.2022 - Allgemeine Verwaltung / Public Administration (B.A.)

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.9
100% Weiterempfehlung
1
3.5
94% Weiterempfehlung
2
3.8
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.4
88% Weiterempfehlung
4

Gut zu wissen

82% haben keinen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 18%
  • In den Ferien 0%
  • Nein 82%
56% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 13%
  • Ab und an geht was 56%
  • Nicht vorhanden 31%
43% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 43%
  • Viel Lauferei 29%
  • Schlecht 29%

Kontakt zur Hochschule

  • FHVD - Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung
    Rehmkamp 10
    24161 Altenholz

56 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Seite 1 von 34

Gutes Studium

Management Soziale Sicherheit - Schwerpunkt Rentenversicherung (B.A.)

4.3

Es war top. Die Fachhochschule ist optimal und die Studieninhalte werden regelmäßig evaluiert. Mit den Dozenten kann man sowohl privat, als auch fachlich reden und man macht alles für ein gutes und studentenfreundliches Arbeiten und Leben möglich. Die Ausstattung ist in Ordnung, aber es gibt mögliche Potenziale.

Vielseitig

Allgemeine Verwaltung / Public Administration (B.A.)

3.7

Während der Corona-Krise wurde relativ schnell auf digitale Lehre umgestellt und zum Teil wird auch jetzt noch digital gelehrt. Viele der Dozenten haben gute Konzepte für die digitale Lehre entwickelt.
Die kleinen Lehrgruppen an der FHVD führen zu einer angenehmen Lernatmosphäre. Der Aufbau des Studiums in Trimestern war zunächst gewöhnungsbedürftig.

Schlechte Kommunikation

Kommissar (B.A.)

2.3

Die Kommunikation zwischen der Fachhochschule und der praktischen Lehranstalt ist unglaublich schlecht. Darunter leiden dann häufig die Studierenden.

Die Dozenten sind größtenteils sehr bemüht, den Oft sehr trockenen Stoff zu vermitteln. Dabei gibt es aber viele Überschneidungen zum praktischen Teil des Studiums.

An die Hand genommen

Diplom-Finanzwirt (Diplom)

4.4

Durch das duale Studium sind die eigenen Auswahlmöglichkeiten für Kurse und Seminare in diesem Studium zwar sehr begrenzt, ich habe mich aber immer sehr Wohl damit gefühlt und hatte von Beginn an das Gefühl, an die Hand genommen zu werden. Die Studienabschnitte sind sehr eng getaktet, was zwar hier und da gerade die Prüfungsphasen ziemlich anstrengend macht, die 3 Jahre duales Studium sind aber von Beginn an durchgeplant.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 35
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 56 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 136 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 54% Studierende
  • 21% Absolventen
  • 25% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Bewertungen
Allgemeine Verwaltung / Public Administration Bachelor of Arts
3.5
18
Diplom-Finanzwirt Diplom
3.9
20
Kommissar Bachelor of Arts
3.4
8
Management Soziale Sicherheit - Schwerpunkt Rentenversicherung Bachelor of Arts
3.8
10
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022