Deutsche Sporthochschule Köln

German Sport University Cologne

Universitätsprofil

Die Sporthochschule Köln ist die einzige Sportuniversität in Deutschland. An ihr sind derzeit knapp 5.000 Studierende aus 62 Ländern immatrikuliert. Als europäisch ausgerichtete Universität mit modernen Bachelor-/Master-Studiengängen, Lehrerausbildung sowie weltweit anerkannter Forschung hat sie die Sportwissenschaft nachhaltig beeinflusst.

An 20 wissenschaftlichen Instituten wird geforscht und gelehrt - von erziehungs-, geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern bis hin zu medizinisch-naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
25 Studiengänge
Studenten
5.800 Studierende
Professoren
31 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1947

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.4
Katharina , 16.04.2017 - Sport (B.A.)
3.9
Verena , 16.04.2017 - Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A.)
3.8
Lea , 08.04.2017 - International Sport Development and Politics (M.A.)
4.3
Marie , 07.03.2017 - Sport, Erlebnis und Bewegung (B.A.)
4.5
Cornelia , 20.02.2017 - Sport (B.A.)

Alternative Hochschulen

Mainz
3.6
23 Erfahrungsberichte
Infoprofil
SRH Hotel-Akademie Dresden
Dresden
4.2
12 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Applied Sciences and Medical University
Hamburg
3.7
165 Erfahrungsberichte
Infoprofil
Frankfurt am Main, Hamburg und 1 weiterer Standort
3.8
36 Erfahrungsberichte
Infoprofil
University of Applied Sciences
Aschaffenburg
4.1
221 Erfahrungsberichte
Infoprofil

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
4.2
92% Weiterempfehlung
1
3.8
97% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
93% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
4
3.4
73% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Deutsche Sporthochschule Köln
    Am Sportpark Müngersdorf 6
    50667 Köln

148 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 8

Ein Erlebnis

Sport (B.A.)

4.4

Ich liebe mein Studium, weil man unendlich viele Möglichkeiten an der Spoho hat. Man kann jeden Sport ausprobieren, auch Sportarten die man vorher nichtmal kannte.
Es ist sehr modern und man fühlt sich gut vorbereitet, die Inhalte scheinen auf dem neusten Stand zu sein und es macht Spaß es zu lernen, da Man weiß dass man dadurch sehr viel an die Hand bekommt für seinen späteren Job

Vielfältige Einblicke in die Bereiche der Therapie

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A.)

3.9

Viele verschiedene Bereiche der Therapie und Gesundheit wurden vermittelt. Neben Trainingswissentschaftlichen Themen und Biomedizinischen Grundlagen wurden auch Gesprächsführung und Gesundheitsökonomie vermittelt. Zudem konnten wir Studenten durch die verschiedenen Schwerpunkte noch mehr Wissen in den Bereichen erlangen, die uns besonders interessierten. Auch Schwerpunkte in wissenschaftlichem Arbeiten wurden behandelt und halfen die Bachelorthesis zu bestehen. Insgesamt war der Studiengang sehr vielseitig und auch anspruchsvoll.

Spannender Name verspricht nicht den inhalt

International Sport Development and Politics (M.A.)

3.8

Leider hört sich der Studiengang sehr interessant an allerdings verspricht er leider nicht ganz was man erwartet. Er ist sehr nah am Sport Management Master und deckt das Feld Entwicklungszusammenarbeit kaum ab. Er ist ganz neu und ich denke dass viele Module und Kurse nochmal überarbeitet werden sollten.
Ansonsten gibt es an der spoho in dem Bereich aber viele Kontakte und Möglichkeiten.

Praxisorientiert mit fachbesten Dozenten

Sport, Erlebnis und Bewegung (B.A.)

4.3

An der SpoHo lernt man nicht nur die Themen, die im Studienplan vorgegeben sind, sondern auch wertvolle Inhalten für das spätere Berufsleben. Die Dozenten sind die besten ihres Fachs und vermitteln die Inhalte verständlich und spannend. Das Studium ermöglicht einem Einblicke in viele Auch außergewöhnlichere Sportarten wie z.B. Golf, Wasserspringen oder Schießsport.

Praxiserfahrung für Berufsziel

Sport (B.A.)

4.5

Man erhält durch die verschiedenen Kurse konkrete Praxiserfahrungen für den späteren Lehrerberuf und bekommt viele Ideen an die Hand ! Die Dozenten sind alles sehr kompetent und der Unterricht findet immer in einer lockeren, freundlichen, aber auch arbeitsintensiven Atmosphäre statt !

Freude am Lernen

Sport, Erlebnis und Bewegung (B.A.)

