Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

www.h-brs.de

580 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Sehr gute praktische Vorbereitung

Betriebswirtschaft

3.7

Die Hochschule hat die Grundlagen sehr gut vermittelt und durch die große Auswahl an Schwerpunkten konnte man sich in seinem Interessengebiet spezialisieren. Die Professoren lehren sehr praxisnah und bieten somit eine sehr gute Vorbereitung auf den Berufsalltag.
Der Studienverlauf ist logisch und sinnvoll aufeinander aufbauend und bietet ein breit gefächertes Grundstudium, nachdem man sich gut entscheiden kann in welcher Fachrichtung man sich spezialisieren möchte. Die Vorlesungen sind gu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der Studiengang ist gut. Die Leute sind solala.

Betriebswirtschaft

3.3

Lage:

Der Standort Sankt Augustin besticht zunächst erst einmal durch eine hervorragende Anbindung an die ÖVMs und die Autobahn. Zur Straßenbahn/zum Bus läuft man wahlweise 5-10 Minuten. Nach Bonn brauch man knapp 20 Minuten mit der 66/67 und 40 Minuten nach Köln mit der 66/67, Regio und S12. Wenn man ein Luxusauto wie z.B. einen Porsche sein Eigen nennt, sollte man sein Auto eher nicht auf einen der beiden Parkplätze parken. Sozialneider mit Schlüsseln gibt es allerdings überall....Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreich

Nachhaltige Sozialpolitik

3.5

Ein sehr vielschichtiger und abwechslungsreicher Studiengang mit Themen die jeden interessieren. Vorlesungen sind spannend auf gebaut und in höheren Semestern hat man die Möglichkeit verschiedene Schwerpunkte zu wählen und kann sich somit seinen Interessen zuwenden.

Alles super

Nachhaltige Sozialpolitik

4.7

Tolle Inhalte, interessant gestaltet und viele Angebote gestalten den Studiengang. Organisation ist manchmal nicht 1a, aber das liegt wohlmöglich daran, dass wir die ersten sind. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und die Hochschule bietet den Studenten viele Möglichkeiten.  

Sehr zu empfehlen

Betriebswirtschaft

4.7

Ich kann ein Studium an der HBRS empfehlen!
Die Professoren sind nett und alle nötigen Dinge in der Nähe.
Die Schwerpunkte sind breit gestreut und eignen sich zur Qualifizierung für weitere Studiengänge.

Einzig die Einbindung und Förderung der Englischen Sprachfähigkeiten kann verbessert werden!

Mehr als man denkt

Betriebswirtschaft

3.8

Viele bezeichnen das BWL Studium als Lückenfüller für die Leute, die nicht wissen was sie machen sollen. Ich habe jedoch bereits innerhalb eines Jahres gelernt, das es wesentlich anspruchsvoller als gedacht ist und total viel Spaß macht. Mit einem BWL Studium hat man so viele Möglichkeiten in der Berufswelt und kann sich selbst immer wieder neu erfinden. Das ist es was ich daran so Wert schätze, ich würde es gegen kein anderes Studium eintauschen wollen.

Interessante Inhalte

Wirtschaftspsychologie

3.5

Interessante Psychologie Vorlesungen mit ein bisschen BWL. Dozenten geben sich meistens viel Mühe den Studienerfolg der Studenten zu erzielen. Organisation könnte an manchen Stellen ein wenig besser sein, z.B Semesterpläne frühzeitig veröffentlichen oder bekannt geben ob Vorkurse besucht werden müssen. 

Praxisorientiert

Technikjournalismus / PR

3.7

In diesem Studiengang habe ich genau das Studium gefunden, das meine zwei Leidenschaften vereint: Das Schreiben und Wissenschaft/Technik. Das Kursangebot ist breit gefächert und abwechslungsreich; man hat viele Möglichkeiten sich eigenständig Schwerpunkte zu setzen und viel praktisch zu arbeiten. 

Anspruchsvolle Inhalte & entspanntes Campusleben!

Wirtschaftspsychologie

4.5

Sehr entspanntes und angenehmes Campusleben, ist zwar klein aber umso vetrauter. Größtenteils sehr nette und kompetente Dozenten. Inhalte sind sehr interessant, die teilweise auch sehr praxisbezogen vermittelt werden. Der Studienverlauf ist gut durchdacht, allerdings muss man auch echt am Ball bleiben um alle Lehrveranstaltungen zu besuchen und die Inhalte noch zu wiederholen.

Coole Leute, hilfsbereites Team

Technik- und Innovationskommunikation

3.5

Habe wirklich nette Leute kennengelernt und dir wird immer schnell und hilfsbereit im Sekretariat weitergeholfen bei offenen Fragen. Kann es weiterempfehlen! Nur der Standort ist nicht so zentral und deshalb vielleicht nicht so unschlagbar. Das Gelände ist aber recht groß und es gibt ein vielseitiges Angebot.

Gute Betreuung

Informatik

4.2

Grundsätzlich wird man an der Hochschule gut betreut und unterstützt, egal um was es geht. Auch gibt es viele Stipendien (für Auslandssemester). Bei Problemen bekommt man überall Unterstützung und Hilfe. Manchmal ist das System mit Vorleistungen etwas zu verschult, wobei das auf den Professor ankommt. 

Man kann sehr viel daraus machen

Nachhaltige Sozialpolitik

3.8

Der Studiengang bietet SEHR viel Einblick in die unterschiedlichen Fachbereiche des Thema Sozialpolitik und schaffe es auch zwischen den Modulen eine Verbindung zu schaffen. Die Dozent sind wirklich sehr nett.. man ist eben nicht NUR eine Nummer die über den Campus läuft und es gibt immer 1 oder 2 offene Ohren falls "der Schuh mal drückt"

Man sollte sich halt nur bewusst sein das der Studiengang, wortwörtlich, niegelnagelneu ist und somit die Gestaltung und Planung, etc. noch nicht vollendet sind. Es wird sich noch einiges Verändern und noch umstrukturiert werden, doch wenn sich wahrhaft für das Thema interessiert sollte man sich nicht nur von der Neuheit des Studiengangs abschrecken lassen.

Trocken, aber knackig!

Betriebswirtschaft

3.2

Ich bin im 2. Semester meines Studiengangs BWL und kann bisher sagen, dass es doch trocken ist, d.h. sehr viel Theorie, sehr viele Informationen usw. Allerdings sind es dann die Dozenten, die es schaffen den Lehrstoff in den Vorlesungen knackig rüber zu bringen und das Interesse zu wecken. Ich Danke dafür, dass in solchen Momenten, die Klischees aufgedeckt werden und man die Inspiration für seiner Fachrichtung wieder findet.

Integration

Informatik

3.8

Nach meiner Erfahrung an zwei Hochschulen ist es schwer als Frau Ende der 20er Anschluss zu finden. Auch hätte ich nicht erwartet im Studium meine ersten Mobbingerfahrungen zu sammeln. Im Großen und Ganzen ist der Studiengang aber interessanter als die Unanehmlichkeiten. 

Naturwiss. Forensik

Naturwissenschaftliche Forensik

4.7

Naturwissenschaftliche Forensik in Rheinbach:
Das Studium ist sehr breit gefächert, fast alle denkbaren Naturwissenschaften Fächer werden unterrichtet. Viel Chemie, Biologie aber auch Fächer wie Mikroskopie, Recht und Festkröpermechanik. Alles in allem ein Studiengang in dem man vieeeel lernt.

Gute Hochschule

Betriebswirtschaft

3.5

An sich bin ich mit der HBRS zufrieden, es gibt wirklich sehr viele gute und kompetente Dozenten, die auch fair sind!
Allerdings muss ich sagen das der englisch Kurs eine absolute Zumutung ist. In Anbetracht der wenigen Credits die man dafür bekommt, ist der Aufwand VIEL zu groß, mündliche Mitarbeit, Hausarbeit, ein Unternehmen entwickeln mit Business Plan und allem was dazu gehört, eine Messe abhalten, eine mündliche Prüfung und eine Klausur??
Dieser Kurs raubt viele Nerven und Zeit für andere Fächer, und das für nur 6 Credits...

Werkstofftechnik & Chemie

Chemie mit Materialwissenschaften

4.8

Der Studiengang verbindet die Chemie mit der Werkstofftechnik. Dadurch ist er auch sehr „physiklastig“. Durch das praxisnahe Arbeiten & die Begleitung der Lehrveranstaltung mit zusätzlichen, freiwilligen Seminaren werden die Inhalte sehr gut vermittelt.

BWL ist sehr interessant,die Dozenten langweilig

Betriebswirtschaft

2.8

Jeder der BWL studieren möchte,sollte es tun. Und selbst wenn man nicht weiß,was man machen möchte. Mittlerweile kann man seinen Schwerpunkt so weit aussuchen,dass man in jeder Branche arbeiten könnte. Es ist anfangs sehr trocken,was sich aber nach einer gewissen Zeit ändert.

Praxisnah, sehr zeitaufwendig, sehr familiär

Applied Biology

3.2

Wer wirklich dafür brennt, ist dort ganz gut aufbewahrt. Teilweise gute Dozenten, teilweise schlechte. Gute Ausstattung, Organisation lässt zu Wünschen übrig. Das Studium ist sehr praxisnah. Die Hochschule ist sehr klein und familiär. Teilweise wenig Platz zur Verfügung zum lernen, allerdings ist durch den Umbau schon etwas mehr Platz geschaffen worden.

Wer Hilfe will, der kriegt sie auch

Applied Biology

4.2

Mit Fleiß und Zeit kommt man schon unheimlich weit, aber manchmal hapert es dann doch an irgendetwas und man steckt einfach fest, versteht ein Thema nicht, oder umschifft einen Denkfehler schlichtweg nicht. Wenn das passiert, haben nicht nur die Dozenten eigentlich immer ein offenes Ohr, es gibt auch eine Studienhilfe, bei der Professoren und Studenten aus höheren Semestern mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Also: Wer sich hinsetzt und auch wirklich studieren will, hat mit diesen Angeboten eine unheimliche gute Chance.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 342
  • 192
  • 25
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 580 Bewertungen fließen 345 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 17% ohne Angabe