Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die H-BRS wurde am 1. Januar 1995 gegründet und liegt mitten im Rheinland. Der Campus erstreckt sich über die 3 Standorte Hennef, Rheinbach und Sankt Augustin.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
30 Studiengänge
Studenten
9.000 Studierende
Professoren
151 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1995

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.8
Caro , 12.08.2018 - Betriebswirtschaft
3.5
Laura , 05.08.2018 - Wirtschaftspsychologie
3.7
Teresa , 04.08.2018 - Technikjournalismus / PR
4.5
Julia , 03.08.2018 - Wirtschaftspsychologie
3.5
Svenja , 02.08.2018 - Technik- und Innovationskommunikation

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
99% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
98% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
4.2
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
91% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

44% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 21%
  • Ab und an geht was 44%
  • Nicht vorhanden 36%
81% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 81%
  • Viel Lauferei 15%
  • Schlecht 4%
62% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 62%
  • In den Ferien 7%
  • Nein 31%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
    Grantham-Allee 20
    53757 Sankt Augustin

488 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 25

Mehr als man denkt

Betriebswirtschaft

3.8

Viele bezeichnen das BWL Studium als Lückenfüller für die Leute, die nicht wissen was sie machen sollen. Ich habe jedoch bereits innerhalb eines Jahres gelernt, das es wesentlich anspruchsvoller als gedacht ist und total viel Spaß macht. Mit einem BWL Studium hat man so viele Möglichkeiten in der Berufswelt und kann sich selbst immer wieder neu erfinden. Das ist es was ich daran so Wert schätze, ich würde es gegen kein anderes Studium eintauschen wollen.

Interessante Inhalte

Wirtschaftspsychologie

3.5

Interessante Psychologie Vorlesungen mit ein bisschen BWL. Dozenten geben sich meistens viel Mühe den Studienerfolg der Studenten zu erzielen. Organisation könnte an manchen Stellen ein wenig besser sein, z.B Semesterpläne frühzeitig veröffentlichen oder bekannt geben ob Vorkurse besucht werden müssen. 

Praxisorientiert

Technikjournalismus / PR

3.7

In diesem Studiengang habe ich genau das Studium gefunden, das meine zwei Leidenschaften vereint: Das Schreiben und Wissenschaft/Technik. Das Kursangebot ist breit gefächert und abwechslungsreich; man hat viele Möglichkeiten sich eigenständig Schwerpunkte zu setzen und viel praktisch zu arbeiten. 

Anspruchsvolle Inhalte & entspanntes Campusleben!

Wirtschaftspsychologie

4.5

Sehr entspanntes und angenehmes Campusleben, ist zwar klein aber umso vetrauter. Größtenteils sehr nette und kompetente Dozenten. Inhalte sind sehr interessant, die teilweise auch sehr praxisbezogen vermittelt werden. Der Studienverlauf ist gut durchdacht, allerdings muss man auch echt am Ball bleiben um alle Lehrveranstaltungen zu besuchen und die Inhalte noch zu wiederholen.

Coole Leute, hilfsbereites Team

Technik- und Innovationskommunikation

3.5

Habe wirklich nette Leute kennengelernt und dir wird immer schnell und hilfsbereit im Sekretariat weitergeholfen bei offenen Fragen. Kann es weiterempfehlen! Nur der Standort ist nicht so zentral und deshalb vielleicht nicht so unschlagbar. Das Gelände ist aber recht groß und es gibt ein vielseitiges Angebot.

Gute Betreuung

Informatik

4.2

Grundsätzlich wird man an der Hochschule gut betreut und unterstützt, egal um was es geht. Auch gibt es viele Stipendien (für Auslandssemester). Bei Problemen bekommt man überall Unterstützung und Hilfe. Manchmal ist das System mit Vorleistungen etwas zu verschult, wobei das auf den Professor ankommt. 

Man kann sehr viel daraus machen

Nachhaltige Sozialpolitik

3.8

Der Studiengang bietet SEHR viel Einblick in die unterschiedlichen Fachbereiche des Thema Sozialpolitik und schaffe es auch zwischen den Modulen eine Verbindung zu schaffen. Die Dozent sind wirklich sehr nett.. man ist eben nicht NUR eine Nummer die über den Campus läuft und es gibt immer 1 oder 2 offene Ohren falls "der Schuh mal drückt"

Man sollte sich halt nur bewusst sein das der Studiengang, wortwörtlich, niegelnagelneu ist und somit die Gestaltung und Planung, etc. noch nicht vollendet sind. Es wird sich noch einiges Verändern und noch umstrukturiert werden, doch wenn sich wahrhaft für das Thema interessiert sollte man sich nicht nur von der Neuheit des Studiengangs abschrecken lassen.

