COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Der Studiengang Biotechnologie/Bioinformatik macht dich zum/zur qualifizierten Expert*in für die praktische Anwendung von biologischen Fragestellungen in der Technik oder Informatik. Das Know-how ist auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt und öffnet dir ein zukunftsweisendes, dynamisches Berufsfeld. Du erhältst zunächst eine breite naturwissenschaftliche Grundausbildung, um dich dann mit Fächern der Ingenieurwissenschaften und Informatik zu beschäftigen. Die Richtung wählst du selbst, indem du Module der Biotechnologie oder Bioinformatik belegst. Als interdisziplinäre Wissenschaft befasst sich die Biotechnologie mit Gebieten der Biologie, Biochemie und der Verfahrenstechnik. Die Bioinformatik verbindet Gebiete der Biologie, insbesondere Molekularbiologie und Biotechnologie, mit der angewandten Informatik und der Datenanalyse. Nach erfolgreichem Abschluss kannst du ein Master-Studium anschließen, zum Beispiel den Studiengang Applied Life Sciences in Emden oder an einer anderen Hochschule.

Letzte Bewertungen

4.2
Maike , 31.08.2020 - Biotechnologie/Bioinformatik
4.0
Marie , 20.02.2020 - Biotechnologie/Bioinformatik
3.3
Antonia , 10.01.2020 - Biotechnologie/Bioinformatik
3.8
Vincent , 05.11.2019 - Biotechnologie/Bioinformatik
4.7
Christin , 03.10.2019 - Biotechnologie/Bioinformatik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Zunächst widmest du dich den Fächern aus Biologie, Chemie und Informatik, gefolgt von Inhalten aus dem Ingenieurbereich wie der Verfahrenstechnik, Fermentationstechnik und Enzymtechnik. Du entscheidest dich für eine Studienrichtung. So befasst du dich in der die Biotechnologie mit der Nutzung von Mikroorganismen, insbesondere mit dem stoffwechselaktiven Organismus. Aus der Biochemie erwirbst du Kenntnisse der Enzymologie, Molekularchemie und Proteinchemie.
Die Bioinformatik verbindet Gebiete der Biologie mit angewandter Informatik. Sie befasst sich mit der Aufbereitung und Analyse von Daten, zum Beispiel mit Stoff- und Strukturdatenbanken sowie Genbanken. Auch erwirbst du tiefe Kenntnisse in der Visualisierung biologischer Strukturen und Programmierung. Beide Studienrichtungen haben einen Wahlpflichtbereich mit einer breiten Palette von Modulen. Im 7. Semester absolvierst du dein Praxissemester und verfasst nach einer Praxisphase außerhalb der Hochschule deine Bachelor-Arbeit.

Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife oder
  • allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • eine dem gewählten Studiengang entsprechende praktische Ausbildung mit besonderer Qualifikation
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Emden
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Den Absolventen unseres Studiengangs eröffnet sich ein breites Berufsfeld in
  • der biotechnologischen/pharmazeutischen Industrie
  • der Lebensmittelindustrie
  • der Anwendungstechnik
  • der Produktentwicklung
  • der Entwicklung (molekular-)biologischer Analyseverfahren
  • der IT-Industrie
  • Forschungseinrichtungen

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Studienbeginn

  • Wintersemester

Zulassungsbeschränkung

  • Nein

Bewerbungsfrist

  • 30. September

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Videogalerie

Studienberater
Birte Engelberts
Zentrale Studienberatung
Hochschule Emden/Leer
+49 (0)4921 807-1346

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ZEvA

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Biotechnologie Studium verbindet biologische Grundlagen mit der Anwendung in Industrie, Medizin und Landwirtschaft. In diesen und vielen weiteren Bereichen erforschen Biotechnologen lebende Organismen und verwenden ihre Ergebnisse, um biologische Mechanismen und Substanzen für die Industrie zu nutzen. Das Studium ist interdisziplinär. Neben den grundlegenden Naturwissenschaften erhältst Du Einblicke in die Verfahrenstechnik und die Informatik.

Biotechnologie studieren

Bewertungen filtern

Biotechnologie in Emden

Biotechnologie/Bioinformatik

4.2

Nach etwas längerer Zeit habe ich nun mein Studium erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt hat es mit Spaß gemacht, auch wenn ich gemerkt habe, dass es nicht meine Welt ist und mich umorientieren werde.

Die Studieninhalte fand ich mal mehr, mal weniger interessant, aber auch das wird einem überall unterkommen. Ebenfalls fand ich manche mehr und manche weniger schwierig. Was nicht zuletzt auch an den Dozent liegt. Es gab...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Praxisbezug

Biotechnologie/Bioinformatik

4.0

Ein Studium mit viel Praxisbezug durch Laborpraktika, welche in Kombination mit den jeweiligen Vorlesungen einen interessanten Einblick in die Thematik. Durch die kleine Größe des Studiengangs kann auf jeden Studenten eingegangen werden. Die Professoren sind gut zu erreichen und nehmen sich Zeit.

Guter Aufbau des Studiengangs

Biotechnologie/Bioinformatik

3.3

Der Studiengang ist gut strukturiert, die Hochschule jedoch ist terminlich nicht gut organisiert. Die meisten Dozenten GEW Ben den Vorlesungsstoff verständlich an die Studierenden weiter. Die Laboreinrichtungen sind sauber und gut ausgestattet, was mit zum Lernerfolg beiträgt.

Organisiert, Instruktiv, Perfekt

Biotechnologie/Bioinformatik

3.8

Man wird super schnell aufgenommen, der Campus ist übersichtlich und so gut, wie jeder, hilfsbereit!
Es macht Spaß und ist abwechslungsreich!
Habe bereits mehrere Studienfächer gewechselt, aufgrund von Orientierung und hier ist es am familiärsten und organisiertesten!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019