Kurzbeschreibung

Die Energiewende ist in vollem Gange - gestalten Sie den Wandel aktiv mit. Dieser seit 2011 angebotene und 2019 überarbeitete Masterstudiengang „Energiewirtschaftsingenieurwesen“ versetzt Sie in die Lage, das Thema Energie sowohl aus Perspektive des Energiemanagements als auch der Energietechnik zu durchdringen und zielführende Entscheidungen im Management eines Unternehmens zu treffen. Der Studiengang ist eng angebunden an das fachbereichseigene Institut SWK E2, eine Forschungskooperation eines lokalen Energieversorgers mit der Hochschule Niederrhein. Interdisziplinarität und Praxisorientierung sind die Kernelemente eines Studiengangs, vermittelt von Dozenten unterschiedlichster Fachrichtungen. Praxisorientierte Forschungsprojekte nehmen einen wichtigen Raum ein; durch parallele Tätigkeiten am Institut werden Sie frühzeitig in Projekte eingebunden - bis hin zu einer späteren kooperativen Promotion, wenn Sie möchten.

Letzte Bewertungen

4.4
Maik , 20.01.2022 - Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
4.7
Clemens , 19.01.2022 - Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
4.2
Konrad , 12.11.2021 - Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
4.1
Kay-Bennett , 10.12.2020 - Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Energiecontrolling & Wirtschaftlichkeit
  • Strömungstechnik
  • Wärme- und Klimatechnik
  • Simulations- und Regelungstechnik
  • Numerische Methoden
  • Energiewirtschaft

2. Semester

  • Energiemanagement & Energierecht
  • Energieeffizienz
  • Erneuerbare Energien
  • Anlagen-, Umwelt-, Verfahrenstechnik
  • Energie-, Umwelt- und Klimapolitik
  • Vertiefungsprojekt

3. Semester

  • Management Skills
  • Messdaten im Energiesektor
  • Modellierung von Energiemärkten
  • Aktuelle Themen der Energiewende
  • Vertiefungsprojekt

4. Semester

  • Masterarbeit
  • Kolloquium
    Voraussetzungen
    • Der Nachweis des Abschlusses eines Bachelor- oder Diplomstudienganges im Fach Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Energietechnik oder eines fachlich verwandten Studienganges an einer deutschen Hochschule oder eines gleichwertigen Abschlusses an einer ausländischen Hochschule - Abschlussnote mindestens „gut“ (2,5)
    • Gute bis sehr gute Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Energietechnik und der Energiewirtschaft
    • Ausnahmeregelungen zur Mindestnote insbesondere bei Berufserfahrung oder guten Noten in einschlägigen Modulen sind in der Prüfungsordnung festgelegt; entsprechende Nachweise sind einzureichen
    Bewertung
    100% Weiterempfehlung
    Bewertungen
    Weiterempfehlung
    100%
    Creditpoints
    120
    Studienbeginn
    Wintersemester
    Standorte
    Krefeld
    Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
    • Sie erfahren eine ganzheitliche Betrachtung der Energiewende durch den interdisziplinären Ansatz.
    • Sie lernen, welche Dinge technisch machbar sind und überprüfen diese auf ökonomische Sinnhaftigkeit.
    • Sie profitieren von den vielfältigen Industriekontakten der Lehrenden.
    • Sie sind eingebunden in eine lebendige Gemeinschaft mit den forschenden Professoren des Instituts.
    • Sie können nach dem Abschluss zukunftsgerichtete Berufsfelder in Industrie und Energiewirtschaft besetzen.

    Quelle: Hochschule Niederrhein 2020

    Studienberatung
    Professor Dr. Joachim Schettel
    Studienberatung
    Hochschule Niederrhein
    +49 (0)2151 8226674

    Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

    Bildergalerie

    Akkreditierungen

    Dieser Studiengang ist ASIIN-akkreditiert

    Dokumente & Downloads

    Allgemeines zum Studiengang

    Das Energiewirtschaft Studium verknüpft die Fächer Betriebswirtschaftslehre und elektrische Energiewirtschaft. Der interdisziplinäre Studiengang bereitet Dich darauf vor, wirtschaftliche Gesichtspunkte und energietechnische Rahmenbedingungen zu analysieren und die gesamte Wertschöpfungskette der Energieversorgung zu verstehen. Aufgrund der Energiewende und der Ressourcenknappheit ist das Energiewirtschaft Studium ein sehr zukunftsorientiertes Fach. 

    Energiewirtschaft studieren

    Social-Web

    Bewertungen filtern

    Praxis- und anwendungsbezogenes Studium

    Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

    4.4

    Das Energiewirtschaftsingenieurwesen Studium an der HSNR ist gut zu bewältigen und bietet einen sehr guten Ausblick auf viele relevante energiewirtschaftliche Themen, die aktuell und in Zukunft eine hohe Relevanz aufweisen werden.
    Es werden gute technische Grundlagen beigebracht und vor allem wirtschaftlich wird den Studierenden viel relevantes Detailwissen mit an die Hand gegeben.
    Besonders positiv hervorzuheben ist die Nähe zu den Dozenten, wodurch das Studium auch mit nebenberuflichen Tätigkeiten gut gemeistert...Erfahrungsbericht weiterlesen

    Sehr relevanter Studiengang, interessante Inhalte

    Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

    4.7

    Nachdem fast alle Klausuren bestanden sind, lässt sich sagen, dass es sich bei dem Studiengang Energiewirtschaftsingenieuwesen um einen echt spannenden, und zukünftig sehr relevanten Studiengang handelt. Durch die Mischung aus Wirtschaft und Technik bekommt man wertvolle Einblicke und Grundlagen vermittelt, die in der Zukunft eine große Rolle spielen werden.
    Auch mit technischem Hintergrund ist es nicht schwer, einen Anschluss an wirtschaftliche Themen zu finden, da die Dozenten alle Inhalte verständlich...Erfahrungsbericht weiterlesen

    Studium mit Zukunft

    Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

    4.2

    Wer aus einem technischen Bachelor kommt wird kaum Schwierigkeiten haben. Auch der wirtschaftliche Teil ist ohne große Vorkenntnisse gut zu stemmen. Die Inhalte sowie die Strukturierung des Studiengangs legen Wert auf die Anwendbarkeit in der Praxis. Zudem sind die meisten Dozent*innen sehr von Ihrer Materie überzeugt und gewillt diese weiterzugeben. In unmittelbarer Nähe des Campus ist ein Studierendenwohnheim wo man gut einen Platz finden kann.

    Gute Schnittstelle und breiter Überblick

    Energiewirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

    4.1

    Aufbauend auf meinem technischen Bachelor in der Verfahrenstechnik ist der Master eine gute Ergänzung, um Verbindungen zu rechtlichen und wirtschaftlichen Themen zu bekommen. Das Gebäude ist modern und technisch gut ausgestattet, die Module sind gut gewählt, die Dozenten sind hilfsbereit.

    Verteilung der Bewertungen

    • 5 Sterne
      0
    • 4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Bewertungsdetails

    • Studieninhalte
      4.8
    • Dozenten
      4.5
    • Lehrveranstaltungen
      4.3
    • Ausstattung
      4.8
    • Organisation
      4.0
    • Bibliothek
      4.0
    • Digitales Studieren
      4.0
    • Gesamtbewertung
      4.4

    In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

    Weiterempfehlungsrate

    • 100% empfehlen den Studiengang weiter
    • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

    Standorte

    ¹ Alle Preise ohne Gewähr
    Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022