COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Du möchtest Menschen in sozialen Krisen und Konflikten engagiert beraten und unterstützen? Dann ist unser Bachelor-Studiengang genau richtig für dich. Er bereitet dich gezielt darauf vor, professionell in den Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit zu handeln. Der Reflexion und der Entwicklung sozialer Fähigkeiten kommt dabei eine große Bedeutung zu. So erwirbst du Handlungskompetenzen und eine professionelle Haltung, um (bio-psycho-)soziale Probleme im gesellschaftlichen Kontext zu bearbeiten, die Arbeitsweisen sozialer Institutionen einzuschätzen und zu nutzen sowie selbstständig praktische Lösungs- und Entwicklungsstrategien mit Betroffenen zu entwickeln. Darüber hinaus erwirbst du Kompetenzen zur präventiven Arbeit, zur Gestaltung von menschengerechten, selbstbestimmten Lebensbedingungen und zur Hilfe zur Selbsthilfe. Theorie und Praxis sind eng verzahnt – dank der Kooperation mit vielen sozialen Einrichtungen, zwei studienbegleitenden Praktika, Exkursionen und Projekte.

Letzte Bewertungen

3.3
Noah , 12.05.2020 - Soziale Arbeit
3.9
Laura , 10.05.2020 - Soziale Arbeit
3.2
Paula , 29.01.2020 - Soziale Arbeit
4.3
Lea , 18.11.2019 - Soziale Arbeit
4.5
Annika , 08.11.2019 - Soziale Arbeit

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium gliedert sich in 23 Module, die unterschiedliche, thematisch aufeinander bezogene Lehr- und Lernformen zusammenfassen. Neben den Präsenzeinheiten (Seminare, Übungen, Vorlesungen, Projekte) kommt dem selbstständigen Studium und Arbeiten in kleinen Gruppen eine besondere Bedeutung zu.

  • Modul 1 bis 3: Grundlagen Sozialer Arbeit
  • Modul 4 und 5: Disziplinäre Zugänge
  • Module 10 bis 12 und 22: Praxis Sozialer Arbeit
  • Modul 13: Projektstudium
  • Modul 14: Spezifische Methoden
  • Modul 15: Querschnittsthemen
  • Modul 16 und 17: Studium Generale und Studium
  • Modul 18: Kulturelle und künstlerische Bildung
  • Modul 19 bis 21: Forschung und Wissenschaftliches Arbeiten
  • Modul 23: Bachelor-Arbeit
Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife oder
  • allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • eine dem gewählten Studiengang entsprechende praktische Ausbildung mit besonderer Qualifikation
Bewertung
97% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
97%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Emden
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Deine Berufsperspektiven sind vielfältig. Als Sozialarbeiter*in kannst du z. B. in der Beratung, Prävention, Rehabilitation, Bildung und Kultur, Interkulturellen Arbeit, Kinder- und Jugendarbeit, Alten- und Behindertenarbeit, Entwicklungszusammenarbeit, in den Gesundheitsdiensten, Erziehungs- und Familienhilfen deine erworbenen Fähigkeiten in den Beruf einbringen. Deine Arbeitgeber sind vor allem öffentliche, freigemeinnützige und private Einrichtungen. Zudem eröffnen sich dir Möglichkeiten als Existenzgründer*in oder in der freiberuflichen Arbeit.

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Studienbeginn
  • Wintersemester
Bewerbungsfrist
  • 15. Juli
Zulassungsbeschränkung
  • Ja

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Videogalerie

Studienberater
Birte Engelberts
Zentrale Studienberatung
Hochschule Emden/Leer
+49 (0)4921 807-1346

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Bewertungen filtern

Ahoi Digitalisierung

Soziale Arbeit

3.3

Viele Seminare finden Online nicht statt, weil das Equipment und die Kompetenz der lehrenden fehlt.
Uns Studierenden fehlen die Seminare mit physischer Anwesenheit. Blöde Situation, dennoch super gute Zeit in emden gehabt! Mein Studium neigt sich dem Ende und ich bereue nicht, in einer Kleinstadt meinen Bachelor gemacht zu haben.

Soziale Arbeit

Soziale Arbeit

3.9

Ein toller Studiengang, der super zu mir passt! Ich würde ihn anderen auf jeden Fall empfehlen. Auch lieber an einer Hochschule studieren als an einer Uni. Die Inhalte sind spannend und können sehr gut mit der alltäglichen Praxis verknüpft werden! Klare Empfehlung!

Sehr vielfältig

Soziale Arbeit

3.2

Das Studium an der Hochschule in Emden ist sehr familär, zu Beginn gibt es noch einige Vorlesungen mit allen Studierenden, umso später im Studium umso kleiner und praxisorientierter werden die Seminare. Am Anfang gibt es noch einige Klausuren als Prüfungen, der Großteil sind jedoch Referate oder Hausarbeiten. Die meisten Dozenten sind sehr nett und kompetent und die Inhalte orientieren sich meist am Interesse der Studenten. Zudem bietet es die Möglichkeit an spannenden Exkursionen teilzunehmen.

SA ist nicht nur für ''das gute Gewissen''

Soziale Arbeit

4.3

Man lernt schnell sein '' Helfersyndrom'' zurück zu stellen und zu verstehen, dass diese umgangssprachliche Begrifflichkeit wenig mit der Proffession zu tun hat. Soziale Arbeit ist unglaublich komplex und sollte viel mehr gewürdigt werden. Ich bin stolzer Sozi und nein ich laufe nicht barfuß durch die Gegend und lebe vegan. Ich lerne Rechtsgrundlagen, Psychologie, Pädagogik, Selbstreflexion, ich lerne Methoden und verstehe deren Anwendung und Ziele. Und zwischendurch Trommel ich auch ein bisschen. Aber das fällt klar unter den Bereich der Pädagogik.
Die Hochschule Emden Leer ist klein und das ist gut so. Ich fühle mich mehr als wohl an der Hochschule und im Studiengang der sozialen Arbeit. Die Entscheidung dort angefangen zu haben, werde ich nie bereuen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 22
  • 36
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 64 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 146 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019