Studiengangdetails

Das Studium "Informatik" an der staatlichen "Hochschule Emden/Leer" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Emden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 278 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
63% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
63%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Emden

Letzte Bewertungen

3.8
Alex , 21.06.2018 - Informatik
2.8
F. , 17.06.2018 - Informatik
3.2
Ina , 18.09.2017 - Informatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Informatik Studium gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Kein Wunder, sind Informatiker doch in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Ein Informatik Studium bereitet Dich somit auf die Arbeit in einem zukunftsstarken und wachsenden Wirtschaftszweig vor.

Informatik studieren

Alternative Studiengänge

Medieninformatik
Bachelor of Science
Uni Lübeck
Infoprofil
Informatik Lehramt
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Informatik
Bachelor of Science
TU Ilmenau
Infoprofil
Informatik
Bachelor of Science
FOM Hochschule
Infoprofil
Informatik
Bachelor of Science
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter Studiengang an familiärem Campus

Informatik

3.8

Das Studium an der Hochschule Emden/Leer hat mich persönlich deutlich weiter gebracht als ich anfangs vermutet hatte. Obwohl es sich um eine vergleichsweise kleine Hochschule handelt (ca 4500 Studenten) sind hier durchaus kompetente und vor allem motivierte Professoren und WiMis zu finden, leider aber auch einige Dozenten die den grossteil des Semesters, ohne Vertretung, mit Auslandsreisen beschäftigt sind, oder einfach stumpf ein Skript vorlesen. Man lernt insgesamt sehr viel insbesondere im Be...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bedingt zu empfehlen

Informatik

2.8

Wenige Dozenten sind sehr gut, und es gibt auch ein paar sehr schlechte.
Die Lehrinhalte sind mitunter hoffnungslos veraltet und genau so werden sie auch präsentiert (Java Applets, Flash Animationen, ...).
Leicht ist es dennoch nicht, zumindest nicht im online Studium.

Berufsvorbereitung

Informatik

3.2

Durch die angebotenen Praktikas werden die Module besser zum Verständnis beigetragen. Leider werden Praktikas nicht an jeder Uni bzw. Fachhochschule angeboten. Ich finde jede Uni bzw. FH sollte dies angeboten da es auch Praxiserfahrungen und eine gute Vorbereitung für das spätere Arbeitsleben mit sich bringt.

Ungeeignet für Abiturienten ohne Vorbildung

Informatik

3.2

Der Studiengang ist ohne Ausbildung in ähnlichen Bereichen oder technisch-orientiertem Abitur praktisch nicht zu schaffen, da bereits der Anfang steil ist und das Studium viele notwendige Dinge nicht vermittelt. Extremste Disziplin und Fleiß sind hier ausschlaggebend.

Klausuren mit 50% oder mehr Durchfallquoten sind hier an der Tagesordnung.

Nur gute an einer kleinen HS

Informatik

3.7

Sehr familiäre, kleine Hochschule. Das Studium findet vollzeit statt. Der Campus ist übersichtlich & man hat direkten Kontakt mit den Profs, die meisten kennen einen beim Namen. Prüfungsvorbereitung ist sehr gut, manche Pflichtmodule sind allerdings eher nervig.

Nur für Menschen mit Vorbildung schaffbar

Informatik

2.7

Der Studiengang ist definitiv nicht für Menschen ohne Vorbildung in diesem Bereich geeignet. Entweder muss man das Fach auf erhöhtem Niveau in der Oberstufe durchgenommen haben oder bereits eine Ausbildung in dem Bereich absolviert haben. Ohne eins der beiden ist dieser Studiengang kaum bis gar nicht schaffbar.

Studium kann Spaß machen? Ja, in Emden!

Informatik

4.2

Die Hochschule Emden ist die einzige Möglichkeit (neben Wilhelmshaven) in Ostfriesland zu studieren. Ich habe anfangs eine Hochschule erwartet, dessen Ausstattung schlecht ist und Dozenten rumlaufen, die keine Ahnung von ihrem Fach haben. Zum Glück muss ich sagen, dass ich mich geirrt habe. Die Website bietet gute Informationen zum Studium, klärt auch auf, was alles im Studium behandelt werden (Modulsystem). Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll aber auf jeden Fall schaffbar. Es handelt sic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ganz schön aufwendig!

Informatik

4.0

Es ist aufwendiger als gedacht und im Gegensatz zu manchen Studiengängen meiner Freunde ist hier eine ganze Menge zu leisten. Manche Profs hätten besser ein der Stasi arbeiten können, die meisten und auch die meisten WiMis sind super. Emden ist nicht gerade "die Studentenstadt" aber was los, ist auch da immer.

Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht!

Informatik

Bericht archiviert

Ich bin komplett ohne Erwartungen in das Informatik-Studium gegangen.
Eigentlich wollte ich Bio und Sport studieren. Wollte aber in der nähe meines Freundes bleiben und habe mich dann für Emden entschieden, wo es diese Richtung nicht gibt.
Da die Entscheidung kurz vor Semesterbeginn war, waren auch nicht mehr viele Fächer frei und so blieb mir die Wahl zwischen Physik, Wirtschaftsinformatik und Informatik.
Ich wusste gar nichts über Informatik, also habe ich bei Youtube "Vorles...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Hochschule

Informatik

Bericht archiviert

Die Hochschule ist empfehlenswert. Organisationen super. Dort wird geholfen. Ich Pendel jeden Tag mindestens 4 bis 5 Std dahin und gerne. Leider noch keine passende Wohnung gefunden. Top für eine Hochschule und modernste Technik. Austausch Studenten.

  • 1
  • 3
  • 6
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 12 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 63% empfehlen den Studiengang weiter
  • 37% empfehlen den Studiengang nicht weiter