Studiengangdetails

Das Studium "Soziale Arbeit und Gesundheit im Kontext sozialer Kohäsion" an der staatlichen "Hochschule Emden/Leer" hat eine Regelstudienzeit von 4 bis 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Emden. Das Studium wird als Vollzeitstudium und Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 267 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Emden
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Emden

Letzte Bewertung

4.2
Ina , 26.10.2016 - Soziale Arbeit und Gesundheit im Kontext sozialer Kohäsion

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
SRH Hochschule Heidelberg
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Soziale Arbeit - Psychische Gesundheit und Sucht
Bachelor of Arts
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Katholische Stiftungshochschule München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Möglichkeiten oder "Ganz oben dabei"

Soziale Arbeit und Gesundheit im Kontext sozialer Kohäsion

4.2

Das MasterStudium habe ich mir ganz anders vorgestellt, es übertrifft meine Erwartungen. Die Hochschule bietet viele zusätzliche Veranstaltungen an, die gut zu den Studieninhalten passen. Auch für das gesellschaftliche Miteinander ist immer gesorgt es gibt viele Partys die über die Fachschaften oder den Asta organisiert sind. Äußerem bieten zahlreiche Hochschulsport-Angebote die Option Studierende aus anderen Fachbereichen kennenzulernen. Die Hochschule liegt nah an der Nordsee und hat so auch eine attraktive Lage. Einen Minuspunkt hat Emden allerdings für Großstädter, denn hier ist alles klein und überschaubar. Insgesamt habe ich nur gute Erfahrungen mit diesem Studiengang machen können.

Gut für Personen, die in der Forschung tätig werden möchten

Soziale Arbeit und Gesundheit im Kontext sozialer Kohäsion

Bericht archiviert

Der Studiengang ist sehr gut für Personen, welche in der Forschung und Weiterentwicklung einiger Gesundheitszweige tätig werden möchten. Der Studiengang ist interdisziplinär für Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und auch für Motopäden gehalten und beginnt während der Ausbildung mit 3 Blockwochen in den Letzten 3 Semestern.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 2 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter