Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die H-BRS wurde am 1. Januar 1995 gegründet und liegt mitten im Rheinland. Der Campus erstreckt sich über die 3 Standorte Hennef, Rheinbach und Sankt Augustin.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
30 Studiengänge
Studenten
9.000 Studierende
Professoren
151 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1995

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.6
Marie , 22.03.2018 - Wirtschaftspsychologie
4.0
Theresa , 22.03.2018 - Analytische Chemie und Qualitätssicherung
4.5
Anonym , 22.03.2018 - Naturwissenschaftliche Forensik
4.3
Victoria , 22.03.2018 - Maschinenbau
3.8
Michael , 22.03.2018 - Materials Science and Sustainability Methods

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Science
4.1
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.1
98% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Engineering
4.2
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.1
91% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

42% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 27%
  • Ab und an geht was 42%
  • Nicht vorhanden 31%
82% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 82%
  • Viel Lauferei 13%
  • Schlecht 5%
64% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 64%
  • In den Ferien 6%
  • Nein 30%

Kontakt zur Hochschule

  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
    Grantham-Allee 20
    53757 Sankt Augustin

443 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 23

Klare Empfehlung

Wirtschaftspsychologie

4.6

Ich studiere nun schon im 4 Semester an der HBRS. Die Studieninhalte sind auf jeden Fall interessant, ich persönlich finde besonders die Psychologievorlesungen gelungen. Außerdem wird man methodisch sehr gut ausgebildet. Durch die recht geringe Anzahl an Studenten pro Semester herrscht eine familiäre Atmosphäre. Der Campus ist modern und sehr gut ausgestattet.

Insgesamt gut vorbereitend

Analytische Chemie und Qualitätssicherung

4.0

Guter Studiengang mit Praxisnähe und sehr guter Ausstattung. Die Dozenten zum Teil Top, leider mit krassen Ausnahmen. Insgesamt eine gute Vorbereitung auf das spätere Berufsleben auch gerade durch die praxisorientierte Eigenständigkeit der zu bearbeitenden Projekte.

Anspruchsvoller, interessanter Studiengang

Naturwissenschaftliche Forensik

4.5

Ein sehr breitgefächerter Studiengang, der jedes Semester aus Modulen aus den Bereichen Biologie, Chemie und Materialwissenschaften besteht. Die Analysemethoden werden praktisch im Labor durchgeführt. In diesem Studiengang muss man am Ball bleiben und viel Zeit investieren (Protokolle etc.). Dennoch, spannende Lerninhalte und gute Zukunftsperspektiven.

Sehr gut organisierter Studiengang

Maschinenbau

4.3

Räume sind immer groß genug für die Anzahl der Teilnehmer im Kurs, Schwierigkeitsgrad der Vorlesungen und Klausuren angemessen, man bekommt überwiegend die Wahlfächer, die man auch gewählt hat, interessante Vorlesungen und Wahlfächer, fast immer genügend Parkplätze

Materials Sciences and Sustainability Methods

Materials Science and Sustainability Methods

3.8

Der Studiengang ist Zweisprachig aufgebaut, wobei alle Dozenten Deutsch fließend beherrschen. Trotz hochwertigen Modulen im Bereich Festkörperanalytik und Anorganisch Nichtmetallischer Baustoffe (v.A. Zemente und andere Bindemittel) ist der Hauptfokus des Studienganges auf polymere Materialien, ihre Herstellung und v.A. Analytik gelegt. Man erhält breites Grundlagenwissen der Prozesstechnik keramischer, Metallischer und V.A. Polymerer materialien. Nachhaltigkeitsaspekte werden Fachübergreifend a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Analytische Chemie und Materialwissenschaften

Chemie mit Materialwissenschaften

4.1

Durch die ungewöhnliche Zweiteilung des Studienganges erlangt man ein sehr breites Wissen über Analysemethoden. Es fällt einem leicht sich in verschiedenste Bereiche der Materialwissenschaft oder Chemie einzuarbeiten. Lediglich organische Chemie kommt in der Theorie zu kurz, präparative Chemie ist kein Studienschwerpunkt. Ein hoher Praktikumsanteil vermittelt solide Laborpraxis. Kleine Lerngruppen und kurze Wege ermöglichen einen engen Kontakt zwischen Dozenten und Studierenden. Der Bezug zur Industrie ist gegeben und wird von Hochschulseite aus massiv gefördert, für eine Karriere in der Wissenschaft ist der Studiengang aber nur bedingt geeignet, da das breite Netzwerk zu promotionsberechtigten Hochschulen und Forschungsinstututen recht klein ist. Des weiteren ist es ein Fachhochschulstudium das weniger Wert auf hohe Spezialisierung und Differenzierung durch Wahlpflichtmodule legt.

