Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)

Kurzbeschreibung

Das Studium "Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ)" an der privaten "MHB" hat eine Regelstudienzeit von 13 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Das Studium wird in Brandenburg an der Havel, Neuruppin und Rüdersdorf bei Berlin angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 66 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 104 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Digitales Studieren bewertet.

Letzte Bewertungen

4.7
Elias , 13.06.2024 - Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)
3.4
Thea , 01.06.2024 - Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)
4.3
Ward , 11.04.2024 - Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)
4.3
Joy , 10.04.2024 - Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)
3.3
Anonym , 08.04.2024 - Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
13 Semester tooltip
Gesamtkosten
118.000 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Staatsexamen
Link zur Website
Bewertung
98% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
98%
Voraussetzungen

Persönlichkeit, Motivation und Praxis­erfahrungen zählen mehr als Abiturnoten

Unter dem Motto "Persönlichkeit statt NC!" erfolgt die Auswahl der Studierenden nach personalen Kriterien. Motivation, Praxis­erfahrung und Persönlichkeit spielen dabei eine größere Rolle als der Notendurchschnitt im Abitur.

Medizin studieren ohne Abitur

Laut Brandenburgischem Hochschulgesetz (BbgHG) ist ein Studium der Medizin im Land Brandenburg auch ohne die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) möglich. Dementsprechend werden von der MHB neben der Allgemeinen Hochschulreife alternativ auch andere Qualifikationen anerkannt. Hierzu zählen etwa die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss.

Näheres wird durch das Brandenburgische Hochschulgesetz (BbgHG), Abschnitt 2, § 10 (2), geregelt.

Inhalte
  • Staatlich anerkannt, aber kein NC
  • Hohe Abschluss- und Bestehensquote in Regelstudienzeit
  • Moderne Lern- und Prüfungsformate
  • Praxis und Patient:innen von Beginn an
  • Kleine Lerngruppen
  • 3 Universitätskliniken im Verbund an vier Standorten
  • Großes Netzwerk an kooperierenden Kliniken und Praxen
  • Promotion zum Dr. med. in allen Bereichen medizinischer Forschung
  • Stipendien und attraktive Finanzierungsmöglichkeiten
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Brandenburg an der Havel, Neuruppin, Rüdersdorf bei Berlin
Hinweise

Bewerbungsfristen: Bewerbungen sind jederzeit möglich. Die Bewerbungsfrist für einen Studienstart zum Sommersemester endet immer am 31.10., die Bewerbungsfrist für einen Studienstart zum Wintersemester endet immer am 30.04. Die Plätze für die persönlichen Auswahltage werden laufend vergeben.

Studienplätze pro Semester: 69

Charakteristisch für das Medizinstudium an der MHB ist auch die Einführung eines größeren Praxisanteils bereits zu Beginn des Studiums. Der Praxistag umfasst 14tägliche Hospitationen bei niedergelassenen Ärzt*innen (2. - 5. Semester) und ermöglicht den Studierenden zum einen, ärztliche Fertigkeiten zu beobachten und einzuüben und zum anderen, die ambulante Versorgung in der Fläche kennenzulernen.

Im Klinischen Studienabschnitt werden strukturierte klinische Praktika für die kernklinischen Fachgebiete unter Beibehaltung der Verzahnung von Praxis und Theorie in den Universitätskliniken, Akademischen Lehrkrankenhäusern und kooperierenden Krankenhäusern vornehmlich im Land Brandenburg angeboten.

Quelle: MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Ärztliche Tätigkeit ist untrennbar mit kommunikativen Kompetenzen der Gesprächsführung, Teamarbeit und Selbstreflexion verbunden. Im Rahmen eines Längsschnittcurriculums für die Übung Teamarbeit, Reflexion, Interaktion und Kommunikation (TRIK) werden unter enger Anbindung an die fachlichen Inhalte der Module Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt.

