Hochschule Emden/Leer

University of Applied Sciences

www.hs-emden-leer.de

Profil der Hochschule

Zurzeit sind an den beiden Standorten der Hochschule Emden/Leer ca. 4.200 Studierende eingeschrieben. Neben der Vermittlung des fachlichen Know-hows gehören die Förderung von Kreativität und Teamfähigkeit und die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen zu den wesentlichen Ausbildungszielen.

An der Hochschule Emden/Leer steht ein breites Spektrum an Studiengängen zur Wahl, am Studienort Emden in den Fachbereichen Soziale Arbeit und Gesundheit, Technik, Wirtschaft und am Standort Leer im Fachbereich Seefahrt.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
26 Studiengänge
Studenten
4.708 Studierende
Professoren
109 Professoren
Standorte
2 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2009

Zufriedene Studierende

4.3
Nadine , 05.03.2019 - Chemietechnik/Umwelttechnik
4.3
Niklas , 07.02.2019 - Medientechnik
5.0
Jo , 26.01.2019 - Maschinenbau und Design
4.7
Sina , 10.01.2019 - Maschinenbau
4.3
Noah , 04.12.2018 - Soziale Arbeit

Bildergalerie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.5
95% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.4
90% Weiterempfehlung
2
3.2
85% Weiterempfehlung
3
3.2
91% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
4.1
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Die Hochschule im Social-Web

Gut zu wissen

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
66%

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 66%
  • Nicht vorhanden 24%

bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
53%

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 26%
  • Viel Lauferei 53%
  • Schlecht 21%

müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Hast Du einen Studentenjob?
49%

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 49%
  • In den Ferien 21%
  • Nein 30%

haben einen Studentenjob.

Videogalerie

Studieren an der Hochschule Emden/Leer bedeutet: Studieren an einer familiären und modernen Hochschule mit starkem Regionalbezug, in der jeder einzelne Studierende zählt. Gelernt wird projektorientiert, in kleinen Gruppen und unter individueller Betreuung.

Getreu dem Motto „Mit Seeluft studiert es sich besser“ bietet die Hochschule Emden/Leer neben der Nähe zur Nordsee sowie zu den Ostfriesischen Inseln zahlreiche maritime Freizeitangebote, wie z. B. Segeln, Kitesurfen oder Drachenbootfahren, an.

Zudem überzeugt die Hochschule Emden/Leer im Herzen Ostfrieslands durch optimale Bedingungen für ein kostengünstiges Studium. Die Lebenshaltungskosten in den mittelgroßen Städten Emden und Leer sind für Studierende geringer als in den Ballungsgebieten. Dennoch kommt das „Großstadtleben“ dank der guten verkehrstechnischen Anbindung ins Ruhrgebiet sowie in die Hansestädte Bremen und Hamburg nicht zu kurz.

Und natürlich hat auch das Studentenleben eine große Bedeutung! Neben den genannten maritimen Sportangeboten bietet die Hochschule Emden/Leer diverse weitere sportliche Aktivitäten an. Des Weiteren lassen ein breit aufgestelltes Programm in den Bereichen Kunst und Kultur sowie eine vielfältige Kneipenszene keine Freizeitwünsche offen. Für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung neben dem Studium ist somit gesorgt!

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2017

Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit sind sehr wichtige Themen an der Hochschule Emden/Leer und prägen das Leitbild seit vielen Jahren. So gibt es verschiedene Studiengänge, die sich mit unterschiedlichen Aspekten von gesellschaftlicher Verantwortung und Nachhaltigkeit befassen.

Ende 2016 ist die Hochschule wegen ihrer zahlreichen Aktivitäten auch offiziell als „Fairtrade-University“ ausgezeichnet worden und war damit bundesweit an 9. Stelle. Neben regelmäßigen Veranstaltungen zum Thema Fairtrade werden auch vom Studentenwerk Oldenburg viele faire Produkte angeboten.

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2017

Auch die Internationalität kommt an der Hochschule Emden/Leer nicht zu kurz und bereitet auf Tätigkeiten in der ganzen Welt vor! Neben einer Vielzahl international ausgerichteter Studiengänge und zahlreichen Kontakten ins Ausland gibt es mehr als 50 Partnerhochschulen.

Darüber hinaus sorgt der Praxisbezug für eine Ausbildung mit Zukunft. Studierende haben während einer Praxisphase oder eines Praxissemesters frühzeitig die Möglichkeit, ihr theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden. Zudem unterstützt der Career Service Studierende bei ihrer beruflichen Orientierung und beim Berufseinstieg durch Beratung, Information, Qualifizierungsangebote und Kontakte zur Praxis.

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2017

Die Hochschule Emden/Leer bietet sowohl zulassungsfreie als auch zulassungsbeschränkte (NC) Bachelor- und Masterstudiengänge an. Neben einem Abitur, Fachabitur oder einer gleichwertigen Zugangsberechtigung ist bei einigen Studiengängen ein Vorpraktikum erforderlich. Die Bewerbung selbst ist denkbar einfach und unbürokratisch, denn diese erfolgt über das Online-Bewerberportal während der festgelegten Bewerbungsfristen.

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2017

Dokumente & Downloads

Standorte der Hochschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.7
P. , 15.03.2019 - Soziale Arbeit
3.2
Chris , 08.03.2019 - Management Consulting
4.3
Nadine , 05.03.2019 - Chemietechnik/Umwelttechnik
3.6
Dilara , 20.02.2019 - Betriebswirtschaft
3.3
Natalie , 07.02.2019 - Betriebswirtschaft
4.3
Niklas , 07.02.2019 - Medientechnik
3.2
Pis , 06.02.2019 - Betriebswirtschaft
3.3
X. , 30.01.2019 - Sozial- und Gesundheitsmanagement
5.0
Jo , 26.01.2019 - Maschinenbau und Design
2.8
Ingo , 17.01.2019 - Soziale Arbeit
Studienberater
Ute Janßen
Zentrale Studienberatung
Hochschule Emden/Leer
+49 (0)4921 807-1371

Du hast Fragen an die Hochschule? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Hochschule Emden/Leer
University of Applied Sciences

473 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Im Großen und ganzen Ok

Soziale Arbeit

2.7

Die Organisation mancher Veranstaltungen ist grauenhaft, ebenso wie teilweise die Kommunikation zwischen Studierenden und Lehrenden. Häufig gehen Informationen verloren oder werden nicht weitergegeben. Hat man ein Problem mit jeglicher Art von Prüfung, wendet man sich an das Prüfungsamt. Die Dame am Telefon ist mehr als unfreundlich und auf E-Mails wird teilweise wochenlang nicht geantwortet. Manchmal fühlt man sich hilflos und ist überfordert, weil niemand richtig Bescheid weiß. Auch ist die Bi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es kommt auf die Wahl der Fächer an

Management Consulting

3.2

Ich kann meinem Vorredner nicht zustimmen, wenn er behauptet dass das Studium wenig quantitativ und Inhaltsleer ist. Das ist es nämlich nur dann, wenn man den wirklich anspruchsvollen Fächern aus dem Weg geht. Was aber bedenkenlos möglich ist. Und dann wird es mit Ethik, Change Management und Co. tatsächlich zum Lager-Studium.

Wählt man allerdings die Fächer, die für eine spätere Führungskraft wirklich relevant sind, also Controlling, Vertrieb, Taxes, Finanzen usw. dann ist es ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kleiner Studiengang, wo jeder Hilft

Chemietechnik/Umwelttechnik

4.3

Bei fragen kann jederzeit ein Dozent angesprochen werden. Diese Antworten auch immer recht schnell. Auch auf Umlegung der Seminare die durch teilweise schlechte Planung entstehen wird eingegangen. Alles recht familiär.

Auch die Bibliothek wurde 2018 erneuert.