Super Atmosphäre und Lernspass

Betriebswirtschaft

4.4

Die Inhalte in den Vorlesungen werden durch nette Dozenten anschaulich in kleinen Gruppen vermittelt. Durch nicht überfüllte Vorlesungen kann individuell auf die Fragen der Studierenden eingegangen werden. Beratungen sind schnell möglich und auch generell fühlt man sich einfach wohl! Auch das Leben neben der Uni sprich studentenpartys und Events sind super organisiert und stärken die Gemeinschaft unter den Studenten. Das studieren an der hbrs macht einfach Spaß. Die Stundenpläne sind gut strukturiert und die Vorlesungen gut auf die Semester verteilt. Einfach Supi. :)

Studieren macht Spaß

Maschinenbau

4.4

Ich studiere seit 3Jahren an der H-BRS, ich habe bisher nie das Gefühl gehabt keine Hilfe zu bekommen. Es herrscht ein gutes Dozenten-Studenten Verhältnis. Dozenten sind stets Kontakt bemüht.

Sollte man Schwierigkeiten haben, gibt es Hilfsmoglichkeiten via Studierwerkstatt (Dozenten Hilfs Angebot) etc.

Wenn man sich gut vorbereitet, ist es in Regelstudienzeit schaffbar!

Außerdem hat man die Moglochkeit via Wahlfächer sich zu spezialisieren und ist somit nicht an den Studienverlaufsplan fest gebunden!

Mehr Naturwissenschaften als Forensik

Naturwissenschaftliche Forensik

4.3

Wenn man sich für diesen Studiengang interessiert, sollte einem bewusst sein, dass es hier nicht schwerpunktmäßig um kriminaltechnische Inhalte geht!
Zwar machen rechtliche Grundlagen, und die ein oder andere kriminologische Angelegenheit einen Teil des Studiums aus, so geht es doch aber vorrangig um (wie der Studiengang im Grunde auch schon vermuten lässt) die naturwissenschaftlichen Aspekte. Wer sich das Modulhandbuch mal angesehen hat, dem wird die breite Fächerung der Kurse aufgefalle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium ohne Massenabfertigung

Betriebswirtschaft

4.1

Grundsätzlich ist es von den Inhalten, der Organisation und den Dozenten her sehr zu empfehlen. Es sind kleine Kurse (max60 Studierende). Da kann man auch Fragen stellen und wird als Mensch wahrgenommen. Es wird auf jeden Fall viel Bezug zur Praxis hergestellt und durch ein Praxissemester hat man die Möglichkeit selbst Erfahrungen zu sammeln. Ich selbst habe ein Auslandssemester gemacht. Die Hochschule BRS hat eine Riesen Auswahl an Partner Unis.
Das Campusleben bietet einiges (Fachschaften und Asta) an Aktionen und Partys.

Wohlfühlcampus

Wirtschaftspsychologie

3.8

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Studiengang. Natürlich gibt es, wie sicher an jeder Hochschule, Veranstaltungen, die sicher verbesserungswürdig sind. Insofern, dass sie strukturierter sein könnten oder verschiedene Lernmethoden integrieren könnten und nicht nur Frontalunterricht beinhalten. Die Inhalte waren grundsätzlich interessant und auch so manches BWL lastige Fach hat mich überrascht. Aus dem Schwerpunktfach Unternehmensberatung habe ich sehr viel mitgenommen. Der Campus ist klein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannendes Studium mit guten Zukunftsaussichten

Maschinenbau

3.4

Jedes Studium ist mit Pauken und Fleiß verbunden ,wer sich da nicht an den Tisch setzt und lernt, kommt nicht weit.
Die ersten 3 Semester (also die ersten 1-2 Jahre) sind oftmals die Schwersten, hier wird aussortiert, hat man das geschafft nun dann sollte man auch den Rest des Studiums schaffen.
Es wäre schon gut, wenn man Mathe und Physik gewissen Grundlagen beherrscht, es heißt zwar, dass man bei 0 anfängt im Studium, aber die Dozenten ziehen das knallhart durch.
Die Mensa der TH ist leider sehr klein und zu Mittagszeiten voll besetzt so das man keinen sitzplatz mehr bekommt.
Doe Dozenten haben immer ein offnes Ohr und sind fpr einen da und versuchen alles um einen zu unterstützen bei Problemen.

Praxis direkt mit im Studium

Betriebswirtschaft

4.1

Die Hochschule verfügt über eine sehr gute Ausstattung mit modernen Medien und einer breit gefächerten Bibliothek. Die Professoren sind größtenteils professionell und verfügen über großes Fachwissen. Die Planung der Veranstaltungen ist auch sehr gut. Ich war sehr zufrieden.

Unterstützung bei Auslandsplanung

Naturwissenschaftliche Forensik

3.9

Die Uni unterstützt ein Aufenthalt im Ausland und gibt viele Hilfestellung und Stipendienangebote. Zudem gibt es viele Workshops die man nutzen kann um sich auf Bewerbungsschreiben vorzubereiten, sowie eine Schreibwerkstatt für Unterstützung beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten und Hausarbeiten aller Art.

Neues PO vs. alte PO

Wirtschaftsinformatik

4.0

Das neue PO verhilft den Schwierigkeitsgrad sowohl leicht anzuheben, als auch zu senken.
Die Umgebung um das Gebäude, ist schön.
Wunderschöne Wiesen, ein neues Einkaufszentrum "HUMA".
Die Studierendenwerkstatt hilft Kommilitonen sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Anspruchsvolles, aber sehr bereicherndes Studium

Wirtschaftspsychologie

4.4

Ich komme jetzt in das 3.Fachsemester und kann bisher wirklich nur positives berichten. Der Studiengang Wirtschaftspsychologie gefällt mir wirklich sehr sehr gut. Anders als auf einer Universität sind die Klassen viel kleiner und überschaubarer und die Interaktion mit dem Dozenten viel höher.
Durch die kleinen Kurse kennen sich alle untereinander und es entsteht eine sehr familiäre Atmosphäre. Die Vorlesungsräume sind sehr modern und hell, wodurch eine perfekte Lernatmosphäre entsteht.
Das Studium ist die ersten beiden Semester definitiv anspruchsvoll und so manche Dozenten erwarten wirtschaftliches Vorwissen für ihre Vorlesungen.
Die Meisten sind aber sehr bemüht uns den wirklich umfangreichen Stoff gut zu vermitteln. Bisher macht mir die wirtschaftliche und psychologische Mischung sehr Spaß und ich kann das Studium jedem wirklich nur weiterempfehlen!

Technikjournalismus Student

Technikjournalismus / PR

3.4

Der Studiengang ist für jemanden, der an den Naturwissenschaften großes Interesse zeigt sehr gut. In den ersten beiden Semester stehen Mathe und Physik Klausuren an. Für Menschen, die es rein wegen dem journalistischen Teil studieren wollen, wird es schwer. In den Studiengang arbeitet ihr viel in Gruppen an praktischen Projekten, was neben der Theroie auch mal gut tut.

Interessanter Studiengang

Naturwissenschaftliche Forensik

4.3

Toller Studiengang an einer sehr modernen und gut ausgestatteten Hochschule. Einziges Manko ist, dass sich der Studiengang als noch nicht vollständig durchdacht präsentiert, hier wird noch dran gefeilt. Ich bin aber trotzdem sehr zufrieden, meine Kommilitonen auch!

Bis jetzt gut

Naturwissenschaftliche Forensik

4.5

Erstes Semester war ziemlich gut, es wird viel Wert darauf gelegt, dass die Studieninhalte verstanden werden. Es gibt extra Tutorien. Leider durch viele Praktikas und Tests sehr lernaufwendig. Prüfungsphase in zwei Abschnitte aufgeteilt, eine Hälfte vor den Semesterferien und die andere direkt danach. Dadurch hat man weniger Stress, aber ist durchgehend am lernen.

Wegbereiter für einen guten Berufseinstieg

Betriebswirtschaft

4.9

Dieser Studiengang ist perfekt, sowohl für alle, die eine Karriere im Konzern machen wollen, oder selbst gründen möchten. Man bekommt wichtiges Rüstzeug, Kontakte und Unterstützung bei den ersten Schritten in das Berufsleben. Das perfekte Umfeld für einen erfolgreichen Start. Alles andere hängt von einem selbst ab.

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 242
  • 171
  • 18
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 443 Bewertungen fließen 368 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Analysis and Design of Social Protection Systems Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Analytische Chemie und Qualitätssicherung Master of Science
3.8
75%
3.8
4
Applied Biology Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
45
Autonomous Systems Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Science
4.1
100%
4.1
90
Biomedical Sciences Master of Science
4.5
100%
4.5
2
Chemie mit Materialwissenschaften Bachelor of Science
4.6
100%
4.6
16
Controlling und Management Master of Science
3.6
0%
3.6
2
CSR & NGO-Management Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
3.9
86%
3.9
9
Elektrotechnik Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Informatik Bachelor of Science
3.8
75%
3.8
9
Informatik Master of Science
4.4
100%
4.4
1
Innovations- und Informationsmanagement Master of Science
4.1
100%
4.1
2
International Business Bachelor of Science
3.5
100%
3.5
1
International Media Studies Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Marketing Master of Science
3.8
100%
3.8
1
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
30
Maschinenbau Master of Engineering
4.3
100%
4.3
1
Materials Science and Sustainability Methods Master of Science
3.9
100%
3.9
3
Nachhaltige Ingenieurswissenschaft Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Nachhaltige Sozialpolitik Bachelor of Arts
4.4
100%
4.4
8
Naturwissenschaftliche Forensik Bachelor of Science
4.1
91%
4.1
60
Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
24
Technik- und Innovationskommunikation Master of Science
4.1
100%
4.1
2
Technikjournalismus / PR Bachelor of Science
3.6
81%
3.6
43
Visual Computing & Games Technology Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.2
100%
4.2
15
Wirtschaftspsychologie Bachelor of Science
4.1
98%
4.1
48
Wirtschaftspsychologie Master of Science
3.5
100%
3.5
1