4.6

Das Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln bereiter sehr viel Freude, da sowohl die Kommilitonen , als auch Dozenten super nett sind. Dazu machen eigentlich alle Kurse Spaß und dort herrscht ein Campusleben wie an keiner anderen Uni. Man hat das Gefühl, dass man dazugehört und niemand ausgegrenzt wird.

Plötzlich bin ich ein Sportstudent

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A.)

4.6

Ich hätte nie damit gerechnet den Eignungstest zu schaffen und dann hat es plötzlich doch geklappt. Sporthochschule war für mich immer ein Ziel, was unerreichbar ist. Jetzt studiere ich da und kanns manchmal immernoch nicht fassen.
Die Sporthochschule gibt einem die Möglichkeit über sich selbst hinaus zu wachsen und bietet dafür die perfekte Ausstattung.

Praxisbezogen und Vielseitig

Sport (B.A.)

5.0

Die Sportkurse sind alle sehr praxisbezogenen und machen so umso mehr Spaß. Man durchläuft viele Sportarten, wobei man auch ein bisschen selbst wählen kann, was man gerne machen möchte. Die Dozenten sind coole Leute, die Hochschule ein super Zusammenhalt und die Mensa ist top.
Der einzige Kritikpunkt ist das Verletzungsrisiko.

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement (M.A.)

4.3

Ich konnte mich erfolgreich auf den Psychiatrischen Bereich vorbereiten, meine bisherigen Erfahrungen weiterentwickeln und viele neue Ansätze kennenlernen.
Ich konnte mich in theoretische Modelle und Ansätze einarbeiten und diese mit Kommilitonen, aber auch mit einem kinder-und jugendpsychiatrischen Kollektiv in die Praxis umsetzen.

Eine sehr gute Basis

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A.)

4.0

Die Inhalte des Studiums geben den studierenden eine sehr gute Basis die nicht nur für deinen berufsfeld nutzlich sind sondern auch in den Altag. Der Studiengang ist sehr anspruchsfoll mit vielen Praxiskursen aber auch Theorie von Sportarten bis zur Sportpolitik.

Beste Ausbildungsstätte in Deutschland

Sport (B.A.)

4.3

Die Erfahrungen, die ich bisher machen durfte, sind durchweg positiv.
Die Ausstattung der Hochschule, sowie das breit gefächerte Angebot haben mich wirklich begeistert.
Als besonders positiv möchte den allgemeinen Umgang der Studenten unter einander loben. Alle sind wirklich offen und kontaktfreundlich, was man von meinem Zweitfach Geschichte nicht immer sagen kann.

Mehr Rehabilitation als Prävention

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A.)

2.9

Der Studiengang ist super interessant und zum geringeren Teil auch lernintensiv. Viele Module sind sich inhaltlich sehr ähnlich, sodass der Wunsch besteht durchaus noch tiefer oder weitgreifender in bestimmte Themen einzutauchen. Außerdem wird der von Studenten durchgeführte Praxisteil meist wenig reflektiert, was sehr schade für die persönliche Entwicklung ist.

Sport mit "etwas Richtigem"

Sportmanagement und Sportkommunikation (B.A.)

3.6

Dieser Studiengang verbindet den heutigen professionalisierten Sport mit Organisationsmanagement und Inhalten der Betriebswirtschaft. Da anfangs auch noch Praxisteile gelehrt weden kommt das akive nicht zu kurz. Auch wenn das rein sportliche im Laufe des Studiums immer weiter abnimmt, gibt es dennoch genug Möglichkeiten aktiv am Campus Sport zu treiben.

Viele Angebote nicht richtig gut umgesetzt

Sportjournalismus (B.A.)

3.0

Zu Beginn des Studiums dachte ich es würden sehr viele spannende Seminare auf mich warten. Durch fehlende Organisation und mangelnde Umsetzung durch einige Dozenten war es eher unbefriedigend. Jedoch muss man auch sagen, dass ich begonnen habe als der Studiengang neu eingeführt wurde. Inzwischen hat sich wohl einiges geändert von der Umsetzung bis zum Dozenten. Es scheint nun wohl ein angenehmerer Studiengang mit viel mehr gut umgesetzten Themen zu sein.

Super Vorbereitung auf den Schulsport!

Sport (auslaufend) (Staatsexamen)

4.5

Besonders die Praxiskurse an der Sporthochschulr waren sehr gut und hilfreich für das folgende Referendariat. Wir haben viele verschiedene Sportarten kennengelernt und ausprobiert. Und zudem gelernt, diese Inhalte Schülerinnen und Schülern zu vermitteln.

Allumfassendes Studium

Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A.)

