Kurzbeschreibung

Mit dem Masterstudiengang Maschinenbau vertiefst du deine Kenntnisse, die du mit deinem Bachelor-Studium erworben hast – ob durch das IBS-, SES- oder einem anderen Studium mit den Schwerpunkten Anlagentechnik, Konstruktionstechnik oder Produktionstechnik. Im Masterstudiengang Maschinenbau wählst du die passenden Module für die genannten Bereiche aus. Außerdem belegst du verpflichtende Fächer im Management, die dich auf Aufgaben in der Projektleitung und Personalführung vorbereiten. Der Masterstudiengang hat einen großen Projektanteil – wobei das wissenschaftliche Niveau über das Maß eines Bachelors of Engineering hinausgeht. Damit du dich bestens auf eine mögliche Promotion zum Dr.-Ing. vorbereiten kannst.

Letzte Bewertungen

4.5
Christoph , 30.04.2019 - Maschinenbau
4.7
Sina , 10.01.2019 - Maschinenbau

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Der Masterstudiengang Maschinenbau steht in den ersten beiden Semestern auf drei Säulen. Ein Drittel des Curriculums (20 CP) besteht aus vier Pflichtmodulen mit je 5 CP, mit denen du Führungs- und Projektleitungskompetenzen sowie erweiterte technische Grundlagen erwirbst.

Säule 1 – Pflichtmodule:

  • Business Engineering 5 CP
  • Advanced Project Management for Engineers 5 CP
  • Baukasten- und Modulmanagement 5 CP
  • Leichtbau und Innovative Werkstoffe 5 CP

Säule 2 – Wahlbereich, Vertiefungsrichtungen (A=Anlagentechnik, P=Produktionstechnik, K=Konstruktionstechnik)

  • Thermodynamik realer Prozesse (A) 5 CP
  • Simulation in der Energietechnik (A) 5 CP
  • FEM nichtlinearer Modelle (A+K) 5 CP
  • Apparatebau (A+K) 5 CP
  • Systeme zur Umwandlung und Nutzung regenerativer Energien (A+K) 5 CP
  • MKS (Mehrkörpersysteme) (A+K) 5 CP
  • Industrie 4.0 (K+P) 5 CP
  • Supply-Chain-gerechte Konstruktion (K+P) 5 CP
  • Simulation von Produktionssystemen (P) 5 CP
  • Produktionssystematik (P) 5 CP
  • Integriertes Produktions- und Prozessmanagement (P) 5 CP

Säule 3 – Projektbereich

  • Wissenschaftliche Arbeiten in technischen Projekten mit dem Ziel, dich auf Führungs- und Projektleitungsaufgaben in der Industrie und auf das Arbeiten in Forschungsprojekten vorzubereiten.
  • Im 3. Semester fertigst du deine Masterarbeit an, die du grundsätzlich in einem Unternehmen oder einem Labor unserer Hochschule durchführen kannst.
Voraussetzungen
  • ein ingenieurwissenschaftlicher Bachelorabschluss in den Studiengängen Maschinenbau und Design, Industrial and Business Systems (IBS), Energieeffizienz oder vergleichbar
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Emden
Hinweise

378,32 € pro Semester

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Ein weites Berufsfeld in der Maschinenbauindustrie, Forschung und Lehre wartet auf dich:
  • Tätigkeiten als Entwicklungs- oder Produktionsingenieur*in
  • beratende Funktionen bei Unternehmen der Branche
  • Chancen auf Leitungspositionen
  • Deine Aufgaben können die Planung, Forschung und Entwicklung, die Überwachung von Produktionsprozessen sowie die Entwicklung und Optimierung von Maschinen umfassen
Deine zukünftigen Arbeitgeber sind:
  • Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus,
  • die verarbeitende Industrie,
  • Ingenieur- und Konstruktionsbüros,
  • Forschungseinrichtungen
  • der öffentliche Dienst

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Studienbeginn
  • Sommer- und Wintersemester
Bewerbungsfrist
  • Sommersemester: 15. März
  • Wintersemester: 30. September
Zulassungsbeschränkung
  • Nein

Quelle: Hochschule Emden/Leer 2019

Videogalerie

Studienberater
Birte Engelberts
Zentrale Studienberatung
Hochschule Emden/Leer
+49 (0)4921 807-1346

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Bewertungen filtern

Hervorragender technischer Studiengang

Maschinenbau

4.5

- Sehr gute praktische sowie theoretische Lehrinhalte

- sehr gut ausgestattete Labore (Automatisierungstechnik, Thermodynamik, Lasermaterialbearbeitung und viele mehr)

- direkt abgebundenes Studentenwohnheim

- Kommunikation zwischen Professoren-/innen auf familiärer Basis

- sehr freundliche wissenschaftliche Mitarbeiter.

Moderner Maschinenbau Master

Maschinenbau

4.7

Der erst kürzlich gestartete Master Maschinenbau an der Hochschule Emden ist durch seine modernen Fächer wie z.B. "Business Engineering" sowie flexibel wählbaren Fächern und Projekten sehr gut auf die aktuellen Bedarfe der Wirtschaft eingestellt. Durch die kleinen Kurse (10-30 Personen) ist ein intensiver Austausch mit den Professoren möglich. Projekte können sowohl an der Hochschule, in verschiedenen gut ausgestatteten Laboren, oder in Unternehmen absolviert werden. Die Labore sind sehr gut ausgerüstet und bieten von Bearbeitungsmaschinen, 3D-Druck ect. bis hin zur selbstgebauten Bierbrauanlage alles was das Studentenherz begehrt. In Projekten wir dem Solarbootrennen oder dem Hyperloop Projekt können sich die Studierenden auch außerhalb der Vorlesungen engagieren.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte