MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

www.mhb-fontane.de

Profil der Universität

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Mit den drei Hochschulkliniken Ruppiner Kliniken, Städtisches Klinikum Brandenburg und Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg sowie aktuell landesweit über 20 kooperierenden Kliniken und 35 Lehrpraxen sieht sie ihren Gründungsauftrag in einer Antwort auf geänderte Anforderungen an das Gesundheitswesen im Land Brandenburg und in vergleichbaren Regionen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Universität
Studiengänge
3 Studiengänge
Studenten
130 Studierende
Professoren
27 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2014

Zufriedene Studierende

3.8
Lisa , 03.11.2019 - Modellstudiengang Medizin
4.3
Anonym , 27.10.2019 - Psychologie
4.3
Henriette , 26.10.2019 - Modellstudiengang Medizin
4.0
Katharina , 25.10.2019 - Psychologie
4.5
Xanti , 25.10.2019 - Modellstudiengang Medizin

Studiengänge

Studiengang
Bewertung
4.2
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
94% Weiterempfehlung
2
3.8
90% Weiterempfehlung
3

Kontakt zur Universität

  • Die Universität im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
36%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 27%
  • Ab und an geht was 36%
  • Nicht vorhanden 36%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
40%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 40%
  • Viel Lauferei 35%
  • Schlecht 25%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
79%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 79%
  • In den Ferien 16%
  • Nein 5%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Student
Quelle: MHB 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Universität und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Universität

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Lisa , 03.11.2019 - Modellstudiengang Medizin
3.5
Maria , 27.10.2019 - Psychologie
4.3
Anonym , 27.10.2019 - Psychologie
4.3
Henriette , 26.10.2019 - Modellstudiengang Medizin
3.7
Fiona , 26.10.2019 - Klinische Psychologie und Psychotherapie
4.0
Katharina , 25.10.2019 - Psychologie
4.5
Xanti , 25.10.2019 - Modellstudiengang Medizin
4.5
Lara , 25.10.2019 - Psychologie
3.3
Leni , 24.10.2019 - Psychologie
4.2
Anonym , 24.10.2019 - Modellstudiengang Medizin
Studienberatung
Dagmar Rolle
+49 (0)3391 14200

Du hast Fragen an die Universität? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

103 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Eine Hochschule auf dem Vormarsch!

Modellstudiengang Medizin

3.8

Ich bin grundsätzlich sehr glücklich, an der MHB studieren zu dürfen. Weil sie eine noch junge Hochschule ist, hat man viele Möglichkeiten, sich zu engagieren und seine Meinung zu äußern. Meistens wird diese in Form von Evaluationen auch gehört, was an vielen großen und alteingesessenen Unis nicht der Fall ist.
Weiterhin arbeiten Studenten und Mitarbeiter der Hochschule eng zusammen. Man fühlt sich an der MHB defintiv nicht wie "eine Matrikelnummer von vielen"!

Der Betreuun...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahes Studium

Psychologie

3.5

Dieses Studium ist darauf ausgelegt später klinisch zu arbeiten, weshalb auch überdurchschnittlich viele klinische Module verpflichtend sind und von Koryphäen ihres Fachs unterrichtet werden.
Die Organisation lässt ab und an zu wünschen übrig, lässt sich jedoch wegen der guten Kommunikation zu Hochschulorga und Dozierenden meistens ohne weitere Probleme beheben.

Pro und Contra der MHB

Psychologie

4.3

Angesichts dessen, dass ich meinen Bachelor bald beende, kann ich nun ein Feedback abgeben: insgesamt bin ich mit der MHB zufrieden. Um die Sache abzukürzen hier eine Pro und Contra Liste:

Pro:

-familiäres Feeling
-nette und zugängliche, als auch kompetente Dozenten/Profs
-wunderschönes Klinikgelände, moderne und schöne Räumlichkeiten (Festsaal für Vorlesungen beispielsweise)
-inhaltlich perfektes Studium, kein Vergleich zu staatlichen Unis (nac...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lernspirale ist alles!

Modellstudiengang Medizin

4.3

Wer sich hier bewirbt sollte sich nicht nur bewusst für das Medizinstudium entscheiden, sondern auch bewusst für den Modellstudiengang der MHB. Der kombinierte Unterricht aus Theorie und Praxis bringt den Stoff schnell nah und wird von den Dozenten gut vermittelt. Mir gefällt besonders, dass Fächer wie z.B. Histologie, Physiologie und Anatomie gleichzeitig gelehrt werden. Am Anfang fühlt man sich davon ein bisschen überrannt. Denn alles ist neu und es gibt Fächer wie POL,TRIK, IDS & ÜDT. Alle davon bieten eine aber eine hervorragende Möglichkeit sich auf den späteren Beruf vorzubereiten.

Empathisch, fordernd, gute Begleitung

Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.7

Das Studium ist praxisnah, es ist fordernd und ich lerne sehr viel. Es werden bspw. Gesprächsführungen gelernt und besprochen. Anschließend werden Patientengespräche organisiert und auch dazu wird uns immer die Möglichkeit gegeben, ein Supervisionsgespräch zu haben.
Die Studierenden werden sehr gut von den Dozierenden unterstützt und haben immer die Möglichkeit, Veränderungen vorzuschlagen. Ich empfehle die Uni, weil sie sehr menschlich ist und den Studierenden viel Raum für ihre persönli...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisbezogen und persönlich

Psychologie

4.0

Die MHB ist eine tolle Universität. Sie wählt ihre Studenten nicht nach einem kaum/nicht aussagekräftigen NC aus, sondern konzentriert sich auf die Persönlichkeit der einzelnen Bewerber. Die Dozenten, die die Universität hat, fangen sehr gut den gewissen Mangel an Dozenten auf, gestalten ihre VL toll und vermitteln einem immer das Gefühl willkommen und gewünscht zu sein. Das Besondere an der Uni ist der starke Praxisbezug der direkt ab Studienwoche Nr.1 beginnt. Somit hat man direkt von Anfang an einen realistischen Einblick in den Beruf des Psychologen/Therapeuten. Die VL sind durchdacht und mit System, Seminarplätze gibt es immer genügend, es kommen meiner Meinung nach moderne Lernmittel zum Einsatz, es wird ein starker Fokus auf Problem-Based-Learning gelegt und alle Dozenten wirken auf mich sehr gut in ihrem Fach bzw. gut bis sehr gut in ihrer Lehrart. Ich habe also bis jetzt nur gute Erfahrungen mit der MHB gemacht.

Tolles Studium in familiärer Atmosphäre

Modellstudiengang Medizin

4.5

Das Studium an der MHB ist vor allem eins: nah an der Praxis. Bereits ab der ersten Woche wird man mit klinischen Themen konfrontiert und kann somit die trockenen Naturwissenschaften sofort mit der "eigentlichen Medizin" verknüpfen. Spannend sind auch die Übungen, in denen man Gelerntes in die Praxis umsetzen und am Menschen lernen kann. Insgesamt habe ich das Gefühl an dieser Uni sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet zu werden.

Praxisnahes Studieren

Psychologie

4.5

Engagierte Dozenten; kleine Kursgrößen; alternative Lernformate; direkte Verbindung zu den Ruppiner Kliniken; praxisnahes Konzept; wachsende Studenteninitiativen und außeruniversitäre Angebote; niedliches Städtchen und Nähe zu Berlin; gute Verbindung von medizinischen und psychologischen Betrachtungsweise.

Familiäre kleine Uni

Psychologie

3.3

Sehr guter und persönlicher Kontakt mit den Dozenten. Sehr viel Kontakt zu Patienten auf verschiedenen psychiatrischen Stationen und weiteren Einrichtungen, dadurch ein sehr praxisnaher Studiengang, bei dem gelerntes am echten Patienten unter Anleitung geübt werden kann. Gute Dozenten, die gerne und motiviert unterrichten. Nutzung morderner Lernmittel und effektiver Lernmethoden.
Insgesamt ein sehr angenhemer Studiengang, mit tollen Dozenten, welche gerne im persönlichen Kontakt zu Studenten stehen. Daher ist das Studium der Psychologie an der MHB (Medizinsichen Hochschule Brandenburg) sehr zu empfehlen.

Medizinstudium mit viel Herz, Hand und Hirn

Modellstudiengang Medizin

4.2

Die MHB zeichnet sich insbesondere durch ein praxisnahes und patientenorientiertes Lernkonzept aus, welches von Anfang an darauf abzielt, nicht nur fachlich geeignete Mediziner, sondern gute Ärzte mit Persönlichkeit auszubilden. Bereits im Auswahlverfahren für einen Studienplatz stehen Motivation, Empathie und die Persönlichkeit im Vordergrund. Alle Studierenden haben einen festen Platz in der MHB-Großfamilie und man ist auch semesterübergreifend untereinander gut vernetzt. Besonders gefördert w...Erfahrungsbericht weiterlesen

Für eine so junge Uni eine gute Gesamtleistung

Modellstudiengang Medizin

4.2

Die MHB gibt es erst seit 2014, und trotzdem stehen und funktionieren die grundlegenden Strukturen sehr gut. Das Curriculum ist in Module aufgebaut, wodurch Vorklinik und Klinik verknüpft werden. So wird meiner Meinung nach die Relevanz der Grundlagenfächer veranschaulicht und so die Lernmotivation gesteigert. Die Dozenten geben sich stets Mühe in den fast ausschließlich Interdisziplinären Seminaren auf die Interessen der Studierenden einzugehen. Fragen und Mitarbeit sind nicht nur gerne gesehen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr kompetente Dozent*innen und hoher Praxisanteil

Klinische Psychologie und Psychotherapie

3.8

Ich bin positiv überrascht, wie viele der Dozent*innen sehr kompetent sind. Es gibt nahezu keine, bei denen ich es nicht wirklich wertvoll finde, von ihnen lernen zu dürfen.
Das Hochschulgebäude steht direkt auf dem Klinikgelände und viele der Dozent*innen arbeiten in der Klinik. Durch diesen engen Kontakt gibt es viele Möglichkeiten, zu Gesprächen und Übungen mit Patient*innen, die gut vorbereitet und begleitet, zugleich aber anfangs auch eine Herausforderung sind. Und gerade dadurch, so...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnaher Modellstudiengang Medizin

Modellstudiengang Medizin

4.5

Durch die Lernspirale im Curriculum des Studiums der Humanmedizin, wird man von Anfang an und hervorragend auf den späteren Beruf vorbereitet. Durch die biperspektivische Beleuchtung der Humanmedizin, wird man nicht nur zu einem Mediziner, sondern vor allem zu einem Arzt ausgebildet.
Die interdisziplinären Seminare sind interessant und lebendig mit dem klinischen Bezug seit dem 1.Semester. Die Übungen in Kleingruppen und mit Ärzten/Ärztinnen aus der jeweiligen Fachabteilung gewährleisten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hoch qualitative Lehre in familiärer Atmosphäre

Modellstudiengang Medizin

4.0

Das Studieren an der MHB macht großen Spaß, die interdisziplinären Seminare sind anspruchsvoll, vermitteln aber gleichzeitig ab dem 1. Semester nicht nur Grundlagen sondern auch klinischen Bezug.
Alle weiteren Veranstaltungen finden in Kleingruppen statt, sodass auf einen Professor*in in der Regel max. 8 Studierende kommen. Das schafft eine sehr familiäre Atmosphäre und ermöglicht eine ideale Betreuung.
Die Dozierenden sind durch die Bank weg super motiviert und glänzen vor allem i...Erfahrungsbericht weiterlesen

Herzliche und persönliche Betreuung der Studenten

Modellstudiengang Medizin

4.2

An der MHB zählt die Persönlichkeit jedes Einzelnen. Man ist nicht nur eine Nummer im System. Das Studium ist sehr praxisorientiert und studierendenzentriert. Die Studenten können durch konsequente Evaluation an der Gestaltung der Lehrveranstaltungen teilnehmen.
Die Arbeit in Kleingruppen sorgt für eine hohe Effizienz des Lernens.

Super praxisbezogener Unterricht

Modellstudiengang Medizin

4.5

Ich bin sehr zufrieden mit der Uni. Der Unterricht ist sehr praxisbezogen und die Einbindung von klinischen Inhalten in die Vorklinik macht mir das Lernen der Inhalte einfacher und angenehmer. Durch den Unterricht im Problem Orientierten Lernen behandelt man auch immer nur Themen, die einen selbst interessieren. Das steigert meine Motivation sehr.

Erstes Semester an der MHB und bisher begeistert.

Psychologie

4.5

Ich studierte zuvor an einer staatlichen Universität, im Vergleich dazu gefällt es mir an der MHB viel besser. Der Umgang ist persönlicher und man ist nicht nur eine Nummer im System. Ich kann die MHB daher nur weiterempfehlen, an jeden der Psychologie studieren will.

Sehr familiäre Uni

Modellstudiengang Medizin

4.8

Ich studiere im 1. Semester Medizin an der MHB und fühle mich schon jetzt sehr lieb in die MHB Großfamilie aufgenommen. Man findet für all seine kleinen Problemchen ein offenes Ohr und es wird immer gemeinsam nach einer Lösung gesucht. Zudem ist der Modellstudiengang viel mehr praxisorientierter und patientennahe gestaltet was das Lernen für die Studierenden, meiner Meinung nach, erleichtert.

Tolles Konzept mit meist guter Umsetzung

Modellstudiengang Medizin

4.2

Das Konzept der MHB in Kleingruppen praxisnahe Lehre zu halten ist genial. Wir lernen von Anfang an was wirklich zählt und das direkt am Patienten. Kein unnötiges Strukturformelauswendiggelerne! Allerdings ist die Uni noch sehr jung, sodass das ein oder andere eben auch mal schief geht, erst kurzfristig geklärt wird oder untergeht. Wenn man damit aber leben kann und Lust auf ein tolles Studium mit tollen motivierten Kommilitonen haben möchte ist man hier genau richtig.

Die richtige Entscheidung!

Modellstudiengang Medizin

4.7

Ich bin auf der Warteliste zum WS aufgerückt! Beinahe wäre ich nach Breslau zum Studieren gegangen bis der Anruf aus Neuruppin kam, dass sie mir noch einen Medizinstudienplatz im Oktober 2019 anbieten können. Es gibt eigentlich keine falschen oder richtigen Entscheidungen, aber in diesem Fall bin ich mit dieser Entscheidung hier angefangen zu haben so unglaublich zufrieden, dass sie für mich definitiv die ‚richtige‘ Entscheidung darstellt. Ich wurde mehr als herzlich willkommen von den höheren S...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 58
  • 37
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 103 Bewertungen fließen 87 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 60% Studenten
  • 2% Absolventen
  • 38% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Klinische Psychologie und Psychotherapie Master of Science Infoprofil
3.8
90%
3.8
10
Modellstudiengang Medizin Staatsexamen Infoprofil
4.2
98%
4.2
57
Psychologie Bachelor of Science Infoprofil
3.8
94%
3.8
36