4.4

Allumfassender Studiengang um Zusammenhänge begreifen und anwenden zu lernen. Rundum tolles Studium für jeden der die therapeutische Seite auch kennen lernen möchte. Der Studienverlauf ist gut organisiert und die Dozenten gut ausgebildet und vom Fach.

Super entspannter und spaßiger Studiengang!

Sport (B.A.)

4.3

Vorallem an der SpoHo ist Sport zu studieren total genial! Super ausgestattet, große Auswahl an Kursen in den Wahlbereichen und (fast immer) super Dozenten! BiWi ist leicht anstrengend in den Vorlesungen aber da muss man durch!
Man studiert sein Hobby wenn man Sport studiert, macht mega Spaß, was will man mehr❤️.

Man kommt an seine Grenzen aber man überwindet sie

Sport (B.A.)

4.3

Im Sportstudium muss man von allem ein bisschen können, was im Eignungstest ja schon gefordert wird. Aber das schönste am Sportstudium ist, dass man am Ende des Semesters Disziplinen meistert, von denen man am Anfang niemals gedacht hätte sie zu schaffen, oder zu etwas überhaupt im Stande zu sein. Man wächst über sich hinaus und man wird gepuscht und gut vorbereitet. Meiner Meinung nach das abwechslungsreichste und aufregendste Studium!

Klasse Gemeinschaft

Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement (M.A.)

4.3

Der Zusammenhalt innerhalb des Studiengangs ist echt klasse.
Der Studiengang bildet mehr im Rehabereich aus, wofür man sehr gut vorbereitet wird und man sich später auch spezialisieren muss.
Die Dozenten sind sehr gut und kommen inmer aus dem entsprechendem Bereich, in dem sie auch unterrichten.

Vielversprechendes Studium für Sporttherapeuten

Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement (M.A.)

4.1

Wenn man Sporttherapeut werden möchte, ist dieses Studium die perfekte Vorbereitung. Leider kommen diejenigen unter euch, die eher ins Gesundheitsmanagement wollen etwas kurz, das der Schwerpunkt auf der Therapie liegt. Dozenten sind fachlich bestens, aber leider oft unorganisiert. Studenten müssen viele Lehrinhalte selbst übernehmen.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 91
  • 45
  • 10
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Campusleben
    4.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.4
  • Mensa
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 148 Bewertungen fließen 142 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Exercise Science and Coaching Master of Science
2.6
0%
2.6
1
Human Technology in Sports and Medicine Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Sport Development and Politics Master of Arts
3.3
100%
3.3
1
Olympic Studies Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Psychology in Sport and Exercise Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Rehabilitation, Prävention und Gesundheitsmanagement Master of Arts
3.6
86%
3.6
7
Research and Instruction in Golf Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Spielanalyse Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sport Bachelor of Arts (Lehramt)
4.2
92%
4.2
41
Sport Bachelor of Science (Lehramt)
In Kooperation mit Uni Siegen
4.3
100%
4.3
1
Sport Master of Education (Lehramt)
In Kooperation mit Uni Siegen
4.5
100%
4.5
1
Sport Management Master of Science
3.4
100%
3.4
1
Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie Bachelor of Arts
3.8
97%
3.8
31
Sport und Leistung Bachelor of Science
4.0
93%
4.0
17
Sport- und Bewegungsgerontologie Master of Arts
3.0
100%
3.0
1
Sport, Erlebnis und Bewegung Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
12
Sport, Medien- und Kommunikationsforschung Master of Arts
4.0
100%
4.0
3
Sportjournalismus Bachelor of Arts
3.2
50%
3.2
4
Sportmanagement und Sportkommunikation Bachelor of Arts
3.4
73%
3.4
17
Sportphysiotherapie Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sportphysiotherapie Master of Science
In Kooperation mit Döpfer-Akademie
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sportrecht Master of Laws
In Kooperation mit JLU - Uni Gießen
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Sporttourismus und Erholungsmanagement Master of Science
3.4
75%
3.4
4
Sporttourismus und Erholungsmanagement Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tanzkultur Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Seitenzugriffe der Deutschen Sporthochschule Köln auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Deutsche Sporthochschule Köln unter Studieninteressierten ist.

Geringe Zugriffszahlen sind meist ein Indiz dafür, dass die Hochschule wenig bekannt ist oder noch keine weiterführenden Informationen für angehende Studierende anbietet.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Deutschen Sporthochschule Köln.
Keyword Position
sporthochschule köln eignungstest erfahrungen 4
sporthochschule köln studiengänge 8
deutsche sporthochschule köln studiengänge 9
sporthochschule köln sportmanagement 10

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen die Hochschule weiter
  • 10% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 70% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 15% ohne Angabe