Hochschule Niederrhein

University of Applied Sciences

www.hs-niederrhein.de

Profil der Hochschule

Drei Standorte, zehn Fachbereiche, 80 Studiengänge – und über 14.500 Studierende. Die Hochschule Niederrhein ist in der deutschen Hochschullandschaft eine renommierte Bildungs- und Forschungsstätte. Als zweitgrößte Fachhochschule in Nordrhein-Westfalen ist sie nicht nur die wichtigste Bildungsinstitution am Niederrhein, sondern auch wichtiger Ansprechpartner für Unternehmen aus der Region, wenn es um das Thema Forschung und Transfer geht. Sie hat Standorte in Krefeld und Mönchengladbach. Die rund 80 Bachelor- und Masterstudiengänge decken ein breites Fächerspektrum ab und sind auf den Bedarf der Region aber auch auf die Veränderungen des Arbeitsmarktes zugeschnitten.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
53 Studiengänge
Studenten
14.511 Studierende
Professoren
255 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Zufriedene Studierende

4.4
Marie , 15.07.2018 - Soziale Arbeit
4.1
Selina , 14.07.2018 - Ernährungswissenschaften
4.3
Sarah , 13.07.2018 - Health Care Management
3.8
Theresa , 11.07.2018 - Soziale Arbeit
4.1
Lisa , 10.07.2018 - Design-Ingenieur

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
3.9
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.8
99% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.8
95% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.7
95% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
46%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 9%
  • Ab und an geht was 45%
  • Nicht vorhanden 46%

sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
73%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 73%
  • Viel Lauferei 23%
  • Schlecht 4%

beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Hast Du einen Studentenjob?
71%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 71%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 22%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Beim dualen Studium an der Hochschule Niederrhein haben die Studierenden nach vier Jahren in der Regel sowohl die Berufsausbildung als auch ihren Bachelor-Abschluss in der Tasche. Sie studieren also ein Jahr länger als ihre Kommilitonen im grundständigen Bachelor-Studium. Aber sie haben dafür am Ende auch einen Abschluss mehr. Beim dualen Studium sind die Studierenden in der Regel während der Ausbildungszeit, die je nach Ausbildungsberuf auf bis zu zwei Jahre verkürzt werden kann, an zwei Tagen in der Hochschule und an drei Tagen im Unternehmen. Nach dem Abschluss der Berufsausbildung wechseln die Studierenden je nach Studiengang in ein Vollzeitstudium oder behalten den gewohnten Wechsel zwischen Hochschule und Unternehmen bei.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Die Hochschule Niederrhein bietet Berufstätigen, die auf veränderte berufliche Anforderungen reagieren und ihr Wissen aktualisieren oder sich für neue Aufgaben qualifizieren möchten, verschiedene Angebote an wissenschaftlicher Weiterbildung. Damit der Transfer des Erlernten in die berufliche Praxis gelingt, liegt ein besonderer Schwerpunkt der Weiterbildung auf dem direkten Anwendungsbezug von Theorien und Methoden. Die Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Hochschule Niederrhein verbinden die Vorteile moderner Technologien mit den Erfolgsfaktoren klassischer Lehre. Diese Kombination von Präsenz- und E-Learning unterstützt die Teilnehmenden bei der Integration von Weiterbildung in den Berufs- und Familienalltag.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Nur wer ausgetretene Pfade verlässt, kann auch Neues finden. Dieser Grundsatz gilt insbesondere für das Thema Forschung an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften. Forschung an der Hochschule Niederrhein ist anwendungsorientiert; hier haben die Forscher stets den unmittelbaren Nutzen ihrer Ergebnisse vor Augen. Für die Kooperationspartner der Hochschule - Unternehmen, Organisationen, soziale Einrichtungen - bieten die Ergebnisse dieser Forschung echte Wettbewerbs- und Standortvorteile. Die Hochschule Niederrhein versteht sich als Problemlöser für die Unternehmen der Region.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Das Tutorenwesen spielt an der Hochschule Niederrhein eine besondere Rolle. Über 800 Studierende arbeiten an der Hochschule Niederrhein als Fach- oder Erstsemestertutor. Mit dieser großen Zahl und der besonderen Schulung der Tutoren ist die Hochschule bundesweit Vorreiter. Im Jahr 2015 fanden an der Hochschule Niederrhein 620 Tutorien statt – so heißen die von den Studierenden geleiteten Lehrveranstaltungen zur Vertiefung der Lehrinhalte und zur Einführung der Studienanfänger. Diese Tutorien trafen auf insgesamt 11.090 Teilnehmer. 180 Studierende haben sich 2015 dafür entschieden, sich ebenfalls als studentische Lehrer zertifizieren zu lassen und erhielten ein Tutorenzertifikat. Außerdem gibt es an jedem Fachbereich Studienverlaufsberaterinnen. Diese beraten Studierende mit Schwierigkeiten individuell. Dieses enorme außer-curriculare Angebot für die Studierenden besteht seit 2011.

