Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftspsychologie" an der staatlichen "Hochschule Bonn-Rhein-Sieg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Rheinbach. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 71 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 345 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Rheinbach

Letzte Bewertungen

3.7
Svenja , 10.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
5.0
Martin , 09.05.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.5
Annalena , 07.05.2019 - Wirtschaftspsychologie

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftspsychologie
Master of Arts
European Management School
Infoprofil
Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science
Fachhochschule Südwestfalen
Wirtschaftspsychologie
Master of Science
Ruhr Uni Bochum
Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science
Hochschule Harz
Infoprofil
Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science
Hochschule Hamm-Lippstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessantes Studium mit Zukunftsperspektive

Wirtschaftspsychologie

3.7

Die Vorlesungsinhalte sind meist interessant und praxisbezogen. Die Vorlesungen selbst gestalten sich jedoch oft langweilig, man kann sich anhand der zur Verfügung gestellten Powerpoint Folien vieles selbst erarbeiten.
Die Klausurenphasen wären angenehmer, würden nicht immer mehrere Fächer zu einer einstündigen Klausur zusammengelegt werden, sind aber machbar.

Erfolgreiches Studium

Wirtschaftspsychologie

5.0

Die Hochschule bietet viele Möglichkeiten in den Bereichen Wirtschaft und Psychologie. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und habe nichts vermisst. Die Schwerpunkte haben mein Wissen vertieft. Leider ist die Aufteilung der Credit points nicht optimal.

Wirtschaft gemischt mit Psychologie

Wirtschaftspsychologie

4.5

Ich bin zwar erst im ersten Semester meines Studiums, aber die Module die ich habe finde ich sehr interessant. Der wirtschaftliche und der psychologische Teil ergänzen sich gut. Vor allem Psychologie finde ich spannend. Die Dozenten bringen die Lehrinhalte gut rüber und die Skripte sind meist sehr ausführlich. Mit einigen kostenlosen eBooks kann man sich zusätzlich informieren. Ansonsten gibt es in der Bibliothek auch noch eine große Auswahl an Büchern, die man sich zum lernen ausleihen kann.

Cooler Studiengang

Wirtschaftspsychologie

4.2

Bis jetzt gefällts mir sehr gut. Man muss zwar viel lernen aber die Inhalte sind spannend und mit ein wenig Fleiß kommt man gut zurecht. Dozenten sind top und brennen für ihr Fach. Uni ist super ausgestattet und man bekommt viel Unterstützung. Insgesamt also top.

Interessantes Studium

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich finde das Studium an sich sehr interessant, allerdings ist es sehr breit gefächert am Anfang. Die Dozierenden sind sehr kompetent und am Studienerfolg der Studierenden interessiert. Außerdem ist die Ausstattung sehr modern und das Onlinesystem nach der Einarbeitung sehr praktisch gestaltet.

Anspruchsvoll

Wirtschaftspsychologie

4.2

Dieser Studiengang, ist sehr anspruchsvoll und nimmt viel Zeit in Anspruch. Aber er auch ist sehr interessant und Vielseitig.
Manche Professoren bei uns, nehmen ihre Vorlesung auf und stellen uns das dann Online zur Verfügung, sodass man jederzeit darauf zugreifen kann, ob zur Wiederholung oder weil man nicht da sein konnte. Das ist sehr praktisch. Die Räume sind größtenteils modern und man hat überall Wlan zur Verfügung.
Der Campus in Rheinbach ist relativ klein, was sehr angenehm ist. 

Allgemein sehr schulisch

Wirtschaftspsychologie

3.8

Die Kurse sind sehr klein, sodass ein enges Verhältnis zwischen den Studierenden und den Dozenten entsteht. Allgemein sind die Studieninhalte ansprechend. Bezüglich des Anspruchs kann man mit genug lernen davon ausgehen, dass man gut bis sehr gut durch kommt.

Tolles Studium!

Wirtschaftspsychologie

4.2

Mein absolutes Wunschstudium, ich würde es jederzeit wieder wählen! Die Inhalte sind interessant (sowohl BWL als auch Psychologie). Man muss sich allerdings auch zu Hause hinsetzen und den Stoff nachbereiten, gerade um in den Fächern mit mathematischen Anteil mitzukommen. Es ist aber durchaus machbar :) Dadurch, dass die Gruppen relativ klein sind (ca. 50 Personen), kennt jeder jeden und auch die Dozenten kennen einen teilweise mit Namen und stehen auch außerhalb der Vorlesungen für Fragen zur Verfügung. Ich fühle mich auf jeden Fall sehr wohl an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und in meinem Studiengang!

Über sich selbst bewusst werden

Wirtschaftspsychologie

4.0

Der Studiengang ist wirklich super interessant und gibt sehr gute Kenntnisse über Psychologie und Wirtschaft. Gerade in Psychologie wird sehr viel praxisnah dotiert und durch die vielen Experimenten und Fragebögen lernt man unglaublich viel über sein Umfeld aber auch über sich selbst. Schon im Alltag kann mab seine erlernten Inhalte anwenden. Definitiv für mich die beste Wahl! Dozenten sind überwiegend angagiert und am Lernerfolg der Studierenden interessiert. Kann ich nur empfehlen! 

Praxisorientiertes Lernen in angenehmer Atmosphäre

Wirtschaftspsychologie

4.0

- Interessantes und vielfältiges Spektrum an Psychologievorlesungen
- praxisorientiert durch Praxissemester und experimentalpsychologisches Praktikum
- gute Mathematikkenntnisse sind von Vorteil
- anfangs sehr methodenlastig, was aber auch vorteilhaft für die Bachelorarbeit ist
- betriebswirtschaftliche Kenntnisse werden von Anfang an vermittlet
- ca. 70 Studierende je Semester sind eine angenehme Größe
- die FH bzw. der Campus in Rheinbach ist ebenfalls angenehm überschaubar
- tolle Aktionen der Fachschaft, bspw. wird im Sommer oft gegrillt für einen kleinen Preis

  • 3
  • 44
  • 22
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 71 Bewertungen fließen 44 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter