Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Analytische Chemie und Qualitätssicherung" an der staatlichen "Hochschule Bonn-Rhein-Sieg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Rheinbach. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 324 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Rheinbach

Letzte Bewertungen

4.1
Hannah , 08.09.2020 - Analytische Chemie und Qualitätssicherung
4.0
Lisa , 02.04.2019 - Analytische Chemie und Qualitätssicherung

Alternative Studiengänge

Analytische und Bioanalytische Chemie
Master of Science
Hochschule Aalen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Eine gute Mischung

Analytische Chemie und Qualitätssicherung

4.1

Bei dem Studiengang handelt es sich um einen Master, welcher gut vorbereitend auf die chemische Industrie ist. Projektarbeiten in kleinen Gruppen unter sonst freien Bedingungen sollen die Selbstständigkeit fördern. Immer mit dabei die Qualitätssicherungsmaßnahmen, die für gute Analytik unabdingbar sind. Dieser Master baut sehr gut auf den BSc Naturwissenschaftliche Forensik auf.

Not written not done

Analytische Chemie und Qualitätssicherung

4.0

Wenn man etwas über QS:QM im chemische Bereich lernen will, dann nur hier. Ich habe eine gute Zeit in Rheinbach gehabt und war bis auf die Anzahl der Klausuren auch sehr zufrieden mit diesem Studiengang. Tolle Dozenten aus der Indistrie, gute Themen und sehr praxisnah.

Insgesamt gut vorbereitend

Analytische Chemie und Qualitätssicherung

Bericht archiviert

Guter Studiengang mit Praxisnähe und sehr guter Ausstattung. Die Dozenten zum Teil Top, leider mit krassen Ausnahmen. Insgesamt eine gute Vorbereitung auf das spätere Berufsleben auch gerade durch die praxisorientierte Eigenständigkeit der zu bearbeitenden Projekte.

Gutes Aufbaustudium zum Bachelor

Analytische Chemie und Qualitätssicherung

Bericht archiviert

Insgesamt füllt das Studium die Lücken, die man nach dem Bachelor Naturwissenschaftliche Forensik hat ganz gut auf. Zusätzlich macht es in Firmen einen sehr guten Eindruck, wenn man die Qualitätssicherungsinhalte wie GMP, GLP, etc. schon kennt. Ich denke auch, dass es einem im späteren Arbeitsleben weiterhelfen kann, wenn man davon schon was gehört hat. Zumindest zu Beginn

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020