Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

www.h-brs.de

626 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang

Nachhaltige Sozialpolitik

4.2

Sehr interessanter Studiengang, noch allerdings sehr chaotisch. Der Unterricht findet an drei verschiedenen Standorten statt, was meiner Meinung nach einfach verbesserungswürdig ist. Dir Kursgrößen sind wiederum wirklich super. Man hat jederzeit die Möglichkeit sich an den Professor/Dozenten zu wenden.

Die beste Hochschule für die, die im Labor arbeiten möchten

Applied Biology

3.8

Die Hochschule ist super ausgestattet, Laboren sind alle sehr modern und die praktische Erfahrung ist besser als fast alle andere Unis, die ich kenne. Da lernt man was wirklich im wissenschaftlichen Leben benötigt wird. Trotzdem sind manche Lehrer und Vorlesungen nicht die Beste, aber wenn man richtiger motiviert ist, ist das nicht so schlimm.

Breit gefächerter Studiengang

Technikjournalismus / PR

4.0

Technikjournalismus bietet eine Vielzahl von Studieninhalte. Der Journalismus Anteil kommt nicht zu kurz, Technik bezogene Inhalte sind Mathe, Physik, Maschinenbau, Informatik, Elektronik, Elektrotechnik... es ist ein guter mix und spezifiziert den Journalismus sehr gut für ein Fachgebiet.

Breit gefächert & praktisch

Materials Science and Sustainability Methods

4.0

Chemie und Physikkenntnisse sollten stark ausgeprägt sein, Vorkenntnisse aus Materialwissenschaften sind essentiell. Neben den vielen Vorlesungen und Wahlfächern, in denen man sich spezialisieren kann, wird durch Praktika und Projekte das praktische, forschungsorientierte Arbeiten in Laboren vorangetrieben.

Super Hochschule, super Dozenten, super Studium

Betriebswirtschaft

3.8

Die Hochschule gefällt mir unglaublich gut.
Die Vorlesungen sind super angenehm gestaltet und man ist dauerhaft motiviert aktiv teilzunehmen.
Der Praxisbezug ist definitiv gegeben - man merkt den Dozenten auf jeden Fall an, dass sie Berufserfahrung haben und wissen, worüber sie reden.

Der Studienverlauf ist klar strukturiert, und man kann sich eigentlich immer sehr gut Planen.
Die Lehrveranstaltungen sind auf jeden Fall nicht einfach, aber auch nicht unmöglich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Hochschule mit viel Praxisbezug

Maschinenbau

4.3

An dieser Hochschule wird man, bedingt durch die Größe, als Mensch und nicht als Matrikelnummer gesehen. Die Dozenten sind auch außerhalb der Lehrveranstaltungen gut und hilfsbereit und das Studium bietet durch Projekte und ein Praxissemester eine gewisse Nähe zur Praxis/Industrie. Die Ausstattung der Räume wird stetig erneuert und die angeschlossene Maschinenhalle wurde 2014 zum besten Maschinenhaus Deutschlands ernannt.

BWL HBRS Studium

Betriebswirtschaft

4.2

Eine Top FH mit sehr empfehlenswerten Dozenten! Nur die Bibliothek könnte für die Klausurphase größer sein. Sehr viele praxisnahe Vorlesungen die einem sehr weiterhelfen für das Verständnis. Bei Fragen kann man immer wieder nachfragen und es wird am Anfang jeder Vorlesung immer noch einmal der Stoff der letzten erläutert.

Biomedizin auf Englisch

Applied Biology

4.5

Der Studiengang ist meiner Meinung nach sehr zu empfehlen, gerade weil er humanbiologisch und biomedizinische orientiert ist. Besonders diese Spezialisierungen bieten in der Biologie noch einigermaßen gute Arbeitsmöglichkeiten.
Dazu kommt, dass der Studiengang komplett auf Engslich unterrichtet wird und somit auch bessere Einstiegschancen in englischsprachige Masterstudiengänge bietet und auch in die Forschung, in der nunmal Englisch Pflicht/Gang und Gebe ist. Fundierte Englischkenntnisse...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fernab jeglicher Realität

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung

2.7

Leider ist der Studiengang fernab jeglicher Realität. Wer aus der Praxis kommt, findet am diesem Studiengang kaum etwas positives, mal ganz abgesehen davon, dass die Planung nicht ganz deren Stärke ist.

Die Unterbringungen sind runtergekommen und könnten mal ein Makeover vertragen (vor allem die sehr maroden und Schalldurchlässigen Türen).

Leider kommen sehr viele Dozenten nicht aus der Praxis, was das Studium theoretischer macht, als es sein müsste (dabei gibt es so viele Möglichkeiten, das Ganze positiver und interessanter zu gestalten).

Alles in allem würde ich mich nie wieder zu diesem Studiengang entscheiden, vor allem, wenn man bereits aus der Praxis der UV-träger kommt. Für diejenigen, die direkt von der Schule kommen, ist es vielleicht ganz nett, aber das richtige Leben findet eindeutig wo anders statt und ist wesentlich umfangreiche als in dem kleinen Campusuniversum, das einem hier geboten wird.

Angewandte Inhalte

Betriebswirtschaft

4.7

Das Studium an der H-BRS ist empfehlenswert. Die Dozenten sind alle sehr nett, kompetent und der Kontakt zu den Studierenden ist sehr nah. Man kann jeden Dozenten nach der Vorlesung noch etwas fragen, ohne, dass es komisch kommt. Man erhält immer eine freundliche und kompetente Antwort. Auch E-Mails werden stets hilfreich beantwortet. Innerhalb der Vorlesungen kann man auch immer fragen. Diese sind sehr praxisnah aufgebaut. Die zur Verfügung gestellten Skripte liegen fast immer auch in digitaler...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes Studium

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich finde das Studium an sich sehr interessant, allerdings ist es sehr breit gefächert am Anfang. Die Dozierenden sind sehr kompetent und am Studienerfolg der Studierenden interessiert. Außerdem ist die Ausstattung sehr modern und das Onlinesystem nach der Einarbeitung sehr praktisch gestaltet.

Vorlesungen sind kein muss

Betriebswirtschaft

3.2

Das Studium an sich ist sehr interessant, leider besteht es auch aus sehr vielen sturren Auswendiglernen. Es ist nicht unbedingt vom Vorteil alle Vorlesungen zu besuchen, vieles kann man zuhause oder in der bib alleine machen. Es wäre schön wenn die Dozenten es teilweise leichter machen würden, dass man auch ohne die Vorlesungen zu besuchen zuhause gute lernen kann.

Interessante Verknüpfung

Chemie mit Materialwissenschaften

4.7

Der Studiengang bildet aufgrund der Verschmelzung Chemie mit Materialwissenschaften einen abwechslungsreichen & interessanten technisch-naturwissenschaftlichen Studiengang. Auf Grund der Wahlpflichtfächer ab dem 4. Semester ist es dem Studenten möglich sich für eine eher chemische oder Werkstoff bezogene Richtung zu entscheiden.

Top Hochschule

Betriebswirtschaft

3.8

Ich persönlich fühle mich sehr gut aufgehoben an der HBRS. Die Dozenten können i.d.R. alle ihre Inhalte verständlich rüberbringen und sind in den Klausurbewertungen fair.
Der vorgegebene Semesterplan ist meiner Meinung nach aber kaum zu schaffen, ein Semester mehr sollte man schon einplanen.

Viel Vielfalt

Nachhaltige Sozialpolitik

3.8

Der Studiengang ist durch seine Vielfältigkeit ein guter interdisziplinärer Studiengang. Es werden in den Lehrveranstaltungen tagesaktuellen Themen mit eingebunden und verknüpft.
Die Dozenten sind sehr bemüht, dass jeder etwas zu dem Studiengang beitragen kann.
Guter Studie Gang mit super Kommilitonen!

Schlechte Hochschule

Nachhaltige Sozialpolitik

2.5

Moderne Lernmittel sind größtenteils fehlend, Dozent sind meist unfreundlich und können nicht erklären, viel zu weite Wege zu den einzelnen Veranstaltungen. Außerdem ist es so, dass die Hochschule selber keine gute Mensa hat. Die generelle Versorgung ist auch eher mangelhaft

Anspruchsvoll

Wirtschaftspsychologie

4.2

Dieser Studiengang, ist sehr anspruchsvoll und nimmt viel Zeit in Anspruch. Aber er auch ist sehr interessant und Vielseitig.
Manche Professoren bei uns, nehmen ihre Vorlesung auf und stellen uns das dann Online zur Verfügung, sodass man jederzeit darauf zugreifen kann, ob zur Wiederholung oder weil man nicht da sein konnte. Das ist sehr praktisch. Die Räume sind größtenteils modern und man hat überall Wlan zur Verfügung.
Der Campus in Rheinbach ist relativ klein, was sehr angenehm ist. 

Vielschichtig und abwechslungsreich

Sozialversicherung, Schwerpunkt Unfallversicherung

3.8

Weiter zu empfehlen für jeden der Abwechslung im Studium sucht und an medizinischen, rechtlichen sowie volkswirtschaftlichen Themen interessiert ist. Das Studium ist komplett durch geplant und man erhält alles von der Hochschule, eigenorganisation ist hier nicht gefordert und macht vieles einfacher. Ein weiterer positiver Aspekt ist die folgende Laufbahn bei der BG, welche eine sichere Stelle im öffentlichen Dienst ermöglicht mit einer soliden Bezahlung.

Interessantes Studium mit mittelmäßiger Umsetzung

Naturwissenschaftliche Forensik

3.3

Die Studieninhalte sind sehr interessant und abwechslungsreich. Da es ein Querschnittsstudium ist, was viele Bereiche abdeckt, ist es außerhalb der Region schwierig eine Bachelorstelle zu finden. Da bei diesem Titel viele an Leichen denken und damit Biologie/Chemie verbinden, aber die Materialwissenschaften nicht in Betracht ziehen, die ebenfalls im Studium eine Rolle spielen. Bei Organisation hat man das Gefühl, dass zuviel hin und her gesprungen wird und nicht ganz nachvollziehbar ist. Die Mat...Erfahrungsbericht weiterlesen

Allgemein sehr schulisch

Wirtschaftspsychologie

3.8

Die Kurse sind sehr klein, sodass ein enges Verhältnis zwischen den Studierenden und den Dozenten entsteht. Allgemein sind die Studieninhalte ansprechend. Bezüglich des Anspruchs kann man mit genug lernen davon ausgehen, dass man gut bis sehr gut durch kommt.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 370
  • 209
  • 25
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 626 Bewertungen fließen 360 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe