Hochschule Niederrhein

University of Applied Sciences

www.hs-niederrhein.de

Profil der Hochschule

Drei Standorte, zehn Fachbereiche, 80 Studiengänge – und über 14.500 Studierende. Die Hochschule Niederrhein ist in der deutschen Hochschullandschaft eine renommierte Bildungs- und Forschungsstätte. Als zweitgrößte Fachhochschule in Nordrhein-Westfalen ist sie nicht nur die wichtigste Bildungsinstitution am Niederrhein, sondern auch wichtiger Ansprechpartner für Unternehmen aus der Region, wenn es um das Thema Forschung und Transfer geht. Sie hat Standorte in Krefeld und Mönchengladbach. Die rund 80 Bachelor- und Masterstudiengänge decken ein breites Fächerspektrum ab und sind auf den Bedarf der Region aber auch auf die Veränderungen des Arbeitsmarktes zugeschnitten.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
53 Studiengänge
Studenten
14.511 Studierende
Professoren
255 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.1
Juli , 22.03.2018 - Kulturpädagogik
4.1
Inga , 22.03.2018 - Health Care Management
4.3
Lisa , 22.03.2018 - Catering und Hospitality Services
3.9
Marie , 22.03.2018 - Textile and Clothing Management
4.1
Jasmin , 22.03.2018 - Betriebswirtschaft

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.9
98% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.8
96% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
3.8
94% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
47%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 47%
  • Nicht vorhanden 43%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
70%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 70%
  • Viel Lauferei 25%
  • Schlecht 5%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
71%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 71%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 22%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Beim dualen Studium an der Hochschule Niederrhein haben die Studierenden nach vier Jahren in der Regel sowohl die Berufsausbildung als auch ihren Bachelor-Abschluss in der Tasche. Sie studieren also ein Jahr länger als ihre Kommilitonen im grundständigen Bachelor-Studium. Aber sie haben dafür am Ende auch einen Abschluss mehr. Beim dualen Studium sind die Studierenden in der Regel während der Ausbildungszeit, die je nach Ausbildungsberuf auf bis zu zwei Jahre verkürzt werden kann, an zwei Tagen in der Hochschule und an drei Tagen im Unternehmen. Nach dem Abschluss der Berufsausbildung wechseln die Studierenden je nach Studiengang in ein Vollzeitstudium oder behalten den gewohnten Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen bei.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Die Hochschule Niederrhein bietet Berufstätigen, die auf veränderte berufliche Anforderungen reagieren und ihr Wissen aktualisieren oder sich für neue Aufgaben qualifizieren möchten, verschiedene Angebote an wissenschaftlicher Weiterbildung. Damit der Transfer des Erlernten in die berufliche Praxis gelingt, liegt ein besonderer Schwerpunkt der Weiterbildung auf dem direkten Anwendungsbezug von Theorien und Methoden. Die Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Hochschule Niederrhein verbinden die Vorteile moderner Technologien mit den Erfolgsfaktoren klassischer Lehre. Diese Kombination von Präsenz- und E-Learning unterstützt die Teilnehmenden bei der Integration von Weiterbildung in den Berufs- und Familienalltag.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Nur wer ausgetretene Pfade verlässt, kann auch Neues finden. Dieser Grundsatz gilt insbesondere für das Thema Forschung an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften. Forschung an der Hochschule Niederrhein ist anwendungsorientiert; hier haben die Forscher stets den unmittelbaren Nutzen ihrer Ergebnisse vor Augen. Für die Kooperationspartner der Hochschule - Unternehmen, Organisationen, soziale Einrichtungen - bieten die Ergebnisse dieser Forschung echte Wettbewerbs- und Standortvorteile. Die Hochschule Niederrhein versteht sich als Problemlöser für die Unternehmen der Region.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Das Tutorenwesen spielt an der Hochschule Niederrhein eine besondere Rolle. Über 800 Studierende arbeiten an der Hochschule Niederrhein als Fach- oder Erstsemestertutor. Mit dieser großen Zahl und der besonderen Schulung der Tutoren ist die Hochschule bundesweit Vorreiter. Im Jahr 2015 fanden an der Hochschule Niederrhein 620 Tutorien statt – so heißen die von den Studierenden geleiteten Lehrveranstaltungen zur Vertiefung der Lehrinhalte und zur Einführung der Studienanfänger. Diese Tutorien trafen auf insgesamt 11.090 Teilnehmer. 180 Studierende haben sich 2015 dafür entschieden, sich ebenfalls als studentische Lehrer zertifizieren zu lassen und erhielten ein Tutorenzertifikat. Außerdem gibt es an jedem Fachbereich Studienverlaufsberaterinnen. Diese beraten Studierende mit Schwierigkeiten individuell. Dieses enorme außer-curriculare Angebot für die Studierenden besteht seit 2011.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Fachhochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Julia , 10.04.2018 - Soziale Arbeit
4.1
Juli , 22.03.2018 - Kulturpädagogik
4.1
Inga , 22.03.2018 - Health Care Management
3.4
Rene , 22.03.2018 - Ernährungswissenschaften
3.6
Rene , 22.03.2018 - Lebensmittelwissenschaften
4.3
Lisa , 22.03.2018 - Catering und Hospitality Services
3.9
Marie , 22.03.2018 - Textile and Clothing Management
4.1
Jasmin , 22.03.2018 - Betriebswirtschaft
4.0
Vin , 22.03.2018 - Textil- und Bekleidungstechnik
3.8
Lisa , 22.03.2018 - Health Care Management
Studienberater
Kirsten Möller
+49 (0)2151 822-2722

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences

1182 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Soziale Arbeit - ein Arbeitsfeld mit Zukunft

Soziale Arbeit

3.3

Das Studium der Sozialen Arbeit umfasst einen enormes Spektrum an Bereichen, in denen man später tätig wird. Die Studieninhalte sind zwar gut, werden teilweise aber nur angerissen. Dennoch hat man die Möglichkeit, sich durch die Wahl der Seminare in eine bestimmte Fachrichtung zu entwickeln.

Alles was Spaß macht :)

Kulturpädagogik

4.1

Wenn du immer noch nicht weißt, was genau eigentlich Kulturpädagogik ist, sage ich es dir mit einem Wort: Freizeitgestaltung! Du bist nicht nur Zuschauer sonst Praktiker; nicht nur Leitung, sondern auch Teilnehmender. Spiel und Spaß und das auf Höhsten Niveau, ganz ohne Druck und Zwang. Mit der Zeit findest du deinen Schwerpunkt (Kunst, Theater, Tanz oder Musik), entdeckst neue Vorlieben und vor allem auch deine Stärken; dessen du bis jetzt vielleicht noch gar nicht bewusst warst.
Die Studiengang Kulturpädagogik gibt Raum dich selbst näher kennen zu lernen und verganges zu verarbeiten - das ist schön und sehr befreiend. Eine Erfahrung, die es gilt weiterzugeben, anhand deiner Form der Kulturpädagogik.

Alles kann, nichts muss

Health Care Management

4.1

Man lernt in diesem Studiengang sehr viele verschiedene Gebiete kennen, über Medizin, BWL bis hin zu allgemeiner Informatik. Man ist daher im nachhinein vielseitig einsetzbar, vorausgesetzt man interessiert sich auch tatsächlich für alle Themenbereiche. Aber die grundsätzlich erworbenen Qualifikationen sind für das Berufsleben sehr gut.

Ein guter Berater

Ernährungswissenschaften

3.4

Personen die das Interesse an der Beratung haben ist dieser Weg optimal. Des weiteren hat die Hochschule sehr gute Dozenten die einen unterstützten im praktischen oder theoretisch. Das Campus Leben wird sehr gut gestaltet durch den Fachschaftsrat der verschiedene Veranstaltungen anbietet.