Entspricht meinen Vorstellungen

Betriebswirtschaft

3.6

Der Studiengang macht an dieser HS echt viel Spaß. Man fühlt sich selten unter Druck gesetzt.
Viele Inhalte sind sehr interessant. Wer mit Zahlen und Wirtschaft zurecht kommt, der sollted darüber nachdenken, vielleicht BWL zu studieren :)
Also ich bereue nichts!

Vielseitiges Studium

Betriebswirtschaft

3.3

Grundelement ist das Studium super. Die Inhalte sind interessant und vielseitig. Die Hochschule ist im großen und ganzen wirklich schön bis auf die Räumlichkeiten ab und zu. Manche Vorlesungen sind durch die Räume sehr unverständlich. Die Bibliothek ist super und auch Ansprechpartner sind genug vorhanden. Im grossen und ganzen fühlt man sich dort gut ausgehoben. 

Breit gefächertes Medienwissen

Medientechnik

4.3

In Emden bekommt man einen vielfältigen und tiefgreifenden Blick in alle Bereiche der Medien. Equipment wird immerwieder erneuert und die Dozenten sind sehr stark daran orientiert, den Studenten bei ihrem Studium zu unterstützen. Leider kommt Audiotechnik im Grundstudium etwas kurz wohingegen Programmieren relativ häufig ist. Mit Vertiefungen kann man sich später jedoch gut spezialisieren!

Betriebswirtschaft ist besser als IBA

Betriebswirtschaft

3.2

Ich habe 2 Semester International Business Administration studiert. Da ich den sehr hohen Anforderungen in der zweiten Wirtschaftsfremdsprache Spanisch nicht erfüllen konnte, habe ich zu BWL gewechselt. Beide Studiengänge sind genau gleich, nur die zweite Fremdsprache fehlt. Wie in meiner letzten Bewertung schon erwähnt sind die Anforderungen in diesem Kurs VIEL zu hoch. Viele von meinen Kommilitonen haben auch von IBA zu BWL gewechselt. Wendung dein Studium international ausrichten willst, geht das auch mit BWL. Du kannst auch ein Auslandssemester machen und in den Schwerpunkten Kurse auf Englisch belegen.

Viel BWL, kaum Gesundheit

Sozial- und Gesundheitsmanagement

3.3

Viele denken der Studiengang wäre ähnlich wie soziale Arbeit. Dem ist nicht so. Der Studiengang besteht zu 85 Prozent auf BWL Modulen wie Personal, Marketing, Controlling oder KLR. Wer keine Lust auf BWL hat sollte also davon die Finger lassen. Ich war sehr zufrieden mit der Hochschule allgemein, mit den Methoden einiger Dozenten bin ich nicht so gut klargekommen. Für jemanden mit BWL Interesse sehr zu empfehlen, mir fehlte jedoch oft der Bezug zum Gesundheitswesen

Einzigartige Studien-Kombination

Maschinenbau und Design

5.0

Die Vertiefungsrichtung Produktentwicklung & Design (P&D) ist eine einzigartige Möglichkeit technisch, analytische Kompetenzen aus dem Grundstudium des Maschinenbau um kreative Fähigkeiten und Denkweisen zu erweitern. Das Grundstudium besteht aus "klassischen" Modulen des Maschinenbaus, wie Mathematik, Elektrotechnik, Thermodynamik und Werkstoffkunde. Ist diese Hürde erst einmal genommen, darf man sich auf die verbleibenden vier Semester im Design Labor freuen (exklusiv für P&D´ler)....Erfahrungsbericht weiterlesen

Nette Ideen, schreckliche Organisation

Soziale Arbeit

2.8

Die Hochschule hatte vor vielen Jahren einen wirklich guten Ruf. Es scheint, es wird sich noch heute darauf ausgeruht.
Organisatorisch wirklich eine Katastrophe. Zum mindest im sozialen Bereich.
Ich würde das Studium im Bezug auf Inhalte und Organisation nicht weiter empfehlen. Ebenfalls gibt es seit 2018 eine extrem überzogene Anwesenheitspflicht von 80% in mehreren Modulen. Bei der Studienberatung oder auf der Homepage, kein Wort davon!
Schwierig falls man Familie hat oder auf nebenbei jobben angewiesen ist.

Es gibt viele Uni´s und Hochschule die weit besser gestellt sind...

Moderner Maschinenbau Master

Maschinenbau

4.7

Der erst kürzlich gestartete Master Maschinenbau an der Hochschule Emden ist durch seine modernen Fächer wie z.B. "Business Engineering" sowie flexibel wählbaren Fächern und Projekten sehr gut auf die aktuellen Bedarfe der Wirtschaft eingestellt. Durch die kleinen Kurse (10-30 Personen) ist ein intensiver Austausch mit den Professoren möglich. Projekte können sowohl an der Hochschule, in verschiedenen gut ausgestatteten Laboren, oder in Unternehmen absolviert werden. Die Labore sind sehr gut ausgerüstet und bieten von Bearbeitungsmaschinen, 3D-Druck ect. bis hin zur selbstgebauten Bierbrauanlage alles was das Studentenherz begehrt. In Projekten wir dem Solarbootrennen oder dem Hyperloop Projekt können sich die Studierenden auch außerhalb der Vorlesungen engagieren.

Dozentennähe - manchmal nervig, dennoch hilfreich

Soziale Arbeit

4.3

Das Studium bisher machte mir eine menge Freude, da die Lerninhalte sehr interessant gelehrt werden und viele Interessen vertreten werden. Doch prägnant fällt mir auf, dass an einer kleinen, übersichtlichen Hochschule, die Dozent/in und die Community Sagenhaft sind.

Die Hochschule hat nicht so ein Übermaß an Studenten, sowie etliche Hochschulen in den Großstädten. Dementsprechend, kann man bei Unklarheiten auch mal ausgiebig mit den Dozenten/in reden, die einen meistens auch noch sachliche und gute Tipps geben, da sie die Zeit für einen haben und man sich nicht als Nummer fühlt, sondern als Mensch. Allerdings hadert man dann auch mit der Anwesenheitspflicht, die nicht vorhanden ist und deswegen wissen die Dozent/in meistens bescheid, dass explicit ich fehle. Er/Sie kennt mich halt.

Viele Grüße
 

Interessant

Maschinenbau und Design

4.4

Bin im ersten Semester und stelle fest, dass sich vieles von der Ausbildung wiederholt. Habe zuvor Werkzeugmechaniker erlernt, finde das Studium aber trotzdem sehr interessant. Gut finde ich, dass die Dozenten nicht nur vortragen, sondern auch mit den Studenten arbeiten.

Sehr viel Wirtschaft

Sozial- und Gesundheitsmanagement

4.0

Bislang (1. Semester) kommt man kaum in den Kontakt mit dem Bereich Gesundheit oder Soziales. Viele Inhalte beziehen sich auf die Wirtschaft. Die meisten Dozenten sind gut vorbereitet und können den Stoff gut verdeutlichen. Trotz vieler Studenten ist immer genug Platz für Fragen an die Dozenten.

Interessantes Studium an einer chaotischen HS

Nautik und Seeverkehr

3.2

Das Studium an der HS Emden Leer war sehr lehrreich und kann sich im Hinblick auf die Konkurrenz sicherlich einen Platz im Mittelfeld sichern. Die Organisation an der Schule ist jedoch oftmals amateurhaft da gerne Neuerungen beschlossen werden, über die nur die Hälfte der Belegschaft/der Studierenden informiert ist und niemand wirklich weiß was Sache ist. (Bsp. Wechsel der Prüfungsordnung)

Der Grund warum ich den Studiengang nicht unbedingt weiter empfehlen würde liegt jedoch nicht an der HS sondern eher an den schlechten Jobaussichten in der maritimen Branche, besonders bei jungem Nautiker, die ihr Paten ausfahren wollen.

Sehr gute Erfahrungen

Soziale Arbeit

4.3

Ich finde mein Studiengang Soziale Arbeit super, da ich meine Fachhochschulreife in dem Bereich Sozialpädagogik gemacht habe und mich die Inhalte sehr interessieren!! Menschen später zu helfen ist für mich später ein großer Wunsch und hoffe das es weiterhin so gut läuft.

