Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Das Master-Studium Industrial Informatics bietet dir eine praxisnahe Ausbildung im Bereich der industriellen Anwendung der Elektrotechnik und Informatik – von Automatisierungssystemen bis hin zur Robotik und Mechatronik, von Embedded Systems bis zur Modellierung und Visualisierung, von Netzwerktechnologien bis hin zu Sicherheitskonzepten. Die sorgfältig ausgewählten Inhalte des Studiums gewährleisten dir einen erfolgreichen Einstieg in Tätigkeitsfelder, die im industriellen Umfeld stark gefragt sind. Mit Abschluss deines Studiums erhältst du akademischen Grad Master of Engineering und hast die Möglichkeit, ein Promotionsstudium in Zusammenarbeit mit einem unserer universitären Partner aufzunehmen.

Im Labor
Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Das Master-Studium selbst hat einen Umfang von drei Semestern. Mit dem Bachelor Elektrotechnik oder Informatik ergibt sich für das konsekutive Studienprogramm eine Studiendauer von fünf Jahren. Im ersten Semester des Masters Industrial Informatics erfolgt die Ergänzung notwendiger fachlicher Themengebiete. Hierbei wird nach dem Zugang über den Bachelor Elektrotechnik bzw. den Bachelor Informatik differenziert wird. Es erfolgt die erste Vertiefung. Im zweiten Semester werden spezielle Fachthemen weiter intensiviert. Abgeschlossen wird das Studium mit der Master-Arbeit im dritten Semester.

Voraussetzungen
  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in Elektrotechnik (und Automatisierungstechnik), Elektrotechnik (und Automatisierungstechnik) im Praxisverbund oder Informatik oder in einem fachlich geeigneten Bachelor-Studiengang
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Emden
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Vorlesungen, Praktika, weiterführende Vertiefungsprojekte und begleitende Seminare bereiten dich intensiv auf das selbstständige und wissenschaftliche Arbeiten vor. Sie greifen Themen aus aktuellen Forschungsprojekten auf, die in der Regel in Kooperation mit Firmen durchgeführt werden. So kannst du dich nach deinem Studium mit deinem Know-how nachhaltig auf dem wachsenden zukunftsorientierten Arbeitsmarkt etablieren.

Mit einem Ergänzungsstudium kannst du fehlende Kenntnisse im Umfang von 30 ECTS nachholen. Studierenden der Elektrotechnik und Informatik, die ein 6- semestriges Bachelor-Studium absolviert haben, bieten wir ein Ergänzungsstudium, um fehlende Kenntnisse im Umfang von 30 ECTS zu erlangen. Für Studierende anderer Hochschulen erfolgt die Festlegung der Inhalte in Absprache mit der Auswahlkommission für den Masterstudiengang.

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Das Masterstudium Industrial Informatics eröffnet dir eine breite Vielfalt an Tätigkeitsfeldern in zahlreichen mittelständischen Firmen und Industriebetrieben, insbesondere auf folgenden Gebieten:
  • Industrielle Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Automatisierungstechnik
  • Robotik und Mechatronik

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Studienbeginn
  • Sommersemester und Wintersemester
Bewerbungsschluss
  • WS: 31.07. (EU-Bewerber) 30.04. (Nicht-EU)
  • SS: 15.01. (EU-Bewerber) 30.11. (Nicht-EU)
Zulassungsbeschränkung
  • ja

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Videogalerie

Studienberater
Birte Engelberts
Zentrale Studienberatung
Hochschule Emden/Leer
+49 (0)4921 807-1346

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Sehr gute und spannende Themen aus der Industrie

Industrial Informatics

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr praxisnah, sehr viele aktuelle Themen und Bezüge zur Industrie. Viele industrielle Beispiele z.B. aus der VW Welt bzw. Großunternehmen. Schwerpunkt auf Digitalisierung und Industrie 4.0. Viele Projektthemen und Ausarbeitungen zu den Schwerpunkten. Professoren stammend aus der Industrie, direkter Einblick und gute Vermittlung des Stoffes. Gute Technik und moderner Unterricht. Gut vereinbar mit Praktikas bzw. Projektarbeiten außerhalb der Hochschule. Gutes Klima und kleine Truppe. Absolutes Plus: Direkter...Erfahrungsbericht weiterlesen

Industrie 4.0

Industrial Informatics

Bericht archiviert

Der Studiengang Industrial Informatics beschäftigt sich hauptsächlich mit Themen aus dem Bereich Industrie 4.0. Schwerpunkte werden dabei aber auch auf Bildverarbeitung und Robotik gelegt. Bei uns haben die meisten vorher Elektrotechnik oder Informatik mit den Schwerpunkten Automatisierungstechnik oder Technische Informatik studiert.

Klasse Aufbaustudium für die Industrie von Morgen

Industrial Informatics

Bericht archiviert

Ich fühle mich in Emden sehr wohl. Es ist familiär und das Studium läuft in engem Kontakt mit den Professoren ab. Für Fragen und Flexibilität ist immer Platz und man hat viele Freiheiten. Vor allem unter dem Aspekt von Industrie 4.0 ist dieser Studiengang absolut empfehlenswert und informiert bzw. bereitet auf den beruflich Alltag optimal vor. Es lassen sich Vertiefungen wählen, aber es ist auch möglich alle Fächer mitzunehmen im...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahe Ausbildung

Industrial Informatics

Bericht archiviert

Ich war zunächst etwas skeptisch, wurde aber bereit nach sehr kurzer Zeit eines besseren belehrt: absolut praxisnahe Ausbildung und unheimlich viele Kontakte zu Firmen. Und das nicht nur in Emden, sondern bundesweit. Die Dozenten wissen, worüber sie reden und haben mir auch nach dem Studium mit Projekten geholfen, in die Selbständigkeit zu gehen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021