Hochschule Niederrhein

University of Applied Sciences

www.hs-niederrhein.de

Profil der Hochschule

Drei Standorte, zehn Fachbereiche, 80 Studiengänge – und über 14.500 Studierende. Die Hochschule Niederrhein ist in der deutschen Hochschullandschaft eine renommierte Bildungs- und Forschungsstätte. Als zweitgrößte Fachhochschule in Nordrhein-Westfalen ist sie nicht nur die wichtigste Bildungsinstitution am Niederrhein, sondern auch wichtiger Ansprechpartner für Unternehmen aus der Region, wenn es um das Thema Forschung und Transfer geht. Sie hat Standorte in Krefeld und Mönchengladbach. Die rund 80 Bachelor- und Masterstudiengänge decken ein breites Fächerspektrum ab und sind auf den Bedarf der Region aber auch auf die Veränderungen des Arbeitsmarktes zugeschnitten.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
49 Studiengänge
Studenten
14.511 Studierende
Professoren
255 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.3
Cäcilia , 31.05.2019 - Soziale Arbeit
4.0
Merrit , 29.05.2019 - Textil- und Bekleidungstechnik
4.3
Laura , 27.05.2019 - Design-Ingenieur
4.0
Jessica , 22.05.2019 - Soziale Arbeit
4.7
Julia , 22.05.2019 - Soziale Arbeit

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
97% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.8
99% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
3.9
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.8
93% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.8
96% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
48%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 8%
  • Ab und an geht was 44%
  • Nicht vorhanden 48%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
73%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 73%
  • Viel Lauferei 23%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
61%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 61%
  • In den Ferien 10%
  • Nein 29%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Beim dualen Studium an der Hochschule Niederrhein haben die Studierenden nach vier Jahren in der Regel sowohl die Berufsausbildung als auch ihren Bachelor-Abschluss in der Tasche. Sie studieren also ein Jahr länger als ihre Kommilitonen im grundständigen Bachelor-Studium. Aber sie haben dafür am Ende auch einen Abschluss mehr. Beim dualen Studium sind die Studierenden in der Regel während der Ausbildungszeit, die je nach Ausbildungsberuf auf bis zu zwei Jahre verkürzt werden kann, an zwei Tagen in der Hochschule und an drei Tagen im Unternehmen. Nach dem Abschluss der Berufsausbildung wechseln die Studierenden je nach Studiengang in ein Vollzeitstudium oder behalten den gewohnten Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen bei.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Die Hochschule Niederrhein bietet Berufstätigen, die auf veränderte berufliche Anforderungen reagieren und ihr Wissen aktualisieren oder sich für neue Aufgaben qualifizieren möchten, verschiedene Angebote an wissenschaftlicher Weiterbildung. Damit der Transfer des Erlernten in die berufliche Praxis gelingt, liegt ein besonderer Schwerpunkt der Weiterbildung auf dem direkten Anwendungsbezug von Theorien und Methoden. Die Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Hochschule Niederrhein verbinden die Vorteile moderner Technologien mit den Erfolgsfaktoren klassischer Lehre. Diese Kombination von Präsenz- und E-Learning unterstützt die Teilnehmenden bei der Integration von Weiterbildung in den Berufs- und Familienalltag.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Nur wer ausgetretene Pfade verlässt, kann auch Neues finden. Dieser Grundsatz gilt insbesondere für das Thema Forschung an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften. Forschung an der Hochschule Niederrhein ist anwendungsorientiert; hier haben die Forscher stets den unmittelbaren Nutzen ihrer Ergebnisse vor Augen. Für die Kooperationspartner der Hochschule - Unternehmen, Organisationen, soziale Einrichtungen - bieten die Ergebnisse dieser Forschung echte Wettbewerbs- und Standortvorteile. Die Hochschule Niederrhein versteht sich als Problemlöser für die Unternehmen der Region.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Das Tutorenwesen spielt an der Hochschule Niederrhein eine besondere Rolle. Über 800 Studierende arbeiten an der Hochschule Niederrhein als Fach- oder Erstsemestertutor. Mit dieser großen Zahl und der besonderen Schulung der Tutoren ist die Hochschule bundesweit Vorreiter. Im Jahr 2015 fanden an der Hochschule Niederrhein 620 Tutorien statt – so heißen die von den Studierenden geleiteten Lehrveranstaltungen zur Vertiefung der Lehrinhalte und zur Einführung der Studienanfänger. Diese Tutorien trafen auf insgesamt 11.090 Teilnehmer. 180 Studierende haben sich 2015 dafür entschieden, sich ebenfalls als studentische Lehrer zertifizieren zu lassen und erhielten ein Tutorenzertifikat. Außerdem gibt es an jedem Fachbereich Studienverlaufsberaterinnen. Diese beraten Studierende mit Schwierigkeiten individuell. Dieses enorme außer-curriculare Angebot für die Studierenden besteht seit 2011.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.5
Lea , 09.06.2019 - Kommunikationsdesign
3.7
Kevin , 05.06.2019 - Chemie und Biotechnologie
3.5
Sarah , 05.06.2019 - Business Management
3.7
Sandra , 05.06.2019 - Soziale Arbeit
2.8
NaWaKle , 03.06.2019 - Psychosoziale Beratung und Mediation
4.3
Cäcilia , 31.05.2019 - Soziale Arbeit
2.0
Miriam , 31.05.2019 - Health Care Management
3.5
Xenia , 30.05.2019 - Ernährungswissenschaften
4.0
Merrit , 29.05.2019 - Textil- und Bekleidungstechnik
3.5
Pauline , 28.05.2019 - Design-Ingenieur
Studienberater
Kirsten Möller
+49 (0)2151 822-2722