Nur gute Erfahrungen!!!

Soziale Arbeit

4.0

Bis jetzt habe ich mehr gute Erfahrung als negative Erfahrung gemacht !
Das einzige negative ist die Gesellschatliche Annerkennung für diesen Studiengang.
Dieser Studiengang ist vielen noch unbekannt und deshalb noch nicht so angesehen wie z.B andere Studiengänge.
Aber wie gesagt, mehr gute Erfahrungen, als negative.

Familiär und trotzdem kompetent

Soziale Arbeit

4.2

Die Dozenten sind sehr kompetent und bei Fragen immer schnell und gut erreichbar. Der Praxisbezug wird sehr hoch geschrieben und durch zum Beispiel Praxismärkte und Vorlesungen, in denen sich Unternehmen vorstellen, verstärkt. Der Campus ist sehr übersichtlich und man findet sich sehr schnell zurecht.

Ich mag mein Studium

Maschinenbau und Design

4.0

Ich habe schon in Tunesien ein Baschelor in der Stadplanung abgeshloßen . Deswegen wollte ich was anderes auswählen und zwar Maschienenbau macht wirklich Spaß. Ganz zufrieden mit dem. Und die Laboren in der Hochschule sind praktisch und hilfreich. Komm an Bord

Angenehme Studienumgebung

Sozial- und Gesundheitsmanagement

3.6

Das Studium wird begleitet von größtenteils kompetenten Dozenten, die die Studieninhalte angenehm rüber bringen. Jederzeit steht der Bezug zur Praxisumsetzung im Vordergrund. Durch die angenehme Größe der Hochschule erreicht man die Räume, die sehr gut mit technischem Material ausgestatte sind, jederzeit. Der Studiengang Sozial- und Gesundheitsmanagement ist weiterzuempfehlen für alle Menschen die im Managementbereich arbeiten wollen und dabei soziale bzw gesundheitliche Einrichtungen in Betracht ziehen.

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 119
  • 262
  • 76
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 473 Bewertungen fließen 278 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 14% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 15% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Applied Life Sciences Master of Engineering
4.1
100%
4.1
6
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.4
90%
3.4
58
Biotechnologie/Bioinformatik Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
27
Business Management Master of Arts
3.3
0%
3.3
5
Chemietechnik/Umwelttechnik Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
13
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
7
Elektrotechnik im Praxisverbund Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Industrial Informatics Master of Engineering
3.9
100%
3.9
4
Informatik Bachelor of Science
3.4
63%
3.4
12
Interdisziplinäre Physiotherapie/Motologie/Ergotherapie Bachelor of Arts
4.2
100%
4.2
6
International Business Administration Bachelor of Arts
3.2
91%
3.2
46
Kindheitspädagogik Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
4
Management Consulting Master of Arts
In Kooperation mit Uni Oldenburg
4.1
100%
4.1
2
Maritime Operations Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maritime Technology and Shipping Management Bachelor of Science
3.6
86%
3.6
15
Maschinenbau Master of Engineering
4.7
100%
4.7
1
Maschinenbau und Design Bachelor of Engineering Infoprofil
4.1
100%
4.1
22
Maschinenbau und Design im Praxisverbund Bachelor of Engineering
3.7
100%
3.7
3
Medientechnik Bachelor of Engineering
3.6
90%
3.6
17
Nautik und Seeverkehr Bachelor of Science
3.2
0%
3.2
1
Sozial- und Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts
3.2
85%
3.2
72
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.5
95%
3.5
129
Soziale Arbeit und Gesundheit im Kontext sozialer Kohäsion Master of Arts
4.0
100%
4.0
2
Sustainable Energy Systems Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Technical Management Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen (Industrial & Business Systems) Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
9

Studiengänge in Kooperation mit Uni Oldenburg

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Oldenburg.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Engineering Physics Master of Science
3.5
0%
3.5
1
Engineering Physics Bachelor of Engineering
3.4
83%
3.4
9
Engineering Physics im Praxisverbund Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0