Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationsdesign" an der staatlichen "Hochschule Niederrhein" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Krefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 781 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Krefeld

Letzte Bewertungen

4.5
Atussah , 31.07.2019 - Kommunikationsdesign
3.5
Lea , 09.06.2019 - Kommunikationsdesign
3.2
Sary , 20.05.2019 - Kommunikationsdesign

Allgemeines zum Studiengang

Kommunikationsdesign ist ein praktisch ausgerichteter Studiengang, den Du sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch an Kunsthochschulen absolvieren kannst. Im Studium setzt Du Dich intensiv mit den Inhalten Grafikdesign, Mediendesign und Gestaltung auseinander. Du fertigst während Deiner Studienzeit bereits eigene Projekte an und absolvierst Praktika in Unternehmen der Kreativwirtschaft. Somit bist Du nach Deinem Abschluss bestens gerüstet, als Kommunikationsdesigner erfolgreich zu sein.

Kommunikationsdesign studieren

Alternative Studiengänge

Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
mAHS, media Akademie - Hochschule Stuttgart
Kommunikationsdesign und Medien
Diplom
Hochschule Wismar
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Hochschule für Kommunikation und Gestaltung HfK+G
Kommunikationsdesign
Sonstiger Abschluss
Academy of Visual Arts Frankfurt
Infoprofil
Gutenberg Intermedia
Master of Arts
Hochschule Mainz
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Studium

Kommunikationsdesign

4.5

An so eine kleine Hochschule zugehen, kann seine Vor- und Nachteile haben.
Erst sorgt es dafür dass man sich schnell wohl und behütet fühlt. Was täuschen mag, denn das Studium ist immer eine große Herausforderung.
Trotzdem kann ich mit Sicherheit sagen ich bin froh mich für diesen Studiengang an dieser Hochschule beworben zu haben. Allem in allem eine sehr gut Ausbildung.

Guter FH für Kommunikationsdesign

Kommunikationsdesign

3.5

Gerade in Richtung Typografie und Editorial wird viel angeboten. Schade ist, dass es keine zusätzlichen Angebote wie Grundlagen BWL (als zukünftig Selbstständiger doch recht wichtig), Sprachen insbesondere Englisch gibt.
Die Dozenten sind bemüht und die Gruppengröße meistens überschaubar. Die Ausstattung ist im Großen und Ganzen gut.

Eigeninitiative

Kommunikationsdesign

3.2

Kommunikationsdesign macht mega Spaß, da man hauptsächlich kreative Projekte bearbeitet und am Ende des Kurses immer etwas in der Hand hat, was man sogar realisieren kann. Aber die Projekte erfordern umso mehr Eigeninitiative, da es kein Lehrmaterial gibt, was stur abgearbeitet wird.

Kreativ sein!

Kommunikationsdesign

3.7

Man probiert so viele neue Sachen aus über die man vor dem Studium niemals nachgedacht hätte. Die Kommilitonen sind super freundlich und man ist wie eine kleine Familie. Der Innenhof ist ein Träumchen und man sitzt dort gerne vorallem im Sommer zusammen.

Kreative Freiheit

Kommunikationsdesign

3.2

Mit Sicherheit einer der wenigen Studiengänge wo du so gut wie alles machen kannst was du willst. Hauptsache es ist kreariv und du kannst es begründen. Ab und zu hat man sich natürlich auch mal an bestimmte Themen zu binden. Alles in allem kannst du aber relativ frei in den sehr praxisorientieren Kursen an Projekten arbeiten. Wenn du interesse zeigst, wirst du dementsprechend auch unterstützt. Die Dozenten freuen sich darüber!

Tolles Studium!

Kommunikationsdesign

4.4

Ich bin mit meinem Studium an der Hochschle Niederrhein mehr als zufrieden und glücklich, diese Hochschule gewählt zu haben. Man wird von den Dozenten immer unterstützt, was durch die kleinen Kurse auch super möglich ist. Man kann seinen Weg selbstbestimmt wählen und hat auch außerhalb der Projekte für das Studium viele Möglichkeiten der Weiterbildung.

Kreativ und Selbstfindung

Kommunikationsdesign

3.8

In Kommunikationsdesign geht es mehr als nur Werbung, Plakate etc. zu erstellen.
Man lernt sich besser kennen und sich selbst zu finden. Hier wird man kreativ und man kann seine Ideen auch frei umsetzen. Die Hochschule bietet außerdem viele Werkstätten an, die das Umsetzen auch ermöglichen.

Individueller Studiengang für kreative Köpfe

Kommunikationsdesign

4.0

Den Studiengang Design kann ich nur weiterempfehlen für kreative Köpfe die in die Medienbranche einsteigen wollen. Die HS Niederrhein hat einiges an interessanten Kursen zu bieten und viele qualifizierte Professoren die ihre Erfahrungen mit einem teilen. Mit KD kann man in so viele verschiedene Richtungen studieren, dass man manchmal sogar durcheinander kommen kann, was es schwer macht die Regelstudienzeit einzuhalten. Wer von Anfang an ein klares Bild von seinem Zukunftsjob hab, ist da klar im...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Lehrinhalte, Orga durchwachsen

Kommunikationsdesign

2.8

Ich habe bereits vor dem Studium eine abgeschlossene Berufsausbildung ebenfalls in der Werbung gemacht. Somit hatte ich den direkten Vergleich vom Berufsleben zum Studium. Ich bin froh, dass es bei mir in der Reihenfolge geschehen ist und nicht wie bei den Meisten anders herum. So hatte ich keine Probleme mit Leistungsdruck und Abgabeterminen. Im Studium habe ich super lernen können, meine Kreativität wieder neu für mich zu entdecken und meine Stärken und Schwächen herauszuarbeiten. Für mich war...Erfahrungsbericht weiterlesen

Beste Ausstattung für Designer

Kommunikationsdesign

4.0

Die Hochschule Niederrhein ist mit allem ausgestattet, was ein Designer für das Studium braucht. Gute Kameras, Windows und Apple Computer, Druckwerkstatt, Fotolabor, Keramik-, Glas-, Porzellanwerkstatt und vieles mehr, was andere Hochschulen nicht unbedingt bei sich haben. Man lernt in kurzer Zeit sehr viel, es ist nicht zu anspruchsvoll und immer interessant. Einen minus Punkt gibt es aber dafür, dass es keine Aufenthaltsorte bzw. -plätze für Freistunden oder Pausen gibt. Man muss sich daher immer in der Mensa aufhalten (oder im Computer Raum, wo man dann gezwungen ist Hausaufgaben zu machen). Alles in allem aber eine sehr empfehlenswerte Hochschule, die meiner Meinung nach zu wenige Leute kennen und auch unterschätzt wird.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter