Kurzbeschreibung

Die Herausforderungen der Zukunft mitgestalten!

Regenerative Energien, Elektromobilität, Mobilfunk oder Raumfahrt: Ohne Elektrotechnik gäbe es keine Möglichkeit, diese Technologien zu nutzen und zu steuern. Elektrotechnik ist in allen Bereichen vertreten und ist essenziell für ein modernes Leben!Es sind aber vor allem die Herausforderungen der Zukunft wie Energiewende, Digitalisierung oder nachhaltige Mobilität, die die Elektrotechnik so spannend und wichtig machen.

Einblick ins Studium - Jetzt informieren!
Unsere Studieninformationstage bieten einen Einblick ins Studium an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. In Vorträgen und Beratungsangeboten der Fachbereiche und der Allgemeinen Studienberatung gibt es vielfältige Informationen zu den Bachelor-Studiengängen und die Möglichkeit zur Klärung individueller Fragen rund ums Thema Studium.Am Campus in Rheinbach sind die dort beheimateten Fachbereiche Angewandte Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften sowie der Fachbereich Sozialpolitik und Soziale Sicherung vertreten und beraten zu ihren Bachelor-Studiengängen.

Letzte Bewertungen

4.6
Jakob , 08.05.2024 - Elektrotechnik (B.Eng.)
4.3
David , 02.05.2024 - Elektrotechnik (B.Eng.)
5.0
Lars , 10.03.2024 - Elektrotechnik (B.Eng.)
5.0
Amanta , 04.03.2024 - Elektrotechnik (B.Eng.)
4.4
Kevin , 30.01.2024 - Elektrotechnik (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

In diesem Studiengang wird das Semester in eine besondere Struktur eingeteilt, um Studierende im selbständigen Arbeiten zu unterstützen. Dafür ist das Semester in eine Folge von jeweils vier Vorlesungswochen und eine praktische Blockwoche aufgeteilt. Dieses didaktische Konzept heisst Vier-Eins-Modell.

In den Vorlesungswochen finden die normalen Lehrveranstaltungen mit Vorlesung, Übung und Praktikum statt. In den Blockwochen haben die Studierende dagegen zeitlichen Freiraum, um durch Selbstlernphasen und Problembasiertes Lernen (PBL) Projekte selbständig zu erarbeiten.

In den ersten beiden Semestern wird in der Blockwoche pro Tag jeweils ein Modul wiederholt. Typischerweise werden Übungsaufgaben ausgegeben, die von den Studierenden zunächst selbstständig bearbeitet werden. Am Nachmittag werden dann die Ergebnisse verglichen und aufgetretene Fragen diskutiert.

Ab dem dritten Semester finden in der Blockwoche das gesamte Semester laufende Projekte statt. Neben der technischen Projektplanung muss der Stand des Projektes am Ende jeder der drei Blockwochen präsentiert werden. Dadurch werden auch überfachliche Lehrinhalte wie Projektmanagement und Präsentationstechniken in einem realen Projekt vermittelt.

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen für die Zulassung sind Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife, eine entsprechende berufliche Qualifikation oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Darüber hinaus ist technisches Interesse erforderlich, wogegen kein Vorpraktikum abzuleisten ist.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Sankt Augustin
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Sankt Augustin
Link zur Website

Was kommt wann im Studium?

Im Basisjahr (1./2. Semester) dreht sich viel um mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen, Basiswissen in Elektrotechnik, Messtechnik, Informatik und Werkstoffkunde, Grundkenntnisse anwendungsorientierter Ingenieursoftware sowie Englisch. Im anschließenden Profiljahr (3./4. Semester) erfolgt eine Studienvertiefung. Parallel dazu gibt es Module in den Fächern Elektronik, Regelungstechnik und Mikroprozessoren sowie zwei praxisorientierte Projekte. In verschiedenen überfachlichen Lehrveranstaltungen (Wahlfächer) erlangen die Studierenden auf interdisziplinäre Weise soziale, ökonomische, methodische Fähigkeiten. An das in einem Unternehmen abzuleistende Praxissemester (5. Semester) schließt sich das Fokusjahr (6./7. Semester) an, in dem entsprechend der Studienvertiefung eine Fundierung in fachlich-theoretischer Hinsicht, eine Verstärkung der anwendungsbezogenen Projektarbeit und der Erwerb weiterer Schlüsselqualifikationen vorgesehen sind.

Ist das Studium der Elektrotechnik überhaupt etwas für mich?

Zugangsvoraussetzung ist mindestens die Fachhochschulreife, eine entsprechende berufliche Qualifikation oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Für den dualen Bachelorstudiengang kann sich nur einschreiben, wer über einen entsprechenden Vertrag mit einer kooperierenden Organisation bzw. einem kooperierenden Unternehmen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verfügt.

Neben den formalen Kriterien, die erfüllt werden müssen, zählen auch persönliche Interessen und Talente. Technisches Interesse, gute Noten in Mathe und Physik, logisches Denken, Experimentierfreudigkeit, grundlegendes Interesse an Informatik und wissenschaftlich Neugier sind bei der Wahl dieses Studiengangs von Vorteil und helfen, das Studium besser zu bewältigen.

Wie geht´s danach weiter?

Jedes produzierende Unternehmen ist heute weitestgehend automatisiert, digitale wie elektronische Systeme sorgen in unseren Fahrzeugen für ein sicheres und effizientes Fahren und die Räder in der Logistikbranche würden ohne Automatisierungstechnik nicht ineinandergreifen. Von der Erzeugung über die Verarbeitung bis hin zur Entsorgung bestimmen elektronische Systeme unsere Unternehmen und somit unsere Wirtschaft.

Als Absolvent:in unseres Bachelor-Studiengangs Elektrotechnik sind Sie also als Allrounder:in gefragt für viele Einsatzbereiche und spannende Themen.

Die H-BRS bietet nach dem Bachelor zudem den Master-Studiengang Elektrotechnik (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnische Systementwicklung an.

Wie wird die Theorie zur Praxis?

Ein wesentlicher Teil des Studiums in der Elektrotechnik ist der lösungsorientierte Praxisbezug. So finden regelmäßige Laborpraktika statt, in denen Messgeräte angewendet, Mikrocontroller programmiert oder Steuer- und Regelungstechnik praktisch eingesetzt werden.

Weiterhin finden drei Projektwochen pro Semester statt, die sich jeweils mit vier Vorlesungswochen abwechseln. Dort werden in kleinen Teams unterschiedliche, bereits größere Projekte bearbeitet, ähnlich wie sie im späteren Berufsleben vorkommen.

Wer bereits während des Studiums einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten möchte, kann dies während eines Praxissemesters im In- oder Ausland tun und so erste Erfahrungen im Beruf sammeln.

Geh mit uns auf die „Blaue Schiene“!

Um die Ingenieure und Ingenieurinnen von morgen optimal auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den globalen Ressourcen vorzubereiten, hat der Fachbereich die „Blaue Schiene“ in den Bachelor-Studiengängen Maschinenbau und Elektrotechnik eingeführt.

Ab dem zweiten Semester werden semesterübergreifende Lehrveranstaltungen angeboten, deren Themenspektrum von erneuerbaren Energien, E-Mobilität und Energy Harvesting bis hin zu Energiemanagement in IT-Systemen und nachhaltiger Produktentwicklung reicht. So werden bereits im Studium Aspekte der Nachhaltigkeit vermittelt und fachübergreifende Zusammenhänge verdeutlicht.

Videogalerie

Studienberater
Professor Ingo Groß
Fachstudienberatung
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
+49 (0) 2241 865 376

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Alles Gute ist dabei

Elektrotechnik (B.Eng.)

4.6

Nette und kompetente Dozenten/Dozentinnen; Sehr guter Zugang zu Literatur, vieles auch digital; Oft sehr gute Möglichkeiten der Klausurvorbereitung; Guter Austausch und Zusammenhalt unter den Studierenden über WhatsApp, Discord und LEA; Interessante Vertiefungsrichtung, wobei mir die Sparte der Energietechnik fehlt.

Praxisorientiert

Elektrotechnik (B.Eng.)

4.3

Die Hochschule bietet im Studiengang Elektronltechnik sehr viele Möglichkeiten das gelernt praktisch umzusetzen. Auch gibt es begleitend zu Modulfächern angepasste Praktika wo man das gelernte umsetzen kann.
Der Studiengang bietet gute Berufschancen für die Zukunft.

Sehr gutes Studium

Elektrotechnik (B.Eng.)

5.0

Ich habe an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg vor kurzem meinen Bachelor in Elektrotechnik gemacht. Ich bin mit dem Studium und der Hochschule sehr zufrieden und finde die meisten der Dozenten dort machen einen sehr guten Job. Ich würde meinen Abschluss wieder dort machen und kann die H-BRS nur empfehlen!

Spannender Studiengang

Elektrotechnik (B.Eng.)

5.0

Ich liebe es neue Sachen zu lernen, und dieser Studiengang ist perfekt dafür. Allles baut sich aufeinander auf. Disziplin ist sehr wichtig, man muss am Ball bleiben sonst wird nichts mit den Bachelor und das hat mich im Leben auch allgemein weitergebracht.
Motivation muss am Anfang da sein aber Disziplin bringt einen weiter.
(Um ehrlich zu sein, da ich diesen Studiengang so sehr liebe, bin ich fast immer motiviert zu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 25
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.3
  • Literaturzugang
    4.5
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 35 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 53 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: H-BRS 2022
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2024