MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

www.mhb-fontane.de

Profil der Universität

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Mit den drei Hochschulkliniken Ruppiner Kliniken, Städtisches Klinikum Brandenburg und Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg sowie aktuell landesweit über 20 kooperierenden Kliniken und 35 Lehrpraxen sieht sie ihren Gründungsauftrag in einer Antwort auf geänderte Anforderungen an das Gesundheitswesen im Land Brandenburg und in vergleichbaren Regionen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Universität
Studiengänge
3 Studiengänge
Studenten
130 Studierende
Professoren
27 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2014

Zufriedene Studierende

4.3
Bertram , 25.03.2018 - Modellstudiengang Medizin
3.9
Lena , 20.03.2018 - Modellstudiengang Medizin
4.3
Alina , 16.11.2017 - Psychologie
4.4
M. , 24.10.2017 - Klinische Psychologie und Psychotherapie
3.9
Hannah , 22.10.2017 - Psychologie

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.0
96% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.7
89% Weiterempfehlung
2
4.3
100% Weiterempfehlung
3

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Videogalerie

Semesterabschlussfeier 2015 - Bifurcatio, die erste Studentenband der MHB
Quelle: MHB 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Universität und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.3
Bertram , 25.03.2018 - Modellstudiengang Medizin
3.6
Isabel , 23.03.2018 - Modellstudiengang Medizin
3.9
Lena , 20.03.2018 - Modellstudiengang Medizin
3.6
Anna , 19.03.2018 - Klinische Psychologie und Psychotherapie
3.3
Theresa , 18.03.2018 - Modellstudiengang Medizin
3.7
Eleni , 01.12.2017 - Psychologie
3.6
Marie , 28.11.2017 - Klinische Psychologie und Psychotherapie
4.3
Alina , 16.11.2017 - Psychologie
3.7
Jennifer , 04.11.2017 - Psychologie
3.3
Anne , 30.10.2017 - Psychologie
Studienberatung
Dagmar Rolle
+49 (0)3391 14200

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

49 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Moderne Fakultät im Aufwind

Modellstudiengang Medizin

4.3

In den vergangenen drei Jahren gab es unzählige gute und schlechte Lehrveranstaltungen an der MHB. Der Universitätsbetrieb ist trotz der kleinen Fakultät häufig von Bürokratie und Hochschulpolitik geprägt, deren Wege nicht immer so transparent sind. Hierin unterscheidet sich die MHB also in keiner Weise von anderen Universitäten. Doch in einigen Punkten sind die Unterschiede entscheidend. Sogar so sehr, dass ich nach wie vor sehr zufrieden mit meiner Uni-Wahl bin und das Studium an der MHB weite...Erfahrungsbericht weiterlesen

Charmant Studieren im Kleinstadtflair

Modellstudiengang Medizin

3.6

Neuruppin ist ein charmantes Städtchen mit allem was man braucht. Der See ist ein herrliches Naherholungsgebiet. Falls es einen doch in die Großstadt zieht ist Berlin auch noch erreichbar.
Studentenleben ist belebt mit Partys oder Treffen in Bars. Wir sind zwar nicht viele, aber auch die Feierwütigen kommen auf ihre Kosten.
Der Standort der Uni wird sich in der nächsten Zeit verändern. Das neue Haus für die Hochschule ist im Bau. Das Haus wo wir bisher waren ist halt ein Provisoriu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren wie in Hogwarts - Zauber der Medizin

Modellstudiengang Medizin

3.9

Unglaublich praxisnah, enger familiärer Kontakt zu Dozierenden, Professoren und Mitarbeitern der Uni, motivierte Kommilitonen die sich gegenseitig zu Bestleistungen pushen. Die Uni hat Konzepte, die einfach funktionieren und einen jeden Tag dankbar machen für den Platz hier! 

Spannendes Studium in schöner Kleinstadt

Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.6

Tolles Studium! Eine Möglichkeit für jeden Interessenten der Psychologie! Tolle Praktika Möglichkeiten :-)
Dozenten teilweise sehr jung aber spannende Tutorien. Umgebung ist gut, Hochschule mit öffentlichen ab Potsdam sehr gut zu erreichen. Alles in allem zufrieden!

Studium mit gutem Ansatz und Spaßfaktor

Modellstudiengang Medizin

3.3

Ich bereue es nicht, mich für die MHB entschieden zu haben, denn der praktische Ansatz ist echt gut und man merkt,dass alle- sowohl Dozenten als auch das Dekanat- mit Herzblut bei der Sache sind. Natürlich kann man bei einer neuen Hochschule noch nicht erwarten, dass alles glatt läuft, aber deshalb die Abzüge in der B-Note. Die Uni ist klein, familiär und der Bezug zu den Proffessoren gut. Wer es mag, sich zu engagieren und zu den Ärzten von morgen gehören will, ist hier genau richtig!

Super Klima

Psychologie

3.7

Dadurch das unser Semester so klein ist herrscht ein super Klima und wir verstehen uns alle untereinander, als auch mit den Dozenten sehr gut. Das ist eine große Hilfe wenn mal wieder die Motivation abhanden kommt, obwohl man weiß das dieser Studiengang genau das ist was man machen will. Trotz vorhandenen Interesse geht das Geld, die Kraft und die Motivation doch schneller verloren als man glaubt.

Hoher Praxisanteil

Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.6

Durch Lehrvisiten auf der Psychosomatischen Station und die Möglichkeit dort auch zu arbeiten , bietet sich die Chance aus dem größten Lehrbuch überhaupt "dem Leben" und durch direkten Patientenkontakt zu lernen. Wer später im klinischen Bereich arbeiten möchte, genießt optimale Vorbereitung.

Praxis und Theorie vereint - Studieren an der MHB

Psychologie

4.3

Die MHB ist eine tolle Uni zum studieren, denn sie bietet den Studenten die Möglichkeit, Praxis und Theorie direkt zu verbinden. Jede Woche gibt es einen sogenannten Kliniktag, an dem man in einer Klinik mir psychisch kranken Patienten arbeitet und gelerntes direkt anwenden kann. Des weiteren werden wir von Dozenten unterrichtet, die viel Praxiserfahrung auf ihren Themengebieten mitbringen und haben oft die Möglichkeit, zusätzlich Gastdozenten anzuhören. Die Studentenschaft setzt sich sehr für die Uni ein und gestaltet sie nach seinen Wünschen. Durch viele Aktivitäten wird es in dem kleinen Ort Neuruppin nie langweilig!

Meine Erfahrungen

Psychologie

3.7

Meine Erfahrungen sind das das Studium sehr interessant ist und es viel gibt im Leben was man vorher gar nicht wusste. Ich bin froh das ich dieses Studium mache. Der Inhalt im Studium ist eigentlich sehr hilfreich aber leider muss man sich auch noch sehr viele selber bei bringen. Das ist aber auch nicht das schlimmste. Schade das es wenige schaffen so ein Studium durch zu halten. Oder erst anzufangen.

Eigenengagement

Psychologie

3.3

Obwohl Neuruppin nicht wirklich eine Studentenstadt ist, ist das Studieren hier alles andere als Langweilig. Die Dozenten sind alle sehr engagiert und immer gerne Bereit Fragen zu beantworten und anderweitig zu helfen. Obwohl die Größe der einzelnen Semester sich in Grenzen hält gibt es immer noch Probleme bei der Größe der Seminare. Alles in allem sollte mm auf keinen Fall einen perfekten Ablauf erwarten und bereit sein, sein Studium und seine Freizeit aktiv selbst mitzugestalten.

Forschung & Praxis- Alle Erwartungen übertroffen!

Klinische Psychologie und Psychotherapie

4.4

Der Kontrast zwischen dem klassischen Psychologiestudium an staatlichen Universitäten und dem Angebot an der MHB könnte nicht größer sein:
Ich habe meinen Bachelor an einer staatlichen Universität absolviert, wo wir häufig mit 20-25 Leuten in einer Seminargruppen saßen, teilweise auch mit 40 Leuten. Nachdem einzelne Studierende ihren Vortrag gehalten haben, wurden Diskussionen erzwungen und zumeist direktiv von Dozierenden angeleitet. Im Master an der MHB sitzen wir in Kleingruppen (7 Stu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Psychologie, genau das Richtige für mich !

Psychologie

3.9

Ich hab nach dem Abitur ein freiwilliges soziales Jahr in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie gemacht. Sofort habe ich gemerkt, dass Psychologin genau mein Berufswunsch ist. Da ich mit meinem Abitur nicht an einer staatlichen Uni studieren kann habe ich mich an der MHB beworben und wurde durch ein persönliches Auswahlgespräch angenommen. Da ich aus Essen komme musste ich dafür nach Neuruppin ziehen und habe eine hübsche kleine Wohnung in der noch ein paar Einrichtungssachen fehlen.
Das Studium ist sehr spannend, interessant, aber vor allem beinhalten die Vorlesungen genau die Thematik die ich als Therapeut brauche, da wir durch unseren kleinen Studiengang sehr viel persönliche und praktisch orientierte Anleitung bekommen.

Im Großen und Ganzen ein gutes Studium

Modellstudiengang Medizin

3.9

Mit dem Medizinstudium an der MHB bin ich bisher rundum zufrieden. An manchen Stellen merkt man zwar, dass sich die Uni noch in der Entwicklung befindet, allerdings kann man sich damit arrangieren und unterm Strich ist die Lehre gut. Ich persönlich nehme sowohl aus den Seminaren, als auch aus den praktischen Lehreinheiten sehr viel mit. Allerdings würde ich mir an dieser Stelle 1-2 Seminare pro Woche mehr wünschen.
Die Kommunikation mit den Dozenten ist sehr angenehm.
Die Bib ist zwar klein und ich würde mehr Räume für eine noch bessere Lernatmosphäre empfehlen, allerdings geben sich die Mitarbeiterinnen sehr große Mühe den Bestand zu erweitern und es den Studenten Recht zu machen.
Rundum macht das Studium sehr viel Spaß und diese Form der Verknüpfung von Theorie und Praxis macht es mir persönlich einfacher die Inhalte zu lernen und zu verstehen.

Klein "Oxford/Hogwarts" im Norden Deutschlands!

Modellstudiengang Medizin

4.6

Ja ganz richtig gelesen!
Im Gegensatz zum gewöhnlichen Studium läuft hier so einiges anders...

Das Studium ist gleich ab dem ersten Semester sehr Praxis- und Patientenorientiert. Hier zählt wirklich der Charakter und der Wille, Menschen im späteren Berufsleben sehr kompetent zu behandeln und zu betreuen. Auf zwischenmenschliche Kompetenzen und Kommunikation wird daher großen Wert gelegt und auch in Seminaren erweitet und vertieft...was ich nur als äußerst positiv bewerten ka...Erfahrungsbericht weiterlesen

Persönlich und praxisnah ab der ersten Vorlesung

Modellstudiengang Medizin

4.0

Kompetente Dozenten und das Lehrkonzept machen die MHB zu einer Uni an der man fachlich sehr gut ausgebildet wird. Schon früh wird Wert auf die persönliche Entwicklung gelegt. Der praxisnahe Bezug und der frühe Patientenkontakt (Praxistag) machen das Studium abwechslungsreich. Bis auf kleine "Baustellen" (zu kleine und laute Bibliothek, räumliche Zwischenlösung bis das neue Gebäude fertig gestellt wurde..) bin ich sehr zufrieden mit der Universität und würde sie jedem weiterempfehlen.

Hier kann ich über mich selbst hinaus wachsen!

Klinische Psychologie und Psychotherapie

5.0

Endlich eine Uni an der ich wirklich etwas lerne und nicht nur für die Prüfungen lerne.
Die Dozenten und die Verwaltung sind super freundlich und es herrscht ein persönliches und wertschätzendes Klima.
Zum ersten mal in meiner Studienlaufbahn freue ich mich am Ende der Semesterfreien darauf endlich wieder in die Uni zu dürfen :)
Wir Studenten werden hier mit unseren Bedürfnissen, Ideen und Anregungen ernst genommen und man hört uns zu.

Mehr Lehre bitte

Modellstudiengang Medizin

2.7

Ich wünsche mir mehr Lehre pro Woche. Das Studium an der MHB fußt auf dem eigenständigen Lernen neben etwa 1 bis 2 Kursen täglich. Ich kann in etwa folgen, wünsche mir aber mehr Seminare, in denen man anhand von Fragen zum selbständigen Nachdenken und zum Anwenden des Gelernten gebracht wird. Die Fragen kann ich mir leider nicht selbst stellen.

Praxisnah und persönlich

Modellstudiengang Medizin

4.3

Das Studium in Neuruppin ist sehr praxisorientiert. Das Semsester ist in Module gegliedert, welche sowohl von universitären Dozenten als auch von Klinikern betreut werden. Der Kleingruppenunterricht ist ein absoluter Luxus, hier steht man im direkten Kontakt mit den Dozenten, man kann sich einbringen und wird immer ernstgenommen.

Die Studierenden stehen im Mittelpunkt!

Modellstudiengang Medizin

4.6

Nachdem ich nun die ersten fünf Semester absolviert habe, und damit die beiden Standorte Neuruppin und Brandenburg kennengelernt habe, bin ich komplett begeistert von dem Konzept und der Umsätzung der MHB.
Ziel ist es den Studierenden die bestmögliche Ausbildung zukommen zu lassen und das lebt jeder in der MHB vor! Ideen wie der Praxistag, Pol und praktische Übungen ab der ersten Woche tragen einen durch die sonst so dröge Vorklinik.
Ich bin mehr als zufrieden und würde mit keinem meiner Bekannten, die an den staatlichen Unis studieren, tauschen!

Uni mit großer Lust die Studierenden zu erreichen

Psychologie

3.9

Kleine Uni mit großen Vorhaben und großer Lust die Studierenden zu erreichen, sie mit einzubeziehen und sie zu bilden.
Der Zusammenhalt zwischen den Studiengängen könnte noch etwas mehr werden. Die Organisation und das Curriculum der einzelnen Studiengänge sind super konzipiert und funktionieren auch in der Ausführung. Großer Vorteil: Hier wird man nicht erst in den letzten Zügen des Bachelors/ nach dem Bachelor auf Patienten losgelassen, sondern man kann ab dem 1. Semester herausfinden ob man wirklich klinischer Psychologe werden möchte. Super wertvoll! Das gibt es so nur hier.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 20
  • 23
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Wer hat bewertet

  • 49% Studenten
  • 2% Absolventen
  • 49% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Klinische Psychologie und Psychotherapie Master of Science Infoprofil
4.3
100%
4.3
4
Modellstudiengang Medizin Staatsexamen
4.0
96%
4.0
27
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.7
89%
3.7
18