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences

1379 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Guter FH für Kommunikationsdesign

Kommunikationsdesign

3.5

Gerade in Richtung Typografie und Editorial wird viel angeboten. Schade ist, dass es keine zusätzlichen Angebote wie Grundlagen BWL (als zukünftig Selbstständiger doch recht wichtig), Sprachen insbesondere Englisch gibt.
Die Dozenten sind bemüht und die Gruppengröße meistens überschaubar. Die Ausstattung ist im Großen und Ganzen gut.

Schwer aber machbar

Chemie und Biotechnologie

3.7

Schwerer Studiengang und viele Stunden pro Woche. Gerade Mathematik 1 und 2 sind nicht ohne, obwohl Mathematik 2 einfacher ist als 1. Dozenten sind so weit in Ordnung, auch wenn leider nicht jeder Professor seine Sachen Online verfügbar macht und man so leider auf jeden Fall da sein muss.

Mittelmäßiger Master mit Entwicklungspotenzial

Business Management

3.5

Die große Auswahl an verschiedenen Schwerpunkten bestätigte meine Entscheidung diesen Master anzutreten. Leider war das Lehrpotenzial nur zum Teil geeignet, um die Module zu betreuen. Teilweise war der Lehrveranstaltung kein Mehrwert zu entziehen. Die Dominanz der Gruppenarbeiten erschwerte die Kompetenzentwicklung und erschwerte mit zunehmender Semesteranzahl die Zusammenarbeit. Die starke Gruppenbildung verhinderte weiteres kreatives Zusammenkommen.

An einer Herausforderung wachsen

Soziale Arbeit

3.7

Wenn man ein zwei Semester anhängen könnte, ohne Bafög-Einbuße, wäre es ein angenehmes Studium. Wichtig ist die Erstis-Woche, damit man alles wichtige mitbekommt. Die Selbst- und Fremderfahrungsfahrt würde ich glatt öfter empfehlen und es gibt so viele schöne Seminare, die kann man leider nicht alle wählen. Dafür müssen wir aber zB durch bwl durch, was an anderen Hochschulen beim Bachelor nicht Pflicht ist. Bin aber bei dem Sozi-Angstfach besser durchgekommen, als zu Beginn befürchtet. Ein paar Spinde wären ganz gut. Ich würde gerne wissen, ob das Studium jetzt nach der Umstrukturierung mit neuer Prüfungsverordnung und so besser ist oder nicht.
LG.

Erwachsenenbildung definiere ich anders

Psychosoziale Beratung und Mediation

2.8

Für den Master habe ich mir erhofft, an die berufliche Erfahrung anzuknüpfen und daraus zu schöpfen.
An dieser Hochschule lebt stattdessen die Frontalpädagik, Abwesenheitspflichten und kaum bis garkein pädagogischer Austausch.
Berufliches und Hochschulpflichten sind schwierig bis garnicht zu vereinen und mit familiären Verpflichtungen stelle ich mir dies unmöglich vor.
Dennoch habe ich viel gelernt bis dato, auch wenn die strurellen Bedingungen und die Haltung der Professor/innen für mich fraglich ist
Weiterempfehlung ehr gespalten.

Selbsterfahrung

Soziale Arbeit

4.3

Der Vollzeit Bachelor Studiengang "Soziale Arbeit" an der Hochschule Niederrhein gefällt mir persönlich sehr gut. Durch viele praktische Übungen und auch praktische Erfahrungen werden die Studieninhalte sehr gut vermittelt und damit habe ich definitiv eine gute Wahl getroffen.

Nicht zu unterschätzen

Health Care Management

2.0

Man braucht viel Zeit zu lernen und der Spagat zwischen Beruf und Studium ist nicht einfach. Der Studiengang ist gut, die Dozenten leider manchmal nicht. Es fehlt manchmal struktur. Die Professoren sind nett aber nicht immer kompetent. Die Bib ist sehr schlecht ausgestattet.

Anstrengend, aber spannend!

Ernährungswissenschaften

3.5

Das Studium an der HSNR ist wesentlich anstrengender als anfangs gedacht,was jedoch positiv zu betrachten ist, da der Grund dafür das Vermitteln von Inhalten, bis zum Kern der Thematik ist. Hat man tatsächlich Interesse an dem Fach, dann ist es genau das Richtige und man lernt nicht nur die oberflächlichen Grundkenntnisse,sondern bekommt auch die Möglichkeit vieles praktisch zu erarbeiten, Projekte zu starten und in eine progressive Diskussion mit Kommilitonen und Dozenten zu gehen.

Sehr cooles und ausgefallenes Studium

Textil- und Bekleidungstechnik

4.0

Sehr ausgefallen und trotzdem sehr wichtig für die Zukunft. Gerade im Bereich Nachhaltigkeit und Ökologie nicht verzichtbar.
Man lernt sehr viel sowohl aus der Textil-, als auch aus der BWL-Richtung, sodass einem für den zukünftigen Beruf einige Türen aufstehen.

Kreative Verwirklichung mit Dozenten

Design-Ingenieur

3.5

Kleine Uni, in der die Familiäre Stimmung das lernen erleichtert. Bei den kreativen arbeiten kann man alles ausprobieren und die Dozenten lassenF Raum für ein freies Ausprobieren. Die guten Dozenten akzeptieren jegliche Meinung und jedes Verdahren was man ausprobieren möchte.

Vielfältig

Design-Ingenieur

4.3

Der Studiengang Design Ingenieur bietet enorm viele Möglichkeiten sich kreativ zu entfalten von Zeichenkursen bis Nähen ist alles dabei. Durch den Ingenieurs Titel werden jedoch gleichzeitig viel Naturwissenschaftliche Bereiche gelehrt.
Es kommen Fächer wie Textil Chemie und Mathe, sowie weiter Naturwissenschaftliche Fächer hinzu.

Gutes Studium mit unerwarteten Inhalten

Ernährungswissenschaften

3.0

Ich finde, dass das Studium zwar Spaß macht, man jedoch auch viele Inhalte lernen muss, die meiner Meinung nach wenig mit dem Studiengang zu tun haben und dafür zu wenige derer, die etwas damit zutun haben.
Zu den Klausuren: An sich muss man zwar recht viel auswendig lernen, jedoch erscheint mir das Studium relativ niedrig von den Schwierigkeiten der Klausuren her.
Was für viele, gerade Berufstätige ein Problem darstellt, sind die vielen Pflichttermine die zu dem Studium gehören.
Mir persönlich gefällt jedoch das viele praktische Arbeiten in den Laboren und am Computer.
Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Studium, habe es mir im Voraus jedoch gerade bezüglich der Inhalte anders vorgestellt.

Anstrengend aber es lohnt sich!

Soziale Arbeit

4.0

Dozenten arbeiten sehr genau . Sind bei persönlichen Problemen offen . Frontal Unterricht , lesen fast nur von Power point ab. Aber machen auch viele rollebspiele und Übungen um Situationen kennen zu lernen und damit umzugehen. Zu wenige Seminare im Angebot.

Anspruchsvoll

Textile and Clothing Management

3.5

Ein Interessanter und vielfältiger Studiengang. Jedoch muss man Interesse an Technik mitbringen. Es wird viel praktisch gearbeitet und die Ausstattung für diesen Fachbereich ist sehr umfangreich. Leider ist das Englisch vieler Professoren nicht sehr gut, aber sie sind sehr bemüht und für Fragen immer offen.

Sehr interessanter und super toller Studiengang

Soziale Arbeit

4.7

Das Studium ist sehr Praxisorientiert und hat viele interessante Seminare. Die Theorie ist effektiv für die Praxis und die Dozenten Unterstützen einen sehr gut. Auch viele nette Leute habe ich hier kennengelernt. Auch bei Hausarbeiten gibt es einen Abend der sich „Nacht der ungeschriebnen Hausarbeiten nennt“.

Viel Arbeit

Maschinenbau

3.2

Die HS Niederrhein ist eine solide Hochschule allerdings lässt die Organisation zu wünschen übrig, gerade als Dualer Student. Trotzdem erhält man alles nötige für das Studium und wird gut ausgebildet. Außerdem ist die Fakultät sehr eng mit der Hochschule verbunden, dadurch erhält man ein Hochschulbezogenes Klima.

Eigeninitiative

Kommunikationsdesign

3.2

Kommunikationsdesign macht mega Spaß, da man hauptsächlich kreative Projekte bearbeitet und am Ende des Kurses immer etwas in der Hand hat, was man sogar realisieren kann. Aber die Projekte erfordern umso mehr Eigeninitiative, da es kein Lehrmaterial gibt, was stur abgearbeitet wird.

Viele Themengebiete, alles nur kurz angeschnitten

Soziale Arbeit

3.2

Der Studienverlauf ist durchdacht. Es gibt jedoch sehr viele Inhalte, die nur kurz angeschnitten werden, da die Soziale Arbeit ein weites Feld ist. Es gibt aber interessante Seminare zur Vertiefung der Inhalte. Das Studium ist in der Regelstudienzeit gut machbar.

Trockene Vermittlung der Themeninhalte

Soziale Arbeit

3.3

Finde das Studium an sich interessant aber einfach sehr trockene Inhalte bzw. sehr trockene Vermittlung. Viel zu viele und frühe Klausuren. Viele Dozenten lesen ihre Skripte und Präsentationen einfach nur runter. In einigen Seminaren Anwesenheitspflicht, was ich nicht zeitgemäß finde

Weitgefächertes Wissen

Textil- und Bekleidungstechnik

4.3

Auf der Hochschule Niederrhein wird ein weitgwfächertes Wissen über alle möglichen Bereiche der Textil und Bekleidungsindustrie vermittelt. Die Textilkette wird von vorne bis hinten behandelt, sodass man einen guten Einblick über alle Prozesse erlangt.

Verteilung der Bewertungen

  • 14
  • 540
  • 717
  • 101
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1379 Bewertungen fließen 816 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 76% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 13% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Chemie Master of Science
4.0
50%
4.0
2
Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science
3.3
71%
3.3
9
Banking and Finance Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.8
93%
3.8
127
Betriebswirtschaft - Wirtschaftsrecht Bachelor of Arts
3.4
86%
3.4
9
Business Management Master of Arts
3.8
86%
3.8
28
Chemie und Biotechnologie Bachelor of Science
3.6
94%
3.6
42
Chemieingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
19
Chemieingenieurwesen Master of Engineering
3.3
67%
3.3
5
Design-Ingenieur Bachelor of Science
4.0
97%
4.0
49
E-Commerce Master of Science
2.8
0%
2.8
6
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.5
100%
3.5
3
Elektrotechnik Master of Engineering
3.0
100%
3.0
1
Energiewirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
4.0
100%
4.0
6
Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.5
90%
3.5
29
Ernährungswissenschaften Master of Science Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Handwerksmanagement - Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Health Care Master of Science
3.8
100%
3.8
8
Health Care Management Bachelor of Science
3.5
85%
3.5
130
Human Factors Engineering Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Informatik Bachelor of Engineering
3.8
89%
3.8
17
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Marketing Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
6
Internationales Marketing Deutsch-Französisch Master of Arts
4.3
100%
4.3
2
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
30
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
19
Kulturpädagogik Bachelor of Arts
3.8
96%
3.8
38
Kulturpädagogik und Kulturmanagement Master of Arts
2.9
33%
2.9
3
Lebensmittelwissenschaften Bachelor of Science
3.6
91%
3.6
23
Lebensmittelwissenschaften Master of Science Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management of Textile Trade and Technology Master of Science
3.2
100%
3.2
6
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
17
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
2
Mechatronik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizinische Informatik Bachelor of Science
3.7
67%
3.7
16
Pflege Bachelor of Science
3.2
100%
3.2
1
Produkt- und Objektdesign Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
2
Produktion und Logistik Master of Engineering
3.3
60%
3.3
6
Psychosoziale Beratung und Mediation Master of Arts
3.4
67%
3.4
8
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.8
99%
3.8
264
Steuern und Wirtschaftsprüfung Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
48
Textil- und Bekleidungstechnik Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
175
Textile and Clothing Management Bachelor of Science
3.8
96%
3.8
61
Textile Produkte Master of Science
4.3
83%
4.3
9
Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.8
100%
3.8
10
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
15
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.7
100%
3.7
4
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
95%
3.6
62