Quelle: Hochschule Niederrhein 2016

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.4
Marie , 15.07.2018 - Soziale Arbeit
3.3
Jennifer , 15.07.2018 - Betriebswirtschaft
4.1
Selina , 14.07.2018 - Ernährungswissenschaften
4.3
Sarah , 13.07.2018 - Health Care Management
3.4
Neele , 13.07.2018 - Soziale Arbeit
2.4
Florian , 13.07.2018 - Betriebswirtschaft
3.8
Theresa , 11.07.2018 - Soziale Arbeit
3.3
Tamana , 11.07.2018 - Soziale Arbeit
3.3
Julia , 10.07.2018 - Ernährungswissenschaften
4.1
Lisa , 10.07.2018 - Design-Ingenieur
Studienberater
Kirsten Möller
+49 (0)2151 822-2722

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Niederrhein
University of Applied Sciences

1247 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Immer wieder neue Erfahrungen!

Soziale Arbeit

4.4

Seit dem Beginn des Studiums habe ich viele neue Erfahrungen sammeln können; nicht nur neue Erkenntnisse über mich selbst, auch durch Seminare, Vorlesungen und natürlich auch das Campusleben mit den anderen Studierenden hat mir neue Eindrücke geben können!

Duales Studium

Betriebswirtschaft

3.3

Vieles super,Organisation so das auch duale Studenten viele aber leider nicht alle Tutorien besuchen können.
Leider geht das Internet nicht in allen Räumen was manchmal echt nervt wenn man noch Skripte etc Downloaden muss.
Hoffe hier echt auf Ausbau.

Kommender Trend

Ernährungswissenschaften

4.1

Der Studiengang Ernährungswissenschaften ist sehr breit gefächert. Man lernt alles über die Vorgänge im Körper, verschiedene Krankheiten und Ernährungsweisen. Zudem lernt man auch viele Grundlagen in den Bereichen Biologie, Chemie und Technik. Über Ernährung, technologische Prozesse und chemische Vorgänge wird man bestens informiert.

Wie vielfältig das Gesundheitswesen doch ist!

Health Care Management

4.3

Es gibt nicht nur Ärzte und Pfleger, hinter dem vorgezeigten Konzept stecken viele Organisationsprozesse die es ermöglichen die Dienstleistungen von außen hin erst anbieten zu können. Die Technik ist nichts schlechtes, es ist eine Innovation für die Medizin dazu noch aber auch eine Innovation für das Management. Viele Wege dadurch werden offen wie zum Beispiel eine Elektronische Krankenkarte die zur administrativen Kommunikation dient und wo Arztbriefe, Laborergebnisse in einem verschlüsselten F...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Hochschule!

Soziale Arbeit

3.4

Soweit ist alles in Ordnung, die Dozenten sind nett, die kommilitonen sind super und an sich macht es mir unfassbar Spaß! Leider gibt es einen erheblichen Mangel an Parkmöglichkeiten und das übliche Studentenleben lässt leider zu wünschen übrig, aber da kann die Hochschule nichts für.

LANGWEILIG

Betriebswirtschaft

2.4

Die Dozenten stehlen einem echt jede Motivation und gestalten die Vorlesung so langsam wie es nur geht man hat echt garkeine Lust mehr zu lernen da es einfach nur anstrengend ist zu folgen und nichts zu verpassen ich hoffe dies wird sich noch mit der Zeit ändern.

Super Studiengang

Soziale Arbeit

3.8

Ich studiere im 2. Semester Soziale Arbeit und es gefällt mir wirklich sehr gut. Im 1. Semester wird einem noch viel vorgelegt in Form von Lernfragen für die Klausur, ausgedruckte Skripte usw. Das war für den Studieneinstieg sehr gut. Im 2. Semester sieht das je nach Dozent schon sehr anders aus, allerdings ist trotzdem alles gut machbar. Toller Studiengang, empfehlenswert!☺️

Breites Spektrum

Soziale Arbeit

3.3

Vielfältig! weiter Horizont an Möglichkeiten sind für die Zukunft gegeben. Spezialisierungen sind im 5. Semester möglich was mir sehr gefällt. Praxisnaher Studiengang mit hohen Erwartungen, was für die erfolgreiche Arbeit behilflich ist. Mehr Klausuren(BWL, Ethik)als wo anders.. manchmal ist mir dies unverständlich

Kann man machen, muss man aber nicht

Ernährungswissenschaften

3.3

Insgesamt ist der Studiengang sehr interessant und vielfältig. Im Grundstudium eignet man sich sehr viel Wissen in den Gebieten ernährungslehre, Chemie, Marketing und Psychologie an. Jedoch sollte man in den vertiefenden Semestern genau darauf achten welche Vertiefung man wählt. Hier gehen die Meinungen der Studierenden über den Studiengang dann auch sehr weit auseinander. Leider scheint zukünftig wohl auch die Psychologie immer weiter reduziert zu werden, was ein großes Defizit bedeuten würde.
Trotzdem wird man durch einen Abschluss dieses Studiums vielseitig einsetzbar sein.

Sehr gut ausgestattet

Design-Ingenieur

4.1

Im Bereich Textil- und Bekleidung ist die Hochschule sehr gut ausgestattet, es gibt viele Möglichkeiten eigene Stoffe herzustellen. Zudem sind die Dozenten sehr nett und bringen einem praxisbezogen sehr viel bei. Auch der Campus ist sehr schön und biete viele Orte zum Lernen/Arbeiten.

Gute Ausstattung

Textil- und Bekleidungstechnik

3.6

-man sollte regelmäßig zu den Lehrveranstaltungen gehen (Skripte mit Lückentexten, Infos die es nur in der Vl gibt, Anwesenheitspflicht teilw., ...)
-nicht bombastisch viel los in Mg Action Town aber zB Köln und Ddorf sind nahe
-sehr gute Studienverlaufsberatung und -betreuung
-vielschichtige Studieninhalte 

Perfektes Gesamtpaket

Soziale Arbeit

4.6

Ich bin von einer anderen Uni gewechselt und hab mich vom ersten Tag an gut aufgehoben gefühlt. Top Organisation auch wenn man nicht schon in der 3. Generation studiert alles sehr übersichtlich. Inhaltlich ausgeglichen an Theorie und Praxis orientiert.

Alleskönner

Health Care Management

3.8

Man studiert alles und nichts! Aber es macht Spaß!

Man hat Dozenten aus verschiedensten Unternehmen und Branchen mit deren Erfahrungen, aber manchmal denkt man dann man sei Arzt o.ä. Es macht Spaß in dem Bereich mit anderen Kommilitonen.

Deswegen kann man es weiterempfehlen.

Bunte Mischung aus vielen Bereichen

Kulturpädagogik

3.6

Man lernt Dinge wie Tanz, Kunst oder Schauspiel aber auch Management oder beispielsweise Recht. Es ist ein breites Spektrum an Dingen denen man sich widmen kann. Teils ist es ein wenig speziell wenn 20 erwachsene ein Kinderlied zum aufwärmen singen und durch Bewegung begleiten aber durchaus interessant und man lernt sich nicht so ernst zu nehmen.

Der abwechslungsreicheste Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

An sich ist es ein schöner, abwechslungsreicher und Interessanter Studiengang. Man hat Vorlesungen in fast allen Bereichen, wie Arbeitsrecht und Maschinenbau, so dass man sich ein Fachwissen von vielen verschiedenen Bereichen anlernen kann. Das sorgt dafür, dass in den 6 Semestern keine langweile aufkommt, denn wenn einem ein Modul nicht gefällt z.B. im wirtschaftlichen Bereich wie BWL kann man es mit einem anderen Modul aus dem technischen Bereich, wie Maschinenbau ausgleichen.

Einmal und nie wieder

E-Business

2.8

Rein theoretisch betrachtet, sind die Studieninhalte an und für sich interessant. In der Praxis sieht es jedoch nicht so rosig aus. Die Qualität der Vorlesungen schwankt sehr stark. Während einige Lehrbeauftragte sich wirklich bemühen und einen tolles Programm auf die Beine stellen, verharren andere auf ihrer Machtposition und tun nahezu nichts. Zudem ist die Kommunikation gegenüber Studenten bisweilen unfreundlich sowie herablassend. Das ist nicht nur unprofessionell, sondern schmälert auch die Lust am Studium. Ähnlich schlecht sieht die Organisation aus. Kurzum gesagt: "Du kannst nicht vorgeben, Honig zu sein, wenn du eine Bratwurst bist."

Die praxisbezogenen Unternehmensbesuche sind hingegen gut und spannend gewesen. Ebenfalls positiv ist die kleine Gruppengröße, wodurch Vorlesungen interaktiv und individuell gestaltet werden können. Wer lieber im Schatten der Anonymität sein Dasein fristen möchte, ist hier aber falsch aufgehoben.

Umfangreiche Zusatzinformationen

Angewandte Therapiewissenschaften

3.3

Man kann viele zusätzliche Informationen über das Gesundheitswesen und wirtschaftliche sowie wissenschaftliche Aspekte der Therapieberufe lernen, die man eindeutig als Physiotherapeut im Arbeitsleben brauchen kann.
Auch wenn die Organisation und die Zusammenarbeit mit der Fachschule besser gestaltet werden könnte, kann man sagen dass alle Dozenten sich die größte Mühe gegeben haben.

Die Theorie entspricht selten der Praxis

Soziale Arbeit

2.6

Alles was ich vom 1. bis 4. Semester gelernt oder erlernt habe hat mir höchstens 5 % im Praxissemester geholfen. Das Praxissemester hat mir mehr gebracht als das was ich bis dato in der Uni mitbekommen habe. Finde es einfach nur traurig... Besser wäre es in eine Art Ausbildung zu verpacken.

Lernen ist das A und O

Soziale Arbeit

3.8

Meiner Meinung nach ist generell in der Uni wichtig, dass man sich mit dem Thema lernen beschäftigt und dieses auch konsequent durchzieht. Ich kann mich am besten in der Bibliothek konzentrieren und sitze dort immer gerne zum arbeiten und lernen. Auch wenn ich von weiter weg komme ( Dormagen ) fahre ich lieber dort hin zum lernen als Zuhause zu sitzen. Die Fächer sind individuell gestaltet und es kommt immer auf den gewählten Dozenten an eine Lehrveranstaltung ansehnlich zu machen.

Grauenhaftes Englisch

Textile and Clothing Management

3.1

Jeder der denkt, er schafft kein englischsprachiges Studium, schafft dieses, die Dozenten sprechen extrem schlecht und mehr deutsch, was in meinen Augen peinlich für die Hochschule sein sollte. Die Praxisbezogenen Module sind super, man hat die Chance viele verschiedene Produktionsverfahren kennen zu lernen und hautnah dabei zu sein. Es ist ein kleiner Studiengang und wirkt ab und zu schon familiär mit den Kommilitonen. 

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 420
  • 686
  • 123
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1247 Bewertungen fließen 939 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 78% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 11% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Chemie Master of Science
4.0
50%
4.0
2
Angewandte Therapiewissenschaften Bachelor of Science
3.5
88%
3.5
8
Banking and Finance Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.8
95%
3.8
105
Betriebswirtschaft - Wirtschaftsrecht Bachelor of Arts
3.4
88%
3.4
8
Business Management Master of Arts
3.7
79%
3.7
25
Catering und Hospitality Services Bachelor of Science
4.0
89%
4.0
43
Chemie und Biotechnologie Bachelor of Science
3.7
94%
3.7
34
Chemieingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.4
75%
3.4
17
Chemieingenieurwesen Master of Engineering
3.0
50%
3.0
3
Computer Aided Process Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Design Bachelor of Arts
3.7
95%
3.7
65
Design Projects Master of Arts
3.8
100%
3.8
3
Design-Ingenieur Bachelor of Science
4.0
97%
4.0
43
E-Business Master of Science
3.6
50%
3.6
6
eHealth - IT im Gesundheitswesen Bachelor of Science
3.8
89%
3.8
13
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.5
100%
3.5
3
Elektrotechnik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Energiewirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
4.1
100%
4.1
4
Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften Master of Science
3.9
100%
3.9
6
Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.6
90%
3.6
21
Handwerksmanagement - Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
1
Health Care Management Bachelor of Science
3.6
81%
3.6
120
Health Care Management Master of Science
3.7
100%
3.7
8
Human Factors Engineering Master of Science
4.0
100%
4.0
1
Informatik Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
13
Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Internationales Marketing Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
5
Internationales Marketing Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
27
Kommunikationsdesign Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
13
Kulturpädagogik Bachelor of Arts
3.8
96%
3.8
31
Kulturpädagogik und Kulturmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Lebensmittelwissenschaften Bachelor of Science
3.6
93%
3.6
15
Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management of Textile Trade and Technology Master of Science
3.5
100%
3.5
5
Maschinenbau Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
14
Mechatronik Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
2
Pflege Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produkt- und Objektdesign Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
2
Produktentwicklung im Maschinenbau Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Produktion und Logistik Master of Engineering
3.3
75%
3.3
5
Psychosoziale Beratung und Mediation Master of Arts
3.4
67%
3.4
6
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.8
99%
3.8
206
Steuern und Wirtschaftsprüfung Bachelor of Arts
3.7
86%
3.7
43
Taxation Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Textil- und Bekleidungstechnik Bachelor of Science
3.8
93%
3.8
151
Textile and Clothing Management Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
55
Textile Produkte Master of Science
4.1
86%
4.1
8
Verfahrenstechnik Bachelor of Engineering
3.9
100%
3.9
9
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
11
Wirtschaftsinformatik Master of Science
3.0
100%
3.0
2
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Science
3.6
89%
3.6
58