Studiengangdetails

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "Hochschule Emden/Leer" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Emden. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 277 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Standorte
Emden

Letzte Bewertung

4.7
Sina , 10.01.2019 - Maschinenbau

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Alternative Studiengänge

Maschinenbau
Diplom
TU Ilmenau
Infoprofil
Maschinenbau
Bachelor of Engineering
FH Bielefeld
Maschinenbau
Bachelor of Science
Technische Hochschule Lübeck
Computational Engineering
Master of Science
TU Kaiserslautern
Maschinenbau
Master of Science
FAU – Uni Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Moderner Maschinenbau Master

Maschinenbau

4.7

Der erst kürzlich gestartete Master Maschinenbau an der Hochschule Emden ist durch seine modernen Fächer wie z.B. "Business Engineering" sowie flexibel wählbaren Fächern und Projekten sehr gut auf die aktuellen Bedarfe der Wirtschaft eingestellt. Durch die kleinen Kurse (10-30 Personen) ist ein intensiver Austausch mit den Professoren möglich. Projekte können sowohl an der Hochschule, in verschiedenen gut ausgestatteten Laboren, oder in Unternehmen absolviert werden. Die Labore sind sehr gut ausgerüstet und bieten von Bearbeitungsmaschinen, 3D-Druck ect. bis hin zur selbstgebauten Bierbrauanlage alles was das Studentenherz begehrt. In Projekten wir dem Solarbootrennen oder dem Hyperloop Projekt können sich die Studierenden auch außerhalb der Vorlesungen engagieren.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter