Kurzbeschreibung

Digitale Technologien revolutionieren unsere Produktkultur und machen diese fit für kommende gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen. Vor dem Hintergrund neuer Materialien und Steuerungssysteme richtet das Curriculum des Masterstudienganges den Fokus auf Projekte, welche die Studierenden auf die komplexen Zusammenhänge technologischer, ökonomischer, aber auch kommunikativer Aspekte einer zukünftigen Berufspraxis vorbereiten.

Eine Besonderheit des Studienganges besteht in der Kombination der Studienschwerpunkte Produktdesign und Schmuckdesign, deren unterschiedliche Gestaltungsphilosophien als Grundlage interdisziplinärer Arbeit zur Verfügung stehen. Im Spannungsfeld von High Tech, Kunst und traditionellem Handwerk gewinnt die große Bandbreite der Themenstellungen originäre Motive zur Entwicklung neuartiger Produktlösungen. Dabei unterstützt das Studium das Setzen eigener Schwerpunkte - von der freien künstlerischen Arbeit bis zum anwendungsbezogenen Serienprodukt.

Letzte Bewertung

4.4
Isabelle , 29.09.2021 - Material Culture Design (M.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Neben der Möglichkeit, spezifische Aspekte des Produkt- und Schmuckdesigns in wahlobligatorischen Entwurfsprojekten zu vertiefen, stehen Themen der
Interaktionsgestaltung, der Organisation und Durchführung von Kooperationsprojekten sowie Projekte der Materialforschung im Mittelpunkt des Masterstudiums.

Ein breites Angebot von interdisziplinären Wahlpflichtprojekten aus Fakultät und Hochschule ergänzt in jedem Semester das Studienprogramm.

Entwurf Vertiefungsrichtung
(Schmuck und Identität, Produkt und Narration, System Design, Nachhaltige Designstrategien)

Entwurf Studienschwerpunkt
(Interaction Design, Praxisprojekt, Masterarbeit)

Wissenschaft /Theorie
(Theorien der Gestaltung , Unternehmensführung)

Wahlpflichtangebot von Hochschule und Fakultät
( Projektangebote aus Theorie/Wissenschaft, Kunst/Gestaltung, Darstellung, Fremdsprachen)

Mit der erfolgreich absolvierten Masterarbeit (Entwurf Studienschwerpunkt) wird der akademische Grad „Master of Arts“ (MA) erlangt.

Voraussetzungen

Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses in einem Studiengang Design (Produktdesign, Schmuckdesign, vergleichbare Studienrichtung) einer deutschen bzw. ausländischen Hochschule mit mind. 210 CP.

(in Ausnahmefällen 180 CP – dann Immatrikulation zum Wintersemester)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Wismar
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Masterstudiengang Material Culture Design orientiert auf das Arbeiten in interdisziplinären und transdisziplinären Bereichen gestalterischer Berufe, insbesondere des Produkt- und Schmuckdesigns. Er schafft die Voraussetzungen für die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben mit Führungs- und Koordinationsanspruch in Gestaltungsbüros, Gestaltungsagenturen, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Unternehmen sowie künstlerischen Ateliers.

Im Vordergrund stehen Tätigkeiten, die auf der Grundlage weitergehender Kenntnisse zu Material-, Steuerungs- und Fertigungstechnologien die Konzeptionierung, Entwicklung und Umsetzung von Produkten zum Inhalt haben. Neben der weiteren Möglichkeit leitender Tätigkeiten in Kultur- und Bildungseinrichtungen, Museen, Verlagen und Messen unterstützt die ausgeprägte Schnittstellenkompetenz den Zugang zu Forschungskooperationen und rückt auch eine Karriere im akademischen Bereich in den Fokus beruflicher Orientierung.

Quelle: Hochschule Wismar 2021

Bewerbungen für das Sommersemester sind vom 1. Dezember bis zum 15. Januar einzureichen. Nach erfolgreicher Online-Bewerbung zum Studium bitte den Antrag auf Zulassung ausdrucken und zusammen mit den weiteren Bewerbungsunterlagen an das Dezernat für Studentische und Akademische Angelegenheiten senden:

  • Zulassungsantrag mit beglaubigtem Zeugnis des ersten berufsqualifizierenden Studienabschlusses (Diplom/Bachelor – mind. 210 CP),
  • Aktueller Lebenslauf,
  • Motivationsschreiben,
  • Portfolio mit künstlerisch-gestalterischen Arbeiten

Eine Auswahl der Bewerbungen erfolgt auf Basis der Durchschnittsnote des letzten Studienabschlusses sowie zusätzlicher Kriterien aus Portfolio, Motivationsschreiben und Eignungsgespräch.

Bewerbungen zum Wintersemester: Eine Bewerbung auf Basis eines 6-semestrigen Bachelorabschlusses (180 CP) kann zum Wintersemester erfolgen. Das dem eigentlichen Studienstart vorgelagerte Wintersemester kann zum Erwerb fehlender Leistungspunkte (30 CP) genutzt werden.

Quelle: Hochschule Wismar 2021

Informationsveranstaltungen zum Studium finden in jedem Jahr unter dem Motto "Campus Ahoi" im Mai statt.

Mehr Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Homepage der Fakultät Gestaltung.

Quelle: Hochschule Wismar 2021

Studienberatung
Prof. Dipl.-Des. Christoph-Adrian Macher
Studienberatung Material Culture Design (Master)
Hochschule Wismar
+49 (0)3841 753–7280

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert durch ZEvA Hannover

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Design Studium versorgt Dich mit dem nötigen Wissen, um Alltagsprodukte, Medien oder Kommunikationsbotschaften professionell zu gestalten. Dabei gehst Du mit Deinem Studiengang über die bloße Gestaltung hinaus und erforschst die Frage, wie Du mithilfe von Designs Menschen auf unterschiedlichen Ebenen ansprechen kannst. Somit entwickelst Du im Studium nicht nur Deinen eigenen Stil, sondern auch Weitblick für Deine Aufgaben als Designer.

Design studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Design Master an der Ostsee

Material Culture Design (M.A.)

4.4

Besonders überzeugt bin ich von den, zur Fakultät Design gehörenden, Werkstätten. Sie sind einfach super ausgestattet und die Mitarbeiter der Werkstatt haben immer ein offenes Ohr, einen guten Rat oder eine helfende Hand parat. Die Räumlichkeiten sind modern eingerichtet und der Modulkalalog abwechslungsreich, sodass man auch Studiengangsübergreifend Studierende kennenlernen und mit ihnen arbeiten kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022