Es lohnt sich

Lebensmittelwissenschaften

3.6

Die Inhalte des Studiengangs sind optimal gewählt. Ich würde den Studiengang Leuten empfehlen die das Interesse an Lebensmittel begeistert. Zusätzlich hat man als Student der eine Ausbildung vor dem Studium gemacht hat eine gute Chance sich hier weiter zu entwickeln.

Breites Arbeitsfeld

Catering und Hospitality Services

4.3

Ich finde den Studiengang gut aufgebaut und die Prüfungen fair und in angemessenem Umfang. Die Professoren sind sehr nett und gehen auf fragen und Probleme ein. Ich habe bei allen Modulwahlen meine Wunschmodule bekommen, allerdings ist die Auswahl in den höheren Semestern verhältnismäßig gering. Mit dem Campusleben bin ich zufrieden, ich habe viele tolle Freunde gefunden.
Am besten finde ich die große Auswahl an Arbeitsbereichen, auf die man im Studiengang vorbereitet wird.

Guter Mix aus Praxis und Theorie

Textile and Clothing Management

3.9

Der Studiengang deckt wunderbar die Bandbreite der Textilbranche und der Prozesse ab. Praktische Projekte unterstützen das theoretische wissen und brechen den Vorlesungsaltag auf.
Auch durch erste Erfahrungen in der Arbeitswelt, kann ich einen guten Ruf der Hochschule bestätigen.

Dozenten und Vorlesungen sind super!

Betriebswirtschaft

4.1

Nach meiner Meinung ist die Hochschule eine gute Organisation um einen Bachelor zu erlangen. Skripte und etc. sind online verfügbar sowie einige Übungen. Die Vorlesungen sind von Dozent zu Dozent verschieden. Einige Dozenten gestalten die Vorlesung sehr spannend, andere jedoch sind sehr monoton. Was ich sehr gut finde ist, das man ab dem 3. Semester Module wählen kann. Diese Module finden dann im kleinen Gruppen statt. Somit ist es sehr angenehm und spannender den Stoff zu lernen. Man kann sich untereinander austauschen und man lernt schnell neue Leute kennen. Auch der Dozent kennt uns dann besser und kann mit uns besser interagieren.

Weiterzuempfehlen!

Textil- und Bekleidungstechnik

4.0

Das Fach bietet viele verschiedene praktische Lehrveranstaltungen an, es macht riesen Spass, am Ende des Tages hat man tatsächlich etwa in der Hand, was man selbst kreiert und geschafft hat. Allerdings dürfen weniger kreative Fächer nicht unterschätzt werden. Schließlich handelt es sich immer noch um eine Ingenieursausbildung! Was bedeutet..... Pauken, Pauken, Pauken!

Interessanter Fachbereich

Health Care Management

3.8

Die Module in dem Fachbereich Health Care Management sind ziemlich breit gefächert und sehr interessant gewählt. Hierbei kommt sowohl der medizinische, als auch der betriebswirtschaftliche Teil nicht zu kurz. Die Module bauen aufeinander auf und deren verlauf ist gut durchdacht.
Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll. Wobei der Schwierigkeitsgrad natürlich darauf ankommt was einem selber gut oder weniger gut liegt.
Die Dozenten und Dozentinnen sind sehr kompetent und vor allem die Tutoren, sind immer Ansprechpartner bei Fragen und helfen einem wo Sie nur können. Lediglich bemängeln kann man die Organisation der Hochschule, da Teilweise recht wenig Rücksicht auf die Teilzeitstudenten genommen wird. So werden häufig Lehrveranstaltungen oder Sondertermine an Tage gelegt, an denen man eigentlich arbeiten muss. Alles in allem kann ich dieses Studium aber nur zu empfehlen.

Interessante Lehrinhalte, Orga durchwachsen

Kommunikationsdesign

3.1

Ich habe bereits vor dem Studium eine abgeschlossene Berufsausbildung ebenfalls in der Werbung gemacht. Somit hatte ich den direkten Vergleich vom Berufsleben zum Studium. Ich bin froh, dass es bei mir in der Reihenfolge geschehen ist und nicht wie bei den Meisten anders herum. So hatte ich keine Probleme mit Leistungsdruck und Abgabeterminen. Im Studium habe ich super lernen können, meine Kreativität wieder neu für mich zu entdecken und meine Stärken und Schwächen herauszuarbeiten. Für mich war...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitiges Studium

Health Care Management

3.1

An und für sich ein vielseitiges Studium, leider zu vielseitig. Berufserfahrene (keine Abiturienten) werden wenig bis gar nicht unterstützt. Ich würde diesen Studiengang nur empfehlen an Abiturienten. Als Quereinsteiger hat man keine Chance. Man wird ins kalte Wasser geschmissen nach dem Motto Friss oder stirb.

Nicht sehr zufriedenstellend

Betriebswirtschaft

2.3

Ich habe ein Semester an der Hochschule Niederrhein BWL studiert, bzw. habe ich nach 1 Monat abgebrochen. Inzwischen studiere ich an der Uni zu Köln VWL.
Die Module an sich waren super interessant und haben mir echt Spaß gemacht.
Allerdings waren die Dozenten alles andere als gut. Zum Teil konnte nichtmals eine Power Point Präsentation geöffnet werden, also technisch circa auf dem Stand 0. Die Vorlesungen waren super langweilig und alles andere als spannend gestaltet. Wir Studenten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Einfach ein Traum

Soziale Arbeit

4.5

Die hochschule ist sehr Familienfreundlich. Es gab keine organisatorische Probleme Familie und Studium unter einen Hut zu bringen. Würde es mal für eine Hausarbeit eng hat man mit dem jeweiligen Dozenten Kontakt aufgenommen. Seminar habe ich sehr gut mit Kinder Betreuung kompilieren können. Musste jedoch mehr auf Zeiten wie auf Lehrinhalte bei der Wahl schauen

Fachliches Wissen und Betreuung

Kindheitspädagogik

4.0

Mittlerweile bin ich am Ende meines Studiums angelangt und kann sagen, dass die Inhalte im Studium mich wirklich zu einer Expertin der frühen Kindheit gemacht haben. Auch im Vergleich zu anderen Studiengängen ist das wissen, dass man hier bekommt so ausgestaltet, dass mir bisher in keinem Bereich wissen gefehlt hat und ich mich wirklich gut vorbereitet fühle.

In Teilzeit nicht immer einfach!

Health Care Management

4.0

Wenn man nicht finanziell darauf angewiesen ist, würde ich empfehlen das Studium in Vollzeit zu wählen. Ich studiere in Teilzeit und habe immer zwischen 80 und 90 % nebenbei gearbeitet, was doch sehr anstrengend war. Aktuell arbeite ich sogar wieder in Vollzeit. Leider konnte ich mein Studium nicht in der Regelstudienzeit beenden. Voraussichtlich wird es ein Jahr länger. Wichtig ist Durchhaltevermögen und ein gutes Zeitmanagement. Die Studienverlaufsberatung steht einem auch zur Seite. Ansonsten empfehle ich den Teilzeitstudenten, wenn möglich nur 60-70% nebenbei zu arbeiten.
Insgesamt ein sehr spannender und empfehlenswerter Studiengang.   

Leider sehr unorganisiert

E-Business

3.0

Im Vergleich zu meiner alten Hochschule ist die HS NR sehr unorganisiert und unstrukturiert. Stundenpläne werden nicht richtig veröffentlicht, sodass man sich nicht darauf verlassen kann, dass alles stimmt. Daher kann man auch nicht wirklich vorausplanen - es fühlt sich auch niemand dafür zuständig. Die Studieninhalte an sich finde ich interessant. Auf englische Vorlesungen hatte ich mich sehr gefreut, diese wurden aber nicht so umgesetzt wie ich es mir vorgestellt habe. Das Campusleben ist leider nicht wirklich da, aber das kann überall so sein, vielleicht wird es ja noch besser. Die Ausstattung der Hochschule ist gut, es gibt viele moderne Möbel und Sitzecken.

Immer wieder würde ich dort studieren

Soziale Arbeit

4.6

Die Hochschule Niederrhein ist eine gut organisierte, herzliche und qualitativ super aufgestellte Hochschule. Man kann sehr gut mit den Dozenten reden und auch auf die Studienverlaufsberatung kann man zählen. Ich habe durchweg positive Erfahrungen an dieser Hochschule gemacht. Die Wahl der Seminare gestaltet sich einfach und so, dass man sich selbst für verschiedene „Vertiefungen“ und interessante Bereiche anmelden kann. 

Sehr guter Studiengang mit moderner Einrichtung

Wirtschaftsingenieurwesen

4.1

Der Studiengang hat sein eigenes Gebäude mit moderner Einrichtung.
Auch wenn die Dozenten in den Vorlesungen teilweise streng oder die Sachen sehr schnell durchziehen, kann man sie trotzdem in den Sprechzeiten super ansprechen und sie erklären einem auch viel. Der Inhalt ist praxisbezogen und es gibt viele Möglichkeiten es durch Wekstudentstätigkeiten oder das Praxissemester anzuwenden.    

Eindeutige Weiterempfehlung

Design-Ingenieur

3.9

Während des Studiums lernt man verschiedene Bereiche der Bekleidungsindustrie kennen. Sei es das künstlerische Erarbeiten einer Kollektion oder die einzelnen Verarbeitungsschritte bei der Produktion eines Blazers/Sakkos. Die Erwartungen an das Studium wurden erfüllt. Zu betonen ist, dass man den Abschluss Bachelor of Science erlangt. Es ist kein reines künstlerisches Studium, sondern der Inhalt bezieht sich auf die Industrie.

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 398
  • 648
  • 118
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1182 Bewertungen fließen 949 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Chemie Master of Science
4.0
50%
4.0
2
Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science
3.6
86%
3.6
7
Banking and Finance Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.8
96%
3.8
99
Betriebswirtschaft - Wirtschaftsrecht Bachelor of Arts
3.4
88%
3.4
8
Business Management Master of Arts
3.8
83%
3.8
25
Catering und Hospitality Services Bachelor of Science
4.0
93%
4.0
41
Chemie und Biotechnologie Bachelor of Science
3.5
89%
3.5
33
Chemieingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.4
67%
3.4
16
Chemieingenieurwesen Master of Engineering
3.0
50%
3.0
3
Computer Aided Process Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Design Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
65
Design Projects Master of Arts
3.8
100%
3.8
3
Design-Ingenieur Bachelor of Science
4.0
97%
4.0
38
E-Business Master of Science
3.8
60%
3.8
5
eHealth - IT im Gesundheitswesen Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
12
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 2
Elektrotechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energiewirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
4.1
100%
4.1
4
Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften Master of Science
3.9
100%
3.9
6
Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.4
93%
3.4
15
Handwerksmanagement - Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Health Care Management Bachelor of Science
3.6
81%
3.6
114
Health Care Management Master of Science
3.7
100%
3.7
8
Human Factors Engineering Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Informatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
13
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Marketing Bachelor of Arts
4.1
100%
4.1
4
Internationales Marketing Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
3.9
92%
3.9
26
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
12
Kulturpädagogik Bachelor of Arts
3.8
95%
3.8
27
Kulturpädagogik und Kulturmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lebensmittelwissenschaften Bachelor of Science
3.5
93%
3.5
14
Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management of Textile Trade and Technology Master of Science
3.5
100%
3.5
5
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
13
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
2
Pflege Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produkt- und Objektdesign Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
2
Produktentwicklung im Maschinenbau Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produktion und Logistik Master of Engineering
3.3
75%
3.3
5
Psychosoziale Beratung und Mediation Master of Arts
3.6
100%
3.6
5
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.9
98%
3.9
187
Steuern und Wirtschaftsprüfung Bachelor of Arts
3.7
87%
3.7
41
Taxation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Textil- und Bekleidungstechnik Bachelor of Science
3.8
94%
3.8
145
Textile and Clothing Management Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
54
Textile Produkte Master of Science
4.0
83%
4.0
7
Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
9
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
11
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.0
100%
3.0
2
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
89%
3.6
56