Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Das Studium "Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik" an der staatlichen "Hochschule Wismar" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Wismar. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 149 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

4.9
Julius , 09.04.2021 - Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik
4.6
Paul , 29.03.2021 - Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik
4.6
Thomas , 16.03.2021 - Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik
3.2
Michelle , 12.09.2019 - Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik
4.0
Te , 02.10.2018 - Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Die Studierenden können sich neben der obligatorischen Belegung einiger weniger Pflichtmodule für eine Vertiefungsrichtung entscheiden und darüber hinaus weitere Lehrveranstaltungen aus einem umfangreichen Modulkatalog nach eigenen Interessen wählen.

Vertiefungsrichtungen

  • Konstruktion/Entwicklung
  • Werkstofftechnik
  • Produktionstechnik
  • Energietechnik / Effiziente Energiesysteme
  • Verfahrens-und Energietechnik

Diese drei Module sind für alle Studierende des Master-Studiengangs verpflichtend.

  • Mathematische Methoden (M1)
  • Wissenschaftliche Projektarbeit (M2)
  • Master-Thesis (M3)
Voraussetzungen
  • Erster berufsqualifizierender Studienabschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang mit mindestens 210 Credits einer nationalen oder internationalen Hochschule
  • Bewerber mit einem Studienabschluss von insgesamt 180 Leistungspunkten können nach Absprache mit und durch Entscheidung des Prüfungsausschusses Module im Umfang von 30 Leistungspunkten ableisten oder eine einschlägige Berufspraxis von 1,5 Jahren (in Vollzeit) oder 3 Jahren (in Teilzeit) anrechnen lassen

Besondere Zulassungsvoraussetzungen:

  • Die Zulassung erfolgt durch ein Auswahlverfahren
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Wismar
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Ein moderner Campus an der HS Wismar
Quelle: Hochschule Wismar 2020

Videogalerie

Studienberater
Maika Lehmann
Allgemeine Studienberatung
Hochschule Wismar
+49 (0)3841 753–7212

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Bewertungen filtern

Student im 6. Semester Maschinenbau

Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik

4.9

Sehr gut betreut und organisiert und in den höheren Semestern auch immer praxisnäher. Zudem zum größten Teil sehr sympathische und engagierte Professoren, und niemand dabei mit dem man sich nicht zurechtfinden kann. Durch den Campus gibt es (außerhalb von Pandemiebedingungen) trotz recht kleiner Stadt eine schöne Studierendengemeinschaft. Ein sehr gutes Studium in einer sympathischen und schönen Stadt am Meer :).

Gute und persönliche Lehre - auch in der Pandemie

Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik

4.6

Das Masterstudium kann im Winter- oder Sommersemester begonnen werden, weil die Lehrveranstaltungen als eigenständige Module angelegt sind. Dank der kleinen Kursgröße (circa 55 Studierende) gibt es keine Schwierigkeiten, einen Platz für Laborversuche zu ergattern und der Kontakt untereinander fällt leicht. Die Dozenten vermitteln die Inhalte kompetent und stehen für Nachfragen zur Verfügung. Der Kontakt zu den Dozenten ist außerdem sehr persönlich.
Es bestehen fünf Profilrichtungen, aus denen man wählen kann,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gute!

Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik

4.6

Die Dozenten sind sehr nahe am Studierenden, deshalb ist es möglich auch nach den Vorlesungen, jeder Zeit, Lösungsansätze mit den Dozenten besprechen zu können (Dozenten nehmen sich sehr viel Zeit dafür).

Des Weiteren, sind die Vorlesungsthemen praxisnahe gewählt. In den Vorlesungen wird das nötige "Rüstzeug" vermittelt, um mögliche Probleme lösen zu können (Simulation durch entsprechende Programme oder Herangehensweisen für mögliche Probleme aufgezeigt).

Alles in allem fühle ich mich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut mit Abzügen

Maschinenbau – Verfahrens- und Energietechnik

3.2

Wahnsinnige hilfsbereite Professoren, angenehmes Studiumsklima, viele Projektarbeiten, teils bleiben die vermittelten Inhalte jedoch nur oberflächlich. Besonders positiv sind die vielen Wahlmöglichkeiten für die zu belegenden Fächer, sowie die kurzen Wege zwischen den Gebäuden.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2021