Trocken, aber knackig!

Betriebswirtschaft

3.2

Ich bin im 2. Semester meines Studiengangs BWL und kann bisher sagen, dass es doch trocken ist, d.h. sehr viel Theorie, sehr viele Informationen usw. Allerdings sind es dann die Dozenten, die es schaffen den Lehrstoff in den Vorlesungen knackig rüber zu bringen und das Interesse zu wecken. Ich Danke dafür, dass in solchen Momenten, die Klischees aufgedeckt werden und man die Inspiration für seiner Fachrichtung wieder findet.

Integration

Informatik

3.8

Nach meiner Erfahrung an zwei Hochschulen ist es schwer als Frau Ende der 20er Anschluss zu finden. Auch hätte ich nicht erwartet im Studium meine ersten Mobbingerfahrungen zu sammeln. Im Großen und Ganzen ist der Studiengang aber interessanter als die Unanehmlichkeiten. 

Naturwiss. Forensik

Naturwissenschaftliche Forensik

4.7

Naturwissenschaftliche Forensik in Rheinbach:
Das Studium ist sehr breit gefächert, fast alle denkbaren Naturwissenschaften Fächer werden unterrichtet. Viel Chemie, Biologie aber auch Fächer wie Mikroskopie, Recht und Festkröpermechanik. Alles in allem ein Studiengang in dem man vieeeel lernt.

Gute Hochschule

Betriebswirtschaft

3.5

An sich bin ich mit der HBRS zufrieden, es gibt wirklich sehr viele gute und kompetente Dozenten, die auch fair sind!
Allerdings muss ich sagen das der englisch Kurs eine absolute Zumutung ist. In Anbetracht der wenigen Credits die man dafür bekommt, ist der Aufwand VIEL zu groß, mündliche Mitarbeit, Hausarbeit, ein Unternehmen entwickeln mit Business Plan und allem was dazu gehört, eine Messe abhalten, eine mündliche Prüfung und eine Klausur??
Dieser Kurs raubt viele Nerven und Zeit für andere Fächer, und das für nur 6 Credits...

Werkstofftechnik & Chemie

Chemie mit Materialwissenschaften

4.8

Der Studiengang verbindet die Chemie mit der Werkstofftechnik. Dadurch ist er auch sehr „physiklastig“. Durch das praxisnahe Arbeiten & die Begleitung der Lehrveranstaltung mit zusätzlichen, freiwilligen Seminaren werden die Inhalte sehr gut vermittelt.

BWL ist sehr interessant,die Dozenten langweilig

Betriebswirtschaft

2.8

Jeder der BWL studieren möchte,sollte es tun. Und selbst wenn man nicht weiß,was man machen möchte. Mittlerweile kann man seinen Schwerpunkt so weit aussuchen,dass man in jeder Branche arbeiten könnte. Es ist anfangs sehr trocken,was sich aber nach einer gewissen Zeit ändert.

Praxisnah, sehr zeitaufwendig, sehr familiär

Applied Biology

3.2

Wer wirklich dafür brennt, ist dort ganz gut aufbewahrt. Teilweise gute Dozenten, teilweise schlechte. Gute Ausstattung, Organisation lässt zu Wünschen übrig. Das Studium ist sehr praxisnah. Die Hochschule ist sehr klein und familiär. Teilweise wenig Platz zur Verfügung zum lernen, allerdings ist durch den Umbau schon etwas mehr Platz geschaffen worden.

Wer Hilfe will, der kriegt sie auch

Applied Biology

4.2

Mit Fleiß und Zeit kommt man schon unheimlich weit, aber manchmal hapert es dann doch an irgendetwas und man steckt einfach fest, versteht ein Thema nicht, oder umschifft einen Denkfehler schlichtweg nicht. Wenn das passiert, haben nicht nur die Dozenten eigentlich immer ein offenes Ohr, es gibt auch eine Studienhilfe, bei der Professoren und Studenten aus höheren Semestern mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Also: Wer sich hinsetzt und auch wirklich studieren will, hat mit diesen Angeboten eine unheimliche gute Chance.

Lernen top, Studenten flop

Betriebswirtschaft

3.8

Sowohl die Dozenten als auch die Inhalte des Studiums sind weitestgehend sehr gut! Die Kommilitonen lassen einen aber oft zweifeln.
Vielen fehlt jedes Grundwissen und man kann schwer nachvollziehen ob Sie wirklich BWL studieren sollten (und wollten).

Es kann noch besser werden

Applied Biology

3.2

An sich ist das Studium sehr interessant und sehr praxisnahe jedoch müsste es mehr Dozenten geben die auf einem höheren Niveau englisch können.
Für Leute die nicht lernen wollen ist der Studiengang nichts da er sehr viel erfordert und abverlangt.
Biokentennise und Mathe, Chemie und Physik Kenntnisse sind von Vorteil.

Eine sehr gute Wahl!

Wirtschaftspsychologie

4.8

Ich studiere Wirtschaftspsychologie im 1. Semester und bin unglaublich zufrieden mit meiner Wahl, an die HBRS gegangen zu sein.
Mein Interesse an der Psychologie hatte mich zu diesem Studienganz gebracht und die guten Bewertungen der HBRS kann ich auf jeden Fall nachvollziehen.
Meine Unsicherheiten bezüglich der Wirtschaftsfächer konnten auch beseitigt werden, da diese auch für komplette Neustarter (ich hatte nie etwas mit Wirtschaft zu tun) leicht zugänglich unterrichtet werden.Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang

Maschinenbau

4.5

Bin aktuell im 2. Semester. Bis jetzt ist das Studium sehr interessant. Manche Vorlesungen könnten zwar vom Inhalt aber mehr in die Tiefe gehen (Informatik 2). Man wird gut unterstützt. (Größtenteils werden Lösungen von Übungen von den Dozenten auf der Onlineplattform hochgeladen). Immer genug Plätze in den Räumen vorhanden. Lediglich in CAD ist die Unterstützung nicht ausreichend genung. (kleinere Gruppen wären hilfreich)

Nachhaltiger Studiengang

Wirtschaftsinformatik

4.3

Die Studieninhalte sind insbesondere in den ersten drei Semestern nicht zu unterschätzen. Generell bauen die Module alle stark aufeinander auf, daher ist es wichtig insbesondere in den ersten drei Semester den Faden nicht zu verlieren. Insbesondere die Mathe- und Informatikmodule erfordern einiges an Fleiß und sind Grundlage für die höheren Semester.
Allerdings lohnt sich der Aufwand, da auf einer eher abstrakteren Ebene gelehrt wird und die daraus resultierenden Erkenntnisse helfen, neue konkrete Sachverhalte schnell zu verstehen.

Verteilung der Bewertungen

  • 16
  • 287
  • 161
  • 21
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 488 Bewertungen fließen 376 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 16% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Analysis and Design of Social Protection Systems Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Analytische Chemie und Qualitätssicherung Master of Science
3.8
75%
3.8
4
Applied Biology Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
51
Autonomous Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Science
4.0
99%
4.0
97
Biomedical Sciences Master of Science
4.3
100%
4.3
4
Chemie mit Materialwissenschaften Bachelor of Science
4.6
100%
4.6
18
Controlling und Management Master of Science
3.6
0%
3.6
2
CSR & NGO-Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.7
75%
3.7
10
Elektrotechnik Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Informatik Bachelor of Science
3.8
80%
3.8
12
Informatik Master of Science
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Innovations- und Informationsmanagement Master of Science
4.1
100%
4.1
2
International Business Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
1
International Media Studies Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Marketing Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
32
Maschinenbau Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Materials Science and Sustainability Methods Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Nachhaltige Ingenieurswissenschaft Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nachhaltige Sozialpolitik Bachelor of Arts
3.9
79%
3.9
14
Naturwissenschaftliche Forensik Bachelor of Science
4.1
91%
4.1
63
Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
26
Technik- und Innovationskommunikation Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Technikjournalismus / PR Bachelor of Science
3.7
84%
3.7
47
Visual Computing & Games Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
16
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
4.0
98%
4.0
58
Wirtschaftspsychologie Master of Science
4.0
100%
4.0
2