Quelle: MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Ausgehend von konkreten, im Verlauf des Medizinstudiums komplexer werdenden Problemstellungen werden natur- und geisteswissenschaftliche Grundlagen zusammen mit klinisch relevanten Inhalten in geeigneten Lehrformaten vermittelt und erarbeitet. So wird beispielsweise die Lehr-/Lernmethode Problemorientiertes Lernen (POL) angewendet. Die Studierenden im Brandenburgischen Modellstudiengang Medizin entwickeln in Kleingruppen anhand von Patient*innengeschichten theoretische und anwendungsbezogene Lernziele und bearbeiten diese im Selbststudium unter Einbeziehung von Inhalten aus Vorlesungen, Seminaren und Literaturquellen.

Quelle: MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Da sie aktuell zwar staatliche Mittel für den weiteren Ausbau ihres Forschungsbereichs, nicht aber für die in einem Modellstudiengang besonders aufwändige und kostenintensive Lehre erhält, muss sie alle hier anfallenden Kosten mit eigenen Mitteln bewältigen. Neben den Gesellschaftern und Trägerkliniken beteiligen sich auch die Studierenden an den Kosten ihres Studiums. Dabei ist es Ziel und Anspruch, ein Studium an der MHB nicht an der Frage der Finanzierung scheitern zu lassen.

Quelle: MHB Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Videogalerie

Studienberatung
Jessica Plotz
Studienberatung Medizin
MHB
+49 (0)3391 39-14222

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Mit dem Humanmedizin Studium qualifizierst Du Dich für eine Tätigkeit als Arzt in unterschiedlichen Institutionen wie einer Klinik oder der eigenen Praxis. Dazu lernst Du beispielsweise, wie Du Patienten anhand verschiedener Beschwerden auf Erkrankungen hin untersuchst, Diagnosen stellst und die passende Behandlungsmethode auswählst. Um Dich bestmöglich auf Deinen späteren Beruf vorzubereiten, ist das Studium fachübergreifend und praxisnah angelegt.

Humanmedizin studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Super Lehre

Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)

4.7

Gute Betreuung, sinnvoller Studienaufbau und logische Gliederung. Viel Praxisbezug!!!
Könnte nur etwas billiger sein...
Intensive Betreuung, flache hierarchische Strukturen, moderne Denkweisen.
Viel Einbezug von klinischen Bezügen, viel Verwendung von digitalen Medien.

Entwicklung

Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)

3.4

Studierende können einen Einfluss auf die Entwicklung der Universität haben. Kleine Gruppen erleichtern das Lernen und den Kontakt zu den Dozierenden.

Leider gibt es natürlich auch hier das ein oder andere Problem mit fehlenden Folien oder ähnliches.

Viele Dozierende möchten sich aber gerne weiterentwickelt und es gibt viele dozierende die ausgezeichnete Folien haben.

Der Lernzielkatalog gibt einen guten Überblick über das was pro Semester erlernt werden soll.

Mhb- Familie

Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)

4.3

Ich habe durch das Studium erlebt, wie unterstützend und respektvoll man mit einander geht. Ich bin in dieser Familie gewachsen und es wird mich im Leben immer als Positive Erfahrung begleiten. Die Lehre war genau passend für meine Art des Lernens. Ich liebe es

Mehr als nur Ärztin

Brandenburger Modellstudiengang Medizin (BMZ) (Staatsexamen)

4.3

Neben den klassischen Lehrangeboten zur Krankheitslehre und Therapiemöglichkeiten bieten Formate wie „TRIK“ die Möglichkeit das eigene Handeln und Denken zu reflektieren und somit das Verständnis für andere Standpunkte aber auch persönlicher Stärken und Schwächen zu schulen. Das Wissen darüber, wie wir auf andere Wirken und welche Situationen uns wie beeinflussen können, stellt für mich ein essenziellen Bestandteil des Berufs dar.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 47
  • 17
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.3
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 66 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 159 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: MHB
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024