Kurzbeschreibung

In unserem Bachelor-Studium Medientechnik findest du eine praxisnahe Ausbildung zum Medientechnik-Ingenieur mit Zukunft. Denn angesichts der steigenden Nachfrage nach webbasierten Medienformaten wie Streaming-TV und Mediatheken hast du als Ingenieur*in für elektronische und internetbasierte Medien beste Perspektiven. Bei uns erwirbst du fundierte Kenntnisse, um Verfahren zu bewerten, Schnittstellen zu erkennen, Systeme zu integrieren, zu programmieren und zu entwickeln. Das Studium Medientechnik vermittelt dir ein breites Spektrum an Grundlagen und die Möglichkeit, dein Wissen individuell zu vertiefen. Ob computergestützte Medienproduktion, Audio- und Videotechnik, Informatik oder Marketing und Vertrieb, du wählst deinen Schwerpunkt selbst.

Letzte Bewertungen

3.9
Falk , 26.08.2021 - Medientechnik (B.Eng.)
3.4
Jonas , 06.07.2021 - Medientechnik (B.Eng.)
4.7
Ria , 01.07.2021 - Medientechnik (B.Eng.)
4.1
Laura , 05.05.2021 - Medientechnik (B.Eng.)
3.6
Jonathan , 03.05.2021 - Medientechnik (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

In den ersten drei Semestern erarbeitest du dir grundlegende Fächer. Ausgewählte Themengebiete der Medientechnik werden im vierten Semester behandelt. Ab dem fünften Semester bieten spezielle Lehrveranstaltungen eine weitere fachliche Vertiefung. In einer Paxisphase arbeitest du in einem Betrieb mit. Das Studium schließt du mit der Bachelor-Arbeit ab.

1.–3. Semester

  • Einführung Medientechnik, Mathematik, Informatik, Programmierung, Hardware-Grundlagen, Design, Audio-/Videotechnik ...

4. Semester

  • Rechnernetze, E-Commerce, Computergrafik, Internetprogrammierung

5. Semester

  • Vertiefung spezieller Themen, Computeranimation, Studiotechnik

6. Semester

  • Codierung multimedialer Daten

7. Semester

  • Praxisphase, Bachelor-Arbeit
Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife oder
  • allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • eine dem gewählten Studiengang entsprechende praktische Ausbildung mit besonderer Qualifikation
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Emden
Hinweise
  • Kosten pro Semester: 378,32 €¹
  • Gesamtkosten: 2648,24 €¹
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die sorgfältig ausgewählten Inhalte des Studiums eröffnen dir einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. Neben einem breiten Fachwissen erarbeitest du dir auch darüber hinausgehende Kompetenzen im Bereich der Schlüsselqualifikationen, etwa in Journalistik oder Medienrecht. Damit kannst du dich bestens ausgebildet auf dem Arbeitsmarkt etablieren. Durch das stetige Wachstum der Informations- und Kommunikationstechnologien ist auch künftig mit einer hohen Nachfrage an qualifizierten Medientechnik-Ingenieuren zu rechnen.

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Als Absolvent*in des Studiengangs Medientechnik bist du gefragt
  • bei großen deutschen und internationalen Rundfunkanstalten
  • in der Forschung und Entwicklung
  • in der IT-Entwicklung
  • in der Automobil-, Luftfahrt- oder Schifffahrtsbranche

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Studienbeginn
  • Sommer- und Wintersemester
Bewerbungsschluss
  • 30. September
Zulassungsbeschränkung
  • keine

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Videogalerie

Studienberater
Birte Engelberts
Zentrale Studienberatung
Hochschule Emden/Leer
+49 (0)4921 807-1346

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ZEvA (Zentrale Evaluations-und Akkreditierungsagentur Hannover)

Social-Web

Bewertungen filtern

Umfangreich

Medientechnik (B.Eng.)

3.9

Mit dem Studiengang Medientechnik erhält jeder umfangreiche und vielfältige Einblicke in die Welt der Medien. Das schwierigste war es sich für eine Vertiefungsrichtung zu entscheiden.
Besonders spannende Einblicke ermöglichte das umfangreich ausgestattete Studio für TV Produktionen. Solche Kenntnisse sind in der aktuellen Zeit wichtiger als je zuvor.

Hilfsbereite und nette Dozenten

Medientechnik (B.Eng.)

3.4

Die meisten Dozenten sind super und unterrichten praxisnah. Das Studium ist vielseitig und hilfreich wenn man noch unentschlossen ist was man genau später arbeiten möchte. Man erhält einen guten Überblick über elektronische unrund Informatik Grundlagen um sie auf die Medienerstellung anzuwenden. Zu dem kann man auch etwas gestalterisches lernen. Mathe ist zwar Kernpunkt des Studiums aber steht’s anwendungsbezogen und auch für Abi Mathe Grundkursler machbar

Kleiner Studiengang mit vielen Möglichkeiten

Medientechnik (B.Eng.)

4.7

Das Studium macht an sich viel Spaß, aber man hat auch viel Mathe und technische Inhalte vor sich. Praxis gibt es auch durch kleinere Praktika und eine vorgeschriebene Praxisphase. Die Kenntnisse können zu dem in einer Vertiefung spezialisiert werden. Die Ausstattung ist auch gut. Speziell für den Studiengang gibt es Labore und ein Studio zB. für Praktika. Im Summe ist der Studiengang zu empfehlen, wenn man mit einer kleinen Hochschule...Erfahrungsbericht weiterlesen

Von allem etwas

Medientechnik (B.Eng.)

4.1

Medientechnik ist ein sehr praxisorientierter Studiengang, der neben den Vorlesungen auch einige Praxisstunden beinhaltet. Von der Arbeit in einem top ausgestatteten Studio, über Programmieren und der Anwendung von Elektroniktechnik ist alles dabei. Außerdem gibt es in den höheren Semester bereits die Möglichkeit sich in bestimmte Richtung zu spezialisierten.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 28 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021